Adlergestell

Beiträge zum Thema Adlergestell

Bauen
Karsten Göwecke, Ständiger Vertreter des Landesbranddirektors, Innensenator Andreas Geisel und BIM-Geschäftsführer Sven Lemiss beim Spatenstich.
5 Bilder

Moderne Wache ab Ende 2022
Spatenstich für den Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Schmöckwitz erfolgt

Nach zweijähriger Planungszeit ist jetzt der Startschuss für den Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Schmöckwitz gefallen. Der Standort in der Godbersenstraße 31 wird bis Dezember 2022 fertiggestellt. Dafür stehen 6,1 Millionen Euro aus dem Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds (SIWANA) zur Verfügung. „Heute setzen wir einen weiteren Meilenstein für eine moderne Berliner Feuerwehr. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schmöckwitz blicken...

  • Schmöckwitz
  • 05.09.21
  • 150× gelesen
Bauen
An dieser Stelle soll die geplante Brücke auf östlicher Seite des Adlergestells ankommen.
2 Bilder

Sicher auf die andere Seite
2022 beginnen die Bauarbeiten für eine neue Brücke übers Adlergestell

Eine neue Fuß- und Radwegbrücke wird zukünftig die Ortsteile Adlershof und Johannisthal verbinden. Sie soll von der Elan-Tankstelle nördlich der Neltestraße über das Adlergestell und die Bahngleise bis zum Knotenpunkt Wagner-Régeny- und Igo-Etrich-Straße führen. Der Senat will damit eine Verbindung zwischen den Naherholungsgebieten Landschaftspark Johannisthal im Süden und Köllnische Heide im Norden schaffen. Im Frühjahr 2022 sollen die zirka zweijährigen Bauarbeiten starten. Die Fertigstellung...

  • Adlershof
  • 06.05.21
  • 1.177× gelesen
Politik

Gedenktafel zu Arbeiterlagern enthüllt

Adlershof. Auf Initiative des Adlershofer Bürgervereins – Cöllnische Heide e.V. wurde am Adlergestell/Ecke Neltestraße eine Gedenktafel aufgestellt. Sie informiert über die frühere Existenz von drei Zwangsarbeiterlagern entlang des Adlergestells. Zugleich erinnert sie an die Menschen, die aus den von der nationalsozialistischen Wehrmacht eroberten Ländern zur Arbeit in Deutschland gezwungen wurden. Die Insassen dieser drei Lager mussten im Reichsbahn-Ausbesserungswerk Berlin-Schöneweide oder...

  • Adlershof
  • 04.05.21
  • 24× gelesen
Bauen
Die Bauarbeiten für den Bürocampus "Square 1" wurden aufgenommen. In circa vier Jahren ist alles fertig.
2 Bilder

Büros, Cafés und noch viel mehr
Bau des neuen Bürocampus „Square 1“ ist gestartet

Die Bauwert Aktiengesellschaft hat mit den Arbeiten am Bürocampus „Square 1“ begonnen. Er entsteht auf einer 140 000 Quadratmeter großen Fläche zwischen Groß-Berliner Damm und Adlergestell nahe dem S-Bahnhof Johannisthal. Die Fertigstellung des Projekts ist für 2025 geplant. Wie das Unternehmen mitteilt, werden zwölf Einzelgebäude in direkter Nachbarschaft zum Campus der Allianz errichtet. Neben modernen Büros sind Cafés, Einkaufsmöglichkeiten und Kinderbetreuung sowie Sport- und...

  • Johannisthal
  • 29.04.21
  • 242× gelesen
Verkehr

BVG baut wieder Gleisüberfahrt ein

Schmöckwitz. Gegenüber dem Abgeordneten Robert Schaddach (SPD) hat die BVG bestätigt, dass am Adlergestell (Zugang Jagen 17–20) eine provisorische Gleisüberfahrt eingebaut wird. Dies sollte in der Woche vom 19. bis 25. April erfolgen. Zuvor hatte vor allem der Angelverein Schmöckwitz II in der Angelegenheit Druck gemacht, weil die Vereinsmitglieder den Übergang benötigen, um zu ihrem Bootshaus zu gelangen. Die Gleisübergänge zwischen Karolinenhof und Schmöckwitz hatte die BVG Ende vergangenen...

  • Schmöckwitz
  • 20.04.21
  • 45× gelesen
Bauen
So wird der Neubau für die Freiwillige Feuerwehr Schmöckwitz in der Godbersenstraße aussehen. Rechts davon befindet sich die Aral-Tankstelle.

