Anzeige

Alles zum Thema Alban Becker

Beiträge zum Thema Alban Becker

Politik
Impuls für raschen Milieuschutz: Alban Becker und Wolfgang Mahnke (rechts) übergeben Vorsteherin Annegret Hansen einen Ordner mit fast 1500 Unterschriften.

1500 Stimmen für Milieuschutz : Bezirksverordnete müssen über eine Erhaltungssatzung entscheiden

Charlottenburg-Wilmersdorf. Unterschriftenkampagne am Ziel: Mit ihrem Einwohnerantrag will die Mieterwerkstadt Charlottenburg Baupolitiker in die Offensive zwingen. Sie fordert ein Milieuschutzgebiet, das über bisherige Pläne hinausgeht. Als ihm die Hausverwaltung die dritte Mieterhöhung binnen zwei Jahren zur Kenntnis gab, war für Alban Becker die Grenze erreicht. Er schloss sich jenen an, die möglichst schnell und so weitflächig wie möglich eine Satzung anstoßen wollen, um eine Vertreibung...

  • Charlottenburg
  • 19.05.17
  • 290× gelesen
Bauen
Basisdemokratie auf dem Bürgersteig: Martin Hoffmann und Alban Becker sammeln Unterschriften für ein weit ausgedehntes Milieuschutzgebiet in Charlottenburg.
2 Bilder

„Die Leute wollen das“: Initiative für Milieuschutz setzt Baupolitiker unter Druck

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zwar steht eine Ausweisung von Milieuschutzgebieten auf der Agenda des Bezirks weit oben. Aber eine neue Initiative um die Mieterwerkstatt Charlottenburg macht jetzt zusätzlich Druck von der Straße. Sie will ein jahrelanges Versäumnis schnellstmöglich behoben sehen. Mit Buntstift sind Wohnblöcke, Bahntrassen und das Schloss Charlottenburg markiert. Handschriftlich eingetragen stehen dazwischen die Namen der Straßen. Vom Viertel an der Schloßparkklinik im Norden bis...

  • Charlottenburg
  • 23.01.17
  • 649× gelesen
Politik
Nahe am Abgrund: Legt man die neuesten Zahlen zugrunde, müssten die Kleingärtner für die Rettung ihrer Laubenkolonie im Lotto gewinnen.

Gutachten der Grünen untersucht Oeynhausen-Rettung

Schmargendorf. Dass sie auf teurem Grund gärtnern, hatte den Laubenpiepern der Kolonie Oeynhausen zuletzt ein Gutachten im Auftrag des Bezirks beschieden. Nun kommt eine weitere Untersuchung der Grünen-Fraktion zu einem ähnlichen Ergebnis. Und die Gärtner melden auch daran Zweifel an.Im jahrelangen Ringen um die Sicherung der wohl ältesten Kleingartenkolonie Berlins ist der Aktenstapel um einen Beitrag reicher. Mit dem Gutachten, das die Grünen-Fraktion der BVV anfertigen ließ, versetzt der...

  • Schmargendorf
  • 19.01.15
  • 94× gelesen
Anzeige