Alles zum Thema ARD

Beiträge zum Thema ARD

KulturAnzeige
Universität der Künste Berlin - Berliner Schule: Anna Fengje: Porträt eines Mädchen aus China I., Ölfarbe auf Leinwand, 50 x 60 cm, 2019 Berlin.

Die Galerie Berlin präsentiert eine besondere Künstlerin als Art Investment
In der Galerie Berlin Achtzig stellt die Künstlerin Anna Fengje mit Porträts aus

Text: Chefredakteur Moritz Acker Die Galerie Berlin präsentiert mir eine empfindsame Künstlerin als Art Investment die, die Öffentlichkeit extrem scheut. Ihre Public Relations Arbeit für Ihre handgemalten Porträts hat Anna Fengje der Achtzig-Kunstgalerie in einem Exklusivvertrag übertragen, weil sich diese Kunstinstitution auch um eine internationale Öffentlichkeit kümmert. Der Kunsthistoriker und Chefredakteur Berrie von Ashburner schreibt begeistert über diese Malerin in der Berliner...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.07.19
  • 33× gelesen
Kultur
Lisa Martinek (†47) wohnte zuletzt in Berlin. Dieses Foto zeigt die beliebte Schauspielerin bei einem Auftritt für den rbb auf der IFA 2018.

Völlig unerwartet
Schauspielerin Lisa Martinek (47) ist gestorben

BERLIN - Sie brillierte als blinde Anwältin in der ARD-Serie "Die Heiland" und gehörte zu den großen Schauspielerinnen in Deutschland: Lisa Martinek ist überraschend bereits am vergangenen Freitag in Italien gestorben. Die gebürtige Stuttgarterin und Wahlberlinerin wurde nur 47 Jahre alt. Der Anwalt der Familie, Christian Schertz, bestätigte gegenüber der Deutschen Presseagentur, dass Lisa Martinek "völlig unerwartet während eines Aufenthalts in Italien" starb. Genaue Angaben zu den...

  • Mitte
  • 30.06.19
  • 869× gelesen
KulturAnzeige
Diana Achtzig: 30 Jahre Wiedervereinigung und Mauerfall I, Ölfarbe auf Leinwand, 80 x 80 cm, Berlin 2018, Bildnummer: 301, 2.600 €, „30 Jahre nach der friedlichen Revolution und dem Mauerfall"
Neue Ausstellung im Leipziger Stasi-Unterlagen-Archiv, BStU-Außenstelle Leipzig, Dittrichring 24, 04109 Leipzig
2 Bilder

„30 Jahre nach der friedlichen Revolution und dem Mauerfall" Neue Ausstellung im Leipziger Stasi-Unterlagen-Archiv am Donnerstag den, 27. Juni 2019 um18 Uhr
Die Künstlerin Diana Achtzig führt eine Berliner Galerie, jetzt stellt sie in der BStU-Außenstelle Leipzig im Dittrichring 24 in 04109 Leipzig aus

Berliner Achtzig Galerie: https://www.dianaachtzig.de/ Seit 1970 bis in die Gegenwart hinein malt die Künstlerin Diana Achtzig immer wieder Motive, die persönliche Schicksale und gesellschaftliche Prozesse aufgreifen. Dazu gehören szenische Bilder über die Flucht von DDR-Bürgern in den Westen, die Diktatur der DDR, die Stasi, die friedliche Revolution, den Mauerfall und die Einheit Deutschlands im Oktober 1990. „Ich interessiere mich für Brüche in Biografien von Menschen, die in diesem...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.06.19
  • 91× gelesen
KulturAnzeige
Hanna Albrecht / DDR-Künstlerin: Mädchen auf der Schaukel vor einer Stadtlandschaft, Ölfarbe auf Leinwand und Mixed Media, 60 x 50 cm, Berlin, Jahr 1986, 1.000 €, DDR - Museum, Achtzig-Galerie, Hagenauer Str. 7, 10435 Berlin, Prenzlauer Berg, Galeristin: Diana Achtzig, Mobil: 0178 44 82 99 7, Mail: diana.achtzig@googlemail.com
2 Bilder

Wie lief der Kunstverkauf in der Berliner Kreativszene zum letzten Gallery-Weekend im April 2019 in der Achtzig-Galerie?
Wer kauft heute Kunst in einer Kunstgalerie?

