Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Bildung

Das neue Programmheft liegt vor: Volkshochschule bietet 2018 noch mehr Kurse an

Mit Beginn des neuen Jahres beginnt die Volkshochschule auch ihr neues Semester. Damit sich Interessierte einen Überblick über das Angebot des Frühjahrssemesters verschaffen können, liegt das neue Programmheft ab sofort in den drei Pankower VHS-Standorten vor. Außerdem ist es in Kürze auch in Bürgerämtern, Bibliotheken und an vielen anderen öffentlichen Orten erhältlich. Die Volkshochschule reagiert mit ihrem neuen Programm unter anderem auf die wachsende Anzahl von Kindern und...

  • Pankow
  • 12.12.17
  • 147× gelesen
Wirtschaft

Infotag zum Medizinstudium

Charlottenburg. Am 25. November findet von 11 bis 17 Uhr im Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, ein Infotag zum Medizinstudium für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Der Infotag ist eine themenspezifische Abiturientenmesse. Im Vortragsprogramm werden Themen behandelt wie Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Medizinstudium in Deutschland; die Auswahlverfahren der medizinischen Hochschulen im Detail; Medizinstudium bei der Bundeswehr, an der Medizinischen...

  • Charlottenburg
  • 30.10.17
  • 183× gelesen
Kultur

Anmelden zum KinderKulturMonat

Berlin. Von den Philharmonikern bis zum KinderKünsteZentrum und vom Deutschlandfunk bis zum Naturkundemuseum – im Oktober können sich Kindern wieder künstlerisch austoben und die Kulturorte der Stadt entdecken. Denn in Berlin heißt der Oktober auch KinderKulturMonat. ür künstlerische Aktivitäten und kreative Entfaltung zu wecken. Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und deren Familien können aus über 100 kostenfreien Veranstaltungen an 64 Kulturorten auswählen. Erstmals sind alle Bezirke mit...

  • Charlottenburg
  • 03.09.17
  • 99× gelesen
Bildung

Deutschkurse für Geflüchtete

Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung. Im Herbstsemester beginnen neue Kurse. Interessenten können sich bei...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.08.17
  • 255× gelesen
Wirtschaft

Schulen stylen Stromkästen

Berlin. Für das Schulprojekt „Stromkastenstyling“ der Stromnetz Berlin GmbH können sich Schulklassen nun wieder bewerben. Bis 23. Juli 2017 haben Interessierte Zeit, sich per Mail unter stromkastenstyling@strommetz-berlin.de zu bewerben. Die teilnehmenden Schulen werden spätestens bis Ende des Jahres benachrichtigt. Künstlerisch tätig werden die Schüler dann von April bis Oktober 2018. Die Aktion richtet sich an Schüler ab der 5. Klasse. Jede Klasse gestaltet in einer einwöchigen Projektwoche...

  • Charlottenburg
  • 21.06.17
  • 67× gelesen
Wirtschaft

Ein Coaching für Künstler

Pankow. Die Coachingzentrale Berlin bietet für Künstler aus dem Bezirk ein gezieltes Coaching zu Themen wie Selbstvermarktung, Networking, Mentoring und Finanzierung an. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Situation zahlreicher Künstler im Bezirk soll dieses Coaching ihnen dabei helfen, ihre Einkommenssituation zu verbessern. Dieses Coaching wird aus dem EU-Programm Lokales Soziales Kapital gefördert. Es beginnt am 18. Juli. Künstler müssen sich bis zum 7. Juli um 18 Uhr angemeldet haben....

  • Pankow
  • 20.06.17
  • 135× gelesen
Bildung

Sicherer mit dem Laptop werden

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden zweiten Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop und dem Internet vertraut zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um Bildbearbeitung, E-Mails, WhatsApp und Betriebssysteme. Geleitet werden die...

