Aktion

Beiträge zum Thema Aktion

WirtschaftAnzeige

EDEKA Minden-Hannover startet Solidaritätsaktion
„Helfen Sie Ihrem Lieblingsgastronomen!”

Die Corona-Pandemie und der damit verbundene Lockdown trifft viele Branchen hart – so auch die regionale Gastronomie im Absatzgebiet der EDEKA Minden-Hannover. Aus diesem Grund startet vom 1. bis 13. März 2021 die große Solidaritätsaktion „Helfen Sie Ihrem Lieblingsgastronomen!”. Ab einem Einkaufswert von 15 Euro erhält in diesem Zeitraum jeder EDEKA-Kunde im Geschäftsgebiet der EDEKA Minden-Hannover einen Rabattcoupon, den er an seinen „Lieblingsgastronomen“ weitergeben kann. Rabatt-Gutscheine...

  • Charlottenburg
  • 25.02.21
  • 45× gelesen
Bildung
Am Barnim-Gymnasium pflanzen Jasmina Büttner, ein Mitarbeiter der beauftragten Garten- und Landschaftsbaufirma, Schulleiter Sebastian Koven und Stadtrat Martin Schaefer (von links) einen Blutahorn.
2 Bilder

Schulen bewarben sich mit kreativen Ideen
20 neue Bäume auf Schulhöfen gepflanzt

In den letzten Wochen des alten Jahres ließ das Bezirksamt 20 neue Bäume auf Schulhöfen pflanzen. Die Mittel dafür stammen aus dem Lichtenberger Ehrenamtsfonds. Pandemiebedingt konnten 2020 nicht alle zur Verfügung stehenden Mittel ausgegeben werden. Deshalb wurde entschieden, 25 000 Euro aus diesem Fonds in Baumpflanzungen zu investieren. Um Schulen, die Interesse haben zu finden, startete das Bezirksamt im September eine Aktion „Mehr Bäume für Schulen“. Schüler, Lehrer und Eltern waren...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.12.20
  • 52× gelesen
Kultur

Was Bucher 2020 so alles erlebten

Buch. „Mein verrücktes Jahr 2020“ ist das Motto einer Aktion, die die Frauenberatung BerTa und die Selbsthilfekontaktstelle der Albatros gGmbH im Bucher Bürgerhaus starten. Willkommen sind Fotos, selbst gestaltete Bilder, Gedichte und Geschichten zu diesem Motto. Diese können entweder per Post an die Frauenberatung BerTa oder an die Selbsthilfekontaktstelle, Franz-Schmidt-Straße 8-10 in 13125 Berlin, geschickt werden. Außerdem stehen die E-Mail-Adressen frauen.buch@albatrosggmbh.de und...

  • Buch
  • 18.12.20
  • 35× gelesen
Soziales
Curry-Paule alias Andreas Kämpf lädt zu einem kostenlos Imbiss ein.

Currywurst zum Nulltarif
„Curry-Paule“ hat eine Hilfsaktion gestartet – und fordert zum Nachmachen auf

Alle, denen es in Corona-Zeiten finanziell schlecht geht, können bei Curry-Paule vorbeikommen und sich eine Wurst plus Brötchen abholen. Möglich macht es die Hilfsaktion „#eine mehr“ des Imbissbesitzers und seiner Stammkunden. In dem orangen Wagen an der Rudower Stubenrauchstraße 102 wird gebrutzelt und frittiert. An einer Stellwand davor sind Dutzende Karteikarten angetackert. „Einfach eine abreißen, an den Tresen gehen und es gibt eine Curry – ohne Bestellung, ohne Fragen“, sagt Curry-Paule...

