anna-seghers-bibliothek

Beiträge zum Thema anna-seghers-bibliothek

Kultur
Was man in Taiwan so erleben kann, erzählt Hajo Legeler.

Taiwan in Wort und Bild

Hohenschönhausen. Es zählt nicht zu den beliebtesten Reiseländern, Hajo Legeler wollte das fernöstliche Taiwan trotzdem kennenlernen. Einen Bericht in Wort und Bild liefert er am Mittwoch, 18. März, um 18 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Der Eintritt kostet zwei Euro, Informationen gibt es unter 92 79 64 10.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.03.20
  • 26× gelesen
  •  1
Soziales
Mit Tablet, Stickmaschine und Faden: der neue Makerspace lädt zum kreativ sein und tüfteln ein.
4 Bilder

Makerspace eröffnet
Nähwerkstatt 2.0 In der Anna-Seghers-Bibliothek

„Robo und Faden“ heißt der neue Makerspace in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz. Die Kombination aus High-Tech-Nähwerkstatt und Computerkabinett steht in Kürze Tüftlern aller Altersgruppen offen. Einen extravaganten Blusenknopf selbst am Bildschirm designen und auch gleich ausdrucken, an der elektronischen Stickmaschine ein Stoffmuster entwerfen, um es anschließend zu produzieren, kurz: textil gestalten und dabei moderne Computertechnik nutzen – der Makerspace „Robo und Faden“...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.02.20
  • 158× gelesen
Kultur

Lichtenberger Programm zum Tag der Bibliotheken
Großstadt, Bauhaus und andere Lebensgeschichten

Schon 1995 wurde der erste „Tag der Bibliotheken“ am 24. Oktober vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ausgerufen. Jährlich soll er auf die rund 10 000 Bibliotheken Deutschlands und ihr vielfältiges Programm aufmerksam machen. Die Lichtenberger Stadtbibliotheken haben in der Woche um den 24. Oktober ebenfalls mehrere Veranstaltungen im Programm. Janine Wagner liest beispielsweise im Format „LiteraturLive“ in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9, am 24. Oktober um...

  • Lichtenberg
  • 16.10.19
  • 105× gelesen
Politik
Thomas Stange sucht für sein Projekt "Platte machen in Hohenschönhausen" nach Zeitzeugen des Mauerfalls.

Projekt „Platte machen für Hohenschönhausen“ sucht Zeitzeugen
Lebensgeschichten für die politische Bildung

Neu-Hohenschönhausen hat seit Juni ein neues Projekt zur sogenannten aufsuchenden politischen Bildung: „Platte machen für Hohenschönhausen“ heißt es und startet mit einer Veranstaltung zum Mauerfall-Jubiläum. Wer schon in den Achtzigern in Neu-Hohenschönhausen gelebt hat und noch Geschichten aus der Zeit um die Wende erzählen kann, wird dringend gesucht von Thomas Stange. Er leitet das Projekt „Platte machen für Hohenschönhausen“, das im Juni von der Landeszentrale für politische Bildung...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 29.09.19
  • 289× gelesen
Kultur

Einfach überraschen lassen
Wanderung ins Blaue

Die neue Wandersaison der Anna-Seghers-Bibliothek und des Vereins Naturschutz Berlin-Malchow hat begonnen: Am Sonnabend, 18. Mai, und Mittwoch, 22. Mai, wird die Tradition der beliebten Touren mit Wanderleiterin Sabine Engert fortgesetzt. Wo es genau langgeht, soll diesmal eine Überraschung bleiben, spannende Entdeckungen sind jedoch garantiert. Hohenschönhausen und seine Umgebung bieten zahlreiche lohnende Routen, die die nahe Großstadt fast vergessen lassen. In den Wanderpausen liest...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 12.05.19
  • 68× gelesen
Kultur

Winterwanderung mit Gedichten

Neu-Hohenschönhausen. Die Schneemassen schaffen es zwar nicht bis in den Berliner Raum. Wie wär’s dennoch mit einer Winterwanderung? Der Verein Naturschutz Berlin-Malchow und die Anna-Seghers-Bibliothek laden am Sonnabend, 26. Januar, von 14 bis 17 Uhr zu einer erlebnisreichen Fußpartie durch den Norden des Bezirks ein. Sie führt durch die Hohenschönhausener Schutzgebiete zum Naturhof Malchow. Zwischen malerischen Teichen, weiten Wiesen und Feldern, Baumalleen und weidenden Rindern gibt es für...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.01.19
  • 28× gelesen
Kultur
Die Gleisbauarbeiten an der Möllendorffstraße von Karin Heilmann zählen zu den ausgewählten Bildern, die Lichtenberger Facetten zeigen.

