Alles zum Thema Abenteuerspielplatz

Beiträge zum Thema Abenteuerspielplatz

Soziales
Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative Marzahn, und Mitarbeiter Alexander Gusev brachten am Laufsteg zur Rakete den Namen „Sojus“ an, die Bezeichnung russischer Raketensysteme bis heute.
3 Bilder

Raketenstartplatz aus Holz
Vom Abenteuerspielplatz „Wicke“ ins All

Der Abenteuer-Umweltspielplatz „Wicke“ hat eine neue Attraktion bekommen. Dabei handelt es sich um einen Raketenstartplatz aus Holz mit Rutsche. Gleich nach der Freigabe des neuen Spielgerätes am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, wurde es von den Kindern auf dem Abenteuer-Umweltspielplatz, Schorfheide Straße 52, rege genutzt. Sie liefen die „Startrampen“ hinauf und hinunter, schauten durch die Bullaugen der Holzrakete und ließen sich fotografieren. Einmal Kosmonaut zu sein, ist eben...

  • Marzahn
  • 12.10.18
  • 194× gelesen
Soziales
Catherine von Fürstenberg-Dussman (2. v.l.) überrreichte den Gutschein für einen neuen Bolzplatz an Wilde-Rübe-Leiterin Brigitte Kuschke. Mit dabei waren Bürgermeister Martin Hikel (l.) und Dussmann-Vorstandsprecher Wolfgang Häfele.
2 Bilder

Vom Kaninchenstall bis zur Küche
Dussmann-Mitarbeiter unterstützen den Abenteuerspielplatz "Wilde Rübe"

Wenn viele Hände anpacken, kann an einem einzigen Tag vieles geschafft werden. Das bewiesen rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dussmann-Group. Sie kamen und arbeiteten am 13. September auf dem Abenteuerspielplatz Wilde Rübe an der Wildenbruchstraße 25. Die pädagogisch betreute Einrichtung – Träger ist das Bezirksamt – gibt es seit mehr als 40 Jahren. Willkommen sind Kinder zwischen sechs und 14 Jahren. Hier gibt es Bienenstöcke, Kaninchen und Schweine mitten in einem Öko-Garten,...

  • Neukölln
  • 20.09.18
  • 113× gelesen
Soziales
Die Windmühle auf dem Abenteuerspielplatz hat Aleksandr Gusev zum Beginn der Ferien gerade fertig gestellt.
3 Bilder

Aus Paletten oder Abfallholz
Alexandr Gusev bastelt Spielgeräte für Abenteuerspielpätze

Pünktlich zum Start in die Sommerferien haben die beiden Abenteuerspielplätze neue Spielgeräte bekommen. Auf dem Spielplatz in Marzahn West in der Ahrensfelder Chaussee treibt ein Piratenfloß durch das Sand-Meer. Auf dem Umweltspielplatz Marzahn Nord an der Alpha II in der Eichhorster Straße drehen sich die Windmühlenflügel lustig im Wind. Sie haben schon ihre erste Belastungsprobe überstanden. Der starke Wind im Juni hat ganz schön an den Flügel gezogen. Entworfen und gebaut wurden die...

  • Marzahn
  • 30.06.18
  • 167× gelesen
Kultur
Der Eingang zum Archäologie- und Abenteuerspielplatz Moorwiese, den es seit 2009 gibt.
4 Bilder

Wie man früher lebte: Spielplatz Moorwiese erinnert an vergangene Zeiten

Er ist eine der ungewöhnlichsten Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen des Bezirks: der Archäologie- und Abenteuerspielplatz Moorwiese, unweit vom S-Bahnhof Buch. Dort können die jungen Besucher hin und wieder Stockbrot im offenen Feuer backen, mit Pfeil und Bogen trainieren und Holzhütten bauen. Manchmal wird geschmiedet. Dass solche Angebote ausgerechnet dort stattfinden, hat einen tieferen Grund. Ganz in der Nähe, auf einer Fläche in der Straße „Am Sandhaus“, fanden vor nicht allzu...