  • Neukölln
  • 23.11.20
  • 413× gelesen
Wirtschaft
Der Berliner Künstler Alex Molter fertigt Kunstwerke in Gitarrenform mit Bandlogo und dem Berliner Bären. Diese „Gitarren“ werden von Berliner Bands signiert.
3 Bilder

Aktion zur Unterstützung in der Corona-Krise
"Rettet die Berliner Clubs"

Der Berliner Künstler Alex Molter fertigt in Handarbeit Kunstwerke aus schwarz-rot lackiertem Holz in Gitarrenform und -größe mit Bandlogo und dem Berliner Bären an. Diese „Gitarren“ werden von Berliner Bands jeder Größe und jedes Genres signiert. Unterstützer der Aktion sind u.a. Bands wie SEEED, Die Ärzte, Silly, Knorkator, The Bosshoss, Mia, Culcha Candela, The Ocean Collective, Terrorgruppe und Mad Sin. Bis Mitte November sollen etwa 40 Kunstwerke von Bands signiert worden sein. Jede Band...

  • Charlottenburg
  • 12.11.20
  • 280× gelesen
Soziales

Charity-Aktion im Ellington Hotel

Schöneberg. Gerade jetzt ist es wichtig, anderen ein wenig Hoffnung und Freude zu schenken. Deshalb hat sich das Ellington Hotel in der Nürnberger Straße dazu entschlossen, die jährliche Charity-Aktion mit dem Verein Carpe Diem „Weihnachtsbaum der Kinderwünsche“ trotz des Lockdowns auch in diesem Jahr durchzuführen, um Kindern aus einem Berliner Kinderheim zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Nur eben digital: Wer mitmachen möchte, kann sich für 30 Euro eine digitale...

  • Schöneberg
  • 08.11.20
  • 121× gelesen
Umwelt

Putzaktion im Tiergarten

Tiergarten. Das Straßen- und Grünflächenamt und das schwule Anti-Gewalt-Projekt Maneo laden für Sonnabend, 7. November, zu einer gemeinsamen Putzaktion im Tiergarten ein. Alle sind eingeladen, sich zu beteiligen und den Großen Tiergarten wieder ansehnlicher zu machen. Utensilien wie Müllsäcke, Zangen und Handschuhe steuert das Straßen- und Grünflächenamt bei. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Holzbrücke am Bremer Weg nahe Siegessäule. my

  • Tiergarten
  • 04.11.20
  • 18× gelesen
  • 1
SozialesAnzeige
Machen auch Sie bedürftigen Kindern eine Freude und beteiligen Sie sich an der Weihnachtsaktspäckchen-Aktion.
2 Bilder

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft gestartet

Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft läuft. Möbel Höffner unterstützt wie jedes Jahr bundesweit bei der Sammlung von Geschenken für Kinder in Not und steht als Sammelstelle und Transporteur zur Verfügung. Ein Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Alle Kinder kommen aus sozial schwachen Familien, die meisten wurden von ihren Eltern verlassen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.20
  • 203× gelesen
Politik
Gerade in einer schwierigen Lebenslage ist eine Freude viel wert.

Weihnachten im Schuhkarton
Irgendwo in der Welt denkt jemand an mich

Beim Schenken an Weihnachten geht es darum, anderen eine Freude zu bereiten. Die Initiative „Weihnachten im Schuhkarton“ findet: Das kann man in der ganzen Welt tun. Machst du mit? Geschenke gehören zu Weihnachten. Manche Leute meinen, sie seien mittlerweile sogar der Hauptgrund, dass die Menschen hierzulande den Anlass überhaupt richtig feiern. Dass sich so viele Weihnachtstraditionen darum drehen, möglichst viele Gaben zu bekommen, findet manch einer nicht gut. Denn eigentlich ist Weihnachten...

  • Schöneberg
  • 25.10.20
  • 298× gelesen
  • 2
Soziales
Nadja und Tim Löhr haben zusammen etwas ganz Besonderes gefunden und coachen nun andere auf ihrem Weg dorthin.

