Anzeige

Alles zum Thema 3D-Drucker

Beiträge zum Thema 3D-Drucker

Bildung
Wundersame Technik: Herweg Diessner und Ansgar Schmidt (links) mit ihrem Teleskop aus dem 3D-Drucker. Nach den Sommerferien können es die Schüler des Stein-Gymnasiums ausprobieren.
4 Bilder

Bald geht's zu den Sternen
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium bekommt Teleskop aus 3D-Drucker

Funkelnde Sternenhaufen und wirbelnde Galaxien entdecken? Krater zählen auf dem Mond oder die Ringe des Saturn? Dafür müssen die Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in keine Sternwarte mehr. Denn die Schule an der Galenstraße hat jetzt ein Teleskop. Kein teures aus dem Fachmarkt, sondern aus einem 3D-Drucker. Gebaut nach Anleitung haben das „Acht-Zoll-Dobson Teleskop“ zwei Mitarbeiter der IBM Computerfirma Berlin, Herweg Diessner und Ansgar Schmidt. Der Kontakt zu Schulleiter...

  • Spandau
  • 20.06.18
  • 82× gelesen
Bildung
Im Rahmen der Klax-Ausstellung kann auch mit digitaler Technik kreativ gearbeitet werden.
2 Bilder

Spielend lernen: Kinder werden in der Klax-Galerie selbst aktiv

Prenzlauer Berg. Die Klax-Kinderkunstgalerie zeigt bis zum 11. November eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Künstler, Maker, Konstrukteure“ sind in der Galerie in der Schönhauser Allee 58a Kunstwerke von Kindern zu sehen. Besucher dieser Ausstellung können dort aber auch selbst kreativ werden. Die Klax-Kreativwerkstatt bietet nämlich in der Ausstellung Mitmach-Aktionen an. In einer „Maker-Ecke“ können sie beispielsweise fahrbare Untersätze samt einer beleuchteten Rennstrecke bauen....

  • Prenzlauer Berg
  • 21.10.17
  • 33× gelesen
Verkehr
Stefanie Brickwede und Uwe Fresenborg erhoffen sich einiges von der 3D-Revolution bei der Bahn.
5 Bilder

Ersatzteile aus dem Drucker: Deutsche Bahn geht neue Wege bei der Instandhaltung

Kreuzberg. "Ist das was wir wollen, rübergekommen?", fragt Uwe Fresenborg mehrmals. Wahrscheinlich schon, denn er hat den Grund dieser "Revolution" eingehend beschrieben. Die besteht darin, dass die Deutsche Bahn schon aktuell und erst recht in der Zukunft immer mehr auf 3D-Ersatzteile setzt. Also Material, das aus dem Drucker kommt. Noch sind die Anfänge eher bescheiden. Etwa 60 Produkte mit einer Gesamtstückzahl von etwa 1000 gehören bisher zum Sortiment. Aber schon bis Dezember soll diese...

  • Friedrichshain
  • 20.05.17
  • 224× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

"Frame Punk"

"Frame Punk", Manteuffelstraße 48, 10999 Berlin Im neu eröffneten Laden können sich Kunden ab sofort eine Brille passgenau mit einem 3D Drucker anfertigen lassen. Zur Auswahl stehen fünf Brillenformen und Größen, die dann bei freier Farbauswahl individuell designt werden können. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 23.03.16
  • 16× gelesen
Bildung
Beim Ferienkurs zeigten die Kinder in der Villa Global, was man mit ein paar Kabeln, einem 3D-Drucker und viel Phantasie alles machen kann.

Die Phantasiewelt wird real: 3D-Kurs in der Stadtvilla Global

Gropiusstadt. Mit einem Computer und einem 3D-Drucker eine Fantasiewelt erschaffen: Das haben Kinder während der letzten Ferienwoche in der Stadtvilla Global ausprobiert. Und besonders die Mädchen waren begeistert. Das Kinder- und Jugendzentrum am Otto-Wels-Ring hatte zu einem Workshop unter dem Motto „Druck dir die Welt, wie sie dir gefällt“ eingeladen. So entstanden Fabelwesen, aber auch ganz praktische Dinge wie eine Leselampe, die auf der Schulter getragen wird. Die 10-jährige Jasmin ist...

  • Buckow
  • 01.09.15
  • 136× gelesen
Wirtschaft

DOOB BERLIN Store

DOOB BERLIN Store in den Potsdamer Platz Arcaden, Alte Potsdamer Straße 7, 10785 Berlin, Mo-Sa 10-21 Uhr Die 3D Pioniere des Düsseldorfer Technologie-Unternehmens DOOB eröffneten am 31. Juli einen weiteren DOOB 3D-Store. Egal ob Hochzeit, Geburtstag, Einschulung, Taufe oder das Verewigen des geliebten Haustieres – viele Anlässe sind es wert, in einer ganz besonderen Form festgehalten zu werden. Deshalb können sich Kunden hier nun in Form einer persönlichen 3D-Figur (doobs) verewigen lassen....

  • Tiergarten
  • 04.08.15
  • 70× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Staramba Store

Das Team von Inhaberin Sylvia Blume hat vergangene Woche den ersten 3D-Store von Staramba in Berlin eröffnet. Das Berliner Start-up erstellt per Fotogrammetrie 3D-Daten von prominenten Musikern, Sportlern oder Filmstars und druckt sie mit einem 3D-Drucker aus. Die Fans können ihren Star dann als fotoechte 3D-Figuren mit nach Hause nehmen. Staramba Store, Clayallee 171, 14195 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Zehlendorf
  • 20.04.15
  • 147× gelesen
Soziales

Kinder werden zu Plastikfiguren

Tegel. Die Möglichkeit, sich selbst als Plastikfigur auf den Tisch zu stellen, bietet das Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45/47, Kindern ab zehn Jahren in den Osterferien vom 30. März bis 2. April mit Hilfe eines 3D-Druckers und Scanners. Die Kinder können zudem Fotos in 3D drucken, eigene Figuren am Tablet kreieren und ausdrucken und vieles mehr. Jeden Tag von 9 bis 16 Uhr wird mit dem 3D-Drucker experimentiert. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Frühstück und...

  • Tegel
  • 05.03.15
  • 35× gelesen