Aufruf

Beiträge zum Thema Aufruf

Kultur
Ein aktuelles Detailfoto.

Fotos für Restaurierung gesucht
Wie sah der Torso in Winckelmanns Hand aus?

Restauratoren und Mitarbeiter der staatlichen Museen Berlin arbeiten derzeit an der Wiederherstellung der Skulptur des Archäologen Johann Joachim Winckelmann (1717-1768). Dabei haben sie aber ein Problem. In Winckelmanns linker Hand befindet sich ein Torso. Beziehungsweise befand sich. Denn der Torso, der den Rumpf einer antiken Figur darstellen soll, ist selbst ein Torso. Er ist im Hüftbereich mitsamt der ihn umschließenden Fingern abgeschlagen. Detailaufnahmen sind nötigIhn originalgetreu...

  • Siemensstadt
  • 16.09.20
  • 124× gelesen
Kultur

Gewerbehöfe für Chorproben gesucht
Macht Chören den Hof

Berlin. Singen ist gesund und macht glücklich – für die mehr als 11.000 Sänger im Chorverband Berlin war das in den vergangenen Monaten nur digital möglich. „Doch auch mit den neuen Lockerungsmaßnahmen sind die meisten Probenräume zu klein, um den Hygienekonzepten zu entsprechen“ so Gerhard Schwab, Geschäftsführer des Chorverbandes Berlins. Deshalb bietet der Verband neue Partnerschaften für Firmen an. „Wir bringen Musik in die Unternehmen und suchen dafür Flächen“, führt der...

  • Charlottenburg
  • 13.06.20
  • 383× gelesen
Kultur

100 Jahre Groß-Berlin und kein Wandel
Wie tickt Ihr Kiez?

Berlin ist eine wandelbare Stadt. Einige Dinge haben sich aber auch hier möglicherweise nicht verändert. In unserer Ausgabe „100 Jahre Groß-Berlin“ wollen wir dieser Frage nachgehen. Im Oktober 1920 wuchs die Stadt Berlin um ein Vielfaches ihrer Fläche, nachdem ihr viele Dörfer, Gemeinden und Städte zugeschlagen wurden. War „Klein-Berlin“ bereits durch große Unterschiede geprägt, wurden diese durch die neuen Gebiete noch größer. Denn es kamen schicke Villenviertel im Südwesten, von...

  • Spandau
  • 09.07.19
  • 354× gelesen
Soziales

Fürsprecher gesucht

Spandau. Bis zum 31. Januar 2017 können sich Bürger als Patientenfürsprecher der Spandauer Krankenhäuser und der zwei psychiatrischen Kliniken bewerben. Für das Ehrenamt wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Interkulturelle Kompetenzen, Engagement, Empathie, Kenntnisse von Beschwerdewegen und die Bereitschaft sich fortzubilden sind wünschenswert. Bewerbungen mit Passfoto gehen an: Bezirksamt, Abteilung Gesundheit, Carl-Schurz-Straße 2-6 in 13578 Berlin. Die Patientenfürsprecher werden von...

  • Spandau
  • 16.12.16
  • 29× gelesen
  • 1
Soziales

Helfer für Senioren gesucht

Spandau. Die ehrenamtlichen Teams der Seniorenklubs und Treffpunkte in Spandau brauchen Verstärkung. Sozialstadtrat Frank Bewig (CDU) ruft darum alle Spandauer auf sich zu engagieren. Denn: "Soziales Engagement bedeutet nicht nur Hilfe zu leisten, sondern kann auch das eigene Leben positiv beeinflussen“, so der Stadtrat. Wer also Zeit übrig hat, sich für ältere Mitmenschen einsetzen will und Freude daran hat, Aufgaben in einem Team zu übernehmen, kann sich gern melden. Spezielle Kenntnisse sind...

  • Spandau
  • 14.11.15
  • 79× gelesen
Soziales

Spenden für Flüchtlinge

Berlin. Das Bündnis "Aktion Deutschland hilft" ruft auf www.aktion-deutschland-hilft.de zur großen Spendenaktion für Flüchtlinge auf. Das Bündnis ist dabei ein Zusammenschluss von 24 bundesweiten Hilfsorganisationen, die humanitäre Hilfe leisten – darunter sind die Johanniter oder die Malteser. Mit dem Erlös wird die aktuelle Flüchtlingshilfe gefördert. A.L.