Gute Minuten sammeln – gemeinsam und allein
Nadja und Tim Löhr zeigen Paaren das Glücklichsein – jetzt geben sie online allen Impulse

Nadja Löhr ist Geschäftsführerin einer Agentur, ihr Mann Tim Regisseur. Die beiden sind ein glückliches Paar und begleiten mit Seminaren und Vorträgen andere dabei, das auch zu werden. Im September haben sie den Internationalen Speaker-Slam gewonnen. Da erfreuliche Erfahrungen in der Pandemie alle gebrauchen können, geben die Löhrs auf minutensammeln.de Impulse, wie man ohne Feiern und Reisen Freuden im Alltag findet. Josephine Macfoy hat das Paar zu seinem Rezept für gute Beziehungen, Berliner...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.10.20
  • 510× gelesen
Soziales
Brüste malen gegen den Brustkrebs: Maria Degel leitet die "Nicht-Künstler" bei der Charity-Aktion von "ArtNights" an.
2 Bilder

"ArtNight"-Kunstaktion will aufklären
Mit Pinsel und Farbe gegen Brustkrebs

Der Name verrät es: Bei „Love your boobs“ geht es um Brüste. Mit der Malaktion will „ArtNight“ auf das Thema Brustkrebs aufmerksam machen. Die Aktion läuft noch bis Ende Oktober. Das „Art Stalker“ an der Kaiser-Friedrich-Straße ist knackevoll. Mit so viel Interesse hat Maria Degel nicht gerechnet. Schnell werden Tische mit Abstand dazu gestellt und neue Leinwände ausgepackt. Als Ruhe einkehrt und sich alle begrüßt haben, erklärt die Kursleiterin die wichtigsten Regeln. Kein Druck, jeder soll...

  • Charlottenburg
  • 22.10.20
  • 179× gelesen
Verkehr
Die Grundschule am Rüdesheimer Platz beteiligte sich am Wettbewerb zu den Aktionstagen und gewann mit der Idee, einen Tag lang die Straße für Autos zu sperren, den ersten Preis.

Straße frei für Grundschüler
Grundschule am Rüdesheimer Platz ausgezeichnet

Zum Anfang des Schuljahres folgten mehrere zehntausend Kinder dem Aufruf, zu Fuß zur Schule oder in den Kindergarten zu kommen. Schulen und Kitas beteiligten sich mit den unterschiedlichsten Ideen an der Aktion. Die besten Projekte wurden ausgezeichnet. Der 1. Platz ging an die Grundschule am Rüdesheimer Platz. An der Schule wurde mit Unterstützung des Senats anlässlich des autofreien Tages die zur Schule führende Straße für Autos gesperrt und in eine temporäre Spielstraße umgewandelt, lobte...

  • Wilmersdorf
  • 10.10.20
  • 204× gelesen
Kultur

Kunstaktion gegen Brustkrebs

Charlottenburg. Brustkrebs ist die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Dennoch sind viele Frauen nicht ausreichend über Vorsorgeuntersuchungen aufgeklärt. Um hier "kunstvoll" aufzuklären, malt der Workshop-Anbieter „ArtNight“ freiwilligen Teilnehmerinnen Brustmotive auf und unterstützt so den Verein Brustkrebs Deutschland. Die Kunstkurse "Love your Boobs" leitet eine Künstlerin, die Schritt für Schritt durch die Maltechniken führt. Termine sind am 20. Oktober von 20 bis 23 Uhr, am...

  • Charlottenburg
  • 08.10.20
  • 58× gelesen
Verkehr

Frei für Fußgänger
Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße wird für zwei Tage verlängert

Die Wilmersdorfer Straße ist die älteste Fußgängerzone Berlins. Am 9. und 10. Oktober 2020 wird sie probeweise verlängert. Jeweils in der Zeit von 11 bis 19 Uhr wird die Wilmersdorfer Straße zwischen Schillerstraße und Bismarckstraße für den Auto- und Fahrradverkehr gesperrt. Während dieser Zeit werden Passanten befragt, um so Informationen zur Akzeptanz einer dauerhaften Verlängerung der Fußgängerzone und Ideen zu einer möglichen Gestaltung zu erhalten. Mehr Platz zum Flanieren, mehr Raum für...

  • Charlottenburg
  • 05.10.20
  • 218× gelesen
Kultur

„Verhülltes entdecken!“
Festival im öffentlichen Raum – Wer macht mit?

