ARRIVO Übungswerkstätten

Beiträge zum Thema ARRIVO Übungswerkstätten

Wirtschaft
Dr. Christoph Westerburg (Deutsche Bank), Thomas Bold, Stellvertretender Geschäftsführer Internationales JugendKunst- und Kulturhaus Schlesische27, Jürgen Wittke, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Berlin, Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Philipp Klotz, "Deutschland – Land der Ideen" präsentieren die Auszeichnung.

Integration an der Werkbank: Arrivo ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“

Kreuzberg. Großer Bahnhof in den Arrivo Übungswerkstätten in der Köpenicker Straße 148. Am 1. August wurde dieses Projekt des JugendKunst- und Kulturhauses „Schlesische27“ mit dem Preis „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016 bedacht. Das Projekt ist ein Beispiel dafür, dass Integration nur über eine solide Ausbildung funktioniert. „Im Projekt wurden seit Anfang 2015 rund 200 junge Menschen aus verschiedenen Ländern ausgebildet“, erklärte Projektleiterin Franziska Hartmann. „Davon haben...

  • Kreuzberg
  • 04.08.16
  • 230× gelesen
Soziales

Preisträger im Wettbewerb

Kreuzberg. Das Internationale JugendKunst- und Kulturhaus "Schlesische27" ist mit dem Projekt ARRIVO Übungswerkstätten Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016. Die Urkunde nahmen am 1. August Arbeitssenatorin Dilek Kolat als Initiatorin des Projekts sowie Stephan Schwarz als Vorsitzender des Fördervereins Schlesische27 e.V. entgegen. Das Projekt „Schlesische27“ versteht sich als Kunstlabor für junge Leute, die die Welt verändern wollen. Seit über 30...

  • Kreuzberg
  • 29.07.16
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.