  • Friedrichshain
  • 22.09.15
  • 659× gelesen
Bildung

Gruppen für Eltern und ihre Kinder

Spandau. Noch werden Familien gesucht. Denn das Familienzentrum Stresow der evangelischen Kirchengemeinde St. Nikolai an der Grunewaldstraße 7 hat in der Krabbel- und in der Spielgruppe noch Plätze frei. Für die Krabbelgruppe werden noch Mütter, Väter und Kinder ab einem Alter von sechs Monaten gesucht, die sich der Eltern-Kind-Gruppe anschließen möchten. Gemeinsam wird gesungen und getanzt, gebastelt oder das Umfeld bei Ausflügen erkundet. Die Gruppe trifft sich immer mittwochs von 10 bis 12...

  • Haselhorst
  • 17.09.15
  • 283× gelesen
Soziales

Originelles Spielplatz-Video gesucht

Spandau. Interessierte Spandauer müssen sich sputen. Der Wettbewerb „Mein Spielplatz-Video“ endet am 16. Oktober. Nach dem absolut hippen Spielplatz-Song wird das originellste Spielplatz-Video gesucht. Die Idee dahinter ist einfach. Jeder, der Lust hat, erzählt in 90 Sekunden seine ganz private Spielplatzgeschichte. Zeig Deine Story Egal, ob Doku, Abenteuer, Musikvideo oder Komödie. Der Kreativität der jungen Regisseure und Schauspieler sind keine Grenzen gesetzt. Nur die 90 Sekunden...

  • Spandau
  • 16.09.15
  • 131× gelesen
Soziales

Zweite Spendenaktion für Flüchtlinge

Siemensstadt. Als Zeichen der Solidarität mit Menschen auf der Flucht hat der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz erneut eine Spenden- und Hilfsaktion für die Flüchtlingsunterkünfte im Bezirk gestartet. In den nächsten Wochen werden sowohl Sachspenden als auch „Zeitspenden“ in seinem Bürgerbüro gesammelt. Daniel Buchholz: „Die Meldungen zur Flüchtlingssituation überschlagen sich. Krieg, Terror und Vertreibung zwingt viele Menschen zur Flucht aus ihren Heimatländern. Neben politischen...

  • Siemensstadt
  • 15.09.15
  • 197× gelesen
Soziales

Stricken für kleine Füße

Spandau. „Auf die Wolle… fertig….los….“ lautet das Motto einer Aktion, mit dem das Bezirksamt künftig alle neugeborenen Babys in Spandau empfangen möchte. Darum werden in Handarbeits- und Seniorenclubs derzeit Babysöckchen gestrickt. Diese sollen dann später im Rahmen der Frühen Hilfen an die neuen Erdenbürger im Bezirk verteilt werden. Jugendstadtrat Gerhard Hanke (CDU) ruft alle Spandauer auf, bei der originellen Strickaktion mitzumachen und das Söckchenprojekt mit Wollresten zu unterstützen....

  • Spandau
  • 14.09.15
  • 91× gelesen
Soziales

Verdiente Spandauer gesucht - Ehrennadel wird wieder vergeben

Spandau. Die Spandauer Ehrennadel als höchste Auszeichnung des Bezirks wird wieder vergeben. Bis zum 20. September können darum Persönlichkeiten vorgeschlagen werden, die sich in herausragender Weise für die Belange des Bezirks oder dessen Gemeinwesen verdient gemacht haben. Gewürdigt werden auch einmalige Rettungstaten. Ausgenommen von der Verleihung sind Personen, die ihre Verdienste in Ausübung ihres Berufs erworben haben oder bereits höherrangig ausgezeichnet wurden, beispielsweise mit dem...

