Alles zum Thema Ampelanlage

Beiträge zum Thema Ampelanlage

Politik

Ampel an der Osdorfer Straße?

Lichterfelde. Das Überqueren der Osdorfer Straße, auf Höhe der Réaumurstraße soll für Fußgänger leichter und sicherer werden. Daher soll an dieser Stelle eine Fußgängerampel aufgestellt werden. Dazu haben die Fraktionen der Linkspartei und der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung einen Antrag gestellt und die Forderung von Anwohnern übernommen. An dieser Stelle überqueren viele Fußgänger aus der Thermometersiedlung die Osdorfer Straße, um zum Einkaufen auf die gegenüberliegende...

  • Lichterfelde
  • 04.12.18
  • 10× gelesen
Verkehr

Ampeln installieren

Schöneberg. Nach dem Willen einer Mehrheit der Bezirksverordneten soll an der Kreuzung Sachsendamm, Werdauer Weg und Tempelhofer Weg eine Ampelanlage installiert werden. Den entsprechenden Antrag hatte die SPD-Fraktion in die BVV eingebracht. Die Kreuzung ist äußerst unfallträchtig. Wann die Lichtsignalanlage kommt, ist allerdings noch ungewiss. Darüber entscheidet letztendlich die Verkehrslenkung Berlin (VLB). Doch diese wird momentan als eigenständige Behörde aufgelöst und in die...

  • Schöneberg
  • 29.11.18
  • 15× gelesen
Verkehr

Gefährliche Kreuzung
Betriebsbereite Ampel an der Schulzendorfer Straße bleibt aus

Die Ampel an der Kreuzung Schulzendorfer Straße und Am Dachsbau ist noch nicht in Betrieb genommen worden. Den Grund dafür hat der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort, Stephan Schmidt (CDU), jetzt in Erfahrung gebracht. „Die Situation an der Kreuzung Schulzendorfer Straße und Am Dachsbau ist für die Kinder der benachbarten Otfried-Preußler- und der Ellef-Ringes-Grundschule schon seit längerer Zeit sehr unangenehm“, sagt Schmidt. Elterntaxis und Fahrzeuge, die den...

  • Heiligensee
  • 05.10.18
  • 139× gelesen
Politik

Blindengerechte Ampel

Steglitz. Die Kreuzung Wolfensteindamm/Schloßstraße soll blindengerecht eingerichtet werden. In einem einstimmigen Beschluss ersucht die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt, sich für die Installation einer Blindenampel bei der Verkehrslenkung Berlin einzusetzen. In der Nähe befinden sich die Blindenschule und Wohnungen, die von blinden Menschen bewohnt werden. Eine blindengerechte Ampel würde ihnen mehr Selbstständigkeit und Sicherheit geben. KaR

  • Steglitz
  • 29.04.18
  • 17× gelesen
  •  1
Verkehr

Energie sparen und Ampel aus

Steglitz. Die Fußgängerampel am Eingang zum Friedhof Bergstraße an der Ecke Bismarckstraße/Einmündung Selerweg soll laut einem Antrag der CDU-Fraktion ab 21 Uhr abgeschaltet werden. Dafür soll sich das Bezirksamt bei der Verkehrslenkung Berlin einsetzen. Die Ampel werde ab 21 Uhr nur noch von wenigen Fußgängern benutzt, da der Friedhof bereits geschlossen ist und auf der Bismarckstraße weniger Verkehr sei, heißt es in der Begründung. Durch das Ausschalten könnte Energie gespart werden. Der...

  • Steglitz
  • 24.04.18
  • 19× gelesen
Bauen

Neuer Asphaltfür Gartenfelder

Haselhorst. Die Gartenfelder Straße wird ab dem 3. April komplett saniert. Das hat jetzt das Bezirksamt angekündigt. Gebaut wird zwischen der Tegeler Brücke und der Zufahrt zum „Sirius Business Park-Berlin-Gartenfeld“. Die Zufahrt zum Gewerbepark bleibt aber frei. Erneuert werden auf der Straße die Asphaltdeckschicht und die Betontragschicht darunter. Dafür müssen beide Schichten zirka zwölf Zentimeter dick abgetragen werden. Anschließend wird neu asphaltiert. Die Berliner Wasserbetriebe...

