Alles zum Thema AOK Nordost

Beiträge zum Thema AOK Nordost

Sport

Bewegt in den Winter
Kostenfreies Eltern-Kind-Turnen startet

Ab Montag, 19. November, startet im Bezirk ein Sportangebot für Ein- bis Achtjährige. Bis zum 21. März können sie vier Monate lang in sieben verschiedenen Sporthallen tanzen, turnen und mit Bällen spielen. Folgende Schulen im Bereich Steglitz sind dabei: Grundschule unter den Kastanien, Kastanienstraße 6-8. Hier gibt es montags um 16 und 16.45 Uhr Kinderturnen und Kindertanz für Vier- bis Achtjährige. In der Sporthalle der Peter-Frankenfeld-Sonderschule, Wedellstraße 26, wird mittwochs um...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 13.11.18
  • 42× gelesen
Sport
Durften als erste die neuen T-Shirts der Kampagne überziehen: Gruppenleiterinnen Petra Jurs (l.), Iris Grüner (r.) mit zwei ihrer treuen Spaziergängerinnen.
2 Bilder

In Bewegung bleiben
Kostenloser Kurs in der Hasenheide wird fortgesetzt

„Berlin bewegt sich“ heißt das neue landesweite Konzept, das Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) am 17. September in der Hasenheide vorgestellt hat. Gemeinsam mit der Krankenkasse AOK, dem Verein „Gesundheit Berlin-Brandenburg“ und anderen Akteuren sollen in der ganzen Stadt mehr Sport-Angebote im Freien geschaffen werden. „Mein Traum ist es, dass sich in allen Berliner Parks Menschen treffen, um sich zu bewegen – von Kitakindern bis zu Senioren“, sagt Kolat. Stefanie Stoff-Ahnis von der...

  • Neukölln
  • 24.09.18
  • 141× gelesen
Soziales

Partner für die Gesundheit
Bezirksamt und AOK Nordost schließen Kooperationsvertrag

Neue Sportangebote, gezieltere Infos zur Lebensweise oder der Ausbau ärztlicher Versorgung? Womit ließe sich die Gesundheit der Lichtenberger verbessern? Diese Fragen beschäftigen das Bezirksamt Lichtenberg und die AOK Nordost. Sie haben eine Gesundheitspartnerschaft geschlossen. Ziel soll es sein, die Lebensverhältnisse und damit die Gesundheit der Menschen zu verbessern, die in Lichtenberg zu Hause sind. Gesundheitsstadträtin Katrin Framke (parteilos, für die Linke) und der Leiter des...

  • Lichtenberg
  • 16.07.18
  • 111× gelesen
Soziales

Krankenakte auf dem Smartphone

Lichtenberg. Die Krankenkasse AOK hat ein bundesweites Projekt zur digitalen Vernetzung im Gesundheitswesen gestartet, das jetzt auch in der Geburtsklinik des Sana Krankenhauses an der Fanninger Straße Anwendung findet. Frauen, die dort entbinden, können künftig per Smartphone medizinische Dokumente mit ihrer Klinik austauschen und abrufen. Mehr Infos gibt es unter https://nordost.aok.de. bm

  • Lichtenberg
  • 08.07.18
  • 69× gelesen
Sport

Torfestival im Stadion Britz-Süd

Die Partie der beiden Verbandsligisten Viessmann und AOK Nordost stand bis wenige Stunden vor Anpfiff auf der Kippe. Grund: Bei der Krankenkasse wütete die Grippe. Dennoch wurde eine schlagkräftige Mannschaft nach Neukölln entsandt. Das Spiel war keine zwei Minuten alt, da führte der Gast durch zwei schnelle Tore von Stürmerstar Mehmet Aydin. Wer jetzt aber glaubte, es seien bereits alle Messen gelesen, der irrte. Viessmann gab sich nicht auf, kam selber zu guten Möglichkeiten. Trotzdem gab...

