Arbeitsschutz

Beiträge zum Thema Arbeitsschutz

Jobs und Karriere

Am Ende eines Arbeitstages

Mitarbeiter sollten am Ende des Tages kurz die Zeit im Job reflektieren. Ist im Büro alles so gelaufen, wie ich mir das vorgestellt habe? Was habe ich heute gemacht? Habe ich die Prioritäten richtig gesetzt? Das teilt die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen mit. Wer trotz eines hektischen Alltags seine Ziele verfolgen will, muss Schwerpunkte setzen und diese immer wieder überprüfen. Gut ist auch, morgens mit der Aufgabe anzufangen, die am wichtigsten ist. Vielen hilft es auch, die eigenen...

  • Mitte
  • 11.12.15
  • 48× gelesen
Jobs und Karriere

Beschwerden von Kunden

Ist ein Kunde mit der Leistung der Firma unzufrieden und lädt seinen Zorn bei einem ab, macht vielen Mitarbeitern das zu schaffen. In so einer Situation hilft es, wenn Arbeitnehmer sich klar machen: "Der meint nicht mich persönlich, ich bin nur Träger des Systems". Darauf weist Heike Schambortski hin, Leiterin der Präventionskoordination der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege. Bei der Antwort hilft es, ganz bewusst in die Rolle des Vertreters der Firma zu schlüpfen...

  • Mitte
  • 23.10.15
  • 54× gelesen
Jobs und Karriere

Über 35 Grad sind unzulässig

Wer im Sommer in unklimatisierten Büros sitzt, kann ganz schön ins Schwitzen kommen. Alles müssen Beschäftigte allerdings nicht akzeptieren. Raumtemperaturen im Büro über 35 Grad gelten als unzulässig, erklärt Kersten Bux von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (Baua) in Dortmund. Steigt das Thermometer über diesen Wert, dürften Beschäftigte zum Beispiel verlangen, einen anderen Raum zugewiesen oder freizubekommen. Einen Anspruch auf hitzefrei haben Beschäftigte deshalb nur...

  • Mitte
  • 08.08.14
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.