Neue Fahrzeughalle und Büros
Bald beginnen die Bauarbeiten für den Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Schmöckwitz

Bereits 2015 begannen die Diskussionen um den Standort für den Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Schmöckwitz. In diesem Jahr können nun endlich die Bauarbeiten beginnen. Auf dem Grundstück in der Godbersenstraße nahe dem Adlergestell baut die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) ein modernes Gebäude. Nachdem Ende 2020 die Baugenehmigung erteilt wurde, sind in den vergangenen Wochen als bauvorbereitende Maßnahme auf einer Fläche von 2700 Quadratmetern insgesamt 46 Bäume gefällt worden. Dazu...

  • Schmöckwitz
  • 10.02.21
  • 413× gelesen
Verkehr

Pop-up-Radweg bleibt erhalten

Adlershof. Der umstrittene Pop-up-Radweg auf dem Adlergestell wird so schnell nicht verschwinden. Eigentlich war er bis zum 31. Dezember befristet. „Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz plant eine Anordnung zur Verlängerung des vorläufigen Radwegs, da in der Folge beabsichtigt ist, den Radweg zu verstetigen“, teilte Staatssekretär Ingmar Streese im Dezember aber auf Anfrage von Stefan Evers (CDU) mit. Was der Abgeordnete von der Maßnahme hält, machte er bereits in der...

  • Adlershof
  • 06.01.21
  • 92× gelesen
Verkehr
Auf dem Adlergestell zwischen Karolinenhof und Schmöckwitz hat die BVG bei Gleisarbeiten die Übergänge entfernt.
2 Bilder

Fußgänger „völlig irritiert“
Bürgerbeschwerden über Abbau der Gleisübergänge an der Tram 68

Peer Hauschild vom Ortsverein Schmöckwitz ist genervt. Seit die BVG auf dem Adlergestell zwischen Karolinenhof und Schmöckwitz alle fünf Gleisübergänge ersatzlos abgebaut hat, lasse sich die Straßenseite nicht mehr sicher wechseln. Außerdem kämen Wassersportler jetzt nur noch über große Umwege zu ihren Vereinsgrundstücken und müssten mit ihren Bootsanhängern auf den Kreuzungen wenden. Was Hauschild ärgert ist, dass Anwohner über diese Aktion nicht im Voraus informiert worden sind. „Diese...

  • Schmöckwitz
  • 10.12.20
  • 393× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten am Adlergestell

Adlershof. Von Mitte November bis Mitte Dezember (47. bis 50. Kalenderwoche) lässt das Straßen- und Grünflächenamt die Fahrbahndeckschicht auf dem Adlergestell im Bereich von der Weerth- bis zur Dörpfeldstraße stadteinwärts erneuern. Anschließend werden Markierungsarbeiten ausgeführt. Die Baumaßnahme findet in zwei Bauabschnitten unter Einschränkung der Fahrbahn auf zwei Spuren statt. PH

  • Adlershof
  • 12.11.20
  • 123× gelesen
Verkehr

„Es war erforderlich“
Umstrittener Pop-up-Radweg auf dem Adlergestell bleibt bis Jahresende

Der Ende Juni angeordnete erste Pop-up-Radweg in Treptow-Köpenick auf dem Adlergestell stadtauswärts wird zunächst bis zum 31. Dezember bestehen bleiben. „Ob die Anordnung verlängert, in eine dauerhafte Anordnung überführt oder abgeordnet wird, ist zu gegebener Zeit zu prüfen“, teilte Staatssekretär Stefan Tidow auf eine Schriftliche Anfrage des SPD-Abgeordneten Lars Düsterhöft mit. Bürger reagieren mit UnverständnisDie Einrichtung des zweieinhalb Kilometer langen Radwegs auf dem Abschnitt...

  • Adlershof
  • 24.08.20
  • 832× gelesen
Verkehr

Erster Pop-up-Radweg im Bezirk

Adlershof. Jetzt hat auch Treptow-Köpenick seinen ersten Pop-up-Radweg eröffnet. Eingerichtet wurde er auf dem Adlergestell stadtauswärts zwischen Sterndamm und Rudower Chaussee auf einer Länge von 2,5 Kilometern. Der Radweg befindet sich auf dem rechten Streifen der dort dreispurigen Fahrbahn und wurde in Abstimmung mit der Senatsverkehrsverwaltung angelegt. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) begrüßte den Schritt auf dem Weg zu einer klimafreundlichen Mobilität im Berliner Südosten. Er sieht darin...

