Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Kultur
Auch in diesem Jahr wird es einen Pop-up-Shop in den Schönhauser Allee Arcaden beim artspring-Festival geben.
3 Bilder

Kunstaktionen und offene Ateliers
Das Pankower Festival artspring findet dank Förderung auch 2020 statt

Das Pankower Kunstfestival artspring berlin startet in diesem Jahr am 9. Mai. Bis zum 7. Juni gibt es Veranstaltungen und Ausstellungen. Zudem eröffnet auch in diesem Jahr ein Pop-up-Shop in den Schönhauser Allee Arcaden. Dieser wird von Künstlern, die am Festival teilnehmen, betrieben. Sie bieten eine Katalogbibliothek, Informationsmaterialien zu allen Teilnehmern und zum Festival sowie eine kostenlose Festivalzeitung an. Am 6. und 7. Juni finden dann die diesjährigen Tage der offenen...

  • Pankow
  • 18.03.20
  • 82× gelesen
Kultur

Der eigenen Fantasie folgen

Weißensee. Unter dem Motto „Frühlingsgedichte mit Pflanzentinte“ lädt die Künstlerin Almut Witt am 2. April von 17.30 bis 20.30 Uhr zu einem Kalligrafie-Workshop ein. Dieser findet im Balkonzimmer ihrer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz statt. Geschrieben wird mit Pflanzentinte, Schreibfedern und Stiften. „Zu Beginn machen wir mit unserer Handschrift besondere Schreibübungen“, erklärt Almut Witt. „Dann folgen wir mit dem Erlernten unserer Fantasie.“ Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter...

  • Weißensee
  • 17.03.20
  • 32× gelesen
Sport

Feriencamps für junge Fußballer

Prenzlauer Berg. Der SV Empor Berlin veranstaltet in den Osterferien zwei Camps für Kinder: vom 6. bis 9. April und vom 14. bis 17. April. Jeden Tag erwartet die Kinder im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ein erlebnisreiches Programm. In den Camps stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Kinder können von ihren Eltern auf https://bwurl.de/14u3 angemeldet werden. Weitere Informationen gibt es bei Frank Lehnert unter Tel. 0179 292 07 98 sowie über den E-Mail-Kontakt lehnert@empor-berlin.de....

  • Prenzlauer Berg
  • 17.03.20
  • 20× gelesen
Soziales

Für Menschen mit Demenz

Weißensee. Im Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1 öffnet neuerdings an zwei Tagen in der Woche das „Café Malta“. Dabei handelt es sich um ein Begegnungscafé für Menschen mit Demenz, die sich Austausch, Begegnung und gemeinsame Aktivitäten wünschen. Das Café wird von Ehrenamtlichen des Malteser Hilfsdienstes unterstützt. Es findet in zwei Gruppen dienstags und mittwochs von 13 bis 16 Uhr statt. Die Ehrenamtlichen bieten in den drei Stunden eine Aktivierung der geistigen und körperlichen...

  • Weißensee
  • 28.02.20
  • 33× gelesen
Soziales

Kinder und digitale Medien

Prenzlauer Berg. Internet, Computer, Spielekonsolen und Smartphones sind inzwischen fester Bestandteil des Alltags von Kindern. Sehr zum Ärger mancher Eltern verbringen Kinder viel Zeit an den Geräten. Doch Handys können auch nützliche Alltagshelfer sein. Verteufeln bringt also nichts. Stattdessen sollte ein vernünftiger Umgang mit digitalen Medien geübt werden. Wie das geht, erfahren Eltern bei Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 19. März. Von 17 bis 19 Uhr ist in der...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.20
  • 26× gelesen
Sport

Sportlich gegen Hass
Respect Gaymes finden in diesem Jahr bereits am 16. Mai im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt

Die Respect Gaymes sind das wichtigste Berliner Sport- und Kulturevent im Zeichen des Regenbogens. In diesem Jahr findet die Veranstaltung nicht im Sommer, sondern bereits am 16. Mai im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt. Im Stadion in der Cantianstraße 24 ist von 10 bis 18 Uhr jeder zu sportlichen Aktionen und einem bunten Bühnenprogramm willkommen. Kernstück der Respect Gaymes sind die Fußballturniere – für Frauen und für Männer. Alle die nur den Spaß am Fußballspielen genießen wollen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.20
  • 24× gelesen
Bildung

Kurs für die reifere Generation

Weißensee. Die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 veranstaltet neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“. Sie finden jeden Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten Menschen im Alter über 50 Jahre die Möglichkeit, sich mit dem Laptop, dem Smartphone und dem Internet vertrauter zu machen. Geleitet werden die Kurse von Olaf Kolbe, der sich auf den jeweiligen Wissensstand der Teilnehmer einstellt. Ein eigener Laptop beziehungsweise ein Smartphone sind...

