Antikmarkt

Beiträge zum Thema Antikmarkt

Wirtschaft
Geschmack und ein wenig Verhandlungsgeschick, dann klappt es mit der historischen Einrichtung von anno dazumal.
6 Bilder

Zeitreise in die Vergangenheit
18. Antikmeile in der Suarezstraße lädt am 7. September 2019 zum Stöbern

35 Antiquitätenfachgeschäfte und rund 100 ausgesuchte Gasthändler verwandeln mit der liebevollen Präsentation ihrer Schätze die Suarezstraße am Sonnabend, 7. September, wieder in die Antikmeile. Auch bei der 18. Auflage wird dem Pariser Flair des 20. Jahrhunderts gefrönt. Auf dem Straßenabschnitt zwischen Kantstraße und Kaiserdamm gibt es von 12 bis 20 Uhr kaum etwas, was es nicht gibt. Seltene, altbewährte und handverlesene Antiquitäten, Design- und Kunstobjekte aus allen Stilepochen – vom...

  • Charlottenburg
  • 01.09.19
  • 249× gelesen
  •  1
Soziales

Antikes und Museumsspaß

Charlottenburg. Der letzte Antik- und Kunstmarkt im Otto-Grüneberg-Weg in diesem Jahr findet am 31. August und 1. September statt. In der geschichtsträchtigen Umgebung an der Villa Oppenheim bieten 40 Aussteller wieder ein breit gefächertes Angebot von handgefertigten, künstlerischen und antiken Gegenständen, wie Mode, Bilder, Schmuck, Spielsachen aus Stoff, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign und vieles mehr an. Die Künstlerkolonie vom Ludwig-Barnay-Platz wird mit einem Infostand...

  • Charlottenburg
  • 25.08.19
  • 40× gelesen
Soziales
Gemütliches Beisammensein bei bester Unterhaltung und kulinarischen Genüssen – das ist das Sommerfest am Rüdesheimer Platz.

Verbunden im Kiez
Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz am 17. und 18. August 2019

Es ist schon traditionell der Höhepunkt der Saison am Rüdesheimer Platz: Zum 14. Mal lädt der Verein Rüdi-Net zu seinem Sommerfest ein. Die große Sause am 17. und 18. August steht unter dem Motto: „Verbunden im Kiez“. Auf vier Säulen steht das Fest am Rüdi: In einem Pavillon stellen sich Initiativen, Institutionen und Kirchengemeinden vor. Eine große Spielstraße wird aufgebaut. Schlauchboote werden durch ein Bassin gezogen, traditionelle Spiele wie Diabolo oder Sackhüpfen und ein...

  • Wilmersdorf
  • 12.08.19
  • 770× gelesen
Wirtschaft

Antikmarkt am Museum

Charlottenburg. Der beliebte Antik- und Kunstmarkt an der Villa Oppenheim im Otto-Grüneberg-Weg steht vor der Tür. Er hat am Sonnabend, 4. Mai, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 5. Mai, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In der geschichtsträchtigen Umgebung am Museum Villa Oppenheim finden die Besucher an mehr als 30 Ständen ein breit gefächertes Angebot handgefertigter, künstlerischer und antiker Gegenständen aus den Bereichen Mode, Bilder, Schmuck, Spielsachen, alte Bücher und Postkarten, Keramik...

  • Charlottenburg
  • 01.05.19
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Der Kunst- und Antikmarkt an der Villa Oppenheim ist längst mehr als nur ein Geheimtipp.

Bummeln, feilschen, Seele baumeln lassen
Antikmarkt an der Villa Oppenheim

In der geschichtsträchtigen Umgebung der Villa Oppenheim wird am Sonnabend, 8., und Sonntag, 9. September, wieder der beliebte Antik- und Kunstmarkt aufgebaut. im Otto-Grüneberg-Weg werden 45 Aussteller ihre Preziosen aus längst vergangenen Tagen oder der jüngeren Vergangenheit feilbieten: handgefertigte, künstlerische und antike Gegenstände aus den Bereichen Bildende Kunst, Mode und Schmuck, dazu Spielsachen, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign und vieles mehr. Der Markt hat...

