Alles zum Thema Aktionstage

Beiträge zum Thema Aktionstage

Blaulicht

Backwaren gegen Gewalt

Kreuzberg. Brötchen und weiteres Gebäck wird in den Kreuzberger Filialen der Bäckerei Beumer & Lutum am Sonnabend, 24. November, in Beuteln mit der Aufschrift "Gewalt kommt nicht in die Tüte" verpackt. Gleiches gilt in mehreren anderen Bezirken auch bei Waren der Steinecke Brotmeisterei. Anlass für die Aktion ist der Internationale Tag gegen Gewalt gegen Frauen am 25. November. Sie wurde vom Zonta-Club, einem weltweiten Zusammenschluss von berufstätigen Frauen, organisiert. Jede vierte Frau...

  • Kreuzberg
  • 19.11.18
  • 18× gelesen
Soziales
Die Rummelsburger Bucht ist ein besonders schönes Fleckchen Hauptstadt: Unrat und Plastikabfälle am Ufer sind im Sommer keine Seltenheit.
4 Bilder

Anpacken in der Bucht
Verein „Non-Water Sanitation“ beteiligt sich an stadtweiten Aktionstagen

Seit 2011 ruft der Verein „wirBerlin“ einmal im Jahr zu den Aktionstagen „Berlin Machen“ auf – mit dem Ziel, die Hauptstadt zu verschönern. Inzwischen haben sich rund 50 000 kleine und große Leute in mehr als 1500 einzelnen Aktionen beteiligt. In diesem Jahr hat die Initiative das zweite Juniwochenende für den Stadtputz gewählt. Auch in Lichtenberg gibt es Gelegenheit mit anzupacken. „Anpacken für Dein Berlin!“ lautet das Motto, unter dem am 8. und 9. Juni alle Berliner aufgerufen sind, sich...

  • Rummelsburg
  • 03.06.18
  • 131× gelesen
Soziales

Aktionstag „Berlin machen“
Sechs Gruppen im Bezirk haben sich schon angemeldet

Einmal im Jahr wird groß sauber gemacht. Der Aktionstag „Berlin machen“ ruft auch die Spandauer dazu auf, ihre Kieze zu verschönern. Seit sieben Jahren engagieren sich viele Berliner für ihre Parks, Plätze und Kieze. Kurzum, sie packen an für ihr Berlin. Am 8. und 9. Juni ist es nun wieder soweit. Alle Bürger sind aufgerufen, mit gutem Beispiel voranzugehen und zum Besen, zur Schaufel oder zum Pinsel zu greifen, um Müll einzusammeln, schmutzige Wände zu streichen, Bäume zu pflanzen. Das...

  • Spandau
  • 22.05.18
  • 24× gelesen
Sonstiges
Alicia Flehinghaus, Auszubildende im Waldorf Astoria, und Beate Ernst vom Verein wirBerlin brachten gemeinsam mit über 60 Mitstreitern den Olof-Palme-Platz auf Vordermann.
3 Bilder

Anpacken für die Stadt: Am 8. und 9. Juni können echte „Berlin-Macher“ ihr Wohnumfeld verschönern

Im vergangenen Jahr hieß die Devise „Mach Berlin zu Deinem Ort“, in diesem Jahr lautet das Motto „Anpacken für Berlin.“ Damit ruft der Verein wirBERLIN Berliner dazu auf, am 8. und 9. Juni ihr Wohnumfeld zu verschönern. Sei es mit Besen und Schaufel, mit Hacke, Spaten oder Pinsel – Möglichkeiten, seinen Kiez attraktiver zu gestalten gibt es viele. Parks und Grünstreifen können aufgeräumt, gesäubert oder bepflanzt werden, ebenso Plätze, Kitas und Schulen. Und auch die Berliner Gewässer haben...

  • Grunewald
  • 24.04.18
  • 313× gelesen
Verkehr

Aktionstage sollen Zehntklässler über Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr aufklären

Erstmals klärt der Bezirk Jugendliche über die Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr auf. Dazu finden drei Aktionstage in der Jugendfreizeiteinrichtung „Fair“ für Zehntklässler statt. Sie stehen unter dem Motto „Bist Du FAIR im Verkehr? Fit für die Straßen in Marzahn-Hellerdorf“. Eine Reihe von Einrichtungen und Institution haben sich zusammengetan, um Jugendlichen die Gefahren durch Alkohol im Straßenverkehr zu vermitteln. Neben Abteilungen des Bezirksamtes gehören hierzu unter anderem die...

  • Marzahn
  • 13.03.18
  • 21× gelesen
Soziales
In der Kita "The Animal House" wird an dem Wochenende das Wildblumenbeet erweitert. Helfer sind dazu herzlich willkommen.
2 Bilder

Engel für einen Tag: Erste Lichtenberger Freiwilligentage am 8. und 9. September

Lichtenberg. Sie können im Sportverein helfen, sich um Kinder oder kranke Menschen kümmern oder bei Kiezputzaktionen mit anpacken. Viele Möglichkeiten bieten sich Lichtenbergern, die ein Ehrenamt übernehmen möchten. Die ersten Freiwilligentage am 8. und 9. September sollen dieses breite Spektrum zeigen. Aber nicht nur. „Die Mitmach-Aktionen sind ein Angebot an alle Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten“, sagt Peter Wagenknecht von der oskar freiwilligenagentur. Das Projekt...

  • Lichtenberg
  • 02.09.17
  • 245× gelesen
Bildung
Die Natur unter die Lupe nehmen: Der Lange Tag der StadtNatur macht's möglich.
9 Bilder

Waldkauz, Wildkräuter, Weiden: Am Wochenende ist Langer Tag der StadtNatur

Lichtenberg. Das grüne Wochenende hat sich zu einem Schwergewicht im Berliner Veranstaltungskalender gemausert: Am 17. und 18. Juni ist „Langer Tag der StadtNatur“ mit mehr als 500 Angeboten. Etliche gibt es auch in den Lichtenberger Ortsteilen. Zum Spaziergang rund um Obersee und Orankesee lädt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) am Sonnabend, 17. Juni, von 15.30 bis 17 Uhr ein. Der Orankesee ist nicht nur Heimat diverser Fischarten, sondern auch Ziel für Badegäste. Die Tour beginnt am...

  • Lichtenberg
  • 12.06.17
  • 93× gelesen
Soziales
Die Schüler bei der Preisverleihung.
2 Bilder

Lichtenberger Schülerin entwirft Plakat für den Aktionstag "Berlin machen!"

Lichtenberg. Die zwölfjährige Aleksandra aus der Bürgermeister-Ziethen-Grundschule ist die Gewinnerin des Plakatwettbewerbs "Berlin machen!" 2017. Mit Aktionstagen am 5. und 6. Mai will der Verein "wirBERLIN" das bürgerschaftliche Engagement vieler Berliner in den Mittelpunkt stellen. Mehr Menschen für ein gemeinsames Miteinander zu motivieren ist das Ziel. 2015 startete deshalb erstmals ein Plakatwettbewerb, bei dem Kinder ihre Idee von Berlin in Form eines Plakatmotivs gestalten sollten. In...

  • Lichtenberg
  • 26.04.17
  • 162× gelesen