Text: Elke Bösendorf Der offerierte Verkauf in der Berliner Achtzig-Galerie in der Hagenauer Straße 7 zeigt erfreute Käuferinnen und Käufer, es sind an einem Sonnabend Nachmittag z.B. eine Kunstsammlerin aus Stuttgart, ein amerikanischer Käufer aus Chicago und eine belgische Kunsthändlerin anzutreffen. Diese Unternehmer kauften gleich mehrere Exponate am selben Tag. Zum letzten April Gallery-Weekend (2019) wurden mir ein Unternehmer Ehepaar aus dem Mittelsand aus dem schönen Baden Baden und...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.06.19
  • 99× gelesen
BildungAnzeige
Kunsthistorikerin, Kuratorin und Malerin Diana Achtzig: Mädchen mit Rotem Kleid und Mond (Stadtlandschaft in Berlin) Ölfarbe auf Leinwand, 70 x 50 cm, 2019, 1.300 €

Berliner Galerie sucht abstrakte und figurative Künstlerinnen, Künstler, Fotografen und Bildhauer bis zum 31. August 2020!
Der Chefredakteur Moritz Acker besucht ein Treffen mit Kunstsammlern der Produzentengalerie Berlin im Prenzlauer Berg

Text: Chefredakteur Moritz Acker Die andere Kunsthistorikerin und Kuratorin Diana AchtzigDie jetzige Galeristin Diana Achtzig ist die etwas andere Kunsthistorikerin und Kuratorin die sich mit moderner Kunst sehr gut auskennt. Sie hat ihre Erfahrungen seit 1990 in der Amsterdam Galerie und Achtzig-Galerie im Art Investment (https://www.dianaachtzig.de/art-investment.html), Kunsthandel und Online Kunstverkauf zeitgenössischer Malerei gesammelt. Sie studierte an der Universität der Künste...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.05.19
  • 102× gelesen
KulturAnzeige
René Du Belle: Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Aquarell auf Bütten, 70 x 100 cm, 2019, Art Investment, Achtzig-Galerie
4 Bilder

Art Investment - Auf der ganz aktuellen Blue-Chip Künstlerliste von 2018 steht China auf Platz 2 auch mit Papierarbeiten
Die teuersten Künstler der Welt! Zuschläge mit 12,49 Millionen Dollar und 79,77 Millionen Dollar küren diese beiden Künstler zu Superstars.

Aus welchem Grund sind Papierarbeiten für ein Art Investment sehr gut?Die aktuellen Beispiele vom Art Investment zeigen sich bei z.B. der Position von Jenny Saville. Sie wird zur teuersten lebenden Künstlerin mit 12,49 Millionen Dollar und David Hockney wird zum teuersten, lebenden Künstler der Welt erklärt mit 79,77 Millionen Dollar, laut dem Jahresbericht 2018 zum weltweiten Kunstmarkt auf Artprice100©. Die gesamten Verkaufserlöse aus Fine Art Verkäufen der Auktionen liegen bei 15,48 Mrd....

  • Prenzlauer Berg
  • 21.03.19
  • 348× gelesen
KulturAnzeige
Künstlerin Mona Pfürtner, Wintrerabend, 100 x 80 cm, Public Relations (PR / Öffentlichkeitsarbeit) für Künstler 
 und Firmen, Achtzig-Galerie, Hagenauer Straße 7, 
10435 Berlin, Prenzlauer Berg, Chefredakteur Berrie von Ashburner
2 Bilder

In den abstrakten Kunstwerken von Mona Pfürtner lassen sich kunsthistorische Bezüge und geometrische Bildräume wie beim Maler David Schell (Neue Leipziger Schule) finden
Die Frauen im Kunstmarkt- Der Werdegang der ungegenständlichen und figurativen Künstlerin Mona Pfürtner

Die Galeristin Diana Achtzig wird bald eine studierte Künstlerin Renélo Mooschaer präsentieren, die aus der Graffiti- und Street Art kommt. Mooschaer malt wie Jean Michel Basquiat, Banksy und Joan Miro zusammen. Sie stellt sehr deutlich die schwer unterrepräsentierte Rolle der Frau im Kunstmarkt fest. Besonders in Museen, Ausstellungshallen und Auktionshäusern. Die Künstlerin Mona Pfürtner, geboren 1975 in Köln, stammt aus einer bekannten Künstlerfamilie. Großvater, Tante und Onkel waren...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.03.19
  • 333× gelesen
Politik
Subkultur in Berlin: Tatort .

