Arche Noah

Beiträge zum Thema Arche Noah

Kultur
In der Kinderwelt des Jüdischen Museums ist jetzt eine Arche Noah zu sehen.
2 Bilder

Die Arche Noah als Raumschiff

Kreuzberg. Eine sieben Meter hohe Konstruktion aus Fichtenholz mit 28 Metern Durchmesser und der Anmutung eines Raumschiffs ist das Zentrum der neuen Kinderwelt Anoha des Jüdischen Museums Berlin, Lindenstraße 9 -14. Es handelt sich um eine Arche Noah – modern interpretiert. Das US-amerikanischen Büro Olson Kundig ließ sich von zwei unterschiedlichen Quellen inspirieren: einem alten sumerischen Text, der eine kreisförmige Arche beschreibt, und vom Schiff aus Stanley Kubricks Film "2001: A Space...

  • Kreuzberg
  • 18.09.20
  • 80× gelesen
Bildung
Orang-Utan und Eisbär: zwei vom Aussterben bedrohte Tiere.
6 Bilder

Ein pädagogischer Abenteuerspielplatz
Einzug der Tiere ins neue Kindermuseum des Jüdisches Museums

Der Orang-Utan sticht sofort ins Auge. Schon, weil er als eine Art Türsteher am Eingang postiert ist. Aber auch die Schlange, das Krokodil, die Eselin ziehen die Blicke auf sich. Es wird viel zu entdecken geben im Kindermuseum des Jüdischen Museums. Am 17. Mai eröffnet dieses Angebot im ehemaligen Blumengroßmarkt, inzwischen W. Michael Blumenthal Akademie am Fromet-und Moses-Mendelssohn-Platz. Gut drei Monate zuvor gab es jetzt einen weiteren Meilenstein auf diesem Weg: den Einzug der...

  • Kreuzberg
  • 20.02.20
  • 134× gelesen
Kultur
Das Kindermuseum und seine erwachsenen Macher.
6 Bilder

Die Arche Noah zum Anfassen
Auf der Baustelle des neuen Kindermuseums des Jüdischen Museums

Alan Maskin arbeitete einst als Lehrer. Es ist anzunehmen, dass er dort ähnlich engagiert und begeisterungsfähig auftrat wie in seiner jetzigen Profession als Architekt und Designer. Der Amerikaner weiß schon wegen seiner beruflichen Vergangenheit, wie Kinder am besten angesprochen werden können. Tiere sind bei ihnen fast immer beliebt. Auch eine Geschichte, die sich mit dem Gesehenen verbindet. Und, ganz wichtig, sie müssen die Gegenstände vor ihren Augen, im wahrsten Sinne des Wortes...

  • Kreuzberg
  • 16.10.19
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.