Alles zum Thema Altlasten

Beiträge zum Thema Altlasten

Umwelt
Die Wilhelminenhofstraße bleibt im Bereich der Baustelle weiterhin voll gesperrt.
5 Bilder

Baustopp wegen alter Gasanstalt
Arbeiten in der Wilhelminenhofstraße dauern nun bis November

Wer in Berlin im Untergrund buddelt, stößt dabei oft auf ein Stück Geschichte. Und die fällt den Bauleuten gelegentlich auf die Füße, wie jetzt den Berliner Wasserbetrieben. Das Unternehmen saniert an den Spreehöfen in der Wilhelminenhofstraße seit Monaten einen rund einen Meter dicken Schmutzwasserkanal. Und dabei sind die Arbeiter wohl auf Reste der früheren Gasanstalt Oberspree gestoßen. „Seit Wochen wurde hier nicht mehr gebaut. Dafür konnte man beim Vorbeilaufen an der Baugrube...

  • Oberschöneweide
  • 27.06.18
  • 1.023× gelesen
Umwelt

Erster Baustein für grünes Band
Bezirk will den Grünzug Egelpfuhlgraben aufwerten

Spandau hat nicht nur Wasser, Wald und Parks. Auch viele Grünzüge bringen Frischluft in die Stadt. Für den Egelpfuhlgraben lässt der Bezirk jetzt prüfen, wie die Grünfläche aufgewertet werden kann. Der Egelpfuhlgraben als öffentlicher Grünzug soll „erlebbar“ werden. Wie das geht, lässt das Bezirksamt gerade über eine Machbarkeitsstudie klären. In dem quartiernahen Erholungsgebiet könnte zum Beispiel eine barrierefreie Verbindung für Radler und Fußgänger zwischen der Altstadt über den...

  • Spandau
  • 24.05.18
  • 64× gelesen
Bauen

Keine Schadstoffgefahr

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Spielplätze im Bezirk sind sicher. Das erklärte Baustadtrat Hans Panhoff (Bündnis90/Grüne) nach einer erneuten Bodenuntersuchung auf zwei Anlagen. Dabei handelte es sich um die Plätze an der Auerstraße 10 sowie am Mehringdamm 116 an der Wilhelmshöhe. Sie waren, neben sieben weiteren vom Bezirk als mögliche Altlastverdachtsflächen an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt gemeldet worden. Die ermittelten Schadstoffkonzentrationen hätten aber jeweils...

  • Friedrichshain
  • 27.11.15
  • 35× gelesen
Bauen

Altlasten auf Spielplätzen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk gibt es neun Spielplätze, bei denen der Verdacht besteht, dass sie mit Altlasten, etwa von einstigen Industriebetrieben, belastet sind. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Silke Gebel hervor. Aufgezählt werden dort die Anlagen in der Hausburg-, Auer- und Marchlewskistraße sowie in Alt-Stralau in Friedrichshain, ebenso die Standorte Luckauer- und Lausitzer Straße, vor dem Schlesischen Tor, Mehringdamm und im Urbanhafen...

  • Friedrichshain
  • 17.07.15
  • 59× gelesen
Sonstiges

An 18 Stellen werden Altlasten beseitigt

Rahnsdorf. Bis Mitte Juli wird der Große Müggelsee nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg abgesucht.Die Arbeiter finden im Auftrag des Wasser- und Schifffahrtsamts Berlin statt. Das Gewässer war vor Jahren bereits mit Magnetsonden untersucht worden. An dabei gefundenen Verdachtsstellen - vorrangig Flächen, die durch Badende und Sportboote genutzt werden - gehen jetzt Taucher ins Wasser. Am Nordufer des Sees sind sieben, am Südufer sechs Flächen betroffen. In der Seemitte wird auf fünf...

  • Rahnsdorf
  • 28.05.14
  • 28× gelesen