  • Buch
  • 02.05.18
  • 254× gelesen
Politik
Werkstattbaracken weg, Kita rauf: Das Jugendamt will auf dem Grundstück an der Triftstraße 12 eine Kita bauen.
2 Bilder

Kindertagesstätte neben Kinderbauernhof geplant

Einen besseren Platz könnte es kaum geben. Direkt am Zaun des bezirklichen Abenteuerspielplatzes Telux und des Kinderbauernhofes soll bis 2020 eine Kita gebaut werden. Bei der Besichtigung des Grundstücks am 13. März waren 20 Interessenten vor Ort. Die potenziellen Bauherren der geplanten Neubaukita an der Triftstraße 12 waren begeistert, sagt Marcus Lehmann vom Jugendamt. Kein Wunder, denn es gibt wohl kaum einen besseren Ort für Minis, die in der Stadt aufwachsen. Das Bezirksamt sucht...

  • Wedding
  • 17.03.18
  • 444× gelesen
Soziales

Monsterball und Stockbrot

Wilmersdorf. Das Herbstferienprogramm des pädagogisch betreuten Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez für Kinder von sechs bis 14 Jahren, Holsteinische Straße 45, klingt mit Action und Kreativität aus. Am Donnerstag, 2. November, steht von 10 bis 12 Uhr ein Monsterballspiel auf dem Programm, von 14 bis 18 Uhr gibt es Suppe nd Stockbrot am Lagerfeuer. Gummitwist und Seilspringen ist am Freitag, 3. November, von 10 bis 12 Uhr Trumpf. Beim Basteln von 13 bis 16 Uhr wird es dann bei der...

  • Wilmersdorf
  • 26.10.17
  • 48× gelesen
Bauen

Richtfest für Feuerhaus

Mitte. Am Freitag, 1. September, ab 16 Uhr wird auf dem Abenteuerspielplatz zwischen Rosenthaler Straße und Gormannstraße gefeiert. Anlass ist das Richtfest für das neue Feuerhaus. Das alte war im April bei einem Feuer vollständig abgebrannt. Durch das schnelle Handeln der Anwohner konnte die Feuerwehr den Brand damals zügig löschen und einen größeren Schaden verhindern. Die Grundstruktur des neuen Feuerhauses ist nun fertig und wird mit Kaffee und Kuchen gefeiert. Ab 19 Uhr wird gegrillt....

  • Mitte
  • 26.08.17
  • 16× gelesen
Soziales
Besonders beliebt bei den kleinen Besuchern: die zutraulichen Kaninchen.
12 Bilder

Alt hilft Jung: Volkssolidarität sammelt für Abenteuerspielplatz Fort Robinson

Neu-Hohenschönhausen. Das Kietz für Kids Sommerfest in der Wartiner Straße brachte in diesem Jahr nicht nur den üblichen Spaß für Familien aus dem Viertel. Es gab auch eine dicke Überraschung – in Form eines Spendenschecks über 2000 Euro für den Abenteuerspielplatz Fort Robinson. Ziegen und Pferde, Enten und Kaninchen, Holzhüttenbau, Seilbahnfahrten, Knüppelbrot backen – das alles inmitten einer Hochhaussiedlung: Gibt es sowas? Jawohl, und zwar auf dem einzigen Abenteuerspielplatz im Bezirk...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.07.17
  • 109× gelesen
Kultur

Ferien auf dem Kinderbauernhof

Pankow. In den Sommerferien macht der Kinderbauernhof Pinke Panke Kindern ab sechs Jahre Werkstatt-Angebote. Diese finden ab dem 24. Juli jeweils Dienstag bis Freitag von 14 bis 18.30 Uhr auf dem Gelände Am Bürgerpark 15-18 statt. Die Ferienkinder sind unter anderem in einer „Sommertanz-Werkstatt“, einer Werkstatt „Korb flechten“ und in einer „Schmuckwerkstatt“ willkommen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, dienstags bis sonnabends ab 10 Uhr auf dem Gelände eigene Hütten zu bauen. Um 13 Uhr...

  • Pankow
  • 16.07.17
  • 21× gelesen
Soziales
Im Spielewald bereiten Anna Gärtner und Melanie Hähnlein mit ihren Tieren Kindern ein abwechslungsreiches und fantasievolles Freizeitangebot.

