Akten

Beiträge zum Thema Akten

Soziales

Akten werden neu verteilt

Pankow. Wegen einer notwendigen Akten- und Fallneuverteilung bleiben im Jugendamt die Regional Sozialpädagogischen Dienste (RSD) der Region West bis zum 12. Juni 2020 und der Region Süd bis zum 19. Juni 2020 geschlossen. In Notfällen ist der RSD West unter der Rufnummer 902 95 23 58 und per E-Mail: rsd.west@ba-pankow.berlin.de sowie der RSD Süd unter der Rufnummer 902 95 36 60 und per E-Mail: rsd.sued@ba-pankow.berlin.de zu erreichen. In Fällen des Kinderschutzes steht Montag bis Freitag, 8 bis...

  • Bezirk Pankow
  • 02.06.20
  • 55× gelesen
Politik
Sitzt Florian Schmidt, hier mit Bürgerrmeisterin Monika Herrmann, noch fest im Sattel?

Maulheld oder Manipulator?
Florian Schmidt, seine Aussagen zur Diese eG und wie sie bewertet werden

Vom Ablauf der Fraktionssitzung am 13. Januar werden verschiedene Versionen erzählt. In einem Punkt sind sie aber einigermaßen deckungsgleich: "Irritiert",, "erstaunt", "erschrocken", "sprachlos", seien die Reaktionen gewesen, nachdem Florian Schmidt (Bündnis 90/Grüne) dort jene inzwischen berühmten Aussagen gemacht hatte. Die, nach denen er Unterlagen in den Akten zu Vorkäufen der Genossenschaft Diese zurückgehalten habe, damit sie nicht politisch instrumentalisiert und für mediale Agitation...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 24.01.20
  • 430× gelesen
  • 2
Politik

Jobcenter-Akten jetzt digital

Charlottenburg-Wilmersdorf. Papierkram passé. Dies gilt nun für das Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf, nachdem die Behörde am Goslarer Ufer offiziell zur elektronischen Akte überging. Da kein anderes Amt diesen Schritt unternommen hat, ist dieses Jobcenter in Berlin Vorreiter. Aus Sicht der Mitarbeiter erfolgte die Umstellung mit Unterhaltung: Eine Auftaktveranstaltung fand im Anschluss an eine Personalversammlung im Delphi Filmpalast statt, wo die Belegschaft wichtige Neuerungen auf der...

  • Charlottenburg
  • 17.10.16
  • 92× gelesen
Bauen

Bau-Aktenarchiv geschlossen

Lichtenberg. Noch bis zum 8. Juli bleibt das Aktenarchiv des Fachbereichs Bau- und Wohnungsaufsicht/ Untere Denkmalschutzbehörde in der Straße Alt-Friedrichsfelde 60 geschlossen. Das teilt das Bezirksamt mit. "Ein Anspruch auf Terminvereinbarung zur Akteneinsicht besteht leider nicht. Wir bitten, die Situation zu entschuldigen", sagt Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU). Das Archiv bleibt geschlossen, weil das Personal entweder krank oder in Urlaub ist. Trotzdem besteht die...

  • Lichtenberg
  • 10.06.16
  • 187× gelesen
Politik
Endstation: Erst in den Sicherheitscontainern auf dem Hof des Rathauses Charlottenburg sind die Altakten vor dem Zugriff durch Fremde sicher.

Piraten und Linke kritisieren Umgang mit Akten

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sorgt sich der Bezirk zu wenig um den Datenschutz? Dass Dokumente in die Sicherheitstonne gelangen, dafür tragen nicht die Mitarbeiter Sorge, sondern Reinigungskräfte. Einer Firma, die sich dabei wiederholt Pannen erlaubte, wurde zu Beginn des Jahres gekündigt.Wenn vertrauliche Dokumente über den Bau des Großflughafens BER am Straßenrand lagern, ist die Empörung groß. Wie aber steht es um die Entsorgung von Akten im kleineren Maßstab? Wie ernst nimmt man den...

  • Charlottenburg
  • 14.07.14
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.