Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Überfall auf Getränkemarkt

Reinickendorf. Zwei Männer haben am 21. Januar einen Getränkemarkt an der Auguste-Viktoria-Allee überfallen. Zunächst betrat ein Maskierter gegen 10.20 Uhr das Geschäft und ging zum Lager, in dem sich ein Mitarbeiter befand. Dort soll er eine Schusswaffe auf den 27-jährigen Angestellten gerichtet haben, führte ihn zu den Kassen und forderte Geld. Der zweite Täter betrat parallel das Geschäft. Sie entnahmen der Kasse einen Teil des Geldes, brachten den Angestellten ins Büro und fesselten ihn an...

  • Reinickendorf
  • 22.01.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Reizgas-Duell mit einem Angestellten
Frauen wollten Lokal überfallen

Zwei Frauen haben offenbar in der Nacht zum 13. August versucht, ein Lokal an der Auguste-Viktoria-Allee zu überfallen. Ein 77-jähriger Angestellter des Lokals hatte die Polizei gerufen und angezeigt, dass er kurz zuvor gegen 3.15 Uhr von zwei maskierten Frauen überfallen wurde. Nach seiner Aussage betrat das Duo das Lokal, in dem sich keine Gäste mehr befanden, bedrohten ihn mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Geld. Statt dieser Forderung nachzukommen, holte er ein...

  • Reinickendorf
  • 13.08.19
  • 203× gelesen
Blaulicht

Messerangriff könnte gestellt gewesen sein
Imbiss-Überfall vermutlich aufgeklärt

Der angebliche Überfall auf den sogenannten Frank-Zander-Imbiss am 19. Juli scheint geklärt. Die Polizei ermittelt gegen zwei Männer wegen des Verdachts der Vortäuschung einer Straftat. Die Aufregung war groß: Kurz nach dem angeblichen Überfall stellte der Wirt des Kastanienwäldchens an der Residenzstraße, Norbert Raeder, Fotos aus einer Überwachungskamera ins Internet. Darauf zu sehen ist ein mit einem Stofftuch maskierter Mann, der einem anderen Mann ein Messer an den Hals hält. Die...

  • Reinickendorf
  • 29.07.19
  • 229× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizei kritisiert Fahndungsaufruf auf Facebook
"Frank-Zander-Imbiss" schon wieder überfallen

Der vom Reinickendorfer Gastronomen Olaf Schenk zusammen mit dem Schlagerstar Frank Zander betriebene Imbiss „Zum Würfel II“ ist am frühen 19. Juli überfallen worden. Laut Polizei bedrohte gegen 1.30 Uhr ein Unbekannter mit einem Messer einen 54-jährigen Mitarbeiter des Imbisses am Kurt-Schumacher-Damm 123 und forderte die Einnahmen. Der Mitarbeiter händigte das Geld aus, woraufhin der Täter flüchtete. Der auf Weddinger Gebiet gelegene, 24 Stunden täglich geöffnete Imbiss war schon im...

  • Reinickendorf
  • 24.07.19
  • 163× gelesen
Blaulicht

Überfall bei Drogenhandel

Reinickendorf. Ein Mann ist am frühen 28. Mai an der Nordlichtstraße bei einem fingierten Drogenverkauf überfallen und leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge trank der 37-Jährige gegen 1.30 Uhr in einem Imbiss an der Ollenhauerstraße Alkohol, als ein ihm flüchtig Bekannter vorbeikam. Dieser stellte dem 37-Jährigen den Kauf von Drogen in Aussicht und ging mit ihm zu einem Parkplatz an der Nordlichtstraße. Dort wurde er von drei oder vier Männern angegriffen und stürzte in der Folge...

