Apostel-Paulus-Kirche

Beiträge zum Thema Apostel-Paulus-Kirche

Leute

Gedenkfeier auf YouTube zu sehen

Hermsdorf. Die Trauerfeier des Bezirks für Menschen, die im vergangenen Jahr „ordnungsbehördlich bestattet" wurden, fand am 17. Januar in der Apostel-Paulus-Kirche in Hermsdorf statt. Wegen der Corona-Pandemie fand sie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Feier wurde jedoch gefilmt und kann als Video auf YouTube unter https://bwurl.de/1601 angesehen werden. tf

  • Hermsdorf
  • 21.01.21
  • 19× gelesen
Soziales

Gedenken an arme Verstorbene

Hermsdorf. Engagierte Bürger richten am Sonntag, 19. Januar, um 17 Uhr in der Apostel-Paulus-Kirche, Wachsmuthstraße 25, bereits zum zweiten Mal eine Gedenkfeier für Menschen aus, die in Reinickendorf im vergangenen Jahr ordnungsbehördlich bestattet wurden. Unterstützt werden sie dabei vom Bezirksamt. Die Feier ist offen für Menschen mit und ohne Glaubensbekenntnis und soll ein Zeichen des Zusammenhaltes über den Tod hinaus sein. CS

  • Hermsdorf
  • 09.01.20
  • 45× gelesen
Kultur
Landmarke in Schöneberg: Apostel Paulus ist schon von weitem zu sehen.
3 Bilder

Gotteshaus mit bewegter Geschichte
Die Apostel-Paulus-Kirche besteht seit 125 Jahren

Mit ihren heute 1200 Sitzplätzen ist sie eine der größten Kirchen Berlins und ein gern besuchter Konzertort. Kurz vor dem Jahreswechsel ist die Apostel-Paulus-Kirche im Akazienkiez 125 Jahre alt geworden. Begünstigt durch seine Nähe zu Berlin und an der wichtigen Verbindungsstraße nach Potsdam gelegen zählte Schöneberg Mitte der 90er-Jahre des 19. Jahrhunderts rund 63 000 Einwohner. Tausende gehörten der Schöneberger evangelischen Großgemeinde an. Eine solche Massenparochie benötigte Raum....

  • Schöneberg
  • 09.01.20
  • 283× gelesen
Kultur

In dulci jubilo mit jungen Chören

Schöneberg. Der Junge Chor und der Kinderchor der Deutschen Oper sowie die Kammersymphonie Berlin geben am 22. Dezember 20 Uhr ein Weihnachtskonzert in der Apostel-Paulus-Kirche, Akazienstraße 18. Unter dem Motto „In dulci jubilo“ erklingen Werke von Corelli, Bach und Haydn. Karten ab 16, ermäßigt zwölf Euro, sind zuzüglich Vorverkaufsgebühr erhältlich unter Telefon 47 99 74 74, papagena-shop@comfortticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. KEN

  • Schöneberg
  • 14.12.19
  • 52× gelesen
Soziales

Erfahrungen aus der Sexarbeit

Schöneberg. In der Ausstellung „Photo Voice“ berichten 14 Frauen aus fünf Nationen über ihre Erfahrungen mit der Sexarbeit. Die Ausstellung wurde 2014 als Teil des Projekts „Nachbarschaft im Kurfürstenkiez“ von den Sozialarbeiterinnen des Frauentreffs Olga gemeinsam mit Prostituierten verwirklicht. Nun wird sie erneut im Kiez gezeigt und zwar bis zum 8. Juni in der Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1. KEN

  • Schöneberg
  • 08.04.19
  • 50× gelesen
Soziales
Dominique Freund vom Polizeiabschnitt 41, Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck, Bürgermeisterin Angelika Schöttler, die Berliner Drogenbeauftragte Christine Köhler-Azara und Fixpunkt-Geschäftsführerin Astrid Leicht (von links) informierten in der American Church an der Bülowstraße.
2 Bilder

Drogenmobil für den Akazienkiez
Speziell ausgerüstetes Fahrzeug steht voraussichtlich ab März an der Apostel-Paulus-Kirche

Nach sich häufenden Beschwerden über eine zunehmend bedrohliche Drogenszene und ihre Hinterlassenschaften im Schöneberger Norden hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im September ein ganzes Bündel an Maßnahmen beschlossen. Die erste, die umgesetzt wird, ist ein Drogenkonsummobil. Es wird ab Ende Februar, Anfang März an der Apostel-Paulus-Kirche stehen. Für Abhängige bietet das Mobil einen kontrollierten Zugang zu medizinischer Unterstützung und anderen Angeboten des Berliner...

  • Schöneberg
  • 05.02.19
  • 536× gelesen
Kultur

Freundschaft, Fantasie, Mut und Talente
Kindermusical wird aufgeführt

Im Kirchenkreis Neukölln laufen die Vorbereitungen für das Kindermusical „Voll guter Kräfte“. Die Kinder wollen es am Sonnabend, 22. September, uraufführen. Texte und Musik sind Eigenproduktionen des Kirchenkreises. Es singen und spielen rund 80 Kinder aus vier Chören. „Es geht um Freundschaft, Fantasie, Mut und Talente“, sagt Stefanie Conradt vom Evangelischen Kirchenkreis. „Es wird die Geschichte eines Chores erzählt.“ Zwei Kinder sind neu zum Chor gekommen. Das setzt eine Dynamik in Gang und...

  • Neukölln
  • 19.09.18
  • 51× gelesen
Leute
Das erste Plakat am S-Bahnhof Hermsdorf.

Freizeitangebot und Denkanstöße für alle Hermsdorfer

Hermsdorf. Die evangelische Kirchengemeinde Berlin-Hermsdorf wirbt mit einer Plakataktion für das Mitmachen in der Kirche."Die Kirche bietet überraschende und interessante Dinge, die jedoch wenig bekannt sind. Deswegen muss sie stärker für sich werben", ist der Initiator der Plakataktion, Igor Ullrich, überzeugt. Die Gemeinschaft sei einer der wichtigsten Aspekte, betont der 31jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur, der Mitglied im Hermsdorfer Gemeindekirchenrat (GKR) ist. Der GKR ist das von der...

  • Hermsdorf
  • 12.01.15
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.