Achillesstraße

Beiträge zum Thema Achillesstraße

Soziales
Der CDU-Lokalpolitiker Johannes Kraft sowie Kinder den Kitas Busonistraße und Achillesstraße verleihen dem Parkplatz an der Achillesstraße in Karow einen farbenfrohen Anstrich.
2 Bilder

Verkehrsgarten bleibt erhalten
Kita-Kinder bemalten Brachfläche an der Achillesstraße

Rund vierzig Kinder aus den Kindergärten Busonistraße und Achillesstraße haben gemeinsam mit dem CDU-Politiker Johannes Kraft und weiteren Unterstützern die Fläche an der Achillesstraße 70 in Karow bemalt. Sie machen mit ihrer Aktion darauf aufmerksam, dass die Fläche Anliegern weiter zur Verfügung steht. „Nachdem die Bürgerstiftung Karow den Pachtvertrag mit dem Land Berlin aufgrund der hohen finanziellen Belastung im Juni vorerst kündigen musste, haben sich Anwohner und Gewerbetreibende...

  • Karow
  • 15.09.20
  • 103× gelesen
Bauen

Gesobau erwirbt Wohnungen in Karow

Karow. Die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau erweitert ihren Bestand im Bezirk. Entlang der Achillesstraße erwarb sie elf Häuser mit insgesamt 153 Wohnungen und 74 Gewerbeeinheiten. Verkäufer sind von der Groth Gruppe verwaltete Fonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Ensemble mit insgesamt elf vier- und fünfgeschossigen Gebäuden befindet sich entlang der Achillesstraße 46-75 und bildet das Zentrum von Neu-Karow. Die Häuser wurden 1996/1997 als öffentlich geförderter...

  • Karow
  • 24.06.20
  • 135× gelesen
Soziales

Flohmarkt in der Achillesstraße

Karow. Einen großen Flohmarkt veranstalten Karower am Sonntag, 7. Juli, von 10 bis 16 Uhr entlang der Achillesstraße zwischen Piazza und Lossebergplatz. Angeboten werden können Kleidung, Spielzeug, Selbstgemachtes, Antikes, Kleinmöbel und anderes mehr. Etwa 130 Standflächen stehen zur Verfügung. Wer einen Stand aufbauen möchte, meldet sich im Spielwaren-Fachgeschäft „Kleine Schlauberger“ in der Achillesstraße 57 an. Dort ist auch Näheres zu diesem Flohmarkt zu erfahren. BW

  • Karow
  • 29.06.19
  • 16× gelesen
Bildung
Mit dem Stück „Zebrastreifen“ weihten die Schauspieler und Musiker des Theaters „Nobel-Popel“ den neuen Verkehrsgarten ein.
3 Bilder

Vermüllte Brache an der Achillesstraße wird zum Verkehrsgarten

Karow. Für Karower Kitas gibt es jetzt einen eigenen Verkehrsgarten. Eröffnet wurde er auf der Fläche in der Achillesstraße 70. Zu verdanken ist das der Bürgerstiftung Karow, der Kita Busonistraße/Achillesstraße und zahlreichen Unterstützern. Die Fläche unmittelbar am Lossebergplatz lag lange Zeit brach und verdreckte immer mehr. Dabei hatte der Bezirk dort ursprünglich viel vor. Als das Karower Neubaugebiet ab Mitte der 90er-Jahre entstand, wurde das Grundstück für den Bau eines Jugendklubs...

  • Karow
  • 02.10.17
  • 422× gelesen
Soziales
Johannes Kraft und Marcel Chartron von der Bürgerstiftung eine Teilfläche an der Achillesstraße. Sie soll ab sofort den Karowern als Parkplatz dienen.

Karower Bürgerstiftung macht Brache an der Achillesstraße wieder nutzbar

Karow. Die große Fläche in der Achillsstraße 70 ist ab sofort wieder nutzbar. Dafür sorgte die Bürgerstiftung Karow. „Der größte Teil der Fläche kann ab sofort als Parkplatz genutzt werden“, sagt Johannes Kraft von der Bürgerstiftung. „Ein weiterer Teil wird von der benachbarten Kita genutzt. Sie wird auf dieser Fläche unter anderem einen kleinen Verkehrsgarten markieren. Dort können Kinder dann zum Beispiel auf Boby-Cars das Verhalten im Straßenverkehr trainieren.“ Der restliche Teil der...

  • Karow
  • 15.09.16
  • 236× gelesen
Kultur

Kunst in Karower Geschäften

Karow. Wer die Achillesstraße in diesen Tagen entlangschlendert, entdeckt Ungewöhnliches in Schaufenstern.Dort hängen gemalte Kunstwerke und stehen Skulpturen. Geschaffen wurden sie von Mitgliedern der „Kunstgruppe Karow“. Zu dieser fanden sich Menschen mit Beeinträchtigungen zusammen, die von der gemeinnützigen Gesellschaft Lebenshilfe betreut werden. Mit den Kunstwerken geben sie einen Einblick in ihre Gefühls- und Gedankenwelt. „In der Kunstgruppe setzten wir uns mit Formen, Farben und...

  • Karow
  • 17.06.15
  • 99× gelesen
Politik

Ehemaliger Parkplatz in Karow soll nicht weiter verwahrlosen

Karow. Auf der Fläche des früheren Parkplatzes an der Achillesstraße, Lossebergplatz und Straße Zum Kappgraben muss sich endlich etwas tun.Deshalb soll sich das Bezirksamt gemeinsam mit dem Liegenschaftsfonds, ansässigen Gewerbetreibenden, lokalen Initiativen sowie Anwohnern in Verbindung setzen. Gemeinsam solle überlegt werden, wie diese Fläche vorläufig genutzt werden kann. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der CDU-Fraktion. Als das Neubaugebiet Karow-Nord Mitte...

  • Karow
  • 08.05.14
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.