  • Reinickendorf
  • 28.05.19
  • 105× gelesen
Blaulicht

U-Bahn-Kiosk überfallen

Reinickendorf. Zwei maskierte und mit einem Messer bewaffnete Männer haben am 15. Mai den Angestellten eines Kiosks im U-Bahnhof Paracelsus-Bad überfallen. Die Unbekannten betraten das Geschäft auf der Zwischenebene des U-Bahnhofs gegen 21 Uhr, hielten dem 26 Jahre alten Angestellten ein Messer vor und forderten ihn brüllend auf beiseite zu treten. Anschließend griff einer der beiden in die Kasse und raubte Bargeld. Das kriminelle Duo flüchtete anschließend. Der 26-Jährige blieb körperlich...

  • Reinickendorf
  • 16.05.19
  • 70× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppte Tankstellenräuber

Reinickendorf. Die Polizei hat am 13. November zwei mutmaßliche Tankstellenräuber festgenommen. Zwei Maskierte betraten gegen 20.20 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle am Eichborndamm und bedrohten die 21-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Sie zwangen sie anschließend, die Kasse zu öffnen, und flüchteten mit ihrer Beute in einem Auto. Polizisten, die im Nahbereich unterwegs waren, konnten wenig später das Fluchtfahrzeug stoppen. Die beiden im Fahrzeug sitzenden Tatverdächtigen im Alter...

  • Reinickendorf
  • 14.11.18
  • 44× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Supermarkt

Reinickendorf. Zwei Unbekannte haben am 25. September einen Supermarkt an der Pankower Allee überfallen. Nach Zeugenaussagen betraten kurz vor 21 Uhr zwei Maskierte das Geschäft und bedrohten die drei Angestellten mit einer Schusswaffe. Anschließend forderten sie die drei Frauen auf, sich auf den Boden zu legen. Dann brachen sie mit einem mitgebrachten Werkzeug ein Wertbehältnis auf und entnahmen Geld aus einer Kasse. Anschließend flüchteten sie mit der Beute in unbekannte Richtung. Die...

  • Reinickendorf
  • 26.09.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Videothek überfallen

Reinickendorf. Ein Räuberduo hat am 17. Januar eine Videothek an der Markstraße überfallen. Die beiden Männer betraten gegen 0.15 Uhr den Laden und bedrohten die 26-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Einer begab sich hinter den Verkaufstresen und nahm ein Portemonnaie an sich. Zudem forderte er das Handy der Frau, welches er ihr anschließend aus der Hand riss. Auch Zigarettenschachteln nahm er sich aus den Auslagen. Der zweite Räuber griff in die Kasse und entwendete Münzgeld. Dann...

  • Reinickendorf
  • 17.01.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Wettbüro überfallen

Reinickendorf. Ein maskierter und mit einer Machete bewaffneter Mann hat am 23. April ein Wettbüro an der Scharnweberstraße überfallen. Der Unbekannte betrat gegen 20 Uhr das Geschäft, bedrohte den 20 Jahre alten Angestellten mit der Machete und forderte Geld. Der Mitarbeiter kam der Aufforderung nach, und der Kriminelle flüchtete mit seiner Beute. Verletzt wurde niemand. CS

  • Reinickendorf
  • 25.04.17
  • 38× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub an Taxifahrer

Reinickendorf. Mit einem Überfall endete in der Nacht zum 22. Oktober eine Taxifahrt. Ein 47-jähriger Taxifahrer hatte gegen 22.30 Uhr die Polizei in die Straße Roedernau alarmiert. Er gab an, zwei Fahrgäste hätten ihn vom Kottbusser Tor aus in die Sackgasse gelotst. Dort hätten ihn die Männer mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlafen, einer habe mit einem Messer hantiert. Der Taxifahrer konnte flüchten und die Polizei rufen, erlitt aber Schnittverletzungen an den Händen. Die Täter entkamen...

