Alles zum Thema Anekdoten

Beiträge zum Thema Anekdoten

Leute
Der Weißenseer Michael Jahn schrieb jetzt seine kuriosesten und bemerkenswertesten Erlebnisse als Sportjournalist auf.
3 Bilder

Mit Pelé im Stadion
Michael Jahn schrieb ein Buch über sein Leben als Sportjournalist

Er gilt als der Experte, wenn es um den Fußballverein Hertha BSC geht: Michael Jahn. Aber als Sportjournalist schrieb er auch über andere Sportarten. Und er kam in der Welt viel herum. Was er dabei an Anekdoten erlebte, hat er nun mit 66 Jahren aufgeschrieben. „Allein in Las Vegas. Reisenotizen eines Sportjournalisten“ heißt sein Buch. Am 30. November um 19 Uhr stellt er es im Derag-Living-Hotel in der Parkstraße 87 vor. Der Eintritt ist frei. Und der Autor hat es nicht weit zum...

  • Weißensee
  • 20.11.18
  • 12× gelesen
Leute
Hans Hohlbein schrieb ein Buch mit Kiezgeschichten und mit Porträts von Typen, die ihm begegneten.

Porträts und Anekdoten: Hans Hohlbein erlebte die Veränderungen in seinem Kiez hautnah mit

Prenzlauer Berg. Er beobachtet die Menschen in seinem Kiez. Und wie sich sein Wohnumfeld verändert. Jetzt hat Hans Hohlbein ein Büchlein mit kuriosen Geschichten darüber geschrieben. „Vom Hinterhof zum Gartenhaus“ heißt das knapp 100-seitige Werk. Hohlbein konzentriert sich auf die beiden Kieze, die er besonders gut kennt, Helmholtzplatz und Bötzowviertel. Dort waren die Veränderungen im vergangenen Vierteljahrhundert groß und verliefen besonders rasant. Als Anwohner bekam der Autor alles...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.07.17
  • 201× gelesen
Leute
Thomas Moser betreibt seit 2005 seine eigene Internetzeitung.

Zwischen on- und offline: Lichtenrader Institution wieder am Netz

Lichtenrade. Tage und Wochen fehlte der Welt, zumindest der virtuellen Welt, am südlichen Stadtrand etwas mittlerweile fast schon Selbstverständliches: die „Lichtenrader Internetzeitung“. Ihr Macher, Kiezreporter Thomas Moser, tanzte derweil offline auf dem schmalen Grat zwischen Wut, Verzweiflung und Herzinfarkt. Moser sagt es so: „Manchmal war es wirklich zum Mäuse melken.“ Seine Internetzeitung war, von wenigen kurzen Unterbrechungen abgesehen, einfach nicht mehr erreichbar, für niemanden....

  • Lichtenrade
  • 05.04.17
  • 122× gelesen
Leute
Thomas Moser, Reporter aus Leidenschaft und Lichtenrader Lokalpatriot.

Lichtenrade im Internet: Thomas Moser hat seine Seite wieder aktualisiert

Lichtenrade. Die virtuelle Instanz am südlichen Stadtrand hat einen Namen: Thomas Moser. Jetzt glänzt der mittlerweile wie der berühmte bunte Hund bekannte Lokalpatriot und Kiez-Reporter mit einer runderneuerten Lichtenrade-Website. Anfang des Jahres feierte Moser das zehnjährige Bestehen seiner viel geklickten und laufend aktualisierten Lichtenrade-Seite. Er betreibt die Website rein als Hobby und ohne Werbung. Dank professioneller Hilfe kann der 59-jährige hauptberufliche...

  • Lichtenrade
  • 30.08.15
  • 189× gelesen