Endstation einer Wanderung
Ausstellung „Facettenreiches Lichtenberg“ in der Anna-Seghers-Bibliothek

Es ist die letzte Station der sehenswerten Wanderausstellung: Noch bis zum 8. Januar gastiert die Schau „Facettenreiches Lichtenberg“ in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz. Danach gehen die Bilder an ihre Schöpfer zurück. Die Ausstellung mit den farbenfrohen Aquarellen ist ein Ergebnis des Projekts „Wirtschaftsorientiertes Stadtmarketing“, das es seit gut zwei Jahren im Bezirk gibt. Im Auftrag des Bezirksamtes Lichtenberg werden dabei Ideen entwickelt, um den Bezirk als...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.12.18
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Unternehmen im Fokus
„dopa“ stellt sich am 26. September vor

Seit 25 Jahren ist das Lichtenberger Familienunternehmen „dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächentechnologie mbH“ am internationalen Markt etabliert. Unter anderem wurden seine Produkte auf der internationalen Raumstation (ISS) eingesetzt. Das 1990 von Tintscho Patraschkov gegründete Unternehmen, Zu den Krugwiesen 1, wird vom Gründer, seiner Frau und den drei Söhnen geführt. Mittlerweile umfasst das Familienunternehmen 40 Mitarbeiter, die im modernen Firmensitz in Neu-Hohenschönhausen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.09.18
  • 94× gelesen
Bildung

Wer gewinnt den „Tommi“ 2018?
Kindersoftware in der Anna-Seghers-Bibliothek testen

Die Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 beteiligt sich auch in diesem Jahr am Kindersoftwarepreis „Tommi“, der seit 2002 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen wird. Die 40 für den „Tommi“ nominierten Apps, elektronische Spielzeuge, Konsolen- und Computerspiele werden nicht nur von einer mehrköpfigen Jury aus Fachjournalisten und Pädagogen, sondern auch von Kinderjurys in ganz Deutschland getestet. Seit 2017 sind es 3280 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren, die in 15...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.08.18
  • 65× gelesen
Bildung

Bibliothek sucht „Spielkinder“

Neu-Hohenschönhausen. „Tommi“ heißt ein Medienkompetenz-Projekt, das die Anna-Seghers-Bibliothek vom 12. September bis zum 4. Oktober veranstaltet. Mädchen und Jungen im Alter zwischen neun und 14 Jahren, die Spaß am Spielen, Tüfteln und Ausprobieren haben, werden für die Jury und das freie Spielen gesucht. 40 unterschiedliche Apps, elektronische Spiele, Konsolen- und Computerspiele stehen den jungen Testern zur Verfügung. Für die Jury können sich Kinder und Jugendliche bis zum 31. August...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 12.08.18
  • 37× gelesen
Bildung

Für kleine Programmierer

Neu-Hohenschönhausen. „Scratch Junior“ ist eine kindgerechte Programmiersprache, die sich besonders fürs Schreiben von Animationen und Computerspielen eignet. Ferienkinder im Alter ab neun Jahren, die Spaß am tüfteln und programmieren haben, können „Scratch Junior“ in einem Workshop in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 erlernen. Im ersten Teil wird die Scratch-Katze auf eine abenteuerliche Reise geschickt, im zweiten Teil ein kleines Spiel programmiert. Workshop 1 findet vom 24....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.06.18
  • 79× gelesen
Kultur

Tag der Bibliotheken: Veranstaltungen sollen Spaß am Lesen wecken

Lichtenberg. Verschiedene Bibliotheken im Bezirk haben sich ein besonderes Programm überlegt, das sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene richtet. Den gesamten Oktober über gibt es Lesungen, Theatervorführungen, Buchvorstellungen, Konzerte und Ausstellungen. Mit dabei ist unter anderem die Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz in Hohenschönhausen. Hier können Eltern mit ihren Kindern am 23. Oktober um 16 Uhr interaktive Bücher mit den Tablets der Bibliothek ausprobieren. Am 24....

