Anzeige

Alles zum Thema Alzheimer-Angehörigen-Initiative

Beiträge zum Thema Alzheimer-Angehörigen-Initiative

Soziales

Hilfe bei Alzheimer

Charlottenburg. Für Angehörige von Menschen mit Demenz veranstaltet das Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, an jedem zweiten und vierten Montag im Monat eine Gesprächsgruppe – jeweils von von 16 bis 18 Uhr. Wer bei den Verantwortlichen der Alzheimer-Angehörigeninitiative Rat einholen will, muss sich zuvor anmelden unter  47 37 89 95. tsc

  • Charlottenburg
  • 27.07.15
  • 24× gelesen
Soziales
Petra Glasmeyer (l.) von der Selbsthilfekontaktstelle im Mittelhof und Rosemarie Drenhaus-Wagner, Gründerin der Alzheimer-Angehörigen-Initiative.

Gesprächsgruppen treffen sich seit 20 Jahren

Zehlendorf. Wer an Demenz erkrankte Angehörige pflegt, ist oftmals einer besonderen Belastung ausgesezt. Selbsthilfegruppen sind da eine wichtige Stütze. So auch seit 20 Jahren die Gesprächsgruppe der Alzheimer-Angehörigen-Initiative (AAI) in der Villa Mittelhof.Rosemarie Drenhaus-Wagner heißt die Frau, die Anfang der 90-er-Jahre den Stein ins Rollen brachte. Die gelernte Altenpflegerin betreute bereits Demenz- und Alzheimer-Patienten. "Ich merkte, dass ich einen guten Draht zu ihnen hatte und...

  • Zehlendorf
  • 15.09.14
  • 153× gelesen