Anzeige

Alles zum Thema Antje Kapek

Beiträge zum Thema Antje Kapek

Politik
Vertreter der Schornsteinfeger-Innung feierten mit Antje Kapek, Hannah Neumann, Stefan Gelbhaar, Stefan Taschner und Philipp Ahrens die Eröffnung.

Bürgerbüro eröffnet: Grüne Abgeordnete vor Ort

Lichtenberg. Die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus, Antje Kapek, und der Abgeordnete Stefan Taschner haben jetzt ein Bürgerbüro in Lichtenberg eröffnet - in der Münsterlandstraße 33. Das Bürgerbüro der beiden Abgeordneten ist gleichzeitig die Geschäftsstelle der Lichtenberger Grünen. „Wir haben nun auch ganz offiziell in Lichtenberg ein Büro“, sagt Antje Kapek. „So sind wir für alle, die sich für unsere Politik interessieren, besser erreichbar und können die...

  • Lichtenberg
  • 24.07.17
  • 89× gelesen
Bauen
Das Gebäude ist nur vorgegaukelt. Nach zehn Jahren soll hier ein Büro- und Geschäftshaus entstehen.
2 Bilder

Klüngel am Leipziger Platz? Bausenator entscheidet: Investor muss doch keine Wohnungen bauen

Tiergarten. Für den Herbst 2019 ist die Fertigstellung eines neunstöckigen Gebäudes am Leipziger Platz geplant. Der Bebauungsplan verlangt dort zusätzlich Wohnungen. Doch sie wird es nicht geben. Wo seit einem Jahrzehnt eine riesige bedruckte Plane an einem Gerüst ein Gebäude vorgaukelt, an der Nordostecke des Leipziger Platzes, will ein Investor für 40 Millionen Euro ein Geschäfts- und Bürohaus errichten. Der Entwurf stammt von Hilde León. Die Architektin konnte sich gegen große Büros wie...

  • Mitte
  • 31.08.16
  • 114× gelesen
Soziales
Die Abgeordnete Antje Kapek im Gespräch mit dem Richter Werner Gräßle.

Termin im Amtsgericht: Räumungsklagen und Betreuungsverfahren nehmen zu

Lichtenberg. Im Amtsgericht Lichtenberg verzeichnet der Richter Werner Gräßle neue Trends: Es gibt immer öfter Streit um die Wohnung. Immer öfter brauchen Menschen auch einen Betreuer. Werner Gräßle ist seit sechs Jahren Präsident des Amtsgerichts Lichtenberg und Richter. Gräßle weiß: „Die Gentrifizierung kommt langsam in Lichtenberg an.“ Wie sich dieser Trend im Amtsgericht niederschlägt und welche Schlüsse daraus gezogen werden können, darüber informierte sich jüngst die baupolitische...

  • Lichtenberg
  • 17.07.16
  • 377× gelesen
Anzeige
Bildung
Roland Jahn (rechts) erklärt Antje Kapek (Bündnis 90/ Die Grünen) die Zusammensetzung der Stasi-Akten und die Arbeit der Spitzel.
5 Bilder

Besuch bei den DDR-Aufklärern am "Campus der Demokratie"

Lichtenberg. Am 15. Juni eröffnet die Open-Air-Ausstellung "Revolution und Mauerfall". Es ist ein erster Schritt zum "Campus der Demokratie", der auf dem ehemaligen Gelände der Stasi-Zentrale an der Ruschestraße entstehen soll. Welche weiteren Schritte folgen, das interessiert Antje Kapek, derzeit Fraktionsvorsitzende der Grünen im Abgeordnetenhaus. Die Bauarbeiten auf dem Parkplatz vor dem Haus 7 des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit sind in vollem Gange. Hier soll Mitte Juni die...

  • Lichtenberg
  • 01.06.16
  • 253× gelesen
Politik

Ramona Pop führt Grüne an

Mitte. Die Grünen haben ihre Landesliste für die Abgeordnetenhauswahlen im September gewählt. Die Liste mit 45 Kandidaten wird von der Fraktionsvorsitzenden Ramona Pop angeführt. Zum Viererteam für die Berlin-Wahl gehören die Fraktionsvorsitzende Antje Kapek sowie die Landesvorsitzenden Bettina Jarasch und Daniel Wesener, die auf den Plätzen folgen. Vom Kreisverband Mitte wurden neben Ramona Pop Silke Gebel (Platz 13), Marc Urbatsch (Platz 24) und Daniel Gollasch (Platz 13) gewählt. Die...