  • Reinickendorf
  • 25.10.16
  • 27× gelesen
Blaulicht

Mann mit Messer angeschossen

Reinickendorf. Zu einem Zwischenfall, in dessen Folge ein 22-Jähriger von einem Polizisten angeschossen wurde, kam es am Morgen des 1. Oktober in der Provinzstraße. Der mit einem Messer bewaffnete Mann hatte zunächst den Inhaber eines Lottogeschäfts bedroht. Die alarmierten Beamten trafen den Mann vor dem Laden an, wo sie versuchten, beschwichtigend auf ihn einzuwirken. Als der 22-Jährige die Hand mit dem Messer hob, gab einer der Polizisten einen Schuss aus seiner Dienstpistole ab und traf den...

  • Reinickendorf
  • 05.10.16
  • 29× gelesen
Blaulicht

Videothek überfallen

Reinickendorf. Ein Unbekannter hat am frühen 13. September eine Videothek an der Markstraße überfallen. Er betrat gegen 0.20 Uhr die Videothek, bedrohte den 34-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Anschließend flüchtete der Mann mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 13.09.16
  • 9× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Hotel mit Reizgas

Reinickendorf. Ein Unbekannter hat am 1. August ein Hotel an der Holländerstraße überfallen. Gegen 12 Uhr betrat der Unbekannte die Lobby des Hauses, bedrohte zwei Hotelangestellte mit einer Pistole und forderte Geld. Während die 24-jährige Mitarbeiterin ihm Geld übergab, griff ihre 36-jährige Kollegin ein und konnte den größten Teil des Geldes zurückerlangen. Daraufhin setzte der Täter Reizgas ein. Weitere Mitarbeiter des Hotels eilten den Kollegen zu Hilfe. Daraufhin ergriff der Räuber die...

  • Reinickendorf
  • 03.08.16
  • 24× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Spielothek

Reinickendorf. Eine Spielothek an der Markstraße ist am frühen 30. Mai von einem Maskierten überfallen worden. Kurz nach 3 Uhr wollte ein 21-jähriger Angestellter die Tür zum Geschäft verschließen, als er von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden sei. Der Maskierte soll den Mitarbeiter zurück in die Spielothek gedrängt und Geld gefordert haben. Anschließend flüchtete der Räuber. Der Angestellte blieb unverletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 01.06.16
  • 9× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Supermarkt

Reinickendorf. Ein maskierter Mann hat am 13. Mai einen Supermarkt am Eichborndamm überfallen. Nach Zeugenaussagen betrat er gegen 20.20 Uhr das Geschäft, bedrohte mit einem Messer die an der Kasse sitzende 19-jährige Angestellte und forderte lautstark die Herausgabe des Kasseninhalts. Da die junge Frau starr vor Schreck war, öffnete der Räuber mit dem Messer gewaltsam die Kasse, entnahm das Geld und flüchtete in Richtung Antonienstraße. Dort stieg er in Auto, mit dem eine weitere Person...

  • Reinickendorf
  • 18.05.16
  • 50× gelesen
Blaulicht

Videothek überfallen

Reinickendorf. Ein Unbekannter hat am frühen 14. April eine Videothek an der Markstraße überfallen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat er gegen 0.45 Uhr den Laden und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe von einem Angestellten die Herausgabe von Geld. Der 32-Jährige kam der Aufforderung nach. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 14.04.16
  • 17× gelesen
Blaulicht

Transphober Angriff am Schäfersee

Reinickendorf. Ein 47-jähriger Mann ist am 6. April Opfer eines mutmaßlich transphoben Angriffs geworden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 47-Jährige gegen 18 Uhr am Schäfersee unterwegs, als ihn zwei Unbekannte verbal attackierten und bedrängten, weil er in Frauenkleidung unterwegs war. Dabei soll der Bedrängte nach einem Messer in seiner Jacke gegriffen haben. Einer der Täter habe ihn jedoch entwaffnet und dabei verletzt. Eine 26 Jahre alte Passantin ging dazwischen und trennte die...