Im Rahmen der berlinweiten Initiative „Draußenstadt“ vom 13. bis 15. November organisiert das Kulturamt das Festival „Verhülltes entdecken!“; es soll in mehreren Kiezen stattfinden. Künstlerinnen und Künstler sind eingeladen, Vorschläge für Aktionen im öffentlichen Raum zu machen. Die Ideen können aus den Bereichen Kunst, Theater, Literatur, Musik und Tanz sein. Das zentrale Thema: In der aktuellen Situation verhüllen sich die Menschen um sich vor Corona zu schützen. Aber welche Masken werden...

  • Neukölln
  • 25.09.20
  • 128× gelesen
Umwelt

Aktion „Saubere Insel“ am 19. September 2020

Charlottenburg. Corona hat viele Veranstaltungen platzen lassen, eine davon war die Aktion „Saubere Insel“, entwickelt und organisiert von Schülern des Gottfried-Keller-Gymnasiums und der AG Jugend. Jetzt wird es Zeit, die Säuberungsaktion nachzuholen. Da kommt der „World Cleanup Day“ am Sonnabend, 19. September, gerade recht. An diesem Tag können alle Nachbarn mit anpacken. Treffpunkt für die Aktion „Saubere Insel“ ist der Mierendorffplatz um 11 Uhr, Ende ist um 13 Uhr. In Gruppen schwärmen...

  • Charlottenburg
  • 16.09.20
  • 80× gelesen
WirtschaftAnzeige
Inhaberinnen Irene Wattler und Alexandra Pusch.
3 Bilder

GANZ OHR OHG
Hörsysteme, Hörgeräte, Gehörschutz

6 Filialen in Berlin für – für Sie ganz Ohr! In sechs Filialen beraten wir Sie individuell und betreuen Sie umfassend. Als wichtiger Bestandteil des Gesundheitssektors sind wir als Hörakustiker auch in diesen schwierigen Zeiten für Sie da. Unsere Leistungen orientieren sich am Stand wissenschaftlicher Erkenntnis und technischer Innovation. Sonderaktion Testhörer Kommen Sie zu GANZ OHR und testen Sie – ganz unverbindlich und kostenfrei – ein innovatives und komfortables Hörsystem. Lernen Sie...

  • Märkisches Viertel
  • 25.08.20
  • 242× gelesen
Verkehr
Sichere Schulwege: Kinder starteten Mitte Juli mit Aktivisten die Kunstaktion auf der Langenscheidtbrücke.
5 Bilder

Sit in und Holzfahrräder
Aktion auf der Langenscheidtbrücke für eine familienfreundliche Fahrradstraße

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg hat seine Kunstaktion auf der Langenscheidtbrücke beendet. Die Aktivisten fordern dort seit Längerem eine familienfreundliche Fahrradstraße. Vier Wochen lang hatten Kinder aus dem Kiez auf der Langenscheidtbrücke neun bunt bemalte Holzfahrräder aufgestellt. Ihre Botschaft: Auch Kids sind mobil. Ein Sit-in mit Picknickdecke, Spiel- und Infoangeboten begleiteten die Kunstaktion, die das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg bis...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 18.08.20
  • 249× gelesen
Verkehr
Kai Wegner und Stefan Evers eröffneten symbolisch den U-Bahnhof Olivaer Platz.

Aktion der CDU am Olivaer Platz
Symbolischer U-Bahnhof eingeweiht

Mit einem Gemälde auf dem Pflaster des Olivaer Platzes hat der CDU-Landesverband am 7. August einen symbolischen U-Bahnhof eingeweiht. Das Bild zeigt den Blick nach unten auf Bahnsteige und Züge. Damit wollte die Partei, vertreten durch den Landesvorsitzenden Kai Wegner und Generalsekretär Stefan Evers, auf den „dringend notwendigen Ausbau des U-Bahn-Netzes“ aufmerksam machen. Gefordert wird die „strategisch wichtige“ Verlängerung der U1 bis zum S-Bahnring – also von der Station Uhlandstraße im...