  • Mitte
  • 19.03.16
  • 32× gelesen
Politik

Nicht alle sind vertreten: Grüne wählten Landesliste

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Berliner Grünen haben am 12. und 13. März im Kosmos an der Karl-Marx-Allee ihre Landesliste für die Abgeordnetenhauswahl am 18. September erstellt. Drei der fünf Direktkandidatinnen und Kandidaten aus dem Bezirk finden sich dort wieder. Nämlich Canan Bayram auf Platz sieben, Katrin Schmidberger mit Rang 17 und Dr. Turgut Altug auf Position 26. Ebenfalls vertreten sind die derzeitige Bezirksverordnete Fatos Topac und BVV-Vorsteherin Kristine Jaath auf den Plätzen...

  • Friedrichshain
  • 17.03.16
  • 70× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Auf das Wohnhaus der Bundestagsabgeordneten Eva Högl und des früheren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück (beide SPD) in der Torfstraße wurde ein Farbabschlag verübt.

Linke Gewalt eskaliert

Wedding. Linksextremisten haben erneut Farbanschläge auf mehrere Abgeordnetenbüros vor allem von SPD-Politikern verübt. Diesmal wurden sogar Wohnungen von Politikern in Wedding attackiert. Die unbekannten Täter haben in der Nacht zum 1. Februar vom Dach des Hauses in der Torfstraße, in dem die SPD-Bundestagsabgeordnete Eva Högl und der frühere SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wohnen, rote Farbe gekippt. Ein am Dach befestigtes, zehn Quadratmeter großes Transparent, konnte die Polizei...

  • Wedding
  • 04.02.16
  • 637× gelesen
Politik

Evers trifft Kapek zum Gespräch

Charlottenburg. Ein politisches Streitgespräch erwartet Gäste beim nächsten "Berlin Salon" des Wilmersdorfer CDU-Abgeordneten Stefan Evers. Am Montag, 18. Mai, um 19.30 Uhr begrüßt er Antje Kapek, die Stadtentwicklungsexpertin der Grünen im Abgeordnetenhaus. Wer die Diskussion miterleben möchte, kann teilnehmen im Bürgersaal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100. Thomas Schubert / tsc

  • Charlottenburg
  • 04.05.15
  • 33× gelesen
Politik
Die Oppositions-Chefs Martin Delius (Piraten), Udo Wolf (Die Linke), Ramona Pop und Antje Kapek (Grüne) sowie der Stadtrat Andreas Prüfer (Die Linke) (v.l.).

Die Bürgerämter wachsen nicht mit ihren Aufgaben

Lichtenberg. Insgesamt 332.000 Kunden hatten die fünf Lichtenberger Bürgerämter im vergangenen Jahr. Das waren 44.000 Menschen mehr als 2013. Das Personal arbeitet am Limit, stellten die Oppositions-Fraktionschefs des Abgeordnetenhauses kürzlich bei einem Besuch vor Ort fest."Lichtenberg macht einen Premium-Bürgerdienst. Mehr kann man einfach nicht tun", resümierte Martin Delius, Fraktionschef der Piratenpartei im Abgeordnetenhaus nach seinem Besuch im Bürgeramt an der Möllendorffstraße....

  • Lichtenberg
  • 26.03.15
  • 126× gelesen
Politik
Der CDU-Abgeordnete Kurt Wansner eröffnete als erster schon im April 2014 sein Bürgerbüro in der Gubener Straße.

Die Büros der Parlamentarier im Bezirk auf einen Blick

Friedrichshain-Kreuzberg. Im vergangenen Jahr haben fast alle Mitglieder des Abgeordnetenhauses aus Friedrichshain-Kreuzberg ihre Bürgerbüros im Bezirk bezogen. Hier ein Überblick, wer wo anzutreffen ist.Bündnis 90/Grüne Turgut Altug, Heidi Kosche und Katrin Schmidberger, Großbeerenstraße 16. Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag 11-17 Uhr, Donnerstag 13-19 Uhr. 23 62 93 00. E-Mail: turgut.altug@gruene-fraktion-berlin.de, heidi-kosche@gruene-fraktion-berlin.de, ...

  • Friedrichshain
  • 08.01.15
  • 74× gelesen
Leute
In der Reichenberger Straße hat Antje Kapek gemeinsam mit ihrem Fraktionskollegen Dirk Behrendt ein Bürgerbüro eingerichtet.

Antje Kapek zur Hauptmann-Schule und ihr Blick auf den Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Interview mit Antje Kapek war schon länger geplant. Es bekam dann eine aktuelle Brisanz. Nicht nur, weil das neue Bürgerbüro der Grünen-Fraktionsvorsitzenden im Berliner Abgeordnetenhaus in der Nähe der Gerhart-Hauptmann-Schule liegt. Mit der Politikerin sprach Berliner Woche-Reporter Thomas FreyWie haben Sie die Auseinandersetzungen um die Schule erlebt? Antje Kapek: Wie alle, die direkt oder mittelbar damit zu tun hatten, als eine Ausnahmesituation. Eine...

  • Friedrichshain
  • 14.07.14
  • 455× gelesen