  • Reinickendorf
  • 08.04.16
  • 33× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall auf Bäcker

Reinickendorf. Der 48 Jahre alte Angestellte einer Bäckerei an der Emmentaler Straße ist am 5. Dezember Opfer eines Überfalls geworden. Nach seinen Aussagen hat er gegen 22.30 Uhr den Laden verlassen, als er von zwei Maskierten in diesen zurück gedrängt wurde. Die Täter sollen ihn mit einer Axt und einer Schusswaffe bedroht und die Öffnung des Tresors gefordert haben. Nachdem der Mitarbeiter der Aufforderung nachgekommen war, flüchteten die Räuber mit der Beute. Das Opfer blieb unverletzt....

  • Reinickendorf
  • 09.12.15
  • 37× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Tankstelle

Hermsdorf. Zwei maskierte Männer haben am 8. November eine Tankstelle am Hermsdorfer Damm überfallen. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge betraten sie gegen 23.35 Uhr die Tankstelle, bedrohten die beiden 23 und 29 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten das Geld aus der Kasse. Mit den Tageseinnahmen flohen die Kriminellen über die Heinsestraße in Richtung S-Bahnhof Hermsdorf. Beide Mitarbeiter blieben unverletzt. CS

  • Reinickendorf
  • 11.11.15
  • 53× gelesen
Blaulicht

Vermummte überfielen Kiosk

Reinickendorf. Drei vermummte Personen haben am 1. November gegen 15.40 Uhr versucht, einen Kiosk an der Antonienstraße zu überfallen. Sie hielten dem 58 Jahre alten Besitzer ein Pfefferspray vor das Gesicht und forderten den Inhalt der Kasse. Einer der Räuber soll versucht haben, den Besitzer am Kragen zu packen, welches dieser durch Ausweichen und Schlagen in Richtung des Angreifers verhindern konnte. Die Räuber flüchteten dann ohne Beute. Nach Angaben des Opfers und Zeugen, die sich vor dem...

  • Reinickendorf
  • 03.11.15
  • 35× gelesen
Blaulicht

Maskierter schoss in die Decke

Reinickendorf. Unbekannte haben am 18. Oktober ein Restaurant an der Quäkerstraße überfallen. Drei Maskierte betraten gegen 17 Uhr die Gaststätte, bedrohten den 38-jährigen Inhaber und seinen 25 Jahre alten Neffen mit einer Schusswaffe sowie einem Messer und verlangten Geld. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, gab ein Täter einen Schuss in die Decke ab. Der Chef legte daraufhin das Kellnerportemonnaie auf den Tresen, was ein Räuber an sich nahm. Des Weiteren griff er das Handy des...

  • Reinickendorf
  • 21.10.15
  • 54× gelesen
Blaulicht

Jugendliche raubten Handy

Reinickendorf. Drei Jugendliche haben am 16. September gegen 21.40 eine 20-jährige an der General-Bary-Straße beraubt. Die drei überholten die Frau mit Fahrrädern, von denen ihr einer das Telefon aus der Hand riss. Polizisten stellten noch in der Nähe, am Eichborndamm, drei mutmaßliche Täter im Alter von 15, 16 und 17 Jahren und nahmen sie fest. Bei dem 16-Jährigen fanden die Beamten das Handy der Frau und konnten ihr dieses anschließend wiedergeben. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die...

  • Reinickendorf
  • 21.09.15
  • 126× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Schnellrestaurant

Märkisches Viertel. Zwei Maskierte haben am 31. August fünf Mitarbeiter eines Schnellrestaurants am Senftenberger Ring überfallen. Die Zeugen berichteten den Polizeibeamten, dass die beiden Räuber gegen 22.50 Uhr die Gaststätte betraten. Einer der Kriminellen soll dabei die drei 25, 26 und 56 Jahre alten Angestellten mit einer Pistole bedroht, sie in den Küchenbereich gedrängt und in Schach gehalten haben. Der zweite Unbekannte sei währenddessen in das Geschäftsbüro gestürmt und hätte hier den...

  • Reinickendorf
  • 01.09.15
  • 97× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.