Tatort Kneipe
Stirbt die ARD-Tatort Subkultur in Berlin mit der Schließung vom Cafe Rizz ?

Seit 1982 gab es das Café Rizz in der Kreuzberger Grimmstraße. Immer wieder sonntags um 20:15 Uhr war es hier rappelvoll und mucksmäuschenstill: Der ARD Tatort lockte die geschworene Fangemeinschaft hierher. Damit ist es jetzt im Café Rizz in Kreuzberg vorbei. Nach 35 Jahren ist nun Schluss. Als Tatort Publik Viewing Adresse ausgewiesen müssen die Krimi Liebhaber nun ausweichen auf die unter TOP 10 ausgewiesenen Alternativ Locations. Noch existieren sie: die Volks Bar, die Junction Bar oder...

  • Bezirk Neukölln
  • 01.01.19
  • 131× gelesen
Leute
Helene Fischer (34) - hier bei einem Auftritt ihrer erfolgreichen Arena Tournee 2018 - soll nach einem Zeitungsbericht auch im nächsten Jahr mit Florian Silbereisen gemeinsam im TV auftreten.
2 Bilder

Trotz Trennung
Helene Fischer im Januar 2019 in Florians ARD-Show

BERLIN / LEIPZIG - Die Trennung von Superstar Helene Fischer und Moderator Florian Silbereisen sorgt derzeit für große Schlagzeilen. Doch bei allen Spekulationen: Das frühere Schlagerpaar soll nach einem Bericht auch 2019 zusammenarbeiten und gemeinsam auf der Bühne stehen. Wie BILD in seiner Onlineausgabe vor wenigen Stunden berichtete, werde Helene Fischer am 12. Januar in Florian Silbereisens ARD-Show "Schlagerchampions 2019 – Das große Fest der Besten" zu Gast sein. Immerhin fehlte die...

  • Friedrichshain
  • 21.12.18
  • 633× gelesen
Kultur
Kommissar Gereon Rath, gespielt von Volker Bruch, auf dem Weg in seine Wohnung. Die befindet sich zunächst am Wassertorplatz.

Babylon im Bezirk
Eine TV-Event und sein lokaler Bezug

Die ARD kündigt die Serie als Fernsehereignis des Jahres an. Am 30. September startet im Ersten der Mehrteiler "Babylon Berlin". Insgesamt zwölf Folgen gibt es in der ersten Staffel. Sie laufen, teilweise auch hintereinander, nach dem Start an einem Sonntag bis Ende Oktober immer am Donnerstag. "Babylon Berlin" wurde vor knapp einem Jahr bereits beim Bezahlsender Sky gezeigt. Die Kooperation beider Anstalten bedeutet ebenfalls Neuland. Mit bisherigen Produktionskosten in Höhe von rund 40...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 23.09.18
  • 291× gelesen
Leute
Florian Schmidt (ganz rechts) und Christoph Gröner (links neben ihm) zusammen mit den anderen Gästen und Sandra Maischberger.

Über das Postareal hinaus
Florian Schmidt und Christoph Gröner im Duell bei Sandra Maischberger

Die Sendung war bereits zur Hälfte vorbei, als die beiden Kontrahenten und ihr Disput so richtig ins Spiel kamen. Sie lieferten dann auch den erwarteten Schlagabtausch. Nicht nur zum Thema Postareal. Wie mehrfach berichtet, liegen Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) und der Immobilienunternehmer Christoph Gröner (CG-Gruppe) wegen dieses Projekts am Halleschen Ufer im Clinch. Beide werfen sich vor, das Vorhaben zu torpedieren. Die Auseinandersetzung war Anlass für eine Einladung in...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.09.18
  • 369× gelesen
  •  1
Bauen

Postscheck-Streit im TV

Kreuzberg. Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) und Christoph Gröner, Chef der CG-Gruppe, sind beide am 12. September in die ARD-Talkshow von Sandra Maischberger eingeladen. Anlass dafür war wohl nicht zuletzt ihre Auseinandersetzung um das Postscheckarel am Halleschen Ufer. Wie berichtet, will die CG-Gruppe als Eigentümer und Investor ihre ursprünglichen Pläne zugunsten von mehr Gewerbeflächen anstelle von Wohnungen verändern. Das wird von einer Mehrheit in der BVV abgelehnt. Die...

