Aktives Zentrum Dörpfeldstraße

Beiträge zum Thema Aktives Zentrum Dörpfeldstraße

Soziales
Der Baum steht.

Lichterglanz auf dem Marktplatz

Adlershof. Weihnachtlicher Glanz auf dem Marktplatz. Freiweillige Feuerwehr, das Bürgerbüro des Abgeordneten Stefan Evers, das Aktive Zentrum Dörpfeldstraße und Nachbarn haben gemeinsam einen Baum aufgestellt und festlich geschmückt. Mit dem dem Verein "Miteinander im Südosten" wurden die notwendigen Spenden eingeworben. sim

  • Adlershof
  • 06.12.21
  • 28× gelesen
Wirtschaft
Der erste Preis ging an Augenoptik Hidde & Mietke.
4 Bilder

„DÖ – Wir nehmen uns Zeit"
Schaufensterwettbewerb des Aktiven Zentrums Dörpfeldstraße entschieden

Der fünfte Schaufensterwettbewerb im Aktiven Zentrum Dörpfeldstraße ist entschieden. Die Jury hat bei ihrem Rundgang die drei Preisträger gekürt. "DÖ – Wir nehmen uns Zeit" war das Thema des diesjährigen Wettbewerbs. Alle zwölf teilnehmenden Geschäfte haben das jeweils anders interpretiert. Von der Zeit für Handgemachtes, Zeit zur Entschleunigung, Zeit fürs Genießen bis zur Zeit für Bewegung präsentierten die Geschäftsinhaber auf kreative Art ihre Sicht auf das Thema. Die Jury lobte die...

  • Adlershof
  • 23.06.21
  • 31× gelesen
Bauen

Digitale Entdeckertour in der Dörpfeldstraße
Zwei Projekte werden zum Tag der Städtebauförderung am 8. Mai vorgestellt

Der bundesweite Tag der Städtebauförderung wird am 8. Mai auch rund um die Dörpfeldstraße stattfinden. Allerdings nicht als Präsenzveranstaltung, sondern in digitaler Form. Mit Filmspots werden die ausgewählten Projekte auf www.aktives-adlershof präsentiert. Zwei Projekte stehen im Fokus: Die „Haltestellen“ für Lieferdienste und Kurzzeitparker und ein neues multifunktionales Haus für die Jugend in der Waldstraße.  Parken und Halten ist in der Dörpfeldstraße schon heute kaum möglich. Vor allem...

  • Adlershof
  • 02.05.21
  • 77× gelesen
Wirtschaft
Martina Ritthaler von der Fleischerei Backs im Gespräch mit Technologie-Experte Alexander Weßling vom "DigitalMobil".
4 Bilder

Mit Emojis, Duftstoffen und Kameras
Geschäftsinhaber informierten sich über digitale Technologien beim Einkaufen

Wie sieht das Einkaufen der Zukunft im Kiez aus und was ist jetzt schon möglich? Darüber informiert das „DigitalMobil“ des „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel“. Damit unterstützt das Bundeswirtschaftsministerium die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und im Groß- und Einzelhandel. Am 11. September machte das DigitalMobil auf dem Marktplatz Adlershof Station, um den Geschäftsinhabern rund um die Dörpfeldstraße die technischen Möglichkeiten vorzuführen. Das Angebot nutzten...

  • Adlershof
  • 21.09.20
  • 148× gelesen
Wirtschaft
Gewerbetreibende an der Dörpfeldstraße machen auf sich aufmerksam.

Wir sind dein Kiez – am Sonntag mit Musik
Adlershofer Gewerbetreibende zeigen in der Pandemie Gesicht

Die Corona-Pandemie stellt den Einzelhandel vor große Herausforderungen. Die Gewerbetreibenden rund um die Dörpfeldstraße und ihre Interessenvertretung zeigen Gesicht. Nach der erfolgreichen Frühlingsaktion mit den grünen Bändern vor den Ladengeschäften und den blühenden Primeln hat die Interessengemeinschaft Dörpfeldstraße (IGD) beschlossen, den Anwohnern zu zeigen, dass sie auch in Krisenzeiten und darüber hinaus für sie da ist. Deshalb gibt es an vielen Schaufenstern das „NASENschild“ mit...

  • Adlershof
  • 15.06.20
  • 323× gelesen
Bauen

Adlershof: Information und Führungen zum Tag der Städtebauförderung

Im Aktiven Zentrum Dörpfeldstraße steht der Tag der Städtebauförderung ganz im Zeichen der Fassadenkultur. Rainer Hölmer (SPDD), Stadtrat für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, eröffnet am 5. Mai um 13 Uhr den Aktionstag auf dem Marktplatz Adlershof. Der vom Architekturbüro de+ architekten entwickelte Fassadenleitfaden wird für die Adlerhofer erlebbar gemacht. Die Besucher können sich anhand der Ausstellungstafeln die Besonderheiten der Fassaden in der Dörpfeldstraße erläutern...

  • Adlershof
  • 28.04.18
  • 162× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.