  • Weißensee
  • 20.05.17
  • 17× gelesen
Soziales

Gemeinsam gemütlich radeln

Weißensee. Der Charlotte-Treff macht ein neues Angebot: Fahrradtouren in Berlin und Umland. Der erste Ausflug dieses Jahres startet am Sonnabend, 13. Mai, um 9 Uhr. In einer überschaubaren Gruppe wird gemütlich geradelt. Die Teilnehmer können dabei die Seele baumeln lassen und viel Neues entdecken. Es wird um eine Kostenbeteiligung von fünf Euro gebeten. Bei der Anmeldung unter  92 40 72 90 oder per E-Mail charlottetreff@frei-zeit-haus.de erfahren die Teilnehmer den Treffpunkt und das Ziel des...

  • Weißensee
  • 05.05.17
  • 29× gelesen
Wirtschaft

Wer macht beim Girls’Day mit?

Pankow. Am 27. April findet der diesjährige Girls’Day statt. Unternehmen aus dem Bezirk, die sich daran beteiligen möchten, können sich mit ihrem Angebot im Internet auf www.girls-day.de registrieren. Des Weiteren können sie sich mit Almut Borggrefe vom Berliner Organisationsteam unter  30 87 98 12 in Verbindung setzen oder per E-Mail girlsday@life-online.de melden. Unternehmen und Organisationen laden an diesem Tag zum 17. Mal Mädchen ab Klassenstufe fünf ein, „frauenuntypische“ Berufe...

  • Pankow
  • 10.04.17
  • 26× gelesen
Kultur
In diesem Gebäude an der Schwedter Straße arbeiten heute über 50 Künstler.

Blicke ins Atelier: Nach sechs Jahren Pause wird Pankower Kunstfestival wiederbelebt

Pankow. Nach mehrjähriger Pause soll es in diesem Jahr wieder Tage der offenen Ateliers im Bezirk geben. Veranstaltet werden sie von der Ateliergemeinschaft Milchhof mit Unterstützung des Amtes für Weiterbildung und Kultur Pankow. Unter dem Titel „artspring“ werden am 17. und 18. Juni jeweils von 12 bis 20 Uhr Künstler aus dem Bezirk Pankow ihre Ateliers öffnen, neueste Arbeiten vorstellen und mit Besuchern über ihr künstlerisches Schaffen ins Gespräch kommen. Damit sich möglichst viele Maler,...

  • Pankow
  • 08.04.17
  • 313× gelesen
Sport

Mitmachen bei „Kiez aktiv“: Kostenlose Sportaktivitäten eintragen

Berlin. Für die Programmwoche „Kiez aktiv“ vom 3. bis 10. Juni anlässlich des Internationalen Deutschen Turnfests präsentieren Berliner Vereine und Verbände schon jetzt mehr als 500 kostenfreie Sportangebote unter http://berlin-turnt-bunt.de/kiez-aktiv.html. Mit dem Ziel, vielfältige, einzigartige und kieznahe Sportangebote während der Woche erlebbar zu machen, können Vereine und Verbände aller Sportarten zur aktiven Teilnahme aufrufen. Die Sportangebote werden kostenfrei und leicht...

  • Charlottenburg
  • 07.04.17
  • 226× gelesen
  •  1
Kultur
Michael Bendler hat die Kleine Oase zur Freude von Passanten bereits für Ostern geschmückt.

Osterbasar auf der Kleinen Oase: Künstler präsentieren sich am Pistoriusplatz

Weißensee. Mit einem Osterbasar läutet Anwohner Michael Bendler die Saison auf der Kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz ein. Am 15. April findet dieser Basar unter dem Motto „Kunst und Könner“ von 10 bis 14 Uhr statt. Mit einem Teil der Spenden, die beim Basar zusammenkommen, soll die Pflege der kleinen Grünfläche in diesem Jahr gesichert werden. Der andere Teil geht an bedürftige und kinderreiche Familien aus dem Ortsteil. In diesem Jahr lädt Michael Bendler auch Künstler aus dem Kiez...

  • Weißensee
  • 06.04.17
  • 88× gelesen
Wirtschaft

Umweltfestival: Wer macht mit?