Der Spielewald in Eiche bietet Kindern tierische Freizeitmöglichkeiten

Marzahn. Pippi Langstrumpf alias Anna Gärtner ist sesshaft geworden. Vor 20 Jahren zog sie noch mit ihrem Schimmel „Namur“ durch die Kindereinrichtungen in Marzahn-Hellersdorf, trat bei Straßen- und Volksfesten auf. Heute betreibt sie den Ponyhof im Spielewald Eiche. „Nach der Lehrzeit als Kauffrau in einem Tee- und Kräuterladen in Oberschöneweide begann bei mir ein alternatives Denken“, sagt Anna Gärtner. Als sie selbst Mutter wurde machte sie sich Gedanken, wie Kinder auf dem Dorf und wie...

  • Hellersdorf
  • 15.06.17
  • 4.448× gelesen
  •  1
Soziales

Zeitung machen und Film drehen: Ferienworkshops im Kindermuseum

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 bietet n Zusammenarbeit mit dem Abenteuerlichen Bauspielplatz Kolle 37 in den Sommerferien Workshops an. Dafür können Kinder ab sofort angemeldet werden. Jede Woche steht unter einem besonderen Motto. Jeweils von 9 bis circa 12.30 Uhr finden zunächst die Workshops im Museum statt. Danach spazieren die Kinder gemeinsam zum Bauspielplatz in der Kollwitzstraße 35, wo Mittag gegessen und danach bis gegen 16 Uhr gespielt...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.05.17
  • 56× gelesen
Bauen
Auf dem Weg zur Inklusion (v.l.): Der Chef des Trägers „Kietz für Kids“, Anton Lindner, und der Leiter des „Fort Robinson“, Norbert Romund.
2 Bilder

Barrierearmes Abenteuer: Das "Fort Robinson" wird erster inklusiver Abenteuerspielplatz im Bezirk

Lichtenberg. Mit einem gepflasterten Rundweg ist das „Fort Robinson“ nun auch mit Kinderwagen, Rollstuhl und Rollator erreichbar. Er ist der erste von zwei inklusiven Abenteuerspielplätzen, die im Bezirk entstehen sollen. Mit seiner kleinen Holzburg und den beiden Pferden ist das „Fort Robinson“ bei Kindern in der Umgebung schon lange kein Geheimtipp mehr. „Neu sind die Senioren, die uns entdeckt haben“, sagt Anton Lindner. Seitdem es den gepflasterten Rundweg auf dem Abenteuerspielplatz gibt,...

  • Lichtenberg
  • 20.05.17
  • 394× gelesen
Blaulicht
War es Brandstiftung? Der Abenteuerspielplatz an der Rosenthaler Straße 59 ist abgebrannt.

Brand auf Abenteuerspielplatz

Mitte. Der beliebte Abenteuerspielplatz zwischen Rosenthaler Straße und Gormannstraße bleibt bis auf weiteres gesperrt. Anwohner hatten am 21. April gegen 21 Uhr die Feuerwehr gerufen, weil Holzhütten in Flammen standen. Das überdachte Feuerhaus brannte vollständig ab, auch ein Outdoor-Kicker wurde Opfer der Flammen. Die Kripo ermittelt, ob es sich um Brandstiftung handelt. Wie Mareike Vorpahl vom Träger SPI, der den Spielplatz im Auftrag des Jugendamtes betreibt, sagt, hätten die schellen...

  • Mitte
  • 27.04.17
  • 238× gelesen
Bildung
Auf der Baufläche an der Kollwitzstraße 35 wird demnächst wird mit dem Bau neuer Hütten begonnen.

Hüttenbau-Festival auf dem Kolle 37 startet wieder

Prenzlauer Berg. Mit dem Bau von Modellen startet der Abenteuerliche Bauspielplatz (ASP) Kolle 37 in dieser Woche sein Hüttenbaufestival 2017. In den vergangenen Wochen waren Kinder, Eltern und ASP-Mitarbeiter aber erst einmal mit Abrissarbeiten beschäftigt. Auf dem Platz standen nämlich noch die 19 Bauwerke, die beim Festival im vergangenen Jahr entstanden. Die Materialien der alten Hütten wurden beiseite gelegt. Balken und Bretter können für die neuen Hütten wiederverwendet werden. Zum...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.03.17
  • 199× gelesen
Bauen
Maria Richter leitet seit 27 Jahren Deutschlands ältesten Abenteuerspielplatz Telux. Der Container, an dem sie lehnt, weicht einem der neuen Holzhäuser.
5 Bilder