  • Britz
  • 25.11.16
  • 102× gelesen
Bauen

Kooperationsvereinbarung zum barrierearmen Bad

In Berlin haben die sechs kommunalen Wohnungsunternehmen degewo, GESOBAU, Gewobag, HOWOGE, STADT UND LAND und WBM mit Unterstützung des BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. eine Vereinbarung mit der AOK Nordost unterschrieben, um gemeinsam ältere oder mobilitätseingeschränkte Mieter zu unterstützen, die ein barrierearmes Badezimmer benötigen (Quelle: https://bbu.de/nachricht/41143). Die Instandhaltung der Einbauten mit Zuschuss von der AOK Nordost liegt bei Anwendung...

  • Falkenhagener Feld
  • 23.11.16
  • 100× gelesen
Sport

Neue Laufgruppe beim VfL Fortuna

Marzahn. Der VfL Fortuna Marzahn hat eine neue Laufgruppe ins Leben gerufen. Sie trifft sich mittwochs um 18.30 Uhr, Allee der Kosmonauten 131. Der Lauf dauert rund eine Stunde. Die Gruppe wird von Trainern des Leichtathletikvereins betreut. Veranstalter ist die AOK Nordost, die mit dem Lauf Bewegung und Stressabbau fördern will. Jeder Sportinteressierte kann unabhängig von seiner Fitness und kostenfrei das Angebot wahrnehmen. hari

  • Marzahn
  • 16.11.16
  • 25× gelesen
Bildung
Wer kennt die Nahrungsmittel und deren Kalorien? Dieser Aufgabe mussten sich Schüler der Kurt-Tucholsky-Oberschule beim AOK-Aktionstag an ihrer Schule in diesem Jahr stellen.

Wer wird AOK-Schulmeister des Jahres 2017?

Pankow. Der Wettbewerb „AOK-Schulmeister“ beginnt dieser Tage mit einem Online-Quiz. Daran beteiligen können sich alle Oberschulen des Bezirks. Im zurückliegenden Sommer konnten die Schüler der Kurt-Tucholsky-Oberschule jubeln. Sie wurden Landessieger im AOK-Schulmeister-Wettbewerb. Als Preis gab es einen ganzen Tag voller Aktionen und ein Konzert mit der Band „Golf“ auf dem Schulhof. Nun startet der Wettbewerb für dieses Schuljahr. Bundesweit kämpfen weiterführende Schulen in einer Vorrunde...

  • Pankow
  • 07.11.16
  • 55× gelesen
Sport

Kinder lernen schwimmen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 25. Juli startet auch im Bezirk die Ferienschwimmschule der Berliner Bäderbetriebe. Angeboten werden zwei jeweils dreiwöchige Kurse, die im Bad am Spreewaldplatz, Wiener Straße 59h, stattfinden. Der erste läuft bis zum 12. August, der zweite von 15. August bis 2. September. Schwimmtraining ist jeweils zwischen Dienstag und Sonnabend zu verschiedenen Uhrzeiten. Der Preis beträgt 105 Euro. Karten gibt es an der Kasse des Spreewaldbades. Für Kinder aus sozial schwachen...

  • Kreuzberg
  • 14.07.16
  • 59× gelesen
Bauen
Die AOK hat das Haus der Gesundheit verkauft.
5 Bilder

Käufer will Haus der Gesundheit sanieren und zum Medizinzentrum entwickeln

Mitte. Die AOK Nordost als Eigentümerin hat das Haus der Gesundheit (HdG) in der Karl-Marx-Allee 3 an einen privaten Investor aus München verkauft. Ab 2017 soll das Haus saniert und zum modernen Medizinstandort ausgebaut werden. Weitere Ärzte sollen einziehen. Die Befürchtung, das für den Kiez so wichtige Ärztehaus in der Karl-Marx-Allee 3 könnte schließen, ist unbegründet. Das betonten die AOK Nordost als Eigentümerin der Immobilie und Vertreter des Käufers, der nicht genannt werden möchte,...

