Anne Loba

Beiträge zum Thema Anne Loba

Bauen
Die Berliner Stadtgüter lassen auf dem Gelände an der Osdorfer Straße eine "Neue Weidelandschaft" entstehen.
2 Bilder

Artenreiche Natur aus Ackerland
Berliner Stadtgüter gestalten in Lichterfelde-Süd eine artenreiche Landschaft

An der Osdorfer Straße rollen zur Zeit die Bagger. Die ehemalige Ackerfläche dient als Ausgleichsfläche für die Bebauung des benachbarten Parks Range-Geländes. Nach und nach werden auf dem 18,3 Hektar großen Areal unvermeidbare Eingriffe in Natur und Landschaft sowie in Lebensräume seltener Arten ausgeglichen, die durch das Wohnungsbauvorhaben „Neu Lichterfelde“ entstehen. Im Mittelpunkt des Projektes in Lichterfelde Süd steht die Entwicklung einer biodiversen Weidelandschaft. Die landeseigene...

  • Lichterfelde
  • 16.04.21
  • 440× gelesen
Soziales
Harald Kächele, Deutsche Umwelthilfe/links und Oliver Schwork, Stiftung Naturschutz Berlin, zeichneten Anne Loba mit dem Ehrenpreis der Stiftung Naturschutz Berlin 2017 aus.

Anne Loba von der Reitgemeinschaft Holderhof mit Ehrenpreis ausgezeichnet

Lichterfelde. Anne Loba von der Reitgemeinschaft Holderhof ist mit dem Ehrenpreis der Stiftung Naturschutz Berlin ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhielt sie für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement auf der „Parks Range“. „Anne Loba entwickelte aus der Weidelandschaft Lichterfelde-Süd gegen viele Widerstände eine Oase der Artenvielfalt. Berlin braucht Menschen wie sie, die leidenschaftlich und beharrlich den Artenschutz voranbringen“, begründete die Stiftung ihre Preisvergabe....

  • Lichterfelde
  • 19.10.17
  • 511× gelesen
Bildung

Abenteuer in der Großstadwildnis

Lichterfelde. Grundschulkinder können sich in den Ferien mit Eltern oder Großeltern auf Abenteuer durch die Großstadtwildnis begeben. Auf der Lichterfelder Weidelandschaft werden Ausflüge, Wanderungen und Workshops angeboten. Am Sonnabend, 15. August, geht es von 14 bis 16 Uhr auf einen kleinen Ausflug in die Welt der Pferde. Hier erfahren die Teilnehmer, wie die großen Pflanzenfresser ihren Lebensraum formen. Am Freitag, 21. August, können Jungen und Mädchen von 11 bis 13 Uhr in die bunte Welt...

  • Lichterfelde
  • 07.08.15
  • 77× gelesen
Politik

Die SPD wirft Umweltstadträtin Markl-Vieto eigenmächtige Personalpolitik vor

Steglitz-Zehlendorf. Anne Loba und die "Reitgemeinschaft Holderhof" setzen sich seit 20 Jahren für den Naturschutz auf der Parks Range ein. Jetzt hat Stadträtin Christa Markl-Vieto aus dem ehrenamtlichen Engagement eine bezahlte Stelle gemacht. Die SPD-Fraktion sieht Interessenkonflikte.Es geht um den Erhalt der Weidelandschaft auf dem ehemaligem Militärgelände in Lichterfelde Süd. Die Groth-Gruppe plant ein Quartier mit rund 2500 Wohnungen. Die Weidelandschaft soll als "Grüne Mitte" erhalten...

  • Steglitz
  • 23.03.15
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.