  • Kreuzberg
  • 31.08.18
  • 172× gelesen
Kultur
Beatrice Egli präsentiert am 21. Oktober in der ARD ihre neue Single "Herz an". Die 29-Jährige gewann 2013 bei DSDS und ist seitdem bei der Berliner Plattenfirma Universal Music im Bezirk Friedrichshain unter Vertrag.
3 Bilder

Beatrice Egli erobert mit "Herz an" die Herzen!

BERLIN - Sie ist ganz oben im Schlagerolymp: Beatrice Egli feiert morgen nicht nur die TV Premiere ihrer brandneuen Single "Herz an". Die 29-Jährige arbeitet noch fieberhaft an ihrem weiteren Album. Erfahren Sie hier, was die Sängerin unseren Lesern zum Song unbedingt noch sagen möchte und schauen Sie das neue Video.  Vor über fünf Jahren gewann Beatrice Egli am 11. Mai 2013 die zehnte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Und jetzt Hand aufs Herz: Wie viele Superstars aus der...

  • Friedrichshain
  • 20.10.17
  • 1.941× gelesen
Kultur
"Babylon Berlin" ist mit 40 Millionen Euro die teuerste deutsche Serie aller Zeiten. Der Werbeetat soll im zweistelligen Millionenbereich liegen.
2 Bilder

Sky "Babylon Berlin" Wahnsinn: Millionen für Megaposter!

BERLIN / UNTERFÖHRING - Die Produktion "Babylon Berlin" ist die teuerste deutsche Serie aller Zeiten. Sky startet nun eine gigantische Werbekampagne, die auch das Stadtbild von Berlin verändern wird. Nicht alle Gebührenzahler und PayTV-Abonnenten sehen die teure Kampagne mit Megapostern als angemessen an. Der PayTV-Sender Sky umschreibt es so: "Mit einem Mediabudget im achtstelligen Bereich wirbt Sky für die neue Serie 'Babylon Berlin'". Was sind acht Stellen? Mindestens 10 Millionen Euro. Die...

  • Friedrichshain
  • 29.09.17
  • 1.281× gelesen
Kultur
Levina wird von Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko in der deutschen Botschaft begrüßt

ESC 2017: Levina hat Vitali Klitschko als größten Fan!

BERLIN / KIEW - Bürgermeister Vitali Klitschko empfing heute unsere Finalistin Levina für den "Eurovision Song Contest 2017" in Kiew. Der Boxprofi wollte sich nicht nehmen lassen, der 26-Jährigen persönlich viel Erfolg zu wünschen. Ja, sie ist schon in der Ukraine-Haupstadt: Die gebürtige Rheinländerin und Wahlberlinerin Isabella Levina Lueen alias Levina, die heute mit der Startnummer 21 ihren Song "Perfect Life" beim ESC singen wird. Den Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, hat sie...

  • Friedrichshain
  • 13.05.17
  • 221× gelesen
Bildung
Schauspieler Maximilian Meyer-Bretschneider, Alicia von Rittberg, Regisseur Sönke Wortmann sowie Matthias Koeberlin (von links).

Historische Serie über Charité-Ärzte: ARD zeigt Sechsteiler

Mitte. Ab dem 21. März läuft an sechs Dienstagabenden in der ARD erstmals eine historische Krankenhausserie. „Charité“ heißt der Sechsteiler von Regisseur Sönke Wortmann, der die Drehbücher von Dorothee Schön und Sabine Thor-Wiedemann verfilmt hat. Die Serie spielt in den Jahren um 1888, einer Zeit der bahnbrechenden medizinischen Forschung an der Charité und enormen gesellschaftlichen Umwälzungen. Die Charité hat Ende des 19. Jahrhunderts Medizingeschichte geschrieben: Drei spätere...

  • Mitte
  • 16.03.17
  • 2.407× gelesen