20. Geburtstag

Beiträge zum Thema 20. Geburtstag

Kultur
Thriller aller Genres bietet das Kriminaltheater. Hier eine Szene aus "Die Vögel".
3 Bilder

Wann hebt sich der Vorhang wieder?
Das Kriminaltheater und sein verhageltes Jubiläum

Die Absage kam ziemlich spät, erst einen Tag vor dem angesetzten Pressetermin. Dort sollte die neue Inszenierung "Die acht Millionäre" präsentiert werden, die Jubiläumsaufführung zum 20. Geburtstag. Die Premiere war für 27. März geplant. Die Feiern im Berliner Kriminaltheater fallen aber erst einmal flach. Sie sind "verschoben", wie Sprecher Dennis Schönwetter mehrfach betont. Corona verhagelte das Jubiläum. Am 14. März stand als letztes Stück vor der virusbedingten Unterbrechung...

  • Friedrichshain
  • 19.03.20
  • 596× gelesen
Bildung

Archiv wird 20 Jahre alt

Kreuzberg. Das Archiv der Jugendkulturen feiert am 21. September seinen 20. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums gibt es zunächst ab 14 Uhr eine Festveranstaltung am Standort in der Fidicinstraße 3. Unter anderem mit Grußworten, einer Buchpräsentation sowie einer Gesprächsrunde. Ab 20.30 Uhr findet ein Soli-Konzert bei freiem Eintritt im Drugstore, Potsdamer Straße 180, statt. Das Archiv bietet seit zwei Jahrzehnten eine kostenfrei zugängliche und europaweit einmalige Sammlung und Bibliothek im...

  • Kreuzberg
  • 18.09.18
  • 41× gelesen
Kultur
Wünsche für die Feuerwache. Jugendliche aus dem Jugendclub.
4 Bilder

Brennen für die Kultur
Alte Feuerwache feiert 20. Geburtstag

Der Name deutet noch heute auf die ursprüngliche Nutzung hin. 1884 wurde das Gebäude in der damaligen Memeler Straße als ein Standort der Berliner Berufsfeuerwehr in Betrieb genommen. Diese Funktion hatte es bis 1956. Lange vorbei, die Bezeichnung blieb. Seit 20 Jahren unter der Bezeichnung "Alte Feuerwache" in der inzwischen Marchlewskistraße 6. Nach längerem Umbau steht das Haus seit 1998 für eine der wichtigsten Kultureinrichtungen im Bezirk. Der runde Geburtstag wird deshalb auch...

  • Friedrichshain
  • 01.09.18
  • 189× gelesen
Kultur

Chronik aus 20 Jahren

Kreuzberg. Aus Anlass seines 20. Geburtstags ist dem Stadtteilmagazin "Kreuzberger Chronik" eine Ausstellung gewidmet, die bis 26. August im Bezirksmuseum, Adalbertstraße 95a, zu sehen ist. Sie zeigt unter anderem Titelbilder, eine Auswahl von Geschichten sowie Hintergrundinformationen aus den vergangenen zwei Jahrzehnten. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Kreuzberger Musikszene. Geöffnet ist dienstags bis freitags von 12 bis 18, sonnabends und sonntags, 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei....

  • Kreuzberg
  • 22.06.18
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.