Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Beiträge zum Thema Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Gesundheit und Medizin
Wer auch bei Wind und Regen nicht auf den Drahtesel verzichten will, kann sich mit einem Fahrradcape gegen Schlechtwetter schützen.

Die richtige Kleidung für Schlechtwetter-Radler

Natürlich kann man auch Bahn oder Auto fahren. Doch wer sein Fahrrad liebt, der wird sich von gelegentlichem Regen und kühleren Temperaturen nicht abschrecken lassen und tägliche Wege trotzdem mit dem Rad zurücklegen. Das ist eine Sache der Leidensfähigkeit, der Einstellung - und der richtigen Kleidung.Die preiswerteste Lösung, sich auf dem Sattel gegen Wind und Wetter zu schützen, ist der Regenponcho, auch Fahrradcape genannt. Der Überwurf schützt Körper, Oberschenkel und Arme. "Fahrradcapes...

  • Mitte
  • 19.12.14
  • 210× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.