Angriff auf Polizisten

Beiträge zum Thema Angriff auf Polizisten

Blaulicht

Angriffe reißen nicht ab

Kreuzberg. Bei einer Kontrolle im U-Bahnhof Kottbusser Tor sind am 8. Juni zwei Zivilpolizisten angegriffen worden. Sie durchsuchten gegen 22.50 Uhr zwei Männer wegen des Verdachts des Drogenhandels, der sich aber nicht erhärtete. Dabei mischte sich eine Frau ein und soll auch nach Aufforderung nicht den Sicherheitsabstand eingehalten haben. Deshalb wurde sie vorläufig festgenommen. Dagegen leistete die 27-Jährige Widerstand in dem sie unter anderem an der Jacke eines Beamten zog. Auf die...

  • Kreuzberg
  • 10.06.20
  • 91× gelesen
Blaulicht

Laserpointer gegen Polizisten

Kreuzberg. Beamte einer Einsatzhundertschaft sind in der Nacht vom 5. auf den 6. Juni im Gleisdreieckpark angegriffen worden. Sie waren dort kurz vor Mitternacht wegen starker Lärmbelästigung unterwegs. Am Skaterpark sollen die Polizisten aus einer Menge von 130 Personen heraus mit Laserpointern geblendet sowie mit Kleinpflastersteinen attackiert worden sein. Ein Beamter wurde leicht verletzt. Ein 17-Jähriger, der im Verdacht steht, drei Steine geworfen zu haben, wurde vorübergehend...

  • Kreuzberg
  • 08.06.20
  • 76× gelesen
Blaulicht

Randale auf dem Spielplatz

Friedrichshain. Bei einem Einsatz am 10. Mai sind Polizisten angegriffen und bedroht worden. Die Beamten waren gegen 2.45 Uhr wegen Lärmbelästigung, hervorgerufen durch Gitarrenmusik und laute Gespräche, auf einen Spielplatz an der Ecke Oder- und Jungstraße gerufen worden. Dort trafen sie auf vier anscheinend betrunkene Personen. Die drei Frauen und ein Mann hätten Bierbüchsen in der Hand gehalten, neben ihnen hätten Scherben von Flaschen im Sandkasten gelegen. Nach Polizeiangaben verhielt sich...

  • Friedrichshain
  • 11.05.20
  • 96× gelesen
Blaulicht

Junger Mann angegriffen

Neu-Hohenschönhausen. In der Nacht zum 30. März wurde in Neu-Hohenschönhausen ein junger Mann angegriffen und schwer verletzt. Der 32-Jährige war gegen 2.45 Uhr in der Zingster Straße unterwegs, wo er nach eigenen Angaben von mehreren Männern geschlagen und getreten wurde – auch, als er bereits am Boden gelegen habe, hätten die Täter weiter auf ihn eingetreten. Dann flüchteten die Gruppe. Der Mann erlitt Kopfverletzungen und wurde von Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.04.20
  • 448× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Polizisten: Gewerkschaft spricht von gefährlichem „Trendsport“

In bislang unbekanntem Ausmaß sind an Silvester in Berlin Polizeibeamte, Sanitäter und Feuerwehrleute gezielt angegriffen worden. Rund um das Pallasseum wurden Polizisten aus größeren Gruppen heraus mit Pyrotechnik und Flaschen beworfen. Eine 16-Jährige wurde gegen Mitternacht festgenommen, nachdem sie Beamte mehrfach beworfen hatte. Die Jugendliche hatte 44 illegale Böller bei sich. Gegen 0.45 Uhr wurde ein illegaler Böller auf ein Zivilfahrzeug der Polizei geworfen. Seine Sprengkraft...

  • Schöneberg
  • 09.01.18
  • 60× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Polizisten

Friedrichshain. Nach einer Attacke auf einen Polizeibeamten ist gegen einen 42 Jahre alten Mann Haftbefehl erlassen worden. Er soll am Abend des 28. August an der Rigaer- und Liebigstraße zunächst die Einsatzkräfte beschimpft und versucht haben, andere Personen aufzuwiegeln. Als die Beamten den offensichtlich Alkoholisierten daraufhin in Gewahrsam nahmen, schlug er einem Kollegen mit der Faust ins Gesicht. Der mutmaßliche Angreifer, der nach Polizeiangaben als linksmotivierter Gewalttäter...

  • Friedrichshain
  • 31.08.17
  • 17× gelesen
Blaulicht

Diskussion nach dem Großeinsatz in der Rigaer Straße

Friedrichshain. Überzogen oder die richtige Reaktion? Darum drehten sich die Debatten nach dem Vorgehen der Polizei gegen die linksautonome Szene in der Rigaer Straße. Bei einem Großeinsatz war am Abend des 13. Januar das Haus Rigaer Straße 94 durchsucht worden. Bei der als "Begehung" deklarierten Aktion sind nach Polizeiangaben zahlreiche gefährliche Gegenstände wie Eisenstangen, Krähenfüße und Steine entdeckt worden. Während der Durchsuchung wurde die Umgebung weiträumig abgesperrt. An dem...

  • Friedrichshain
  • 14.01.16
  • 70× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.