  • Weißensee
  • 19.02.20
  • 31× gelesen
Kultur

Auf den Spuren von Yayoi Kusama

Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 29. Februar von 10 bis 14 Uhr in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Inspiriert von Yayoi Kusama“. Kusama gehört zu den gefragtesten Künstlerinnen der Welt. Zahlreiche Objekte, Bilder und Installationen der Künstlerin sind in Ausstellungen rund um den Globus zu sehen. „Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit ihrem Werk und lassen uns davon zu einem eigenen Bild inspirieren“, sagt Susanne Kiener. Anmeldung unter Tel....

  • Pankow
  • 16.02.20
  • 41× gelesen
Soziales

Bis in die Nacht hinein lesen

Weißensee. Eine Lese- und Filmnacht veranstaltet der Charlotte-Treff am 6. März. Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren sind dazu willkommen. Im Nachbarschaftszentrum an der Ecke Meyerbeer- und Mutziger Straße geht es um 19 Uhr los. Die Kinder hören Geschichten, basteln, spielen, sehen einen Film und übernachten dann im Treff. Morgens um 9 Uhr können sie von ihren Eltern wieder abgeholt werden. Um eine Unkostenbeteiligung von elf Euro wird gebeten. Anmeldung unter Tel. 92 40 72 90....

  • Weißensee
  • 13.02.20
  • 25× gelesen
Sport

Lust auf Boule im Winter?

Buch. Wer Lust auf nicht allzu anstrengenden Freizeitsport im Freien hat, ist auch im Winter im Garten des Bucher Bürgerhauses an der richtigen Adresse. Jeden Donnerstag kann auf der Freifläche in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 von 10 bis 14 Uhr Boule gespielt werden. Boule ist ein geselliges Spiel mit Metallkugeln. Es geht darum, die eigenen Kugeln durch Werfen näher an einer kleineren Zielkugel zu platzieren als die Mitspieler. Wer mitspielen möchte, kann dazu kommen. Bei Bedarf gibt es eine...

  • Buch
  • 04.02.20
  • 34× gelesen
Soziales

Schwangere tauschen sich aus

Prenzlauer Berg. Zum Thema „Den Anfang allein meistern“ findet am 20. Februar ein Informationsabend für schwangere Singles statt. Veranstaltet wird er von der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender von 17 bis 19 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31. Eine Schwangerschaft erleben Frauen mit Vorfreude und Spannung, aber auch mit Ängsten und Unsicherheiten. Singles stehen da vor besonderen Herausforderungen. Daher ist der Austausch mit anderen besonders wichtig. Anmeldung bis zum 16. Februar...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.20
  • 18× gelesen
Kultur

So malen wie Ton Schulten

Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 15. Februar von 10 bis 14 Uhr in ihrem Atelier, Mühlenstraße 63-65, einen Workshop „Acrylmalerei: Inspiriert von Ton Schulten“. Ton Schulten ist ein Grafiker, der durch seine prächtigen, farbintensiven Bilder beeindruckt. In dem Workshop lassen sich die Teilnehmer durch seine flächige Arbeitsweise inspirieren und malen selbst ein farbenprächtiges Bild. Dieser Workshop ist auch für Anfänger geeignet. Anmeldung unter Tel. 481 08 01 oder per...

  • Pankow
  • 31.01.20
  • 29× gelesen
Sport

Sportfest für Leichtathleten

Weißensee. Das traditionelle Hallensportfest des WSV Weißenseer Sportvereins findet in diesem Jahr am 22. und 23. Februar von 10 bis 17 Uhr im Sportforum statt. Auf dem Programm stehen Leichtathletikwettkämpfe für alle Altersklassen. Dazu zählen Laufstrecken von 60 bis 800 Meter sowie Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung. Sportler können sich ab sofort bei Jürgen Friede unter Tel. 96 06 69 02 oder per E-Mail juergen.friede@wsv-berlin.de anmelden. Zuschauer sind zu den Wettkämpfen bei freiem...

