Alles zum Thema ADAC

Beiträge zum Thema ADAC

Verkehr

Fahrzeug-Check im Prüfmobil

Lichtenberg. Regelmäßig muss ein Auto zum Fahrzeug-Check. Nicht immer muss der Weg aber gleich in die Werkstatt führen. Der ADAC Berlin-Brandenburg ist gerade wieder mit seinen Prüf- und Servicemobilen unterwegs. Das Standardprogramm im Herbst beinhaltet einen Licht- und Frostschutztest, außerdem werfen die Spezialisten einen Blick auf das Batterie- und Ladesystem. ADAC-Mitglieder bekommen diesen Service kostenlos, der Lichttest ist auch für alle anderen gratis. Darüber hinaus bietet das Prüf-...

  • Lichtenberg
  • 13.11.18
  • 8× gelesen
Verkehr

ADAC mit Service-Mobil vor Ort

Alt-Hohenschönhausen. Der ADAC Berlin-Brandenburg tourt mit seinen Prüf- und Servicemobilen im Oktober durch Stadt und Land. Das Standardprogramm im Herbst beinhaltet die Überprüfung von Beleuchtungsanlage, Batterie- und Ladesystem sowie einen Frostschutztest. Für ADAC Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Einen Lichttest gibt es gratis für alle Fahrzeughalter. Am Dienstag, 30. Oktober, und Mittwoch, 31. Oktober, macht der Service-Truck Station auf dem Parkplatz von Hellweg an der...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 26.10.18
  • 29× gelesen
Verkehr

ADAC lädt zum Herbst-Test

Wilhelmstadt. Ein ADAC-Prüfmobil steht am 26. sowie vom 29. bis 31. Oktober jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr auf dem Obi-Parkplatz, Wilhelmstraße 8, für Fahrzeughalter zur Verfügung. Das Standardprogramm im Herbst beinhaltet die Überprüfung von Beleuchtungsanlage, Batterie- und Ladesystem sowie einen Frostschutztest. Für ADAC Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Lichttest kann jeder Fahrzeughalter kostenfrei durchführen lassen. CS

  • Wilhelmstadt
  • 17.10.18
  • 26× gelesen
Verkehr

Sicherheitscheck beim ADAC

Adlershof. Das ADAC Prüf- und Servicemobil ist wieder auf Tour. Das Standardprogramm beinhaltet die Überprüfung von Bremsen und Stoßdämpfern sowie eine Spurschnellvermessung. Für ADAC-Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Bremsentest kann jeder Fahrzeughalter kostenfrei durchführen lassen. Darüber hinaus bietet das Servicemobil weitere Funktionstests an, zum Beispiel der Klimaanlage oder Bremsflüssigkeit. Im Anschluss erhält der Halter ein Prüfprotokoll mit Messergebnissen und nützliche...

  • Adlershof
  • 07.09.18
  • 41× gelesen
Bauen

Staugefahr auf der Autobahn

Nikolassee. Im Zusammenhang mit dem Neubau der Brückenanlagen in Zehlendorf werden die Fahrbahnen der BAB A115 in beiden Fahrtrichtungen von Sonnabend, 1. September, bis Sonntag, 9. September, erneuert. Bis dahin steht in beiden Richtungen jeweils nur eine Spur zur Verfügung. Der Senat empfiehlt eine weiträumige Umfahrung der Baustelle. Die Zu- und Abfahrten bleiben offen. Die Durchfahrtmöglichkeiten über die B1/Potsdamer Chaussee in Richtung Innenstadt, Richtung Wannsee und Potsdam bleiben...

  • Nikolassee
  • 31.08.18
  • 51× gelesen
Blaulicht
Stefanie Gundlach von der Fahrradstaffel Berlin codiert das Zweirad von Elena.
3 Bilder

Aufkleber contra Langfinger
Große Resonanz auf Fahrrad-Codierungsaktion

Auf Aktion folgt Reaktion. Weil Berlin trauriger Tabellenführer hinsichtlich Fahrraddiebstählen ist, standen die Menschen Schlange zur kostenlosen Codierung der Drahtesel bis um die Ecke des ADAC herum. „Damit haben wir nicht gerechnet“, sagte Sprecherin Sandra Hass. Die Aktion am 21. und 22. August hatten die Berliner Polizei und der ADAC Berlin-Brandenburg gemeinsam geplant und angeboten. Aus gutem Grund: Im vergangenen Jahr wurden in Berlin mehr als 27 500 Fahrraddiebstähle zur Anzeige...