  • Haselhorst
  • 29.03.18
  • 64× gelesen
Verkehr

Auf der Straße Alt-Moabit soll ein Überweg mit Mittelinsel angelegt werden

Passanten queren gerne und in großer Zahl die Straße Alt-Moabit, um vom Kleinen Tiergarten zum Spree-Bogen beziehungsweise zu einem Fitness-Studio zu gelangen. Nun soll auf Höhe des Grundstücks Alt-Moabit 96d eine Mittelinsel angelegt werden. Vorerst soll diese nur als Provisorium angelegt werden. Denn, wie die für Straßen und Grünflächen zuständige Stadträtin Sabine Weißler von Bündnis 90/ Die Grünen erinnert, muss eine sichere Querung für Fußgänger an dieser Stelle in die Planung für den...

  • Moabit
  • 23.03.18
  • 532× gelesen
Verkehr

Barrierefreier Umbau

Lichterfelde. Die Ampel an der Königsberger Straße, Marienstraße wird von vielen älteren Menschen genutzt. Im Einzugsgebiet befindet sich ein Altenheim. Allerdings sind hier die Bordsteine sehr hoch und es existiert kein Blindenleitsystem. Die Bezirksverordnetenversammlung will das Überqueren der Königsberger Straße vor allem auch für Menschen mit Beeinträchtigungen erleichtern. In einem Beschluss fordert sie, dass sich das Bezirksamt dafür einsetzen soll, dass die Kreuzung im Rahmen der...

  • Lichterfelde
  • 04.02.18
  • 13× gelesen
Verkehr

Ampelanlage installiert

Schöneberg. Nach längerem Vorlauf wird in der Hauptstraße, Ecke Helmstraße eine Ampelanlage installiert. An der Stelle war es in der Vergangenheit immer wieder zu gefährlichen Situationen gekommen. Einmal wurde sogar ein Kind angefahren. Für die Ampel hat sich in diesem Jahr insbesondere die Berliner Abgeordnete Catherina Pieroth (Bündnis 90/Grüne) unter anderem mit einer „Aktion Zebrastreifen“ eingesetzt. „Alle Anwohnerinnen und Anwohner, egal welches Verkehrsmittel sie benutzen, sind...

  • Schöneberg
  • 07.12.17
  • 49× gelesen
Verkehr

Ab Juni soll die Ampel an der Kreuzung Rennbahn- und Gustav-Adolf-Straße gebaut werden

Weißensee. Die Ampel an der Kreuzung Rennbahn- und Gustav-Adolf-Straße soll dieses Jahr endlich gebaut werden. Das wurde ihm vom zuständigen Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) zugesichert, berichtet der Abgeordnete Dennis Buchner (SPD). „Seit Jahren setze ich mich für die Errichtung einer Ampelanlage an dieser Kreuzung ein“, so Buchner. „Für Fußgänger ist dort trotz einer Mittelinsel ein zügiges und sicheres Überqueren der Rennbahnstraße zur Hauptverkehrszeit...

  • Weißensee
  • 09.04.17
  • 124× gelesen
Verkehr
Wolfgang Schwarz hat sich für die Umprogrammierung der Ampel eingesetzt.

Ampel jetzt auch sonntags in Betrieb

Köpenick. Am 2. April um 10 Uhr kam die gute Nachricht per SMS: „Die Ampel hat ihre Sonntagsruhe beendet“, teilte unser Leser Wolfgang Schwarz mit. Er hatte im Januar gefordert, die Fußgängerampel an der Glienicker, Ecke Rudower Straße auch sonntags einzuschalten. Unser Leser hatte bereits Im Jahr 2015 an die Verkehrslenkung Berlin (VLB) geschrieben, ohne jedoch eine Antwort zu erhalten. Nachdem die Berliner Woche über den Fall berichtete, hatte die VLB den Anwohnerwunsch wieder aufgenommen....