  • Weißensee
  • 27.01.20
  • 75× gelesen
Kultur
Beim Rakatak-Fest wird wieder kräftig getrommelt, und Tausende Besucher werden erwartet.
3 Bilder

Jetzt anmelden zum Rakatak!
Mitte Juni steigt das traditionelle Familienfest zum 27. Mal

Das Trommelfest Rakatak ist jedes Jahr ein kultureller Höhepunkt im Bezirk. 2020 findet es am 20. Juni statt. Bis dahin gehen zwar noch etliche Wochen ins Land, aber weil dieses Fest rein ehrenamtlich organisiert wird, läuft die Vorbereitung schon jetzt auf Hochtouren. Deshalb bittet das Organisationsteam alle, die mitmachen möchten, sich spätestens bis zum 15. März anzumelden. Das betrifft sowohl Trommelgruppen, die auf einer der beiden Bühnen auftreten möchten, als auch all jene, die...

  • Bezirk Pankow
  • 25.01.20
  • 52× gelesen
Kultur

Eine Lesung mit Daniela Dahn

Niederschönhausen. Die Schriftstellerin Daniela Dahn ist am 31. Januar um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Stille Straße 10 mit ihrem neuen Buch zu Gast. Sie wird aus „Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute: Die Einheit – eine Abrechnung“ lesen. In sieben Büchern hat sich die Autorin mit der Einheit und deren Folgen befasst, ein achtes war eigentlich nicht geplant. Nun hat sie es doch geschrieben. Nach 30 Jahren Vereinigung sei die innere Spaltung zwischen Ost und West so tief wie eh...

  • Niederschönhausen
  • 22.01.20
  • 60× gelesen
Kultur

181. Stadtführung führt zum Alfred-Döblin-Platz
Stilles Dreieck an der Dresdner

Bei meinem 181. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie zum Alfred-Döblin-Platz ein. Im Dreikaiserjahr 1888 bekam das Straßendreieck im Westen der einstigen Luisenstadt erstmals größere Aufmerksamkeit, als Berlins Markthalle VII. eröffnet wurde. Architekt war der stets zuständige Stadtrat Hermann Blankenstein. An der Dresdner Straße blieb ein repräsentatives Mietshaus mit prächtiger Neorenaissancefassade erhalten – nach Vorbild des Gropiusbaus an der Niederkirchnerstraße. Es besitzt ein...

  • Kreuzberg
  • 21.01.20
  • 121× gelesen
Kultur

Malen mit Punkten und Strichen

Pankow. Die Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 25. Januar in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Malen mit Acrylfarbe/Dot Point Malerei“. Die Aborigines haben eine ganz spezielle Kunstform entwickelt, bei der mit Punkten und Linien sehr beeindruckende Muster und Symbole geschaffen werden. Diese „Punktbilder“ sehen aber nicht nur schön aus, sie bergen auch eine Möglichkeit, Geschichten zu tarnen, sodass nur die Aborigines sie verstehen. Heute sind diese Bilder eine...

  • Pankow
  • 16.01.20
  • 58× gelesen
Soziales

Kompetenzen erfassen

Prenzlauer Berg. „Ich bin genug!“ ist das Motto eines Informationsabends, zu dem das Ewa-Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6 am 23. Januar um 19 Uhr einlädt. Svitlana Halusynska stellt ihr Workshop-Format zur Kompetenzerfassung und -erhöhung vor. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an arbeitslose Frauen, die über einen längeren Zeitraum ein Coaching zum Erfassen ihrer Kompetenzen bis hin zum Erstellen eines chronologischen Lebenslaufs erhalten möchten. In den Monaten März, April,...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.01.20
  • 39× gelesen
Politik
Der Bundesabgeordnete Klaus Mindrup ermöglicht Mädchen einen Tag im Bundestag.