  • Adlershof
  • 14.07.20
  • 263× gelesen
Blaulicht

Feuer in der S-Bahnwerkstatt

Niederschöneweide. In der Betriebswerkstatt der Berliner S-Bahn am Adlergestell hat es am 25. Mai gebrannt. Gegen 3 Uhr war Feuer in einer rund 7500 Quadratmeter großen Werkstatthalle gemeldet worden. Die 30 anwesenden Werkstattmitarbeiter hatten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie gerettet. Wegen der massiven Verrauchung gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Da sich das Feuer auch auf rund 20 Quadratmeter Dachfläche ausgebreitet hatte, musste der Technische Dienst der...

  • Niederschöneweide
  • 26.05.20
  • 120× gelesen
Umwelt
Im Sommer 2019 wurde die betäubte Wölfin "Juli" mit einem Sender ausgestattet.

„Juli“ zu Besuch in Berlin
Vier Tage lang streifte eine Wölfin durch das Revier am Adlergestell

In den vergangenen Jahren wurden immer mal wieder Wölfe am Berliner Stadtrand gesehen, manches mögen auch streunende Hunde gewesen sein. Jetzt gibt es aber den Beweis. Wölfin „Juli“, ursprünglich aus Sachsen, hat sich Anfang des Jahres zwischen Grünau und Schmöckwitz herumgetrieben. Seit Sommer 2019 trägt das Tier einen Sender von Lupus, dem Institut für Wolfsforschung. Jetzt wurden die GPS-Daten veröffentlich. In den ersten Wochen hat sich das inzwischen zweijährige Tier überwiegend zwischen...

  • Schmöckwitz
  • 19.05.20
  • 557× gelesen
  • 2
Bauen

Querungshilfe auf dem Adlergestell

Adlershof. In Höhe der Weerthstraße am S-Bahnhof bekommt das Adlergestell jetzt eine Querungshilfe mit einer Mittelinsel. Außerdem wird hier eine Lichtzeichenanlage installiert. Die Baumaßnahmen finden von der 18. bis zur 22. Kalenderwoche statt. Dabei kommt es zu Einschränkungen auf dem Adlergestell, außerdem werden zeitweise der Südausgang des S-Bahnhofs sowie der Gehweg davor gesperrt. Mit dem Bau wird ein provisorischer, mit Baustellenampel geregelter Übergang ersetzt, der seit November...

  • Adlershof
  • 23.04.20
  • 87× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten am Adlergestell

Adlershof. Der Stauraum am Adlergestell vor der Einmündung der Köpenicker Straße in Fahrtrichtung Autobahn muss instand gesetzt werden. Die Arbeiten erfolgen vom 6. bis 18. April, dafür kommt es in diesem Bereich zu halbseitigen Sperrungen. Das Straßen- und Grünflächenamt bittet um Verständnis für mögliche Behinderungen des Verkehrs. RD

  • Adlershof
  • 04.04.20
  • 95× gelesen
Verkehr

Kein Tempo 30 an Tram-Haltestelle

Schmöckwitz. Ein BVV-Beschluss vom Januar 2019, im Bereich der Straßenbahnhaltestelle „Zum Seeblick“ am Adlergestell (Rewe-Markt) Tempo 30 einzurichten, kann nicht umgesetzt werden. Wie das Bezirksamt mitteilt, hat Verkehrsstaatssekretär Ingmar Streese das Ansinnen abgelehnt. Bei Ortsbesichtigungen war festgestellt worden, dass Fahrgäste der Tram keine Probleme hatten, von der erst 2015 in Mittellage eingerichteten Haltestelle aus die Fahrbahn zu überqueren. Auch sorge die nahe Ampel an der...

  • Schmöckwitz
  • 03.01.20
  • 103× gelesen
  • 1
Bildung
Die erste Gruppe von Schülern überquert bei grüner Ampel abgesichert das Adlergestell.
4 Bilder

Fünf Jahre bis zur Ampel
Ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk am Adlergestell

Behördliche Mühlen mahlen bekanntlich langsam, Amtswege sind fast immer lang. Für den Bau einer Fußgängerampel vor der Grundschule in Schmöckwitz hat die Verkehrslenkung Berlin sage und schreibe fünf Jahre gebraucht. Bereits 2014 hatten Elternvertreter und Schulleitung der Insel-Grundschule den Bau einer Bedarfsampel gefordert. Ein großer Teil der 200 Grundschüler muss hier das Adlergestell überqueren. Vor allem am Morgen ist es stark befahren, weil hier ein kurzer Weg zur Autobahnauffahrt bei...

