Anzeige

Alles zum Thema Arne Friedrich

Beiträge zum Thema Arne Friedrich

Bildung
Foto: Thorsten Pengel

Kennenlernen durch Trommeln

Kreuzberg. Kinder der Spandauer Grundschule am Birkenhain besuchten am 17. Juli die Kreuzberger Trommelschule Äcademy for Marching Drums in der Fidicinstraße. Sie waren dort auf Einladung des Kooperationsprojekts "VIF" – Verantwortung, Integration, Freundschaft in der Trommelschule. Die Initiative der Berliner Bürgerstiftung sowie der Stiftung des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Arne Friedrich (hinten Mitte) unterstützt mit verschiedenen Angeboten den Kontakt und das Miteinander zwischen...

  • Kreuzberg
  • 19.07.17
  • 56× gelesen
Soziales
Natascha Salehi-Shanian in ihrem Büro, von wo aus sie das Projekt koordiniert.

Bürgerstiftung und Arne-Friedrich-Stiftung haben ein gemeinsames Projekt entwickelt

Berlin. "Verantwortung - Integration - Freundschaft" nennt sich ein Projekt der Bürgerstiftung Berlin und der Arne-Friedrich-Stiftung (AFS), mit dem Flüchtlingskinder in die Gesellschaft integriert werden sollen. Ex-Fußballprofi Arne Friedrich, Namensgeber seiner eigenen Stiftung, engagiert sich schon seit geraumer Zeit in diversen sozialen Projekten. Besonders die Kinder und deren Zukunft liegen ihm dabei am Herzen. In der Bürgerstiftung Berlin fand die AFS einen starken Partner. Gemeinsam...

  • Charlottenburg
  • 08.02.17
  • 229× gelesen
Soziales

Bürgerstiftung erhält 30.000 Euro

Berlin. Bei einer Benefizveranstaltung der Weberbank für die Bürgerstiftung Berlin kamen über 30.000 Euro zusammen. Damit sollen Sprach- und Integrationsprojekte für Kinder aus geflüchteten Familien finanziert werden. Während der Benefizveranstaltung präsentierte der ehemalige Fußballnationalspieler Arne Friedrich sein Projekt „VIF – Verantwortung – Integration – Freundschaft“, das unter dem Dach der Bürgerstiftung Berlin entstand. In dem Projekt lernen deutsche Kinder und Flüchtlingskinder,...

  • Mitte
  • 23.02.16
  • 38× gelesen
Anzeige
Sport

Integration über den Sport

Spandau. Die Integration von Flüchtlingen über den Sport geht nach der Auftaktveranstaltung am 25. Juli 2015 in der Bruno-Gehrke-Halle, Neuendorfer Straße 67, weiter. In Folge der Veranstaltung mit 500 bis 600 Teilnehmern konnte der Fitness-Club Spandau laut dessen Vorsitzendem Jürgen Kessling rund 20 Asylbewerber über Monatsmitgliedschaften aufnehmen. Weitere zehn sollen bei den örtlichen Boxvereinen angekommen sein. Am 1. September werden zudem in der Bruno-Gehrke-Halle drei...

  • Spandau
  • 11.08.15
  • 94× gelesen