Alles zum Thema Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Kultur

Ateliers öffnen am 16. Juni ihre Türen

Marzahn-Hellersdorf. Das Kulturamt organisiert auch in diesem Jahr einen Tag der offenen Ateliers und Werkstätten. Er findet am Sonntag, 16. Juni, unter dem Motto „Kunst:offen!“ zwischen 10 und 18 Uhr statt. Auch die Galerien im Bezirk beteiligen sich an diesem Ereignis. Betreiber von Kunstateliers oder Werkstätten können sich noch bis 25. März beim Kulturamt mit einem kleinen Text zum Angebot mit Anschrift, Öffnungszeit und Verkehrsverbindungen anmelden. Mehr Infos und Anmeldung unter Telefon...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 20.02.19
  • 19× gelesen
Bildung

Berufspraktikum in Frankreich

Hellersdorf. Der Verein Kids & Co bietet vom 2. Mai bis 1. Juli ein Berufspraktikum in Metz/Frankreich an. Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren können daran teilnehmen. Sie werden dabei in einem Betrieb in ihrem Wunschberuf eingesetzt und von Sozialpädagogen des Vereins begleitet. Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen im Berufe-Haus Sonneneck, Alt-Hellerdorf 29-31. Kontakt unter Telefon 99 90 17 63 oder per E-Mail an ida@kids-und-co.de. hari

  • Hellersdorf
  • 13.02.19
  • 18× gelesen
Kultur
Auf dem Rakatak-Fest sind auch 2019 Trommler aus unterschiedlichen Nationen zu erleben.
3 Bilder

Wer macht mit beim Rakatak?
Trommelfest findet dieses Jahr Mitte Juni auf der Sportanlage Schönholz statt

Es ist inzwischen ein kultureller Höhepunkt im Bezirk: das Trommelfest Rakatak. In diesem Jahr findet es am 16. Juni statt. Es ist zwar noch etwas Zeit bis dahin, aber weil dieses Fest rein ehrenamtlich organisiert wird, läuft die Vorbereitung schon jetzt auf Hochtouren. Deshalb bittet das Organisationsteam alle, die in diesem Jahr mitmachen möchten, sich bis spätestens zum 15. März anzumelden. Das betrifft sowohl Trommelgruppen, die auf einer der beiden Bühnen auftreten möchten, als auch...

  • Pankow
  • 13.02.19
  • 42× gelesen
Kultur

Kalligrafie im Balkonzimmer

Weißensee. Zum diesjährigen „Tag der Handschrift“ veranstaltete die Künstlerin Almut Witt einen Kaligrafie-Workshop. Die Nachfrage war so groß, dass sie sich entschloss, am 14. Februar von 17.30 bis 20 Uhr einen weiteren Workshop zu veranstalten. Er findet im Balkonzimmer einer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz statt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter Tel. 0179 951 29 08 oder per E-Mail almut.witt@gmx.de an und erfährt dann die genaue Adresse und alles Weitere. BW

  • Weißensee
  • 10.02.19
  • 21× gelesen
Politik

Ein Nachmittag im Parlament

Charlottenburg. Der Wahlkreisabgeordnete der Linken, Michael Elfer, lädt am Montag, 18. Februar, um 13 Uhr zu einem Besuch ins Abgeordnetenhaus ein. Nach einem Bericht seiner politischen Arbeit mit der Möglichkeit des Dialogs steht um 14 Uhr eine Führung durch das historische Gebäude auf dem Programm. Von 15 Uhr an kann dem Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Betriebe als Zuschauer beigewohnt werden. Auf der Tagesordnung steht der Status quo der Umsetzung des Berliner Energie- und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.02.19
  • 3× gelesen
Bildung

Bildungschancen verbessern

Buch. Der Bildungsverbund Buch veranstaltet am 1. März von 9 bis 15 Uhr eine Bildungskonferenz unter dem Motto „Mind the Gap! – Wir gestalten und begleiten Bildungsbiografien“. In der Kinderfreizeiteinrichtung „Der Würfel“ in der Wolfgang-Heinz-Straße 45 wird ein Blick auf das vergangene Jahr geworfen, und es werden weitere Ideen zur Verbesserung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen in Buch gesammelt. Weiterhin werden Vorhaben für 2019 besprochen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich...