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet auch 2017 sein Umweltfestival. Es findet am 11. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Das Motto dieses Jahres lautet „Biologischer Landbau – gut für uns und gut fürs Klima“. Ab sofort können sich Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen bewerben, die sich an einem Stand auf dem Festival zu diesem Thema präsentieren möchten. Voraussichtlich wird es rund 250 Stände geben. Außerdem wird es auf dem Festival wieder Livemusik,...

  • Pankow
  • 30.03.17
  • 28× gelesen
Politik

Die Zeit zur Beratung von Vorschlägen für die Investitionsplanung war zu kurz

Pankow. Bis 2021 wird das Bezirksamt vor allem in Bildungseinrichtungen investieren. Die entsprechende Investitionsplanung beschlossen Bezirksamt und Bezirksverordnete. Sie ist inzwischen an den Senat weitergeleitet worden. Dieser entscheidet über die Bereitstellung der nötigen Finanzmittel. Berücksichtigt wurde bei der Investitionsanmeldung, dass Pankow weiter wachse, erklärt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) „Daher finden sich in der Investitionsplanung vor allem viele Schul- und...

  • Pankow
  • 27.03.17
  • 93× gelesen
Wirtschaft

Karriere im Kittel: Infotag zum Medizinstudium

Charlottenburg. Am 29. März findet ein Infotag für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Auch für das letzte Wintersemester haben sich auf die rund 9000 Studienplätze in der Humanmedizin mehr als 42 000 Abiturienten beworben. Dabei ist es nicht immer ein Notendurchschnitt von 1,0, der den Weg ins Medizinstudium ebnet: Je nach Universität können Bewerber auch durch Vorerfahrung, gute Leistungen in bestimmten Schulfächern oder einen exzellenten Medizinertest punkten. Strenge...

  • Charlottenburg
  • 14.03.17
  • 104× gelesen
Bildung
Im September wird hier die neue evangelische Grundschule eröffnen.

Eine neue Schule für Weißensee: Stephanus-Stiftung baut ihr Bildungsangebot aus

Weißensee. Die gemeinnützige Stephanus-Stiftung geht im September mit einer evangelischen Grundschule an den Start. „Den Grundschülern werden bei uns Kenntnisse, Fertigkeiten und Werte vermittelt, die sie befähigen, selbstständig zu lernen und verantwortungsbewusst Entscheidungen zu treffen“, betont Schulleiterin Mechthild Blasczyk. Die neue zweizügige Grundschule mit reformpädagogischem Ansatz und einem musisch-ästhetischen Profil bezieht das historische Schulgebäude an der Parkstraße 22....

  • Weißensee
  • 03.03.17
  • 1.087× gelesen
Soziales
Der frühere Pankower Bürgermeister Alex Lubawinski mit dem Kolberger Wappen. Er gehört zum Organisationsteam der Reise.

Gelebte Partnerschaft: Pankower reisen zu den „Kolberger Tagen“

Pankow. Der Verein Freunde Kolbergs organisiert für Pankower erneut eine Fahrt in die polnische Partnerstadt des Bezirks. Für diese können sich ab sofort alle anmelden, die die wunderschöne Stadt an der Ostsee zu ihrem Jahreshöhepunkt, den „Kolberger Tagen“, erleben möchten. Die Fahrt nach Kolberg findet vom 25. bis 28. Mai statt. An- und Abreise erfolgen mit einem Reisebus, die Unterbringung in Doppel- beziehungsweise Einzelzimmern in einem Hotel sowie auch in Familienappartements. In Kolberg...

  • Pankow
  • 20.02.17
  • 69× gelesen
Sport

Sportfest für Leichtathleten

Weißensee. Das Hallensportfest des WSV Weißenseer Sportvereins findet am 19. Februar von 10 bis 19 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen statt. Auf dem Programm stehen Leichtathletik-Wettkämpfe für alle Altersklassen. Dazu zählen Laufstrecken von 60 bis 800 Meter sowie Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung und Stabhochsprung. Sportler können sich umgehend bei Jürgen Friede in der Else-Jahn-Straße 18, 13088 Berlin, unter  96 06 69 02 oder per E-Mail juergen.friede@wsv-berlin.de anmelden. Zuschauer...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 05.02.17
  • 30× gelesen
Politik

Religion und Gesellschaft: Jugendmedienworkshop im Bundestag

Berlin. Vom 5. bis 11. März lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland medieninteressierte junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine Woche lang werden 30 Jugendliche die Gelegenheit haben, den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Hauptstadt kennenzulernen. „Der Workshop bietet jungen Menschen die Chance, einen ersten Blick hinter die Kulissen der Politik zu werfen. Sie...

