Attilastraße

Beiträge zum Thema Attilastraße

Verkehr

„Unklare Zuständigkeiten“
Stadträtin klagt über Hindernisse beim Ausbau der Radwege

Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) hat in der BVV über die vom Bezirksamt im kommenden Jahr geplanten Maßnahmen in der Radwegeplanung berichtet. Sie wies zugleich die Vorwürfe der Linksfraktion zurück. Der Bezirksverordnete Martin Rutsch hatte bei der Formulierung seiner Fragen in einer Großen Anfrage unter anderem behauptet, dass andere Bezirke schneller vorankommen würden. „Was läuft in unserem Bezirk anders, dass es offensichtlich für diesen Fachbereich Personalprobleme gibt?“, lautete...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.11.19
  • 133× gelesen
  •  1
Bauen
Am Bahnübergang Säntisstraße sind schwere Maschinen im Einsatz, wie das Luftbild zeigt.
3 Bilder

Jetzt geht‘s ans Eingemachte
Projektverantwortliche geben Überblick über Bauhauptleistungen zur Dresdner Bahn

Bei einem Informationsabend haben Holger Ludewig, Projektleiter der Dresdner Bahn, und sein Expertenteam jetzt Anwohnern Rede und Antwort gestanden. Erläutert wurden die nach dem Abschluss der bauvorbereitenden Maßnahmen beginnenden Bauhauptleistungen. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Attilastraße: Nordwestlich des S-Bahnhofs werden demnächst die Elemente der Lärmschutzwand eingebaut. Südlich des Teltowkanals wurden nach dem Abriss von Kleingärten bis Ende September...

  • Marienfelde
  • 01.10.19
  • 1.388× gelesen
  •  1
Leute
Seine Kamera hat Rolf Türner immer dabei. Bei der Auswahl der Fotos für seine erste Ausstellung ließ er sich von seiner Frau beraten.
9 Bilder

Es ist alles Ansichtssache
Rolf Türner macht seine Berlin-Fotografien erstmals öffentlich

Fotografieren ist für Rolf Türner schon lange ein Hobby. Mit 75 Jahren wagt er nun den Schritt, seine Fotos erstmals einem Publikum zu zeigen. „Ich habe so viele Bilder zu Hause und dachte, es wäre schade, wenn die auf meinem Rechner versauern“, sagt er. 21 davon präsentiert er in der Ausstellung „Ansichtssachen“. Zu sehen sind „bekannte Sachen, aber anders dargestellt“, wie Rolf Türner es formuliert. Er lichtete unter anderem den Funkturm, das Haus der Kulturen der Welt, den U-Bahnhof...

  • Tempelhof
  • 27.08.19
  • 279× gelesen
Verkehr

Attilastraße für Radler gefährlich

Tempelhof. Für die „Schaffung einer zeitgemäßen Radverkehrs-Infrastruktur im Fahrbahnprofil der Attilastraße“ sieht Christoph Götz-Geene (SPD) das Bezirksamt in der Verantwortung. In der jetzigen Situation sei die Attilastraße für Radfahrer „höchst gefährlich“. Sie werde schnell und vierspurig befahren und der schmale Geh- und Radweg sei kaum benutzbar. „Mit der Schaffung eines Angebots in der Attilastraße kann im Zusammenhang mit der bereits bestehenden Radspur in der Manteuffelstraße eine...

  • Tempelhof
  • 14.05.19
  • 99× gelesen
Umwelt
Sie räumen auf: Personalerin Andrea Kauffeld, Veranstaltungsspezialist Johannes Hertel, Markenbotschafter Thomas Schulz (alle Stone Brewing), Jonas Bieber (Gründer von Dörrwerk), PR-Manager Colen Lenz sowie und Geschäftsführer Marcus Thieme (beide Stone Brewing).
3 Bilder

Der Marienpark macht sauber: Aktionstag von wirBERLIN am 8. und 9. Juni

Am kommenden Wochenende sind überall in der Stadt engagierte Helfer im Einsatz, um ihren Kiez von Müll zu befreien. Der Verein wirBERLIN ruft zu seinem berlinweiten Aktionstag „Berlin machen“ auf. Eine der vielen Aktionen findet rund um den Marienpark statt. Dort werden insgesamt 18 Mitarbeiter der amerikanischen Brauerei Stone Brewing, der Berliner Manufaktur Dörrwerk und des Marienparks an diesem Tag gemeinsam die Umgebung wieder saubermachen. Speziell der schmale Fuß- und Radfahrweg...

  • Mariendorf
  • 04.06.18
  • 387× gelesen
Verkehr

S-Bahnhof Kamenzer Damm soll her

Wird es jetzt ernst um den zusätzlichen S-Bahnhof Kamenzer Damm? Bereits seit Jahren wird im Bezirk über die neue Station für die Linie S2 zwischen Bernau und Blankenfelde diskutiert. Der Bedarf einer zusätzlichen Station wird hier parteiübergreifend gesehen. Am 23. Februar hat die CDU einen entsprechenden Antrag ins Abgeordnetenhaus eingebracht. „Der Senat wird aufgefordert, bei der Deutschen Bahn die Errichtung eines S-Bahnhofs Kamenzer Damm auf der Höhe des Marienparks zu bestellen. Der...

  • Mariendorf
  • 26.02.18
  • 627× gelesen
Verkehr
Bis voraussichtlich Ende Mai ist die Attilastraße zwischen Gersdorf- und Paul-Schmidt-Straße nur einspurig je Richtung befahrbar.

Engpass Attilastraße: Fahrbahn wird erneuert

Tempelhof. Autofahrer, die die Attilastraße passieren möchten, müssen zurzeit starke Nerven mitbringen. Es wird gebaut und je Richtung gibt es nur eine Fahrspur. Seit Monatsmitte und voraussichtlich bis Ende Mai lässt das Bezirksamt die Fahrbahndecke der Attilastraße zwischen Gersdorfstraße und Paul-Schmidt-Straße sanieren. Die Arbeiten werden aus dem „Sonderprogramm Straßensanierung“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung finanziert. Während der Bauarbeiten wird je Fahrtrichtung ein...

  • Tempelhof
  • 17.03.16
  • 237× gelesen
Bauen

Attilastraße wird saniert

Tempelhof. Im Auftrag des Bezirksamts, Fachbereich Straßen, wird zurzeit die Fahrbahndecke der Attilastraße zwischen Tankred- und Paul-Schmidt-Straße saniert. Der Verkehrsfluss ist eingeschränkt. Es handelt sich um eine dringende Straßenunterhaltungsmaßnahme, die durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt aus dem Sonderprogramm Straßensanierung und aus dem Lärmminderungsprogramm finanziert wird. Die Bauarbeiten erfolgen in Teilabschnitten und sind bis voraussichtlich 20....

  • Tempelhof
  • 23.11.15
  • 82× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Auswahl bei Italy Eis ist groß und sehr lecker.

10 Jahre Italy Eis!

Seit März 2001 gibt es am Attilaplatz, genauer in der Attilastraße 177, die Eisdiele "Italy Eis". Rund 50 verschiedene Sorten Eis kann man hier auswählen, darunter jede Saison etliche neue Kreationen. Hier bekommt man Eis aus eigener Herstellung von einem echten Familienunternehmen. In dieser Saison neu im Angebot, Hugo Eis mit Minze, Cookies Dark oder Buttermilch Zitrone. Die Inhaber besuchen auf ihrer Suche nach neuen Geschmacksrichtungen alle 2 Jahre die größte europäische Eismesse in...

  • Tempelhof
  • 28.04.14
  • 602× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.