Aufführungen

Beiträge zum Thema Aufführungen

Kultur

Wieder Theater im LabSaal

Lübars. Nach langer Coronapause gibt es im LabSaal, Alt-Lübars 8, am Freitag und Sonnabend, 19. und 20. November, die ersten Auftritte der hauseigenen Amateurtheatergruppe. Unter dem Titel "Kishon - Kleine Dramen - große Satire" werden sechs Einakter von Ephraim Kishon aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Karten zum Preis von 13, elf und sieben Euro plus jeweils einen Euro Zuschlag im Online-Vorverkauf und weitere Informationen und Fotos von den Proben gibt es auf der Homepage auf...

  • Lübars
  • 23.10.21
  • 16× gelesen
Kultur
Die Inklusionstheatergruppe „Grenzenlos Barrierefrei“ präsentiert ihr neues Stück „Das kalte Herz“.

Ein multimediales Märchenerlebnis
Inklusionstheatergruppe zeigt „Das kalte Herz“

„Das kalte Herz“, ein Märchenstück frei nach Wilhelm Hauff, präsentiert die Inklusionstheatergruppe „Grenzenlos Barrierefrei“ am 9. Oktober um 18 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 113. Die Gruppe, die seit 2014 besteht, nahm sich des märchenhaften Stoffes an und hat daraus ein ganz neues Theaterstück entwickelt. „Uns faszinierte das tragische Kommunikationsproblem zwischen dem Glasmännlein und Peter Munk und die Suche nach dem Glück, die nicht mit Reichtum allein beantwortet werden...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.09.21
  • 148× gelesen
Kultur

Vorhang auf im Off-Theater

Friedrichshain. Im "Theater Verlängertes Wohnzimmer" hebt sich der Vorhang wieder. Gespielt wird das Stück "Jetzt wird's richtig paradiesisch". Worum geht es da? Der Allmächtige will Adam und Eva aus dem Paradies vertreiben. Doch das oberste Gericht verdonnert ihn zur Rücknahme seiner Räumungsklage. Adam und Eva kehren hoffnungsvoll zurück, müssen aber bald feststellen, dass das Paradies auch nicht mehr das ist, was es mal war. Die musikalische Komödie aus der Feder von Thomas Rau mit Songs und...

  • Friedrichshain
  • 11.06.21
  • 20× gelesen
Kultur
Szenenbild aus einer Kinderoper-Aufführung. Das Lichtenberger Nachwuchsprojekt feiert den zehnten Geburtstag.

Projekt wird zehn und feiert im Herbst
Kinderoper in Lichtenberg

Vor genau zehn Jahren ging die Kinderoper Lichtenberg an den Start - damals als Gemeinschaftsprojekt des Bezirks, der Caritas und der Staatsoper Unter den Linden. Seitdem haben mehr als 500 kleine Leute nicht nur die Welt der klassischen Musik kennengelernt, sondern auch für ausverkaufte Vorstellungen gesorgt. Das Bezirksamt hatte anlässlich des runden Jubiläums im Mai einen großen Festakt für die kleinen Musiker geplant. Doch wie so vieles ist auch die Premiere von „Fatto Matto Amadé“ der...

  • Lichtenberg
  • 30.05.20
  • 163× gelesen
Bildung

Zirkusprojekt an der Grundschule Wolkenstein

Pankow. Für eine Woche dreht sich in der Grundschule Wolkenstein an der Neumannstraße 65 alles um den Zirkus. Vom 9. bis 14. September findet an dieser Schule ein besonderes Projekt statt: Der 1. Ostdeutsche Projektcirkus studiert mit allen Kindern eine Show ein. Die Schüler werden dafür zu Akrobaten, Tänzern, Jongleuren und Clowns. Was in dieser Woche einstudiert wird, ist dann bei Vorführungen vom 11. bis 14. September in einem richtigen Zirkuszelt Am Steinberg zu sehen. Aufführungen sind...

  • Pankow
  • 03.09.19
  • 620× gelesen
Kultur
Fantasievolle Kostüme gehören bei vielen Stücken dazu.

Dornröschen und Hamlet
Grundschüler zeigen beim Theatertreffen ihr Können

Das 24. Neuköllner Theatertreffen der Grundschulen wird Montag, 6. Mai eröffnet. Bis Mitte Juni sind in fünf Spielstätten mehr als 20 Stücke zu erleben. Es ist wohl das größte Treffen seiner Art in ganz Deutschlands, und es machen nicht nur Neuköllner Kinder mit, sondern Mädchen und Jungen aus rund 20 Berliner Grundschulen. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kommt am besten am 6. Mai um 18 Uhr in den Heimathafen, Karl-Marx-Straße 141. Nach der Begrüßung werden Ausschnitte aus einigen...

  • Neukölln
  • 28.04.19
  • 84× gelesen
Kultur
Im Theater Ramba Zamba ist das neue Stück „Die Frauen vom Meer“ zu sehen.

Sehnsucht nach Freiheit
Theater Ramba Zamba zeigt neues Stück von Olga Bach in der Kulturfabrik

„Die Frauen vom Meer“ heißt ein Stück, mit dem das Theater Ramba Zamba in den Februar startet. Zu sehen ist dieses Stück von Olga Bach am 7., 8. und 9. Februar jeweils um 19.30 Uhr. Henrik Ibsen schrieb 1888 sein Stück die „Frau vom Meer“. In diesem Drama geht es um die Befreiung der Frau. Mehr als 100 Jahre nach ihm versucht Olga Bach in „Die Frauen vom Meer“ den Freiheitsbegriff der Frauen von heute zu definieren. „Die Frauen vom Meer“ verbindet eine diffuse Sehnsucht nach Leben und Tod mit...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.19
  • 212× gelesen
Kultur
Natalija Sudnikovic leitet das Theater- und Tanzensemble T&T und schreibt die Stücke.
2 Bilder

Theater- und Tanzensemble T&T ohne Spielstätte

Das Theater- und Tanzensemble T&T hat derzeit keine Spielstätte. Sein Stammhaus, das Kulturforum Hellersdorf wird saniert. Zumindest aber kann das Ensemble in der Villa Pelikan proben, hat hier aber keine Möglichkeit, vor Publikum aufzutreten. „Der Veranstaltungsraum in der Villa Pelikan ist gut für Veranstaltungen, aber nicht richtig geeignet für Theatervorstellungen. Er verfügt über keine Bühne“, sagt Natalija Sudnikovic. Dennoch ist die Leiterin des Theater- und Tanzensemble T&T froh, mit...

  • Kaulsdorf
  • 19.05.18
  • 269× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.