  • Wilmersdorf
  • 24.08.18
  • 80× gelesen
Verkehr

Sicherheit im Straßenverkehr
ADAC überpüft Bremsen kostenlos

Friedrichshain. Vom 29. bis 31. August und am 3. September überprüft der ADAC Fahrzeuge auf Herz und Nieren mit einem Prüfmobil auf dem Hellweg-Parkplatz, An der Ostbahn 3. Ein Bremstest ist für alle Fahrzeughalter kostenlos, für ADAC-Mitglieder werden zusätzlich ein Funktionstest der Stoßdämpfer und eine Schnellvermessung zur Ermittlung der Spurgenauigkeit angeboten. Zudem können weitere Tests, darunter der Klimaanlage und eine Überprüfung der Bremsflüssigkeit, kostenpflichtig vorgenommen...

  • Friedrichshain
  • 15.08.18
  • 44× gelesen
Verkehr

ADAC-Checks fürs Auto

Marzahn-Hellersdorf. Prüf- und Servicemobile des ADAC machen Station im Bezirk. Ein Fahrzeug steht am Dienstag, 14., und Mittwoch, 15. August, auf dem Parkplatz vor dem Hellweg-Baumarkt, Alt-Biesdorf 40. Seine Dienste bietet das Prüf- und Servicemobil gleichfalls am Donnerstag, 16., und Freitag, 17. August, sowie von Montag, 20., bis Mittwoch, 22. August, auf dem Parkplatz von Möbel Kraft, Märkische Spitze 13, an. Das Standardprogramm im Sommer beinhaltet die Überprüfung von Bremsen und...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.08.18
  • 57× gelesen
Verkehr

ADAC macht Checks und Tests

Neukölln. Das Prüf- und Servicemobil des ADAC macht von Dienstag bis Donnerstag, 7. bis 9. August, Station in Neukölln. Von 10 bis 18 Uhr (von 13 bis 14 Uhr ist Mittagspause) können Interessierte ihre Autos auf dem Obi-Parkplatz, Ecke Grenzallee und Naumburger Straße 33, untersuchen lassen. Kostenlos für alle ist der Bremsentest. ADAC-Mitglieder zahlen auch für das Standardprogramm - Bremsen, Stoßdämpfer und Spurschnellvermessung - nichts. Darüber hinaus werden kostenpflichtige Funktionstests...

  • Neukölln
  • 03.08.18
  • 55× gelesen
Verkehr
Einen kostenlosen Sehtest bietet das Fielmann-Mobil am 26. Juli in Lichtenberg an.

Gut sehen, sicher fahren
Sehtest-Mobil steht am 26. Juli bei Höffner

Gutes Sehen ist im Straßenverkehr lebenswichtig. Wer nicht ganz sicher ist, ob seine Augen funktionieren, wie sie sollen, hat am Donnerstag Gelegenheit zu einem kostenlosen Check. Die Sehfähigkeit verändert sich in der Regel schleichend – so merken Verkehrsteilnehmer oft gar nicht, wann es Zeit für eine (neue) Brille wird. Das zeigt auch die Fielmann-Sehtestmobil-Tour 2017. Ergebnis nach mehr als 5000 Sehtests an 209 Aktionstagen: 47 Prozent der Teilnehmer ohne Brille können nicht vernünftig...

  • Lichtenberg
  • 22.07.18
  • 123× gelesen
VerkehrAnzeige
Der ADAC-Prüfdienst-Truck macht vom 19. bis 24. Juli Station vor dem Eingang von Möbel Kraft in Vogelsdorf.

Mit Möbel Kraft sicher in den Urlaub
ADAC-Prüfdienst-Truck kommt nach Vogelsdorf

Wer mit dem Auto in die schönste Zeit des Jahres starten möchte, für den hat Möbel Kraft jetzt neben eine Vielfalt an Wohnträumen genau das Richtige. Für alle ADAC-Mitglieder steht in der Zeit vom 19. bis 24. Juli der neu erweiterte ADAC-Prüfdienst-Truck vor dem Eingang von Möbel Kraft in Vogelsdorf. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr können Kunden und Besucher, die im ADAC Mitglied sind, kostenlos ihren Pkw auf folgende Prüfarten kontrollieren lassen: Bremsen,...