Holzhäuser fürs Bauparadies: Abenteuerspielplatz Telux bekommt moderne Gebäude

Wedding. Große Freude für die Kids vom Abenteuerspielplatz (ASP) Telux. Ende des Jahres beginnt der Bau von „Telux's Neuen Häusern“, wie die Architekten vom Berliner Büro larssonarchitekten ihren Siegerentwurf nennen. Sägen, bohren, hämmern, bauen und einreißen: Der Abenteuerspielplatz auf dem sogenannten grünen Dreieck zwischen Tegeler Straße und Luxemburger Straße ist seit knapp 45 Jahren ein Paradies für Großstadtkinder. Was 1973 mit der Besetzung durch Eltern aus dem Kiez und einem...

  • Wedding
  • 13.01.17
  • 534× gelesen
Soziales
Bald auch wetterfest: Auf dem Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez legten zuletzt Mitarbeiter von Rolls Royce Hand an. Jetzt gibt es abermals Hilfe.
3 Bilder

Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez schafft Platz für Kinder

Wilmersdorf. Raum für Gerümpel frisst Raum für Abenteuer – diese Tatsache konnte der Spielplatz an der Holsteinischen Straße jahrelang nicht wegwischen. Jetzt aber vernahm Leiter Rüdiger Corff eine frohe Kunde: Eine neue Laube löst alle Platzsorgen mit einem Schlag. Das Quecksilber kriecht kaum über den Nullpunkt, es nieselt – und natürlich: Niemand mag jetzt draußen spielen. Warum also nicht drinnen? Schließlich verfügt der Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez auch über einen Container und...

  • Wilmersdorf
  • 17.12.16
  • 229× gelesen
Soziales
Marc Holland am neuen Lehmofen. In diesem kann man jetzt Brot und Flammkuchen backen.
2 Bilder

Auf dem Karower Abenteuerspielplatz kann jetzt im Lehmofen Brot gebacken werden

Karow. Auf dem Abenteuerspielplatz (ASP) „Inge“ gibt es jetzt einen Lehmofen. „Den konnten wir vor wenigen Tagen zu unserem Herbstfest einweihen“, so Marc Holland, der Leiter des ASP am Ingwäonenweg 62. „Lehm ist ein toller nachhaltiger Baustoff. Und solch ein Lehmofen im Freien passt sehr gut zur Abenteuerspielplatz-Pädagogik. Deshalb hatten wir eigentlich schon seit Längerem geplant, einen Lehmofen zu bauen“, sagt er. Dass der Plan nun Wirklichkeit werden konnte, ist einer Spende zu...

  • Buch
  • 28.10.16
  • 75× gelesen
Kultur

Ferien im Güntzelkiez

Wilmersdorf. Um Langeweile während der Sommerferien im Keim zu ersticken, hat der Abenteuerspielplatz im Güntzelkiez, Holsteinische Straße 45, ein vielseitiges Programm geschnürt. Vom 21. Juli bis zum 2. September steht montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr täglich eine neue Überraschung an. Direkt am Eröffnungstag vergnügen sich Kinder bei Wasserspielen, Werkaktivitäten, Kocherlebnissen und Brettspielen. Die meisten Aktionen sind kostenlos – nur in Ausnahmefällen zahlt man einen Beitrag von...

  • Wilmersdorf
  • 14.07.16
  • 94× gelesen
Kultur

Fadenspiel und Filmdreh: Museum organisiert Ferienworkshops

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 bietet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Abenteuerlichen Bauspielplatz Kolle 37 Workshops in den Sommerferien an. Dafür können Kinder ab sofort angemeldet werden. Jede Woche steht unter einem besonderen Motto. Jeweils von 9 bis circa 12.30 Uhr finden zunächst die Workshops im Museum statt. Danach spazieren die Kinder gemeinsam zum Bauspielplatz in der Kollwitzstraße 35, wo Mittag gegessen und danach bis gegen 16...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.06.16
  • 12× gelesen
Soziales
Abenteuerspielplatz "Marie" Birgit Heppner

Abenteuer für Kids mitten in der Stadt Berlin....

