Am Generalshof

Beiträge zum Thema Am Generalshof

Soziales
Beim Richtfest dabei: Superintendent Hans-Georg Furian, Bürgermeister Oliver Igel und Pfarrer Ralf Musold.

Evangelische Gemeinde stockt auf
Mehr Platz für Kitakinder

Richtfest für eine Kita der Evangelischen Gemeinde Köpenick. Das 1928 errichtete Hofgebäude Am Generalshof wird aufgestockt, um Platz für 58 Kinder zu schaffen. Im März 2020 soll der Einzug sein. Gäste beim Richtfest waren Superintendent Hans- Georg Furian, Bürgermeister Oliver Igel (SPD) und Gemeindepfarrer Ralf Musold.

  • Köpenick
  • 07.11.19
  • 46× gelesen
Bauen
Das "Mecklenburger Dorf" (Foto von 1985) ist Geschichte. Die Bebauung des Areals haben bisher schon mehrere Immibilienentwickler nicht gestemmt.

„Mecklenburger Dorf“ wieder mal verkauft
Verlängerung der Baugenehmigung beim Bezirk beantragt

Auf dem Grundstück Am Generalshof 1 tut sich etwas. Zumindest auf dem Papier. Das rund 7000 Quadratmeter große Grundstück hat mal wieder einen neuen Eigentümer. Das hat das Stadtentwicklungsamt jetzt dem Stadtplanungsausschuss mitgeteilt. „Antrag auf Verlängerung der Baugenehmigung nach Weiterveräußerung gestellt am 29.1.2019“ heißt es in dem schriftlichen Bericht lapidar. Der Name des neuen Eigentümers wurde jedoch nicht genannt. Die Baugenehmigung für 76 Eigentumswohnungen, zehn...

  • Köpenick
  • 28.02.19
  • 1.721× gelesen
Bauen
Die frühere Freiluftgaststätte ,Mecklenburger Dorf' im Sommer 1985.

„Mecklenburger Dorf“ wird bebaut

Köpenick.Die Berliner Woche hatte es bereits kurz vermeldet. Das Gelände des früheren „Mecklenburger Dorfs“ wird bebaut. Anfang Februar wurde die Genehmigung für das geplante Bauvorhaben Am Generalshof 1 erteilt. Geplant ist eine Anlage mit 76 Eigentumswohnungen, zehn Gewerbeeinheiten und einem Café. Der Uferweg an der Alten Spree bleibt öffentlich zugänglich. Der Bezirk hat mit dem Investor einen sogenannten städtebaulichen Vertrag geschlossen, der eine Verpflichtung zu Ausgleichs- und...

  • Köpenick
  • 02.03.16
  • 1.976× gelesen
Bauen

Neubau an der Alten Spree

Köpenick. Auf dem früheren Grundstück der Freiluftgaststätte „Mecklenburger Dorf“ kann jetzt gebaut werden. Am 5. Februar hat der Bezirk die Genehmigung für das private Bauvorhaben erteilt. Die Kosten werden mit rund 18,6 Millionen Euro angegeben, dafür entstehen sechs Häuser mit 76 Wohnungen und 30 Pkw-Stellplätzen. Außerdem ist auf 1800 Quadratmetern Fläche Gewerbe, vorwiegend für Büros, geplant. Ursprünglich wollte ein früherer Investor hier bereits 2001 über 100 Wohnungen errichten, das...

  • Köpenick
  • 18.02.16
  • 350× gelesen
Blaulicht
Für das Ernten der illegalen Gewächse sorgte dann der örtliche Polizeiabschnitt.
2 Bilder

Rund 700 Cannabispflanzen am Mecklenburger Dorf

Köpenick. Ihre Rechnung werden die bisher unbekannten "Landwirte" ohne die Polizei gemacht haben. Die kam nämlich unvermittelt zur Cannabis-Ernte.Ein Spaziergänger hatte am 22. Mai am Rand des früheren "Mecklenburger Dorfs" verdächtige Pflanzen entdeckt und die Polizei informiert. Als die Beamten des Abschnitts 66 in der Straße Am Generalshof eintrafen, stellten sie schnell fest, dass dort mitten in Köpenick ein kleines Cannabisfeld gewachsen war. Die Pflanzen auf einer rund 30 Quadratmeter...

  • Köpenick
  • 27.05.15
  • 1.370× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.