  • Buch
  • 05.02.19
  • 5× gelesen
Soziales

Kohle von der Jugendjury

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder und Jugendliche, die Ideen für ein Projekt, aber kein Geld dafür haben, können bei der Jugendjury Mittel beantragen. Unterstützt werden zum Beispiel Initiativen im Bereich des Sports, Kreativprojekte oder Aktivitäten gegen Diskriminierung. Die maximale Fördersumme für eine Bewerbung beträgt 1200 Euro. Bei einer Sitzung der Jugendjury stellen alle Teams ihre Ideen vor, danach wird gemeinsam entschieden, wie das Geld verteilt wird. Weitere Informationen und...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 04.02.19
  • 3× gelesen
Soziales

Workshop zum Thema „Streiten“

Weißensee. „Müssen wir streiten?“ ist der Titel eines Kreativ-Workshops, der in den Winterferien in der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung MAXIM stattfindet. Willkommen sind Teilnehmer zwischen 9 und 14 Jahren, die sich auf der Bühne, beim Malen und auf andere Weise künstlerisch ausdrücken möchten. Dieser Workshop findet vom 4. bis 8. Februar jeweils von 10 bis 14 Uhr in der Charlottenburger Straße 117 statt. Es gibt ein warmes Mittagessen und Getränke. Die Teilnahme ist kostenfrei. Und am...

  • Weißensee
  • 29.01.19
  • 4× gelesen
Leute
Stefan Schwenteck baute in den vergangenen fünf Jahren ein Gitarren-Museum in Wilhelmsruh auf.
7 Bilder

Ein Himmel voller Gitarren
Cantomano-Museum in Wilhelmsruh spiegelt 140 Jahre Geschichte des Saiteninstruments wider

Dieser Tage geht ein Museum der ganz besonderen Art an den Start: das „Cantomano – Museum der akustischen Gitarren“. Eingerichtet wurde es in den vergangenen fünf Jahren mit unglaublichem Fleiß und viel Liebe zum Detail von Stefan Schwenteck. Der 54-Jährige ist nicht nur ein begnadeter Gitarrist, sondern auch leidenschaftlicher Sammler historischer Gitarren. „Alles begann vor 30 Jahren“, erinnert sich der Wilhelmsruher. „Seinerzeit entdeckte ich auf einem Trödelmarkt ein altes Instrument....

  • Wilhelmsruh
  • 27.01.19
  • 296× gelesen
Soziales

Legoaktionstage für Kinder

Charlottenburg. 50 000 Lego-Steine stehen für Kinder bis zwölf Jahre von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. Februar, in der Friedenskirche, Bismarckstraße 40, bereit. Gebäude oder Orte aus Berlin werden nachgebaut. Mitarbeiter des Spielhauses Schillerstraße assistieren den Kindern. Zum Abschluss wird ein Trickfilm erstellt, der am Sonntag im Gottesdienst um 10 Uhr präsentiert wird. Erstmalig wurden Legoaktionen im Herbst 2018 durchegeführt. Aufgrund der großen Nachfrage wiederholt die...

  • Charlottenburg
  • 27.01.19
  • 15× gelesen
Kultur

Kalligrafie auf Postkarten

Weißensee. Anlässlich des „Tages der Handschrift“ veranstaltet die Künstlerin Almut Witt am 24. Januar von 17.30 bis 20 Uhr einen Kalligrafie-Workshop. Im Balkonzimmer einer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz gestaltet sie mit ihren Gästen vor allem Postkarten mit schönen Wörtern wie Glitzerschnee, Sehnsucht, Tautropfen oder Sternschnuppe. Anmeldung dazu unter Tel. 0179 951 29 08 oder per E-Mail an almut.witt@gmx.de. Bei der Anmeldung erfährt man alles Weitere. BW

  • Weißensee
  • 19.01.19
  • 3× gelesen
Umwelt

Winterferien im Ökowerk

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 bistet von Montag, 4., bis Freitag, 8. Februar, täglich von 9.30 bis 15.30 Uhr, ein Winterferienprogramm an. Unter dem Motto "Winterwald macht Laune" beschert das Ökowerk bis zu 16 Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren Naturerlebnisse. Auf den Entdeckertouren unter freiem Himmel sind Spaß und Spiel Trumpf. Durchgeführt wird das Programm von Umweltpädagogen. Verbindliche Anmeldungen werden ab Mittwoch, 9. Januar, 10...

  • Grunewald
  • 07.01.19
  • 30× gelesen
Bildung
Aktivitäten auch außerhalb des Unterrichts präsentieren viele Schulen ebenfalls bei ihrem Tag der offenen Tür. Hier zum Beispiel im vergangenen Jahr die Carl-von-Ossietzky-Schule ihr Stolpersteinprojekt.