  • Schmöckwitz
  • 30.12.19
  • 292× gelesen
  • 1
Verkehr

Gehweg wird jetzt erneuert

Adlershof. Der Gehweg des Adlergestells zwischen Rudower Chaussee und Köpenicker Straße wird erneuert. Betroffen ist der Bereich neben der stadtauswärts führenden Fahrbahn. Die Arbeiten dauern vom 7. November bis 31. Dezember. In dieser Zeit müssen die rechte Fahrspur und der Gehweg gesperrt bleiben. RD

  • Adlershof
  • 07.11.19
  • 48× gelesen
Bauen

Zwei Wochen für Kreuzungsumbau

Adlershof. Vom 7. bis 22. Oktober wird der Kreuzungsbereich Adlergestell/Glienicker Weg/Köpenicker Straße umgebaut. Dabei soll der Stauraum vor der Kreuzung im Adlergestell in Richtung Innenstadt neu geordnet und dem tatsächlichen Verkehrsfluss angepasst werden. Aus der bisherigen Mischspur rechts/geradeaus wird ein reiner Rechtsabbieger in den Glienicker Weg und der zweite Linksabbieger in die Köpenicker Straße wird zur Geradeausspur. Dafür wird der Stauraum des verbleibenden Linksabbiegers...

  • Adlershof
  • 01.10.19
  • 503× gelesen
Soziales

Anwohner feiern das Inselfest

Schmöckwitz. Am 31. August feiern die Schmöckwitzer bereits ihr 15. Inselfest. Von 14 bis 23 Uhr geht es auf dem Schulhof der Insel-Grundschule, Adlergestell 776, hoch her. Auf der Bühne präsentieren sich Nachwuchskünstler vom Evangelischen Kindergarten und der Schule, um 15.30 Uhr zeigt Konstanze Wiesemüller das Puppenspiel „Regentrude“ nach Theodor Storm. Außerdem gibt es einen Zauberer, Torwandschießen, Kistenklettern mit den Rettern der Feuerwehr, Marktstände von Kunsthandwerkern und...

  • Schmöckwitz
  • 23.08.19
  • 395× gelesen
Blaulicht

Lastwagen rammt BVG-Bus 164

Adlershof. Schwerer Unfall am 4. Juli an der Kreuzung Adlergestell/Rudower Chaussee. Ein BVG-Bus der Linie 164 fährt gegen Mittag bei Grün in die Kreuzung und wird von einem Lkw gerammt. Nach Zeugenberichten soll der Lkw bei Rot gefahren sein. Sieben Fahrgäste werden verletzt. Lkw-Fahrer und Buslenker bleiben unverletzt. Jetzt ermittelt der Verkehrsdienst der Polizei. RD

  • Adlershof
  • 05.07.19
  • 79× gelesen
Sport

Familiensportfest am Adlergestell

Niederschöneweide. Der Sportverein ESV Lok Schöneweide lädt am 22. Juni zum Vereinssportfest für die ganze Familie ein. Beginn auf dem Sportplatz Adlergestell 105 (unmittelbar am Betriebsbahnhof Schöneweide) ist um 12.30 Uhr. Los geht es mit den Turnieren im Fuß- und Volleyball. Ab 13 Uhr stehen 24 Stationen, darunter Lauf, Sprung, Kugelstoß oder Ballwurf, zur Verfügung. Wer mindestens sechs Übungen absolviert, erhält dafür ein Los der Sportlertombola. Das Deutsche Sportabzeichen kann ebenfalls...

  • Niederschöneweide
  • 13.06.19
  • 51× gelesen
Blaulicht

Radfahrer stürzt und verletzt sich

Adlershof. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist ein Radfahrer am 11. Juni schwer verletzt worden. Der 43-Jährige war gegen 9.30 Uhr auf dem Radweg des Adlergestells unterwegs. Kurz vor dem Glienicker Weg bog ein Pkw-Fahrer nach rechts in eine Grundstückseinfahrt ab. Dabei stieß der VW gegen den Radfahrer. Der stürzte und wurde mit schweren Rückenverletzungen in eine Klinik gebracht. RD

  • Adlershof
  • 12.06.19
  • 49× gelesen
Sport
Mike Drews im Container, in dem der Rasenmäher stand.
2 Bilder

Schon zwei Rasenmäher geklaut
ESV-Fußballer stehen vor großem Problem

Mike Drews, zweiter Vorsitzender der Abteilung Fußball im Sportverein ESV Lok Schöneweide, ist sauer. In den letzten Monaten wurde dreimal eingebrochen und wertvolle Technik geklaut. „Wir haben dabei zwei fabrikneue Rasenmäher verloren. Außerdem nahmen die Diebe auch Bohrmaschinen und Akkuschrauber mit. Und beim Einbruch in unserer Tennisabteilung wurden Medaillen und Pokale gestohlen“, erklärt Mike Drews. Der Gesamtschaden beträgt rund 10 000 Euro. Mit den Sitzmähern, die wie kleine Traktoren...

  • Niederschöneweide
  • 31.05.19
  • 404× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.