Anzeige

Alles zum Thema Anlaufstelle

Beiträge zum Thema Anlaufstelle

Soziales

Senat finanziert Hilfsangebot
Neue Anlaufstelle für Alleinerziehende ist beschlossene Sache

Alleinerziehende besser zu unterstützen, hat sich der Bezirk seit einiger Zeit vorgenommen – jetzt bekommt er Rückenwind vom Senat. Lichtenberg erhält eine von drei neuen Beratungs- und Anlaufstellen für Ein-Eltern-Familien. In Berlin gibt es rund 100 000 Alleinerziehende, das betrifft knapp 30 Prozent aller Haushalte mit minderjährigen Kindern. Der Anteil der Ein-Eltern-Familien in Lichtenberg liegt bei 34 Prozent, nach Marzahn-Hellersdorf (36 Prozent) ist das der zweithöchste Wert in der...

  • Lichtenberg
  • 28.06.18
  • 74× gelesen
Soziales

Zentrale Stelle im Jugendamt

Reinickendorf. Das Gesetzgebungsverfahren zur Erweiterung des Unterhaltsvorschussgesetzes ist bislang noch nicht abgeschlossen, die Zustimmung von Bundesrat und Bundestag wurde jedoch erteilt. Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ab dem 1. Juli 2017 ist die Beantragung von Unterhaltsvorschussleistungen auch für Kinder über dem 12. Geburtstag bzw. eine Leistungsgewährung über 72 Leistungsmonate hinaus möglich. Aufgrund der zu erwartenden hohen Anzahl an berechtigten Antragsteller hat...

  • Borsigwalde
  • 01.07.17
  • 16× gelesen
Soziales

Hilfe gegen die Sucht

Fennpfuhl. Eine wohnortnahe Anlaufstelle für Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen bietet seit kurzem das neu eröffnete "Centrum für psychische Gesundheit am Roederplatz" im City Point Center am Weißenseer Weg 111. Die Einrichtung besteht aus einem ambulanten und tagesklinischen Behandlungszentrum, das mit dem Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) in der Herzbergstraße 79 vernetzt ist. Kooperationspartner ist die Stiftung SPI. Jeden Dienstag findet in...

  • Fennpfuhl
  • 18.02.17
  • 10× gelesen
Anzeige
Politik

Anlaufstelle für Aktives Zentrum

Lichtenrade. In der Prinzessinnenstraße 31 ist das Büro des Aktiven Zentrums eröffnet worden. Das Büro soll nicht nur als Arbeitsplatz für das Team des Aktiven Zentrums, sondern auch als Ort für verschiedenste Informations- und Beteiligungsveranstaltungen sowie als Anlaufpunkt für alle am Förderprogramm und den Planungen für die Bahnhofstraße Interessierten dienen. Das Büro ist zurzeit immer dienstags von 11 bis 13 Uhr, donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet,...

  • Lichtenrade
  • 04.07.16
  • 12× gelesen
Soziales
Sozialstadtrat Bernd Szczepanski übergab am 11. Mai im Rathaus ein Amtshilfeersuchen des Bezirks an den Leiter der Polizeidirektion 5, Stefan Weis.

Neu: Einrichtungen betreuen Demenzkranke, die hilflos aufgegriffen werden

Neukölln. Werden demenzkranke Menschen hilflos auf der Straße aufgegriffen, ist die Polizei mit der Frage der Unterbringung meist überfordert. Das ändert sich ab sofort: Es gibt nun "Schutzräume".Rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind an Demenz erkrankt, bis 2050 wird sich ihre Zahl verdoppeln. Die betroffenen Menschen leiden unter dem Verlust ihrer geistigen Leistungsfähigkeit; Gedächtnis und Merkfähigkeit sind gestört. Viele sind orientierungslos, verwirrt oder hilflos. Greift...

  • Neukölln
  • 18.05.15
  • 186× gelesen
Soziales
Ramin Graf, Winfried Glück und Sadegh Sadeghipour schmökern in Kants Kritik der Reinen Vernunft - auf Deutsch und Persisch.

Iranische Gemeinde und "Zephir" mit gemeinsamem Ziel

Wilmersdorf. Vereinte Kräfte - effektivere Arbeit: Eine neue Kooperation soll die Vereinsarbeit zum Wohle von Migranten noch effektiver gestalten. Und sie trägt bereits Früchte. So entsteht nun im Pangea-Haus ein Anlaufpunkt für Zuwanderer, die sich mit Suchtproblemen plagen.Jede Seite für sich hatte ihre Anliegen erfolgreich nach vorne gebracht. Aber bei ihrem künftigen Projekten, so haben es der Verein "Zephir" und die Iranische Gemeinde jetzt beschlossen, begibt man sich auf einen...

  • Charlottenburg
  • 30.06.14
  • 327× gelesen
Anzeige
Sonstiges Anzeige

Pflegestützpunkte im Bezirk

Pflegestützpunkte sind wohnortnahe Anlaufstellen für Menschen, die Informationen aus einer Hand rund um das komplexe Thema Hilfen im häuslichen Bereich und Pflege benötigen. In Schöneweide befindet sich ein Stützpunkt von insgesamt dreien im Bezirk. Unsere Beratungsschwerpunkte sind unter anderem Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige, Leistungen durch die Pflegeversicherung und anderen Sozialversicherungen, Wohnen im Alter und Wohnungsanpassung sowie auch Fragen zur Betreuung von...

  • Köpenick
  • 28.05.14
  • 7× gelesen
Soziales
Die Suppenküchen-Leiterin Alex Benkel (links) freut sich über das Sponsoring von Edeka-Kaufmann Alexander Kruse und seiner Partnerin Kerstin Kerl.

Suppenküche Lichtenrade ist eine wichtige Anlaufstelle

Lichtenrade. Draußen hat sich eine Menschentraube gebildet. Drin laufen die letzten Vorbereitungen für die Essenausgabe. Kurz vor 12 Uhr. Gleich öffnet sich wie jeden Sonntag die Tür zur Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystraße 11.Heute haben die Brüder Robert und Benjamin Grüning Chili con carne zubereitet. Die beiden Juristen kochen nicht nur ein- bis zweimal im Jahr für die Suppenküche. Sie bieten zudem an jedem letzten Sonntag im Monat eine kostenlose Rechtsberatung an. 150 Liter...

  • Lichtenrade
  • 28.04.14
  • 167× gelesen