  • Umland Ost
  • 18.07.18
  • 98× gelesen
Verkehr

Frühlingscheck mit dem ADAC

Neu-Hohenschönhausen. Das ADAC Prüf- und Servicemobil ist mit seinem Frühjahrscheck-Angebot in Stadt und Land unterwegs. Es macht Station auf dem Hellweg-Parkplatz an der Ferdinand-Schulze-Straße 106: vom 18. bis 20. April und am 24. April jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr. Das Standardprogramm im Frühjahr beinhaltet die Überprüfung von Bremsen und Stoßdämpfern sowie eine Spurschnellvermessung. Für ADAC Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Bremsentest bietet der ADAC jedem...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.04.18
  • 18× gelesen
Bildung

ADAC-Schulung für Senioren

Oberschöneweide. Der Allgemeine Deutsche Automobilclub bietet wieder kostenlose Schulungen für ältere Menschen an. In den vierteiligen Kursen unter dem Motto „Sicher mobil“ geht es um technische Entwicklungen und rechtliche Neuerungen rund um den Straßenverkehr. Aber auch Fragen wie Gesundheit, neue Verkehrsregeln und altersgerechte Ausstattung von Fahrzeugen werden besprochen. Der Kurs mit vier Terminen richtet sich an Leute ab 50 Jahre. Er findet am 28. Februar sowie 1., 7. und 8. März...

  • Oberschöneweide
  • 16.02.18
  • 6× gelesen
Verkehr

Sicher mobil im Alter

Wilmersdorf. Der ADAC Berlin-Brandenburg möchte ältere Verkehrsteilnehmer mit dem Seminar "Sicher mobil" dabei unterstützen, weiterhin sicher am Straßenverkehr teilzunehmen. Das vierteilige Programm richtet sich an Verkehrsteilnehmer über 50 Jahre, die ihr Wissen auffrischen und sich über technische Entwicklungen und rechtliche Neuerungen im Straßenverkehr informieren möchten. Jede Veranstaltung dauert zwischen 90 und 120 Minuten. Das Seminar findet am 26. Februar, 5., 12. und 19. März jeweils...

  • Wilmersdorf
  • 15.02.18
  • 20× gelesen
Verkehr

ADAC Prüf- und Servicemobile auf Tour

Der Service-Truck des ADAC Berlin-Brandenburg macht Station in Tempelhof-Schöneberg. Das Standardprogramm im Herbst beinhaltet die Überprüfung der Scheinwerfereinstellung, des Batterie- und Ladesystems sowie einen Frostschutztest. Für ADAC Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Lichttest kann jeder kostenfrei durchführen lassen. Stellen die ADAC Techniker keine Mängel fest, erhält der Autobesitzer die aktuelle Beleuchtungsplakette. Vor dem Hintergrund, dass die Polizei derzeit verstärkt...

  • Schöneberg
  • 30.11.17
  • 42× gelesen
Verkehr

Gerüstet für den Winter: ADAC bietet Fahrzeugcheck an

Lichtenberg. 15 Meter lang ist der Service-Truck des Allgemeinen Deutschen Automobil Clubs (ADAC), der im November in der Hauptstadt unterwegs ist. Autofahrer können am Mobil checken lassen, ob ihr Fahrzeug für den Winter gut gerüstet ist. Das Standardprogramm im Herbst beinhaltet einen Check der Scheinwerfereinstellung, des Batterie- und Ladesystems sowie einen Frostschutztest. Für ADAC-Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Lichttest bietet der Club sogar allen Fahrzeughaltern...

  • Lichtenberg
  • 19.11.17
  • 49× gelesen
Verkehr

ADAC-Prüfmobil macht Station

Biesdorf. Das Prüf- und Servicemobil des ADAC macht am Dienstag und Mittwoch, 21. und 22. November, auf dem Parkplatz von Hellweg, Alt-Biedorf 40, Station. Das Standardprogramm im Herbst beinhaltet die Überprüfung der Scheinwerfereinstellung, des Batterie- und Ladesystems sowie einen Frostschutztest. Für ADAC Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Den Lichttest kann jeder Fahrzeughalter kostenfrei durchführen lassen. Stellen die ADAC Techniker beim Licht-Check keine Mängel fest, erhält der...

  • Biesdorf
  • 08.11.17
  • 22× gelesen
Verkehr
"Christoph 31" auf dem Start- und Landeplatz am Benjamin-Franklin-Campus. Die Crew fliegt pro Jahr rund 3500 Einsätze.
3 Bilder

Rettungshubschrauber „Christoph 31“ feierte 30. Geburtstag

Steglitz. Die Crew schnallt sich an, die Rotorblätter drehen sich immer schneller und lauter, der Wind bläst kräftig in alle Richtungen und dann hebt er ab. Noch während der Jubiläumsfeier am Benjamin-Franklin-Campus der Charité macht sich „Christoph 31“ auf den Weg zu seinem nächsten Rettungseinsatz. 3500 davon gibt es jedes Jahr, so viele wie bei keinem anderen weltweit. Dass „Christoph 31“ am 13. Oktober 1987 zum ersten Mal abheben konnte, war damals schon ein Ereignis. „Es gab damals...

