Alles zum Thema Altersvorsorge

Beiträge zum Thema Altersvorsorge

Sonstiges

Individuelle Strategie für die Altersvorsorge

Wer sparen und für das Alter vorsorgen will, sollte ein paar Punkte beachten. Wichtig für jeden Sparer ist eine gut durchdachte und auf die persönliche Situation abgestimmte Anlagestrategie. Es muss Klarheit darüber bestehen, was man will und kann. Konkret heißt das, wie viel Geld, mit welchem Risiko und welchen Kosten, für welchen Zeitraum und bei welcher Verfügbarkeit angelegt werden soll. Und, welches Ziel man mit der Anlage verfolgt. Geht es um die Finanzierung der privaten Altersvorsorge...

  • Lichtenberg
  • 30.03.16
  • 8× gelesen
Jobs und Karriere

Gleiches Recht für alle: Riester-Förderung auch für Minijobber

Minijober können die volle Riester-Förderung erhalten – also die Grundzulage von 154 Euro pro Jahr. Voraussetzung dafür ist: Sie müssen einen Eigenanteil zur gesetzlichen Rentenversicherung einzahlen. Seit 2013 sind Minijobber automatisch in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert – jedoch nicht mit der vollen Beitragshöhe. Zahlen Minijobber aber einen Eigenanteil hinzu, sind sie voll gesetzlich rentenversichert und erhalten weitere Ansprüche, wie beispielsweise...

  • Mitte
  • 21.01.16
  • 71× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team der Commerzbank Pankow freut sich auf Ihren Besuch während der Sicherheitswoche.

16.-20. November 2015: Sicherheitswoche der Commerzbank Pankow

Die Commerzbank Pankow öffnet ihre Türen für alle Kunden und Interessierten von Montag, 16. November, bis zum Freitag, 20. November, zu einer besonderen „Sicherheitswoche“. „Die persönliche Sicherheit ist ein Thema, das wirklich jeden einzelnen angeht. Gemeinsam mit der Polizeidirektion Pankow, Partnern und Experten nehmen wir das Thema ernst und informieren zu vielen Fragen rund um persönliche Daten, digitale Bankgeschäfte, der Zukunftsabsicherung aber auch zum Schutz von Eigentum,...

  • Pankow
  • 10.11.15
  • 394× gelesen
Tipps und Service

Späterer Rentenbeginn

Arbeitnehmer, die nach Erreichen ihrer Regelaltersgrenze keine Rente beziehen und weiter arbeiten, erhöhen ihren zukünftigen Rentenanspruch. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin. Zum einen steigt die spätere Rente durch die weiteren Beiträge. Zum anderen gibt es als Ausgleich für den späteren Rentenbeginn noch einen Zuschlag von 0,5 Prozent pro hinausgeschobenem Monat – also sechs Prozent pro Jahr. Auskünfte gibt die Deutsche Rentenversicherung im Internet unter...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 107× gelesen
Bauen und Wohnen

Das Eigenheim als Lebensziel

Ein Eigenheim steht bei vielen jungen Menschen ganz oben auf der Wunschliste: In einer YouGov-Umfrage gaben zwei Drittel der 18- bis 24-Jährigen an, das ein eigenes Haus oder eigene Wohnung ein Lebensziel ist. Insgesamt streben das nur 43 Prozent der Menschen ohne eigene Immobilie an. Unter allen Befragten ist für Geringverdienende das Leben im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung ein wichtigeres Lebensziel als für Besserverdienende. Rund 40 Prozent der Menschen mit einem monatlichen...

  • Mitte
  • 04.08.15
  • 80× gelesen
Senioren
Wer im Alter sein Geld gewinnbringend anlegen will, sollte das Produkt verstehen.

Lieber kritisch bleiben: Anlagetipps für Senioren

Senioren sind bei Finanzberatern oft gern gesehene Kunden. Haben sie doch in der Regel ihr Leben lang gespart und verfügen im Alter über eine größere Summe. „Senioren sollten sich dann Gedanken darüber machen, was sie genau wollen“, empfiehlt Eberhard Beer von den „Alten Hasen“, einem Netzwerk von Bankern im Ruhestand, die ihre Altersgenossen bei der Geldanlage beraten. „Denn je nachdem, ob das Geld zum Beispiel für die Enkel oder einen selbst bestimmt ist, sind verschiedene Anlageformen...