  • Lichtenberg
  • 07.10.17
  • 143× gelesen
Kultur

Familienfilme in den Bibliotheken

Lichtenberg. Die Sonnabendfilmreihe in den Lichtenberger Bibliotheken startet nach den Sommerferien wieder. Nächste Termine: 9. September, 10 Uhr, in der Bodo-Uhse-Bibliothek,  512 21 02, 16. September, 11 Uhr, in der Anna-Seghers-Bibliothek,  92 79 64 10 und 23. September, 10 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek,  555 67 19. Den Filmtitel bitte jeweils telefonisch erfragen. Der Eintritt ist frei. bm

  • Lichtenberg
  • 01.09.17
  • 14× gelesen
Bildung

Lesen im Park: Jetzt für die Veranstaltung anmelden

Lichtenberg. Bevor es zurück oder zum ersten Mal in die Schule geht, lädt „Lesen im Park“ noch einmal ins Freie ein. Schon zum 21. Mal findet die Aktion in der letzten Sommerferienwoche statt. Parks, Spielplätze und Wiesen dienen als Kulissen für Lesungen, literarische Spiele und Workshops. Vom 28. August bis zum 1. September veranstaltet das Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur LesArt gemeinsam mit den bezirklichen Bibliotheken die ebenso traditionelle wie beliebte Aktionswoche...

  • Lichtenberg
  • 11.08.17
  • 33× gelesen
Soziales

Expertenrat für guten Schlaf

Neu-Hohenschönhausen. Chronische Schlafstörungen können nicht nur die Psyche beeinträchtigen, sondern auch für Bluthochdruck und Übergewicht sorgen. Über die Ursachen und Lösungsansätze der chinesischen Medizin referiert am 1. Februar die Heilpraktikerin Stefanie May in der Veranstaltungsreihe "ExpertenRat" in der Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt kostet zwei Euro. Am 8. Februar lädt wiederum die Trainierin Hendrikjie Lehmann ab 18 Uhr ein, durch eine...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.01.17
  • 16× gelesen
Bildung

Autoren laden zum Krimimarathon in die Bibliotheken ein

Lichtenberg. Auch in den bezirklichen Bibliotheken lesen bekannte Krimi-Autoren im Rahmen des Berliner Krimimarathons aus ihren neuesten Werken. Start in Lichtenberg ist am 16. November. Thomas Krüger liest an diesem Mittwoch aus seinem dritten Ostwestfalen-Krimi „Erwin, Enten und Entsetzen“ vor. Erneut wird der kautzige Erwin Düsendieker in einen Fall verwickelt. Seine Freundin Lina ist verschwunden, möglicherweise tot. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als ihr auf die Insel Oddinsee...

  • Lichtenberg
  • 02.11.16
  • 51× gelesen
Kultur

Wanderungen mit Literatur und Picknick

Hohenschönhausen. Die Anna-Seghers-Bibliothek lädt zu Wanderungen zu besonderen Orten im Bezirk ein. Die nächsten Wanderungen führen am Mittwoch, 12., und am Sonnabend, 15. Oktober, über zehn Kilometer durch die herbstlichen Landschafts- und Naturschutzgebiete am Hohenschönhausener Stadtrand. Wie immer sorgt die Wanderleiterin für Literarisches zwischendurch und ein Picknick vom Storchencafé Malchow. Kosten: fünf Euro inklusive Picknick und Wanderkarte. Treffpunkt ist um 14 Uhr in der...