Tage der offenen Tür
Oberschulen in Friedrichshain-Kreuzberg informieren

Ab 12. Februar läuft die Anmeldung für Schüler, die nach den Sommerferien eine weiterführende Schule besuchen. Davor laden zahlreiche Sekundarschulen und Gymnasien im Bezirk zu Tagen der offenen Tür ein und informieren über ihr Profil. Hier die Termine, soweit bekannt. Emanuel-Lasker-Schule, Modersohnstraße 53: 9. Januar, 17 bis 20 Uhr, ab 19 Uhr, Informationsveranstaltung in der Aula Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule, Blücherstraße 46-47: 10. Januar, 17 bis 19.30 Uhr, 18 Uhr...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 05.01.19
  • 38× gelesen
Politik

Führung durch den Bundesrat

Heinersdorf. Eine Führung durch das Gebäude des Bundesrates in der Leipziger Straße 3-4 veranstaltet der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 22. Februar, Treffpunkt um 15.30 Uhr. Unter anderem kann der Plenarsaal des Bundesrates besichtigt werden. Außerdem erwartet die Teilnehmer ein Vortrag über Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Bundesrates. Damit dieser Besuch entsprechend vorbereitet werden kann, werden Interessierte gebeten, sich frühzeitig anzumelden. Im Vorfeld...

  • Heinersdorf
  • 04.01.19
  • 7× gelesen
Soziales

Zwei Kurse für die reifere Jugend

Karow. Im Kurs Seniorengymnastik des Stadtteilzentrums „Der Turm“ gibt es noch freie Plätze. Dieser findet donnerstags von 9.30 bis 10.15 Uhr statt. Willkommen sind Männer und Frauen, die in einer überschaubaren Gruppe etwas für ihre Koordination, ihren Kreislauf, ihre Kondition und ihre Leistungsfähigkeit tun möchten. Weiterhin bietet der Turm einen Spanisch-Sprachkurs an, der von einer jungen Muttersprachlerin mit kolumbianischen Wurzeln geleitet wird. Willkommen sind dazu freitags ab 14 Uhr...

  • Karow
  • 29.12.18
  • 11× gelesen
Sport

Im Ziel gibt es Pfannkuchen
Kissingensportverein Berlin 90 lädt zum ersten Laufereignis des Jahres ein

Der inzwischen 38. „Pankower Pfannkuchenlauf“ findet am 5. Januar statt. Veranstaltet wird er wie immer vom Kissingensportverein Berlin 90. Wer am Lauf teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 2. Januar per E-Mail www.ksv90-berlin.de an. Treffpunkt für dieses erste Laufereignis in Pankow im neuen Jahr ist das Kissingenstadion in der Forchheimer Straße 22. Kinder bis sechs Jahre laufen 1,2 Kilometer. Start ist um 10 Uhr. Für ältere Kinder, Jugendliche und Familien ist ein 2,3 Kilometer-Parcours...

  • Pankow
  • 26.12.18
  • 29× gelesen
Sport

Turnier für Freizeitkicker

Karow. Der traditionelle Allod-Cup des SV Karow 96 findet am 12. und 13. Januar statt. Dazu sind Freizeitmannschaften willkommen, die aus vier Feldspielern und einem Torwart bestehen. Am Sonnabend finden von 9 bis 18 Uhr die Vorrundenspiele statt. Die Zwischenrunde beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr, das Finale voraussichtlich um 14 Uhr. Der Allod-Cup wird in der Sporthalle der Robert-Havemann-Oberschule in der Achillesstraße 79 ausgetragen. Zuschauer sind willkommen. Weitere Informationen zum...

  • Pankow
  • 24.12.18
  • 15× gelesen
Sport

Ausschließlich für Mädchen

Buch. Der Bildungsverbund Buch macht gemeinsam mit Partnern aus der Region ein neues Sportangebot für Mädchen bis zwölf Jahre. Mit Beginn des neuen Jahres findet montags von 16 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Hufeland-Oberschule ein Fußballtraining ausschließlich für Mädchen statt. Geleitet wird dieses von zwei versierten Trainerinnen. Mädchen, die an diesem Fußballtraining in der Halle an der Walter-Friedrich-Straße 16/18 teilnehmen möchten, können sich von ihren Eltern per E-Mail...