  • Köpenick
  • 02.04.17
  • 105× gelesen
  •  2
Verkehr

Flashmob mit Zebra für Zebrastreifen

Mit einer „wilden“ Aktion haben die Grünen für eine sichere Querung der Hauptstraße demonstriert. Zum Flashmob auf Höhe Helmstraße hatte die Abgeordnete Catherina Pieroth-Manelli aufgerufen. Eine Ampelanlage ist längst beschlossen. Installiert ist sie noch immer nicht. „Es muss endlich etwas geschehen“, so Pieroth-Manelli. KEN

  • Schöneberg
  • 22.03.17
  • 27× gelesen
Verkehr

Ampel Bucher Straße/A114 sollte abhängig vom Verkehrsaufkommen gesteuert werden

Französisch Buchholz. Das Bezirksamt soll sich für eine Veränderung der Schaltung an der Ampelanlage Bucher Straße/A114 einsetzen. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Veränderung sollte im Zuge der anstehenden Sanierungsarbeiten auf der A114 umgesetzt werden. Mit entsprechenden technischen Möglichkeiten wie Magnetschleifen in der Fahrbahn, die mit der Ampelanlage verbunden sind, sollte erreicht werden, dass die Lichtsignalanlage abhängig vom Verkehrsaufkommen...

  • Französisch Buchholz
  • 21.02.17
  • 272× gelesen
Verkehr
Leser Wolfgang Schwarz hatte mit seinem Einsatz gegenüber der Verkehrslenkung Berlin Erfolg.

Verkehrslenkung schaltet Ampel jetzt auch sonntags

Köpenick. Vor einigen Wochen hatten wir über unseren Leser Wolfgang Schwarz berichtet. Er setzte sich dafür ein, dass die Fußgängerampel an der Glienicker Straße auch am Sonntag in Betrieb ist. Die Berliner Woche hatte diesbezüglich bei der zuständigen Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz nachgefragt. Und jetzt gibt es eine gute Nachricht. Unsere Anfrage brachte dort das bereits 2015 von unserem Leser vorgebrachte Anliegen in Sachen Ampelschaltung wieder in Bewegung. Mitte...

  • Köpenick
  • 15.02.17
  • 55× gelesen
Verkehr

Sicherer über die Hauptstraße

Schöneberg. Die Hauptstraße ist Bundesstraße und stark befahren. Sie zu überqueren ist insbesondere für Kinder und Familien ein tägliches Wagnis. Das wird jetzt sicherer. An der Einmündung der Helm- und Belziger Straße wird eine Ampelanlage installiert. Das hat der zuständige Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Christian Gaebler (SPD), in einer Stellungnahme an das Bezirksamt mitgeteilt. Gaebler sagte, dass „Lösungen mit Einsatz einer Lichtsignalanlage zur...

  • Schöneberg
  • 07.09.16
  • 110× gelesen
Verkehr

Sicher über die Fahrbahn: Neuendorfer Straße soll „Querungshilfe“ bekommen

Spandau. Letztendlich entscheidet die Verkehrslenkung (VLB) der Senatsverwaltung, ob und wie sie das regelt. Der Spandauer Verkehrsausschuss jedenfalls will, dass Fußgänger künftig sicherer über die Neuendorfer Straße kommen. Wenn sie nicht im Stau stehen, rollen die Autos dicht an dicht mit recht hohem Tempo vorbei: Über die Neuendorfer Straße zur Bushaltestelle am Wröhmännerpark zu gelangen, ist im Berufsverkehr nie ganz ungefährlich. Dass auf dem Mittelstreifen Fahrzeuge parken, macht die...

  • Spandau
  • 24.11.15
  • 223× gelesen