Alles zum Thema Anton-Saefkow-Platz

Beiträge zum Thema Anton-Saefkow-Platz

Sport
Zur Einweihung freigegeben: ASP.5.
2 Bilder

Einweihnungsfeier für ASP 5

Fennpfuhl. Die große Sport- und Wettkampfhalle am Anton-Saefkow-Platz 5, kurz ASP 5, ist nach mehrjähriger Sanierung fertiggestellt – Anlass für eine Einweihungsfeier am Sonnabend, 15. Juni, von 10 bis 12 Uhr. Als Gäste haben sich Innensenator Andreas Geisel (SPD) und Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) angesagt, außerdem ist ein Programm vorgesehen: Sportvereine, die in der Halle trainieren, stellen sich und ihre Disziplinen vor, dazu gibt es Rundgänge durch das modernisierte...

  • Fennpfuhl
  • 08.06.19
  • 43× gelesen
Bildung
Während ein Schwan brütet, geht der Partner auf Futtersuche.
6 Bilder

Nachwuchsplanung bei Familie Schwan

Fennpfuhl. Fennpfuhl ist nicht nur ein Ortsteil im Bezirk Lichtenberg, sondern es gibt tatsächlich ein Gewässer dieses Namens. Und hier gibt es bald tierischen Nachwuchs. Um 1978 wurden die Teiche Fennpfuhl und Langpfuhl zusammen gelegt, Fußgänger bekamen eine Brücke und rings um den entstehenden Fennpfuhlpark wurden Plattenbauten für 50 000 Menschen gebaut. Fast 40 Jahre später ist das Gebiet um den Fennpfuhl eine grüne Oase. Es gibt Ballspiel- und Grillwiesen, Spazierwege und trotzdem...

  • Fennpfuhl
  • 09.05.16
  • 220× gelesen
  •  1
Leute

Auf der Suche nach der neuen Heimat

Fennpfuhl. Infolge des faschistischen Krieges musste ich als Sudentendeutscher 1946 meine schöne Heimat im Egerland verlassen. Schwer war der Anfang im zerstörten und hungernden Ostdeutschland, wo unserer Familie im Kreis Wernigerode eine dürftige Wohnung zugewiesen wurde. Schwere Arbeit in der Landwirtschaft half über die hoffnungslose Zeit hinweg, und noch lange bleib man ein „Umsiedler“. Auf der Suche nach einer neuen Heimat wirkte sich günstig aus, dass Arbeitskräfte dringend gesucht...

  • Fennpfuhl
  • 20.10.15
  • 96× gelesen
Bildung
In der Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz gibt es auch einen gemütlichen Hörspielsessel, weiß die Leiterin Christina Heese.

Anton-Saefkow-Bibliothek feiert 30. Geburtstag

Fennpfuhl. Noch bis zum 10. Januar feiert die Anton-Saefkow-Bibliothek ihren Geburtstag mit zahlreichen Veranstaltungen für große und kleine Leser.Die Hochhäuser im Fennpfuhl waren gerade von den Bewohnern frisch bezogen, da öffnete am 10. Januar 1985 auch schon die Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14. Sie trägt bis heute den Namen des NS-Widerstandkämpfers, nach dem auch der Platz benannt ist. Mehr als 140 000 Besucher zählt die Anton-Saefkow-Bibliothek jedes Jahr. Dabei ist die...

  • Fennpfuhl
  • 02.01.15
  • 276× gelesen