  • Mitte
  • 07.07.15
  • 119× gelesen
Tipps und Service
Bald gibt es für Lebensversicherungen weniger Garantiezinsen. Verbraucher sollten sich davon aber nicht unter Druck setzen lassen.

Was sich bei Lebensversicherungen ändert

Wer träumt nicht davon, den Lebensabend in Ruhe zu genießen? Doch die Realität sieht häufig anders aus. Ein Grund ist die Lage am Kapitalmarkt. Die Altersvorsorge wird immer schwieriger, weil es immer weniger Zinsen gibt.In diesem Jahr wird nun auch der Garantiezins für Kapitallebensversicherungen von 1,75 auf 1,25 Prozent gesenkt. Davon betroffen sind Verträge, die nach dem 31. Dezember 2014 abgeschlossen werden. "Bei Altverträgen ändert sich nichts", sagt Elke Weidenbach von der...

  • Mitte
  • 09.01.15
  • 142× gelesen
Tipps und Service
Erfüllen Sparer die Riester-Voraussetzungen nicht mehr, verlangt die Zulagenstelle das Geld wieder zurück.

Wenn der Staat die Riester-Förderung zurückbucht

Staatliche Zulagen machen Riester-Renten attraktiv. Pro Jahr bekommen Kunden 154 Euro, plus eventuelle Kinderzulagen. Manchmal bucht die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) das Geld allerdings wieder zurück. Nicht immer ist das gerechtfertigt. Betroffene sollten den Umstand prüfen lassen.Wichtig zu wissen: Sparer haben ein Jahr Zeit, gegen den Bescheid Einspruch zu erheben. "Das gilt ab dem Tag, an dem ich die Jahresbescheinigung von meinem Anbieter erhalte", erklärt Ralf Scherfling...

  • Mitte
  • 01.10.14
  • 102× gelesen
Tipps und Service

Das Fundament für eine gute Vorsorge

Die Notwendigkeit für das Alter vorzusorgen ist unbestritten. Doch wie sieht der richtige Weg aus?Gerade beim Aufbau einer langfristigen Geldanlage oder einer zusätzlichen Altersvorsorge sollte im Vorfeld geprüft werden, ob wirklich die existenzbedrohenden Risiken wie Todesfall, Berufsunfähigkeit, Krankheit, Sach- und Personenschäden bereits im ausreichenden Maße abgesichert worden sind. "Bei Beratungsgesprächen in der Verbraucherzentrale wird immer wieder festgestellt, dass oftmals keine...

  • Mitte
  • 29.07.14
  • 80× gelesen
Wirtschaft
Norbert Heydorns hat ein tolles Hobby gefunden, mit dem er sich geistig fit hält.

Norbert Heydorns Hobby hilft vielen Menschen

Wie berechnet sich eigentlich die Witwenrente? Zahlreiche ältere Ehepaare möchten im Sinne der eigenen Altersvorsorge wissen, was nach dem eigenen Tod dem Hinterbliebenen zum Leben bleibt.Im Internet gibt es zu diesem und anderen Themen etliche Rechner, die nach Eingabe von einigen Angaben sofort das richtige Ergebnis zeigen. Auf der Internetseite www.n-heydorn.de sind 76 Rechner zu finden, die entweder die eigenen Berechnungen ersetzen oder zur Kontrolle benutzt werden können. Ob Rente und...

  • Mitte
  • 04.07.14
  • 745× gelesen
Senioren

Berlin wird immer älter

Berlin zieht zwar schon seit vielen Jahren junge Zuwanderer an, dennoch wird in den nächsten zwei Jahrzehnten auch die deutsche Hauptstadt nicht von einem Anstieg des Durchschnittsalters verschont bleiben. Wie in fast allen deutschen Großstädten wird sich auch hier der demographische Wandel bemerkbar machen. Ein Blick auf die Berliner Altersstatistik bringt einige interessante Fakten ans Licht.So soll laut Bevölkerungsprognose das Durchschnittsalter von 42,3 auf 44,2 Jahre steigen. Dabei soll...

  • Mitte
  • 01.08.13
  • 35× gelesen