  • Charlottenburg
  • 05.09.18
  • 96× gelesen
Wirtschaft
Unter- und Oberwäsche aus längst vergangenen Tagen: Die Antikmeile in der Suarezstraße hat sie parat.
7 Bilder

Mekka für Nostalgiker
Zum 17. Mal Antikmeile in der Suarezstraße

Mit mehr als 200 Marktständen, Live-Musik und einem großen Angebot von Antiquitäten, alten Möbeln und Kunstwerken ist die Antikmeile Suarezstraße ein Treffpunkt für Nostalgiker. Die 17. Auflage des Marktes findet am Sonnabend, 1. September, statt. Keine andere Straße in Berlin hat so viele Antikläden wie die Suarezstraße. Seit Langem wird hier mit viel Charme, Esprit und Liebe zum Detail mit altehrwürdigen Dingen gehandelt. Die Antikmeile ist aber weit über die Stadt-, ja sogar über die...

  • Charlottenburg
  • 28.08.18
  • 1.282× gelesen
Kultur
Der Osterhase tritt in diesen Tagen auf verschiedene Weise in Erscheinung. Hier zum Beispiel an einem Stand in der Markthalle am Marheinekeplatz.
4 Bilder

Viele Angebote über Ostern in Friedrichshain-Kreuzberg

Über das lange Osterwochenende muss es niemandem langweilig werden. Denn es gibt während und um die Feiertage eine Menge Veranstaltungen. Programm für Kinder: Das Deutsche Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, bietet auch über Ostern Veranstaltungen und Mitmachaktionen an. Am Gründonnerstag, 29. März, zum Beispiel Rennpappe basteln, am Karfreitag, 30. März, geht es um Versuche bei Minus 196 Grad Celsius und am Ostersonntag, 1. April, gibt es ein Aktionsprogramm in der Schmiede. Diese und...

  • Friedrichshain
  • 26.03.18
  • 604× gelesen
Wirtschaft
Zum Shoppen und Verweilen lädt der Antik- und Kunstmarkt am Museum Villa Oppenheim ein.
2 Bilder

Geheimtipp für Nostalgiker: Authentischer Antikmarkt am Museum

Das komplette Nostalgie-Paket bekommen Besucher des Antik- und Kunstmarktes am 7. und 8. Oktober am Museum Villa Oppenheim geschnürt. In der geschichtsträchtigen und damit authentischen Umgebung am Otto-Grüneberg-Weg präsentieren etwa 50 Aussteller ein breit gefächertes Angebot von Hand gefertigten, künstlerischen und antiken Gegenständen. Mode, Bilder, Schmuck, Spielsachen aus Stoff, alte Bücher und Postkarten, Keramik, Leuchtdesign – es gibt kaum etwas, was es nicht gibt. Veranstalter...

  • Charlottenburg
  • 28.09.17
  • 337× gelesen
Kultur
Altes und Schönes im Spalier: Vor der Villa Oppenheim herrscht regelmäßig Markttreiben.

Anmelden zum Antikmarkt vor der Villa Oppenheim

Charlottenburg. Für den alljährlichen Kunsthandwerker- und Antikmarkt vor der Villa Oppenheim am 8. und 9. April gehen die Planungen dem Ende entgegen. Auf dem Otto-Grüneberg-Weg finden Liebhaber alter Schätze dann Porzellan, Glas, Schmuck und alte Bücher sowie gerahmte Bilder. Einen zweiten Akzent setzen Handwerker mit ihrem aktuellen Portfolio. Und noch immer lassen sich Stände buchen. Wer Kunsthandwerk oder Antiquitäten verkaufen möchte, erreicht den Veranstalter Wolfgang Hanisch unter...

  • Charlottenburg
  • 27.03.17
  • 181× gelesen
Kultur
An den Ständen ist allerlei Schönes und Originelles zu finden.

Bummeln und stöbern: Antikmarkt an der Villa Oppenheim

Charlottenburg. Ganz in der Nähe der Villa Oppenheim, am Otto-Grüneberg-Weg, laden am Wochenende die Stände des Antik- und Kunstmarkts zum Bummeln ein. Geöffnet ist am Sonnabend, 16. April, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 17. April, von 10 bis 18 Uhr. Auf die Besucher wartet ein breit gefächertes Angebot. Es gibt handgefertigte, künstlerische und antike Gegenstände, darunter Bilder, Schmuck, Spielsachen aus Stoff, historische Brillen, alte Bücher, Keramik, Leuchtdesign und Mode. Vor Ort...

  • Charlottenburg
  • 11.04.16
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.