  • Buch
  • 23.12.18
  • 1× gelesen
Sport

Runde um Runde
Der Silvesterlauf startet am 31. Dezember am Weißen See

Am letzten Tag des Jahres veranstaltet der Verein „Berliner Sommerbiathlon 1991“ den Weißenseer Silvesterlauf. Drei unterschiedliche Distanzen stehen auf dem Programm: 1,172, 4,688 und 10,548 Kilometer. Wer teilnehmen möchte, kann sich auf www.harri-schlegel.com/wei__enseer_silvesterlauf_.html oder per E-Mail an harri-schlegel@kabelmail.de anmelden. Im Internet erhalten Läufer auch weitere Hinweise zur Veranstaltung und zu den einzelnen Altersklassen, in denen der Lauf gewertet wird. Das...

  • Weißensee
  • 23.12.18
  • 37× gelesen
Soziales

Anspruchsvolles Ehrenamt
Björn-Schulz-Stiftung sucht weitere Familienbegleiter

Die Björn-Schulz-Stiftung sucht für ihren ambulanten Kinderhospizdienst Menschen, die sich zum ehrenamtlichen Familienbegleiter ausbilden lassen möchten. Der nächste Kurs startet zwar erst Anfang 2019, aber bereits jetzt beginnen Auswahlgespräche mit Bewerbern für dieses anspruchsvolle Ehrenamt. Die künftigen Familienbegleiter werden in einer Ausbildung gründlich auf ihre Aufgabe vorbereitet. Danach unterstützen sie Familien mit einem unheilbar kranken Kind in deren Zuhause. Eltern der...

  • Pankow
  • 29.10.18
  • 29× gelesen
Sport

Sportlicher Sonntag
Crosslauf in der Hasenheide

Startberechtigt sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Am Sonntag, 4. November, findet der 41. Friedrich-Ludwig-Jahn-Lauf in der Hasenheide statt. Der erste Startschuss fällt um 9.40 Uhr. Los geht es auf dem großen Platz vor der „Hasenschänke“, nahe dem Eingang Columbiadamm. Es gibt vier Läufe unterschiedlicher Länge und einen Staffellauf (drei Mal 3,6 Kilometer). Je nach Länge der Strecke sind vier bis neun Euro zu zahlen, die Teilnahme an der Staffel kostet 15 Euro. Anmeldungen...

  • Neukölln
  • 21.10.18
  • 34× gelesen
Sport

Feriencamp für junge Fußballer

Prenzlauer Berg. Der Sportverein SV Empor Berlin veranstaltet in den Herbstferien ein Camp für fußballbegeisterte Kinder. In der zweiten Ferienwoche findet es vom 29. Oktober bis zum 2. November statt. Jeden Tag erwartet die Kinder von 9.45 bis 16 Uhr im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ein erlebnisreiches Programm. Kinder können von ihren Eltern auf http://asurl.de/13g1 angemeldet werden. Weitere Informationen gibt es bei Frank Lehnert unter Tel. 0179 292 07 98. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 18.10.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft
Die Messe bietet auch größeren Gruppen genügend Raum für Gespräche.
3 Bilder

Jobbörse für Zuwanderer
Aussteller können sich schon jetzt für Januar 2019 anmelden

Europas größte Berufsmesse für Zuwanderer findet am 28. Januar 2019 zum vierten Mal im Estrel-Hotel, Sonnenallee 225, statt. Arbeitgeber können sich jetzt schon für einen Stand anmelden. Die Jobbörse ist eine Erfolgsgeschichte: Allein im vergangenen Jahr nahmen über 200 Aussteller und knapp 4000 Besucher teil. Viele Kontakte wurden geknüpft, Menschen kamen in Arbeit und Ausbildung, Firmen fanden geeignetes Personal. Neu ist der Name der Veranstaltung. Bisher firmierte sie unter „Jobbörse...

  • Neukölln
  • 25.09.18
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Im Ausland studieren
International College Day informiert

Wer später einmal außerhalb Deutschlands arbeiten möchte, erhöht seine Chancen, wenn er bereits während des Studiums ins Ausland geht. Ein Auslandssemester ist darüber hinaus eine gute Möglichkeit, sich im eigenen Fach zu spezialisieren und neue Teilgebiete kennenzulernen. Aber wie findet man das richtige Angebot? Antworten von Experten erhalten Interessierte auf dem International College Day: Bei den Info-Messe präsentieren sich am 27. September Universitäten und Colleges aus elf Ländern....

  • Dahlem
  • 10.09.18
  • 20× gelesen