Arbeitspläzte

Beiträge zum Thema Arbeitspläzte

Bauen
porta-Geschäftsführer Ilja Keller (links) und die Investorenfamilien stellten Bausenator Andreas Geisel und weiteren Mitgliedern der Berliner SPD das Bauvorhaben vor.

In Mahlsdorf soll Berlins größtes Möbelhaus entstehen

Mahlsdorf. Auf dem Gebiet zwischen Pilgramer Straße und der B1 drehen sich in Kürze die Baukräne. An dieser Stelle soll Berlins größtes Möbelhaus, ein porta-Markt, entstehen. „Dieses Möbelhaus passt gut in die wachsende Stadt Berlin“, betonte Bausenator Andreas Geisel beim Baustellenbesuch am Dienstag, 28. Juni. „Es fügt sich in die Zentrenkonzeption des Senates ein.“ Gemeinsam mit SPD-Politikern aus dem Bezirk und dem Abgeordnetenhaus sowie einigen Bürgern ließ er sich das Bauvorhaben von den...

  • Mahlsdorf
  • 01.07.16
  • 4.434× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.