  • Steglitz
  • 19.10.17
  • 393× gelesen
Verkehr

Geschwindigkeit runter? Laut ADAC bringt Tempo 30 keine Entlastung von Stickoxiden

Berlin. Verkehrssenatorin Regine Günther will mehr Tempo-30-Abschnitte in den Berliner Hauptstraßen, damit die Stickoxidbelastung sinkt. Der ADAC meint jedoch, dass dies keine besseren Abgaswerte bringt. Auf vielen Berliner Hauptstraßen gilt bereits in der Nacht ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde. Der Grund: Lärmschutz. Nun will Verkehrssenatorin Regine Günther Tempo-30-Abschnitte auch am Tag auf mehr Hauptstraßen einführen. Dabei geht es vorrangig um den Schutz vor Stickoxiden, die...

  • Charlottenburg
  • 02.05.17
  • 515× gelesen
  •  2
  •  2
Verkehr

Mit dem Pedelec sicher unterwegs: ADAC bietet Training an

Oberschöneweide. Elektrofahrräder liegen bei allen Altersgruppen voll im Trend. Jetzt gibt es die Möglichkeit zum Training. Mit dem Pedelec sind dynamische Berufspendler ebenso wie mobile Senioren schnell, bequem und umweltfreundlich unterwegs. Die flotten Fahrräder, die mit Unterstützung eines Elektromotors bis zu 25 Kilometer pro Stunde fahren, zählen verkehrsrechtlich zur Kategorie der Fahrräder. Deshalb gibt es weder ein Mindestalter noch eine Versicherungs- oder Führerscheinpflicht. Jeder...

  • Oberschöneweide
  • 27.04.17
  • 52× gelesen
Bildung

Laufräder für die Entdeckerburg

Hermsdorf. Die Kita Entdeckerburg, Frohnauer Straße 67, hat im Rahmen der Aktion „Kita Cool“ von Radio TEDDY 500 Euro gewonnen. Von dem Geld werden Laufräder und Dreiräder gekauft. Im Rahmen der Scheckübergabe gab es auch noch ein Schulweg-Training des ADAC. Unter www.radioteddy.de sind die Hörer derzeit aufgerufen, Kitas anzumelden, wenn diese auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind. CS

  • Hermsdorf
  • 16.03.17
  • 21× gelesen
Verkehr

Straßen kurzzeitig sperren: Senatorin will gefährliche Situationen vor Schulen entschärfen

Berlin. Um Gefahrensituationen zwischen Schülern und Autofahrern zu verhindern, möchte Verkehrssenatorin Regine Günther die Straßen vor den Schulen temporär sperren. Der ADAC Berlin-Brandenburg hat andere Vorschläge. Morgens haben es viele Berliner eilig – auch jene Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht bringen. So kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen vor den Schulen, wenn Autofahrer dort, wo viele Kinder die Straße kreuzen, nicht aufs Tempo achten. Vor der...

  • Charlottenburg
  • 24.01.17
  • 242× gelesen
Verkehr

Senioren am Steuer: ADAC bietet Kurse an

Oberschöneweide. Die Anforderungen an motorisierte Teilnehmer des Straßenverkehrs werden immer größer. Mit kostenlosen Seminaren will der ADAC Berlin-Brandenburg jetzt älteren Fahrzeugführern mehr Selbstsicherheit geben. Gedacht sind die Seminare für Autolenker ab 50 Jahre. Sie können an vier Terminen ihr Wissen auffrischen und sich über technische Entwicklungen und rechtliche Neuerungen im Straßenverkehr informieren. Eine Experte erläutert, wie Fahrzeuge altersgerecht ausgestattet werden...

  • Oberschöneweide
  • 19.01.17
  • 21× gelesen
Verkehr
Breite Gehwege mit Sitzplätzen für Café-Besucher könnten zum Bummeln einladen. Heute aber eilen die meisten an den Schaufenstern vorbei.

Eine Friedrichstraße ohne Autos: ADFC begrüßt ADAC-Vorschlag zur Verkehrsberuhigung

Mitte. Eigentlich hatten sich Rot-Rot-Grün in den Koalitionsverhandlungen darauf geeinigt, dass ab 2019 auf der Straße Unter den Linden zwischen Brandenburger Tor und Humboldtforum nur noch Fußgänger, Radfahrer, Busse, Taxis und diplomatischer Verkehr unterwegs sein sollen. Der ADAC hingegen möchte die Friedrichstraße autofrei machen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ist auch dafür. Auf der Friedrichstraße gibt es keine Radwege, das bringt Radler nicht selten in gefährliche...

  • Mitte
  • 25.12.16
  • 106× gelesen