  • Mitte
  • 24.06.16
  • 1.131× gelesen
Wirtschaft

AOK Nordost

AOK Nordost, Karl-Marx-Straße 66, 0800/265 08 00 Die für Neukölln zuständige Niederlassung der Gesundheitskasse ist mit ihren 29 Mitarbeitern von der Donaustraße in die Neukölln Arcaden umgezogen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 06.06.16
  • 54× gelesen
Sport
Britta Steffen beim Sportaktionstag der Wedding-Grundschule.
3 Bilder

Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen gibt Startschuss für „Sport macht Schule“

Wedding. An der Wedding-Grundschule in der Antonstraße hat die zweimalige Olympiasiegerin und Schwimm-Weltmeisterin Britta Steffen die Aktion „Sport macht Schule“ gestartet. Bereits im vierten Jahr finanziert der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) Sportaktionstage an Berliner Schulen. Waren 2013 noch zwei und 2014 sowie im vergangenen Jahr jeweils sechs Schulen dabei, sind es jetzt zwölf Grundschulen, die einen interessanten Sporttag bekommen. Trainer und Betreuer verwandeln...

  • Wedding
  • 03.06.16
  • 132× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team der AOK-Nordost ist jetzt von der Donaustraße in die Neukölln Arcaden umgezogen.

Umzug der Gesundheitskasse in Neukölln Arcaden

Neukölln. Versicherte erreichen die AOK Nordost nun noch einfacher. Die für Neukölln zuständige Niederlassung der Gesundheitskasse ist mit ihren 29 Mitarbeitern von der Donaustraße in die Karl-Marx-Straße 66 gezogen. Am 11. Mai wurde das Servicecenter der AOK Nordost, das nun in der 2. Etage barrierefrei und in modernen Räumen in den Neukölln Arcaden ansässig ist, eröffnet. Seit Ende der 50er Jahre war die Filiale in der Donaustraße ansässig. Die Niederlassung ist zuständig für den gesamten...

  • Neukölln
  • 23.05.16
  • 755× gelesen
Bildung
Wer kennt die Nahrungsmittel und deren Kalorien? Dieser Aufgabe mussten sich die Teams an einer der Stationen stellen.
7 Bilder

Die Tucholsky-Schule nimmt am AOK-Bundeswettbewerb teil

Pankow. Die Kurt-Tucholsky-Oberschule ist Landessiegerin im AOK-Schulmeister-Wettbewerb. Damit erspielte sie sich die Chance auf den Bundessieg. In den zurückliegenden Wochen beteiligten sich bundesweit Schüler aus 4600 Oberschulen an der Vorausscheidung im Wettbewerb um den AOK-Schulmeister-Titel 2016. Die Schüler hatten dabei in einem Online-Quiz Fragen zu Gesundheitsthemen zu beantworten. „Nach der Auswertung stand fest: Als Berliner Landessieger kommt die Kurt-Tucholsky-Oberschule in die...

  • Pankow
  • 24.04.16
  • 77× gelesen
Sport

Amateursport: Jetzt abstimmen!

Berlin. Es ist wieder so weit: Noch bis zum 29. Februar können die Berliner im Internet über den Gewinner des Amateursport-Preises 2016 abstimmen. Die Berliner Sportfachverbände haben insgesamt 16 Mannschaften vorgeschlagen. Die Gewinner werden zu je 50 Prozent aus der Online-Abstimmung und aus den Vorschlägen einer Fachjury ermittelt. Im Rahmen der Night of Sports am 13. März wird der von der Deutschen Olympischen Gesellschaft Berlin, dem Landessportbund Berlin, dem Berliner Turn- und...