...Teil 2 „MARIE“ Mandoline, Gitarre, Schlagzeug, Akkordeon, Bongo Trommeln und vieles mehr spielt Jörn für Kids im Alter von 6-12 Jahren auf dem Abenteuerspielplatz „Marie“ – der Erzieher betreut hier gemeinsam mit Ester „der Handwerkerin“ und Erzieherin, einen Spielplatz der besonderen Art... Es gibt Abenteuer zu erleben...jeden Tag steht ein neues Event an der Kreidetafel am Eingang. Dienstags ist „Tag der offenen Tür.“ Alle dürfen kommen – ob Eltern, Rentner, Kinder – egal wie...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.06.16
  • 110× gelesen
Bildung
Sandra Kirsten/Birgit Heppner
4 Bilder

Lernen, Lesen, Spielen und Abenteuer....

...das gibt es auf der „MARIE“ Marie – ist ein Abenteuerspielplatz mitten im Prenzlauer Berg, in der Marienburger Straße – im Kiez! Hier treffen sich Kinder jeden Alters nach der Schule und spielen, lesen, lernen, lachen und haben einfach Spaß. Ester und Jörn sorgen dafür, dass es den Kids hier richtig gut gefällt. Sie sind mit Leidenschaft dabei und betreuen Kinder dieser kommunalen Einrichtung mit Herz. Eine von ca. 50 im Stadtbezirk Pankow verrät die Bezirksstadträtin Christine Keil,...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.06.16
  • 282× gelesen
Soziales
Sigrid Zwicker (links), NUSZ-Geschäftsführerin, und Rüdiger Corff (daneben) freuen sich über die Spende, die gleich in den Spielplatz investiert werden soll.

400 Euro für die Kinder: Team des Abenteuerspielplatzes freut sich über Spende

Wilmersdorf. Der Abenteuerspielplatz an der Holsteinischen Straße 45 hat eine Spende über 400 Euro erhalten. Das Geld war am Rande des Schweizer Straßenfestes im Güntzelkiez am 1. August eingenommen worden. „Wir werden dieses Geld direkt wieder in die Kinder investieren“, freut sich der Leiter des Spielplatzes, Rüdiger Corff. Während des Straßenfestes, das am Schweizer Nationalfeiertag ausgerichtet worden war, hatten sich die Mitarbeiter des Spielplatzes um die Betreuung von rund 150 Kindern...

  • Wilmersdorf
  • 11.09.15
  • 100× gelesen
Soziales
Norbert Romund (l.) und Anton Lindner vor den abgebrannten Containern.
2 Bilder

Nach dem Brand: Abenteuerspielplatz "Fort Robinson" erlebt eine Welle der Hilfsbereitschaft

Neu-Hohenschönhausen. Nach dem Brand des Abenteuerspielplatzes "Fort Robinson" in der Wartiner Straße 79 erreichte den Verein "Kietz für Kids" eine Welle der Unterstützung. Doch die Hilfen zu koordinieren, ist eine Herausforderung. "Wir sind wirklich verblüfft", sagt Anton Lindner, Gründer des Vereins "Kietz für Kids". Viele Firmen aus dem Umfeld haben auf den Hilferuf des Vereins reagiert und spendeten bislang mehr als 10 000 Euro – darunter etwa "KfZ-Teile 24" aus Weißensee, die...

  • Falkenberg
  • 17.07.15
  • 148× gelesen
Soziales

Ferienworkshops im Museum

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 bietet in Zusammenarbeit mit dem Abenteuerlichen Bauspielplatz Kolle 37 in den Sommerferien Workshops an. Dafür können Kinder ab sofort angemeldet werden. Jede Woche vom 20. Juli bis 28. August steht unter einem besonderen Motto wie zum Beispiel „Bilder hören – fühlen – schmecken“, „Ruhe bitte: Wir drehen!“ oder „Orgel & Klee“. Von 9 bis circa 12.30 Uhr finden die Workshops im Museum statt. Danach spazieren die Kinder zum...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.07.15
  • 35× gelesen
  • 1
  • 2