Anzeige

Alles zum Thema alter Zwölf-Apostel-Kirchhof

Beiträge zum Thema alter Zwölf-Apostel-Kirchhof

Kultur
Drückt in ihren Bildern ihr Verhältnis zur Natur aus: Judith Brunner.
2 Bilder

Pflanzen in der Natur und auf der Leinwand

Schöneberg. Olaf Tetzinski lebt seit 30 Jahren auf der Schöneberger Insel. Den Zwölf-Apostel-Kirchhof nennt er „meinen Park“. Hier spaziert oder joggt der gelernte Gärtner und Florist, der sich mittlerweile auf die Naturheilkunde verlegt hat. Auf dem Friedhof zeigt er den unvermutet großen Pflanzenschatz. Olaf Tetzinski gerät ins Schwärmen. Auf Friedhöfen sei generell reine Stadtnatur zu erleben. Hier sei man der Natur ganz nah; ein wahres Paradies für Vögel und Pflanzen. Und viele Kräuter und...

  • Schöneberg
  • 25.04.16
  • 48× gelesen
Soziales Anzeige

Andenken, Vordenken, Gedenken

Unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler, findet am Sonntag, 21. September, von 11 bis 17 Uhr auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof, Kolonnenstraße 24-25, der 13. Tag des Friedhofs statt. Es werden Führungen, Informationen, Beratungen und Diskussionen zu den Themen Friedhof, Bestattung und Trauer, aber auch zum Thema "Der Kirchhof als Naturstandort" zum Beispiel durch die Bestatter-Innung von Berlin und Brandenburg e.V., der Berliner...

  • Neukölln
  • 04.09.14
  • 14× gelesen