Anzeige

Alles zum Thema Aufbau

Beiträge zum Thema Aufbau

Verkehr

Bald neue Stellplätze? Noch immer gibt es am Bahnhof Karow zu wenig Fahrradständer

Karow. Am S-Bahnhof Karow soll es bald weitere Fahrradabstellplätze geben. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Damit soll die Benutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs weiter gefördert werden. Denn viele Karower fahren mit dem Fahrrad zum S-Bahnhof. Die bisherigen Fahrradständer sind aber in der Regel so ausgelastet, dass sie keine weiteren Räder mehr aufnehmen können. Darum stehen viele Räder kreuz und quer rund um den Bahnhof, zum Beispiel...

  • Karow
  • 31.05.17
  • 39× gelesen
Sport
Der Panke-Platz in Buch. In diesem Jahr wird auf ihm weiter gebaut.
2 Bilder

Sport und Erholung auf dem Panke-Platz: In diesem Jahr wird er weiter ausgebaut

Buch. Im vergangenen Sommer wurde mit seinem Aufbau begonnen, dieser Tage beginnt die neue Saison auf dem Panke-Platz. Der Panke-Platz befindet sich unweit der Hufeland-Oberschule zwischen Walter-Friedrich-Straße und Bahngleisen. Früher befand sich auf dieser Fläche mal ein Sportplatz. Doch dieser wurde kaum noch genutzt. Deshalb überlegten Vertreter des Sportvereins Karower Dachse und Jeanette Münch vom Pankower Jugendamt, ob man die Sportflächen reaktivieren könnte. Recht schnell entstand...

  • Buch
  • 02.05.17
  • 45× gelesen
Politik

Zu wenig Personal für die Erfüllung aller Aufgaben im Bezirk

Pankow. Dem Bezirksamt fehlt Personal, um alle Aufgaben erfüllen zu können. „Wir brauchen 270 Vollzeitstellen mehr“, sagt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Derzeit habe das Bezirksamt rund 2000 Vollzeitstellen. Doch die reichen nicht aus. Sie müssten um über zehn Prozent aufgestockt werden. Immer wieder gebe es Anfragen von Bürgern an das Bezirksamt, wann denn dieses oder jenes Problem erledigt oder Anliegen umgesetzt wird, berichtet der Bürgermeister. Häufig fehlt aber schlicht das...

  • Pankow
  • 18.04.17
  • 149× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Im Sommerbad Pankow hat die neue Badesaison noch nicht begonnen. Grund: Bauarbeiten der Wasserbetriebe.

Wolfshagener Straße: Bäderbetriebe wollen Schwimmhalle bauen

Pankow. Die Türen der Schwimmhalle an der Wolfshagener Straße werden sich nie wieder öffnen. Darin sind sich inzwischen wohl alle Politiker, die Berliner Bäderbetriebe (BBB) und der Liegenschaftsfonds, der die Immobile derzeit verwalte, einig. Stattdessen wird als neue Lösung ein Neubau unmittelbar am Sommerbad Pankow favorisiert.So soll an der Wolfshagener Straße ein Kombibad entstehen. Entsprechende Pläne stellte BBB-Vorstand Ole Bested Hensing kürzlich bei einem Besuch von SPD-Fraktionschef...

  • Pankow
  • 28.05.14
  • 1140× gelesen
Soziales

Neues Angebot der Malteser

Berlin.Die Berliner Malteser wollen ein neues Hilfsangebot aufbauen: Ehrenamtliche rufen Menschen, die einsam oder krank sind, regelmäßig an und schenken ihnen Zeit, hören ihnen zu und vermindern so die soziale Isolation. Für diese "MalteserRedezeit" werden noch Interessenten gesucht. Diese sollten Freude am Gespräch mit anderen Menschen haben, sich selber zurücknehmen und auf andere einlassen können. Sie werden für ihren Hilfsdienst geschult. Weitere Infos über die "MalteserRedezeit" gibt es...

  • Mitte
  • 06.05.14
  • 65× gelesen