  • Malchow
  • 05.10.16
  • 17× gelesen
Kultur
Babette Hesse liebt das Licht und die Hilfsbereitschaft der Bibliotheksmitarbeiter.
2 Bilder

Ortstermin: Vor 20 Jahren zog die Anna-Seghers-Bibliothek in neue Räume

Neu-Hohenschönhausen. Schüler verbringen ihren Nachmittag beim gemeinsamen Computerspiel, Studenten finden einen ruhigen Lernplatz und ältere Semester gemütliche Sessel zum Schmökern: Die Anna-Seghers-Bibliothek ist mehr als bloß Buchausleihe. Von Regalen umringt sitzt Enrico Maks, ganz versunken in seine Studienbücher. Es ist Montagmorgen. In wenigen Tagen muss der Maschinenbau-Student den Stoff intus haben, eine wichtige Mechatronik-Prüfung steht an. "In der Bibliothek ist es schön ruhig,...

  • Malchow
  • 31.10.15
  • 171× gelesen
Bildung
Die neuesten Spiele im Härtetest.
2 Bilder

Spieletester gesucht: Wer gewinnt den "Tommi"?

Lichtenberg. XBox, Nintendo und Co.: Die Bibliotheken des Bezirks laden alle Kinder zum Daddeln ein. Und wer helfen möchte, das beste Computerspiel zu ermitteln, kann sich als Jurymitglied für den Deutschen Kindersoftwarepreis "Tommi" bewerben. Mit dem Preis werden besonders innovative und empfehlenswerte Kindersoftwareprodukte auszeichnet, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommen. Deshalb sucht der Bezirk für die 20-köpfige Kinderjury Mitglieder, die sich gut mit...

  • Malchow
  • 12.08.15
  • 158× gelesen
Bildung

Feldmann und das Fernsehen

Neu-Hohenschönhausen. Klaus Feldmann wurde als Nachrichtensprecher des DDR-Fernsehens bekannt. Am 26. August ist er um 19 Uhr zu Gast in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Er präsentiert Geschichten und Gedichte aus dem Eulenspiegel-Verlagshaus zum Thema "Fernsehen". Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 64 10. KW

  • Malchow
  • 05.08.15
  • 44× gelesen
Kultur

Großsiedlung mit Kinderaugen

Neu-Hohenschönhausen. Die Großsiedlung Neu-Hohenschönhausen aus dem Blickwinkel von Kindern und Jugendlichen: In der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center am Prerower Platz 2 ist noch bis zum 29. August eine Ausstellung mit Werken zu sehen, die in der Jugendkunstschule entstanden sind. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter  92 79 64 10. KW

  • Malchow
  • 08.07.15
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Das Künstler-Duo "InstinktivKreativ" (r.) zusammen mit dem Linden-Center-Manager Marius Lorbach.
2 Bilder

Das Linden-Center feiert das 30-jährige Jubiläum der Großsiedlung

Neu-Hohenschönhausen. Gleich zwei Jubiläen rückt ein Projekt am Linden-Center in den Mittelpunkt. Das Künstler-Duo "InstinktivKreativ" sprühte Graffiti zum 30-jährigen Jubiläum der Großsiedlung und zum 20-jährigen Jubiläum des Linden-Centers.Seit Ende vergangenen Jahres wird die mit Naturstein verkleidete Fassade am Linden-Center erneuert. "Nach zwei Jahrzehnten wurde es dafür Zeit", sagt der Center-Manager Marius Lorbach. Das Einkaufszentrum, in dem sich auch die Anna-Seghers-Bibliothek...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.05.15
  • 188× gelesen
Kultur

Die Bibliotheken laden am 23. April ein

Lichtenberg. Überall auf der Welt feiern Lesefreunde am 23. April den Welttag des Buches. Im Bezirk laden die vier Bibliotheken ein, literarische Welten zu entdecken.Im Jahr 1995 hat die Unesco den 23. April zum Welttag des Buches erklärt. Dabei ließ sie sich von dem katalanischen Brauch inspirieren, an diesem Tag, dem Namenstag des Heiligen St. Georg, Rosen und Bücher zu verschenken. Außerdem ist der 23. April der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes ("Don Quijote")....

  • Lichtenberg
  • 09.04.15
  • 77× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.