Architektur

Beiträge zum Thema Architektur

Kultur
Auf großen Tafeln und mit kleinen Exponaten nähert sich die Sonderausstellung dem Architekten Bruno Taut und den Architekten der Amsterdamer Schule.
2 Bilder

Heimatmuseum Zehlendorf wieder geöffnet
Sonderausstellung nähert sich dem Schaffen von Bruno Taut und der Amsterdamer Schule

Nach monatelanger und Corona bedingter Schließung hat das Heimatmuseum Zehlendorf ohne die übliche Eröffnungsfeier eine neue Sonderausstellung eröffnet. Die Ausstellung widmet sich dem Architekten und Stadtplaner Bruno Taut und der Amsterdamer Schule. Peter Bischof ist ehrenamtlicher Mitarbeiter im Heimatverein und betreut die Ausstellung am zweiten Öffnungstag nach der langen Schließung. Er freut sich, dass das Heimatmuseum Zehlendorf endlich wieder öffnen darf. Wenn auch noch eingeschränkt....

  • Zehlendorf
  • 24.07.21
  • 166× gelesen
Bauen

Tag der Architektur in Berlin am 27. und 28. Juni 2020

Berlin. Mitglieder der Architektenkammer Berlin laden am 27. und 28. Juni 2020 zum Tag der Architektur ein. Die Veranstaltung findet in Berlin statt. Mehr denn je geht es darum, die Qualität von guter Architektur und Stadtbaukunst zu erleben, zugänglich zu machen und darüber ins Gespräch zu kommen. Führungen und Besichtigungen werden unter Einhaltung der empfohlenen Hygienemaßnahmen vor und in Gebäuden, in Freiräumen, Parks und Gärten angeboten. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist unter...

  • Charlottenburg
  • 14.06.20
  • 377× gelesen
Bauen
Die Nummer 354 ist herrschaftlich angelegt. 
2 Bilder

Einsames, altes Haus in der Clayallee

Die östliche Seite der südlichen Clayallee zeichnet sich durch moderne Bauten der 1950er bis 1970er Jahre aus. Eine städtebauliche Homogenität fehlt völlig, heißt es in einer Beschreibung des Landesdenkmalamtes Berlin. Ein einziges Haus aus früheren Zeiten ist erhalten: die Nummer 354. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude ließ die Gutsbesitzerwitwe Emma Koch 1895 für sich errichten. Der Entwurf stammt von dem Maurermeister Hermann Polkow. Das Haus hat eine spätklassizistische Fassade und...

  • Zehlendorf
  • 18.02.18
  • 820× gelesen
Bauen

Tag der Architektur am 24. und 25. Juni 2017

Berlin. Unter dem Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ lädt die Architektenkammer Berlin am 24. und 25. Juni dazu ein, bei mehr als 125 Aktionen zeitgenössische Baukultur in der Hauptstadt zu entdecken. Zwei Tage lang führen Architekturschaffende durch Objekte, von denen viele sonst nicht zugänglich sind, oder öffnen ihr Büro. Zu entdecken gibt es Projekte aus Architektur, Landschafts- und Innenarchitektur. Themenschwerpunkt ist einmal mehr der Wohnungsbau. Ein weiteres Highlight sind in...

  • Charlottenburg
  • 01.06.17
  • 312× gelesen
Kultur
Das "Blaue Wunder" Am Fischtal 63 ist fertig saniert und von Weitem gut zu sehen.

Das "Blaue Wunder" aus den 20er-Jahren wurde originalgetreu saniert

Zehlendorf. Farbe spielte eine große Rolle bei den Architekten der 20er-Jahre. Eines der buntesten Beispiele ist die Waldsiedlung Zehlendorf Onkel-Toms-Hütte, im Volksmund Papageiensiedlung genannt. Dort ist ein "Blaues Wunder" zu bestaunen: Das Denkmal des Monats Mai 2015.Bruno Taut, Hugo Häring und Otto Rudolf Salvisberg haben die Siedlung für rund 20 000 Menschen entworfen. Von Taut stammen die Reihenhäuser und Etagenwohnungsbauten nördlich der Argentinischen Allee. In der Wilskistraße ist...

  • Zehlendorf
  • 11.05.15
  • 957× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.