Alexander Nobis

Beiträge zum Thema Alexander Nobis

Sport
Gruppenbild mit den international erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern.
  8 Bilder

Spandauer Sportlerehrung ehrte nicht alle Sportler
Wenn der Platz nicht reicht

Der Saal in der alten Kaserne auf der Zitadelle ist ziemlich groß. Allerdings zu klein für diese Veranstaltung. Die Liste der Ausgezeichneten sprengte den Rahmen. Sie umfasste rund 250 Sportlerinnen und Sportler aus Spandau, die sich für die Teilnahme an der Sportlerehrung am 30. Januar „qualifiziert“ hatten. Eine Voraussetzung: Mindestens eine Berliner Meisterschaft im vergangenen Jahr. Viele Erfolge gingen weit darüber hinaus. Es gab zahlreiche Deutsche- und 22 internationale...

  • Bezirk Spandau
  • 10.02.20
  • 254× gelesen
Sport
Nina Meinke bei ihrer Auszeichnung zur Spandauer Sportlerin des Jahres.
  3 Bilder

Fünf Nominierte bei Wahl zu Berlins Sportlern des Jahres
Spandau stark vertreten

Am 14. Dezember werden Berlins Sportler des Jahres gekürt. Wer dort gewinnt, wird auch mit Hilfe einer öffentlichen Abstimmung entschieden. Die läuft bis 8. Dezember. Zur Auswahl stehen jeweils zehn Kandidaten in den Kategorien Sportlerin, Sportler, Mannschaft sowie Trainer beziehungsweise Manager. Außerdem besteht die Möglichkeit, für einen noch nicht aufgelisteten Favoriten zu stimmen. Unter den Vorauswahl-Bewerbern ist Spandau mit insgesamt fünf, eigentlich sogar sechs, Nominierten...

  • Bezirk Spandau
  • 14.11.19
  • 512× gelesen
Sport
Ein Foto von der Sportlerehrung aus dem Jahr 2017, das die erfolgreichen Spandauer Modernen Fünfkämpfer gemeinsam zeigt: Rebecca Langrehr, Alexander Nobis, Annika Schleu und Ronja Steinborn.

Spandauer WM-Erfolge
Sechs Medaillen für Moderne Fünfkämpferinnen

Erfolgreich verlief die Weltmeisterschaft der Modernen Fünfkämpfer vom 7. bis 13. September in Mexico City für das deutsche Team. Besonders dazu beigetragen haben Athletinnen aus Spandauer Vereinen, speziell vom TSV Spandau 1860. Dessen Vertreterin Annika Schleu gewann gleich drei Medaillen. Sie errang zunächst Silber im Einzelwettbewerb der Frauen und damit ihr erstes WM-Edelmetall in dieser Disziplin. Bei der Teamwertung erreichte Annika Schleu zusammen mit Ronja Steinborn,...

  • Bezirk Spandau
  • 18.09.18
  • 253× gelesen
Sport

Spandauer Dominanz

Spandau/Charlottenburg. Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Modernen Fünfkämpfer im Olympiapark gingen alle Titel an Athleten aus Spandauer Vereinen. Bei den Frauen hieß die Siegerin schon zum dritten Mal in Folge Annika Schleu vom TSV Spandau 1860. Zweite wurde ihre Klubkameradin Ronja Steinborn. Alexander Nobis (Wasserfreunde Spandau 04) holte sich die Herren-Meisterschaft. Bereits im vergangenen Jahr war er bei der WM erfolgreich und wurde deshalb zum Spandauer Sportler des...

  • Spandau
  • 09.07.18
  • 101× gelesen
Sport
Die Walk of Fame-Geehrten zusammen mit Bürgermeister Helmut Kleebank (links) und Stadtrat Gerhard Hanke (rechts).
  4 Bilder

Drei Neue auf dem Walk of Fame
Steine für Sportler im Südpark

Der "Ruhmesweg" in der Freizeitsportanlage Südpark füllt sich so langsam. Am 17. Mai gab es drei weitere Zugänge. Verewigt werden dort die Spandauer Sportler des Jahres. Und zwar nach Art von Hollywood auf Granitplatten, versehen mit ihrer eingravierten Unterschrift. Was sich auch in der Bezeichnung "Walk of Fame" ausdrückt. Sie tragen die Namen von Nora Peuser und Alexander Nobis. Beide gingen bei der Sportlerwahl im Januar als Sieger hervor. Gewürdigt wurden ihre Erfolge im...

  • Spandau
  • 28.05.18
  • 274× gelesen
Sport
Ehrengast Nina Meinke, Sportlerin des Jahres Nora Peuser und Lena Schöneborn (von links), die die Auszeichnung für ihren Mann Alexander Nobis entgegen nahm.
  9 Bilder

Spandau feierte seine Athleten bei der Sportlerehrung

Die Ruderin Nora Peuser und der Moderne Fünfkämpfer Alexander Nobis sind die Spandauer Sportler des Jahres 2017. Die Auszeichnung wurde zum ersten Mal an beide Geschlechter vergeben und war der Höhepunkt der Spandauer Sportlerehrung am 18. Januar. Entgegengenommen wurde sie in den Italienischen Höfen auf der Zitadelle allerdings von zwei Frauen. Alexander Nobis war verhindert, dafür seine Frau Lena Schöneborn anwesend. Die Olympiasiegerin im Modernen Fünfkampf war selbst 2014 und 2015...

  • Spandau
  • 29.01.18
  • 385× gelesen
Sport

Säbelrasseln satt

Hohenschönhausen. „En garde!“ Bei den Berlin Open im Sportforum wurde gefochten, was das Zeug hielt. Über 200 Sportler aus neun Ländern strömten nach Berlin, darunter der Staffelweltmeister im Modernen Fünfkampf Alexander Nobis. Degen, Säbel und Florett, Männer und Frauen, sowie Einzel- und Mannschaftswettbewerbe. Am 12. und 13. September war wirklich für jeden etwas dabei. Die einen kamen um Erfahrung zu sammeln. Zum Beispiel die dritte Degen-Mannschaft des PSV Berlin, die im Schnitt stolze...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 17.09.15
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.