Anzeige

Alles zum Thema An der Mole

Beiträge zum Thema An der Mole

Bauen
Die Tage des naturbelassenen Ufers am Rummelsburger See sind gezählt.
5 Bilder

Wasserpark besiegelt: Bezirksamt und Investor Coral World unterzeichnen Vertrag

Rummelsburg. Für den geplanten Wasserpark an der Rummelsburger Bucht haben das Bezirksamt und der Investor Coral World jetzt den öffentlich-rechtlichen Vertrag unterzeichnet – damit ist das Vorhaben besiegelt. Doch während seitens des Bezirksamtes große Zufriedenheit herrscht, gibt es auch Kritik. Den Menschen die Dimension und Schönheit des Lebensraumes unter Wasser näher zu bringen - dafür engagieren sich der aus Israel stammende Meeresbiologe Benjamin Kahn und sein Team von Coral World...

  • Rummelsburg
  • 15.09.17
  • 1497× gelesen
Bauen
Die Architekten präsentierten ihre Ideenskizzen auf der Bürgerversammlung.
2 Bilder

Ideen für eine urbane Bucht: Erste Entwürfe für Promenade im Baugebiet "An der Mole"

Rummelsburg. Im Baugebiet "An der Mole" sollen nicht nur ein Marinepark, Büros und Wohnungen entstehen. Wie die öffentlichen Plätze aussehen könnten, das zeigen drei Entwürfe. Im Herbst vergangenen Jahres schaute selbst die Bau- und Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) vorbei: Das Baugebiet "An der Mole" – in direkter Verbindung zum Bahnhof Ostkreuz und der Rummelsburger Bucht – ist eines der attraktivsten in Berlin. Ende 2016 hatte das Abgeordnetenhaus dem Verkauf zugestimmt. Doch noch...

  • Lichtenberg
  • 18.05.17
  • 1416× gelesen
Politik
Auf dem Boot (v.r.): Bausenator Andreas Geisel, MdA Sven Heinemann, Umweltministerin Barbara Hendricks, Bürgermeisterin Birgit Monteiro und MdA Gregor Költzsch.
2 Bilder

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks besichtigt die Rummelsburger Bucht

Rummelsburg. Senat und Investor haben sich über den Verkauf des Filetgrundstücks "An der Mole" geeinigt. Auch andernorts entwickelt sich die Rummelsburger Bucht zum attraktiven Gewerbe- und Wohngebiet. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) nahm die Entwicklung jetzt in Augenschein. Die Rummelsburger Bucht gilt als die "Südküste Lichtenbergs". Heute ist das Gebiet rund um die Bucht "eine der begehrtesten Wohngebiete im Bezirk", weiß Andreas Geisel (SPD). Das historische Industriegebiet und...

  • Rummelsburg
  • 31.08.16
  • 1467× gelesen
  • 1
Anzeige
Bauen
Auf der Veranstaltung zu den Entwurfsplanungen für das Gebiet "An der Mole" waren auch Eltern. Sie wünschen sich eine Schule.
3 Bilder

Viele Ideen für Gebiet "An der Mole"

Rummelsburg. Nach über 15 Jahren könnte in diesem Jahr der Bebauungsplan für das Gebiet "An der Mole" festgesetzt werden. Viele Anwohner aus der Victoriastadt verfolgen mit großem Interesse das Bebauungsplanverfahren für das Gebiet "An der Mole". Die Brache zwischen Rummelsburger Bucht und dem Verkehrsknotenpunkt Ostkreuz ist ein Filetgrundstück des Landes Berlin, das zum Verkauf steht. Neben potenziellen Investoren haben auch die Anwohner ihre Vorstellungen, was dort entstehen soll. Sie...

  • Rummelsburg
  • 03.03.16
  • 253× gelesen
Bauen
Die ersten Planskizzen für das CWI-Projekt sind fertig.
2 Bilder

Rummelsburger Bucht: Der israelische Milliardär Benjamin Kahn plant einen Marinepark

Rummelsburg. Der israelische Milliardär und Meeresbiologe Benjamin Kahn will die Anwohner am Rummelsburger See für die Gestaltung seines Bauvorhabens an der Mole gewinnen. Am 11. November sollen die ersten Pläne im Rathaus Lichtenberg vorgestellt werden. "Benjamin Kahn wünscht, die Fläche noch in diesem Jahr zu erwerben", sagt Anna Maske. Die Architektin des Büros "Maske und Suhren" wurde von Kahns Firma "Coral World International" (CWI) beauftragt, Pläne für das brach liegende Quartier "An...

  • Lichtenberg
  • 25.10.15
  • 1645× gelesen
Bauen
Der Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU, r.) startete am 25. August zusammen mit dem Entwickler Nikolaus Fromlowitz die Online-Plattform zum B-Plan.

Bezirksamt startet Internetplattform zu "An der Mole"

Rummelsburg. Einen Überblick zum aktuellen Stand des Plangebiets "An der Mole" an der Rummelsburger Bucht gibt jetzt eine eigene Internetseite des Bezirks.Bereits im Jahr 1992 gab es erste Pläne, das Gebiet zwischen dem Verkehrskontenpunkt Ostkreuz und der Rummelsburger Bucht städtebaulich zu entwickeln. Nach der Entwicklung der Wasserstadt zu einem modernen Wohnumfeld für Familien soll mit dem noch im Verfahren stehenden Bebauungsplan XVII-4 das letzte Puzzleteil des Gebietes entwickelt...

  • Rummelsburg
  • 28.08.14
  • 572× gelesen
Anzeige