Wie wird man eigentlich Politikerin?
Jetzt zum Girls‘Day im Deutschen Bundestag anmelden

Wie sieht der Arbeitstag einer Politikerin und eines Politikers aus? Welche Berufe gibt es eigentlich sonst noch in der Politik? Und wie kommt eine Frau an diese Stellen? Am 26. März kann eine Schülerin aus dem Bezirk Pankow einen Einblick in spannende Berufsfelder der Politik erhalten, und zwar zum diesjährigen Girls‘Day. Ermöglicht wird das durch die SPD-Bundestagsfraktion und deren Mitglied Klaus Mindrup. Mädchen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren, die Interesse haben, den Girls‘Day 2020...

  • Pankow
  • 11.01.20
  • 108× gelesen
Soziales

Altersvorsorge für Alleinerziehende

Prenzlauer Berg. Zum Thema Rente für Alleinerziehende organisiert die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender, Rudolf-Schwarz-Straße 31, am 22. Januar um 16.30 Uhr eine Informationsveranstaltung. In dieser geht es um Fragen wie: Was können Alleinerziehende für die Altersvorsorge tun? Wie wirken sich Kindererziehungszeiten und Teilzeitarbeit auf die spätere Rente aus? Jan Graßhoff von der Deutschen Rentenversicherung informiert zu diesen Themen und beantwortet Fragen. Anmeldung bis zum 20....

  • Prenzlauer Berg
  • 05.01.20
  • 22× gelesen
Bildung

Anmeldedaten für die weiterführenden Schulen

Berlin. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 7. Klasse an weiterführenden Schulen ist vom 17. bis 26. Februar 2020. In dieser Zeit melden die Eltern ihr Kind in der "Erstwunschschule" an. Sie geben dazu auch einen Zweit- und Drittwunsch an. Bei der Anmeldung müssen der Anmeldebogen und die Förderprognose abgegeben werden, die die Grundschulen bis zum 31. Januar 2020 an die Schüler herausgeben. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 5. Klasse an weiterführenden Schulen ist zwischen...

  • Charlottenburg
  • 02.01.20
  • 192× gelesen
  •  1
Soziales

Wenn Eltern sich trennen

Weißensee. Der Verein Sehstern wird von Februar bis Mai zwei sogenannte KiB-Kurse (Kinder im Blick) für Eltern in Trennung anbieten. Der eine Kurs findet alle zwei Wochen donnerstags von 9 bis 12 Uhr, der andere alle zwei Wochen mittwochs von 17.30 bis 20.30 Uhr in der Parkstraße 66 statt. Dabei können Eltern ihre Kinder und deren Bedürfnisse in der Trennungssituation besser kennenlernen und erfahren, wie sie angemessen darauf eingehen können. Der Kurs wird in zwei getrennten Gruppen...

  • Weißensee
  • 28.12.19
  • 47× gelesen
Kultur

Schreiben über Weißensee

Weißensee. Ein neuer Kurs „Kreatives Schreiben“ startet am 6. Januar von 17 bis 19 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23. Geleitet wird dieser von der Autorin Lorna Johannsen. Mit den Teilnehmern möchte sie kurze Geschichten von und über Menschen aus Weißensee schreiben. Manche werden fiktional, andere autobiographisch sein. Die Teilnehmer werden auch einige Orte in Weißensee besuchen, um Inspiration für ihre Texte zu erhalten. Geplant ist, dass am Ende ein Heft mit kurzen Texten...

  • Weißensee
  • 25.12.19
  • 43× gelesen
Sport

Das erste Laufereignis im Jahr 2020
Ein Pfannkuchen und ein Tombola-Los am Ziel im Kissingenstadion

Der inzwischen 39. „Pankower Pfannkuchenlauf“ findet am 4. Januar statt. Veranstaltet wird auch in diesem Jahr vom Kissingensportverein Berlin 90 mit Unterstützung der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau. Wer am Lauf teilnehmen möchte, meldet sich auf www.ksv90-berlin.de an. Treffpunkt für dieses erste Laufereignis ist das Kissingenstadion in der Forchheimer Straße 22. Kinder bis acht Jahre laufen 1,2 Kilometer. Start ist um 10 Uhr. Für ältere Kinder, Jugendliche und Familien ist ein 2,3...

  • Pankow
  • 23.12.19
  • 389× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.