  • Charlottenburg
  • 07.12.16
  • 57× gelesen
Kultur
Ilse Kaiser vom Verein Freunde Kolbergs mit dem Plakat, das für die Kolberg-Fahrt 2017 wirbt.

Freunde Kolbergs organisieren Reise in Pankows Partnerstadt

Pankow. Es ist schon seit einigen Jahren eine gute Tradition: Der Verein Freunde Kolbergs fährt im Frühjahr mit Pankowern in die Partnerstadt des Bezirks Kolberg. Das wird auch 2017 so sein. Diese Fahrt findet vom 25. bis 28. Mai statt. Damit die Unterkünfte rechtzeitig und in ausreichender Zahl gebucht werden können, bittet der Verein bereits jetzt Pankower um Anmeldung. In Kolberg können die Teilnehmer viele Veranstaltungen rund um die Städtepartnerschaft erleben. Ein Konzert und ein...

  • Pankow
  • 30.10.16
  • 75× gelesen
Politik

Klaus Mindrup lädt Pankower zu einer Tour durch das politische Berlin ein

Pankow. Der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) lädt Bürger aus seinem Wahlkreis Pankow zu einer Besucherfahrt durch das politische Berlin ein. Diese findet am 6. Oktober statt. Organisiert wird sie vom Bundespresseamt. Die Teilnehmer erwartet bei dieser Rundfahrt ein umfangreiches Programm. Unter anderem werden Ministerien und öffentliche Institutionen besucht. Es gibt einen Vortrag im Bundestag, und die Bürger haben natürlich die Möglichkeit, mit ihrem Bundestagsabgeordneten persönlich...

  • Pankow
  • 08.09.16
  • 38× gelesen
Bildung

Qigong und Rechnungswesen: Das neue Volkshochschulsemester beginnt

Pankow. Von A wie Aktzeichnen bis Z wie Zweiter Bildungsweg – das neue Programm der Volkshochschule (VHS) ist erschienen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Es gibt nicht nur Kurse, die über einen längeren Zeitraum laufen, sondern auch Vorträge und Workshops. Einer der Schwerpunkte liegt dabei auf Interkulturellem. Dabei wird den Fragen nachgegangen, wie eine Gesellschaft mit zugewanderten Religionen umgehen sollte, welche Strömungen es im Islam gibt und wie rechtspopulistische Politik...

  • Pankow
  • 20.08.16
  • 45× gelesen
Soziales

Freie Plätze beim FÖJ ab September

Berlin. Wegen der großen Nachfrage wurden die Plätze im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) ab September aufgestockt und es gibt noch einige wenige Restplätze. Jugendliche und junge Erwachsene bis 24 Jahre mit Interesse an Natur und Umwelt, die sich freiwillig engagieren möchten, noch keinen passenden Ausbildungs- oder Studienplatz gefunden haben oder noch keine konkreten beruflichen Pläne haben, können sich kurzfristig um einen Platz im FÖJ bewerben. Das FÖJ ist auch geeignet als praktischer...

  • Charlottenburg
  • 27.07.16
  • 68× gelesen
Politik

Wer macht mit beim Umweltfestival?

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga, der in der Prenzlauer Allee 8 seinen Sitz hat, veranstaltet in diesem Jahr erneut ein Umweltfestival. Es findet am 5. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Ab sofort können sich Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen bewerben, die sich an einem Stand auf dem Festival präsentieren möchten. Die Bewerber sollten auf dem Festival zeigen, wie man mit nachhaltigem Wirtschaften und effizientem Ressourcenverbrauch gut leben kann. Außerdem...

  • Pankow
  • 20.03.16
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.