  • Mitte
  • 03.02.16
  • 84× gelesen
Soziales
Stadtrat Uwe Brockhausen (SPD) mit Hans-Joachim Fritzen und Jörg Franzen auf dem Dach der Gesobau am Wilhelmsruher Damm.
4 Bilder

Selbstbestimmt und sicher: Gesobau und AOK starten Pilotprojekt „Pflege@Quartier“

Märkisches Viertel. In ihrem Zuhause bleiben zu können – das wünschen sich die allermeisten Menschen fürs Alter. Die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau und die AOK Nordost wollen ein Modell entwickeln, das dabei hilft. Fällt der Begriff „demografischer Wandel“, ist meistens nichts anderes gemeint als: Unsere Gesellschaft altert. Wohl unaufhaltsam. „Im Jahr 2030 wird jeder zweite Reinickendorfer älter sein als 65 Jahre“, bringt es Uwe Brockhausen (SPD) auf den Punkt. Der Stadtrat für Soziales,...

  • Märkisches Viertel
  • 02.02.16
  • 298× gelesen
Wirtschaft

Gemeinsam gegen den Kopfschmerz: Charité und AOK Nordost kooperieren

Mitte. Die Versorgung von Kopfschmerz- und Migränepatienten soll besser werden. Die AOK Nordost und die Kopfschmerzambulanz der Charité haben dazu „einen für die Region einmaligen Kooperationsvertrag geschlossen“, teilte die Charite mit. Etwa 70 Prozent der deutschen Bevölkerung leiden innerhalb eines Jahres unter Kopfschmerz. Drei Prozent quälen sich mit schweren chronischen Kopfschmerzen herum. Mit dem jetzt geschlossenen Versorgungsvertrag „KopfschmerzSPEZIAL“ wird die Diagnostik von...

  • Mitte
  • 05.12.15
  • 304× gelesen
Sport
Trainer Eric Rhode, der AOK-Niederlassungsleiter Sebastian Morzinek, Fußballer Nick Wenzel und der 1. Vorsitzende des Vereins Ralf Schikowski präsentieren das neue Trikot.

Partnerschaft besiegelt: AOK unterstützt die Pankower Fortunen

Pankow. Der Verein FSV Fortuna Pankow hat einen neuen Partner an seiner Seite: die AOK Nordost. Kürzlich wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, in der sich die AOK verpflichtet, den Verein als Gesundheitspartner zu unterstützen. Unter anderem erstattet die AOK einen Teil der Vereinsbeiträge an die Mitglieder zurück. Darüber hinaus wird die Gesundheitskasse bei Veranstaltungen der Fortunen über Gesundheitsthemen informieren. Als sichtbares Zeichen der neuen Partnerschaft werden die Sportler des...

  • Pankow
  • 21.11.15
  • 275× gelesen
Wirtschaft
Angie Mittag begann gerade ihre Ausbildung im AOK-Servicecenter.

Junge Leute können sich noch bei der AOK Nordost bewerben

Pankow. Die neuen Auszubildenden sind bei der AOK Nordost gerade in das Lehrjahr gestartet, da richtet sich der Blick der Gesundheitskasse schon wieder auf den kommenden Jahrgang. Auch 2016 sollen wieder 50 junge Leute aus der Region zum Sozialfachangestellten ausgebildet werden. Bis zum 31. Oktober können sich noch alle bewerben, die im kommenden Jahr mit der Ausbildung beginnen möchten. „Voraussetzungen sind ein guter Realschulabschluss, Teamgeist, Selbstständigkeit und Kreativität“, sagt...

  • Pankow
  • 21.10.15
  • 477× gelesen
SozialesAnzeige

Hilfe bei chronischen Wunden: AOK-Wundzentrum im Centrum für Gesundheit (CfG)

Wedding.Geschätzt 3 bis 4 Mio. Deutsche, meist Ältere, leiden an schwer heilenden chronischen Wunden. Tendenz steigend. Im Berliner Centrum für Gesundheit (CfG) finden Versicherte der AOK Nordost Hilfe im Wundzentrum. Der Facharzt Ullrich Katz (Allgemeinmedizin und Phlebologie) widmet sich seit über 20 Jahren besonders der Behandlung offener Beine (Ulcus cruris), dem häufigsten Krankheitsbild bei nicht abheilenden Wunden. „Chronische Wunden zu heilen ist immer eine Herausforderung. Denn die...