  • Wilmersdorf
  • 13.08.20
  • 336× gelesen
  • 1
  • 1
WirtschaftAnzeige
Viel Freude beim Teilnehmen, Region entdecken und Aktivitäten genießen!

REWE 2-für-1-Gutschein-Aktion
So wird der Urlaub zu Hause zum Highlight

Die Reisepläne in den Sommerferien haben sich in diesem Jahr verändert: Viele Familien verbringen ihren Urlaub zu Hause und stehen vor der Aufgabe, die Kinder mittels Aktivitäten zu unterhalten – und genau das lässt sich in der eigenen Region besser umsetzen, als mancher vielleicht denkt. Um den Sommer in der Region aufregend zu gestalten, unterstützt REWE noch bis zum 23. August 2020 durch die 2-für-1-Gutschein-Aktion die Region und bietet unterschiedliche Freizeitangebote für jedes...

  • Charlottenburg
  • 04.08.20
  • 258× gelesen
Soziales

Mitmachen bei der Aktionswoche

Berlin. Auch in diesem Jahr findet wieder die Woche des bürgerschaftlichen Engagements unter dem Motto „Engagement macht stark!“ statt. Veranstaltet wird das Ganze vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement vom 11. bis 20. September. Im Engagementkalender können auf www.engagement-macht-stark.de noch weitere Veranstaltungen eingetragen werden, die im Rahmen der Aktionswoche stattfinden. st

  • Mitte
  • 21.07.20
  • 59× gelesen
SportAnzeige

Aktion für Vereine
Verein(t) gewinnt – EDEKA sucht die Mannschaften des Sommers

Die EDEKA Minden-Hannover ruft alle Vereine auf, sich als „Mannschaft des Sommers“ zu bewerben. Unter dem Motto „Verein(t) gewinnt“ kann jeder Verein – ob Sportler, Kartenspieler oder Taubenfreund – an der Aktion teilnehmen: Dazu muss er einfach bis 18. Juli 2020 seine Bewerbung online unter edeka.de/vereint-gewinnt oder in seinem lokalen EDEKA-Markt, EDEKA Center, Marktkauf, WEZ oder Markt der Lüning-Gruppe abgeben. Der Siegerverein erhält einen kompletten Trikotsatz oder eine vergleichbare...

  • Charlottenburg
  • 07.07.20
  • 466× gelesen
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Unsere Aktion zur Mehrwertsteuer-Senkung!
Jetzt 16% Rabatt auf Hygieneschutz-Scheiben. Nur für kurze Zeit!

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen aus Berlin-Reinickendorf, dessen Herz fürs Marketing schlägt. Wir entwickeln, konzeptionieren und verwirklichen Werbemittel. Aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, aus diesem Grund haben wir unsere hauseigene Produktion zu Beginn der Corona-Krise kurzfristig auf Schutzartikel umgestellt und die Online-Plattform www.schutzartikel.com erstellt, um Gewerbetreibenden die Möglichkeit zu bieten, sich u.a. mit verschiedensten Schutzartikeln zu...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 30.06.20
  • 146× gelesen
Leute
An der Wiener Straße treffen sich Klassiker. Maria Barthel und Friederike Sturm (vorne v. l. n. r.) laden auf Instagram zur kreativen Stadttour an Orte mit interessanten Namen ein.
2 Bilder

Städtetrip und ein bisschen Karneval
Friederike Sturm und Maria Barthel machen auf Instagram eine @berlinerweltreise

Einmal im Jahr machen Friederike Sturm und Maria Barthel zusammen einen Städtetrip, 2020 war Athen geplant. Wie so viele Reisen musste auch diese durch die Pandemie bedingt ausfallen. Abfinden wollten sich die Freundinnen damit aber nicht so einfach. "Dann fahren wir halt in Berlin nach Athen", dachten sie sich. Die Idee eines Abenteuers war geboren – teilhaben kann man auf Instagram. Warum in die Ferne schweifen...? Wenn Griechenland auch nicht erreichbar war, so lag doch in der Nähe die nach...

  • Lichtenberg
  • 05.06.20
  • 529× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.