  • Wedding
  • 25.08.15
  • 915× gelesen
Soziales
Der Neurologe Tilmann Lilienfein untersucht im Gesundheitszentrum in der Warener Straße einen Patienten.
2 Bilder

UKB und Gesundheitszentrum arbeiten enger zusammen

Biesdorf. Das Unfallkrankenhaus und die AOK Nordost unterzeichneten einen Vertrag über die bessere Betreuung von Patienten. Ziele sind Wartezeiten zu verkürzen und eine punktgenaue Versorgung bei gesundheitlichen Problemen. Den Anstoß zu dieser Vereinbarung gab die Eröffnung des Gesundheitszentrums im Oktober 2014. Das UKB betreibt das Gesundheitszentrum, indem es 16 Arztpraxen gibt. Grundidee der Vereinbarung ist, die medizinische Versorgung so zu optimieren, dass dem Patienten...

  • Biesdorf
  • 19.07.15
  • 164× gelesen
Soziales
Privatdozentin Dr. Sibylle Maria Winter und Loretta Ihme, ehemalige Kinderschutzkoordinatorin der Charité, nahmen die Auszeichnung im Namen der Kinderschutzgruppe von Dr. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin, entgegen (v.l.n.r.).

Gesundheitspreise für Charite-Projekte: Kinderschutz und psychiatrische Behandlungskonzepte geehrt

Mitte. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat im Gebäude des AOK-Bundesverbandes in der Rosenthaler Straße Projekte zur interprofessionellen Zusammenarbeit mit dem Berliner Gesundheitspreis prämiert. Bereits zum zehnten Mal wurde am 17. Juni der Berliner Gesundheitspreis verliehen. Das Motto lautete „Zusammenspiel als Chance“. Der AOK-Bundesverband, die Ärztekammer Berlin und die AOK Nordost wollten mit dem bundesweiten Ideenwettbewerb Projekte ehren, in denen verschiedene Abteilungen...

  • Mitte
  • 25.06.15
  • 154× gelesen
Soziales

Training für die Gesundheit

Tempelhof. Gemeinsam mit der AOK Nordost organisiert der Berliner Leichtathletik-Verband vom 7. Mai bis zum 24. September jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr beziehungsweise von 19 bis 20 Uhr einen Zirkeltraining-Parcours auf dem Tempelhofer Feld. Die einstündige Einheit unter Anleitung von qualifizierten Trainern (A-Trainer des LSB im Gesundheitssport beziehungsweise Sportwissenschaftler) besteht aus 15 Minuten Aufwärmung und Koordinationsübungen, 30 Minuten Training je nach Schwerpunkt sowie...

  • Tempelhof
  • 23.04.15
  • 49× gelesen
SozialesAnzeige

Das bringt Ihnen ein Wechsel der Krankenkasse

Im Interview erläutert Sabine Seehagen, Niederlassungsleiterin der AOK Nordost in Spandau, welche Vorteile ein Wechsel zur AOK Nordost - Die Gesundheitskasse bringt. Frau Seehagen, was ist das Gesundheitskonto der AOK Nordost? Sabine Seehagen: Das Gesundheitskonto ist ein neues zusätzliches Angebot der AOK für die ganze Familie. Jährlich kann jeder Versicherte, also auch jedes bei der AOK mitversicherte Familienmitglied, bis zu 270 Euro über den Leistungskatalog der gesetzlichen...

  • Spandau
  • 26.02.15
  • 81× gelesen
  • 1
  • 2