  • Spandau
  • 01.09.15
  • 64× gelesen
Politik

Hilfe für junge Flüchtlinge ohne Eltern

Spandau. Mit Fahrradspenden können die Spandauer den minderjährigen Flüchtlingen helfen, die in Spandau eine erste Unterkunft gefunden haben. Das ist Ergebnis eines Gesprächs zwischen Betreiber und Bezirksamt. Die für Jugend, Sport, Gesundheit und Soziales zuständigen Stadträte Frank Bewig und Gerhard Hanke (beide CDU) hatten zusammen mit ihren Spitzenbeamten am 26. August die Unterkunft besucht, in der die Johanniter-Unfall-Hilfe 59 junge Menschen betreut. Sie kamen minderjährig und nicht...

  • Reinickendorf
  • 31.08.15
  • 356× gelesen
  • 1
Kultur

Zeitzeugen gesucht: Todesfälle an der Grenze

Dahlem. Der Forschungsverbund SED-Staat an der Freien Universität (FU) Berlin sucht Zeitzeugen, die Auskünfte über Todesfälle an der innerdeutschen Grenze geben können. Die Recherche-Ergebnisse sollen in einem biografischen Handbuch zu den Opfern des DDR-Grenzregimes erscheinen. Das Forschungsteam hat bisher die Lebensläufe von 261 Opfern rekonstruieren können. Bei weiteren 172 Todesfällen sind die Daten noch nicht vollständig. Auch über mehr als 200 im Grenzgebiet aufgefundene unbekannte...

  • Dahlem
  • 27.08.15
  • 196× gelesen
Soziales

AWO sammelt Schulsachen

Berlin. Das Jugendwerk der Berliner Arbeiterwohlfahrt hat eine Sammelaktion von Schulsachen für Kinder von Geflüchteten gestartet. Gesucht werden Schultaschen und -ranzen, Federmäppchen (mit und ohne Stifte) sowie Turn- und Sportbeutel. Es werden sowohl neue als auch gebrauchte Spenden angenommen. Die Sammelaktion läuft bis zum 15. August. An folgenden Standorten können Spenden abgegeben werden: Landesjugendwerk der AWO Berlin, Otto-Marquardt-Straße 6-8 in Fennpfuhl; AWO Landesverband Berlin...

  • Charlottenburg
  • 27.05.15
  • 436× gelesen
Wirtschaft

Initiative sucht "Kultur- und Kreativpiloten"

Berlin. Auch in diesem Jahr sucht die 2007 gegründete Initiative "Kreativwirtschaft der Bundesregierung" Titelträger der Auszeichnung "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland". Kreative aus allen Bundesländern können sich bis zum 30. Juni unter www.kultur-kreativpiloten.de bewerben. Dies gilt für Gründer, Selbstständige und Unternehmen mit einer kreativen Geschäftsidee. Ziel der Initiative ist es, Branchenakteure wettbewerbsfähiger zu machen und mehr Existenz sichernde Arbeitsplätze zu...

  • Spandau
  • 20.05.15
  • 60× gelesen
Bildung

Für ein Jahr in die USA

Spandau. Auch in den Jahren 2016 und 2017 bietet das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP), unterstützt vom Deutschen Bundestag und dem amerikanischen Kongress, jungen Menschen die Möglichkeit, ein Jahr lang in den USA zu studieren oder zu arbeiten. Bundestagsabgeordnete übernehmen während dieser Zeit die Patenschaft für die Jugendlichen. Der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner fordert junge Menschen aus der Havelstadt auf, diese Chance wahrzunehmen, um so das Leben...

  • Spandau
  • 20.05.15
  • 60× gelesen
Soziales

Jugendjury vergibt wieder Fördermittel: Ideen junger Spandauer gefragt

Spandau. Viele Jugendliche haben tolle Ideen für Projekte in ihrem Kiez oder ihrer Schule. Meist aber fehlt das Geld und die Suche nach Fördermitteln gestaltet sich schwierig. Hier hilft die Jugendjury weiter.Bei der Jugendjury haben junge Spandauer zwischen zwölf und 21 Jahren wieder die Chance, sich um Geld für ihre Projektideen zu bewerben. Spätester Einsendeschluss für die Projektskizzen ist der 28. August. Die erste Jurysitzung findet bereits am 20. Juni in der Stadtbibliothek Spandau...

  • Spandau
  • 07.05.15
  • 71× gelesen
Kultur

Die Zukunft Spandaus malen: Abgeordnete veranstalten Wettbewerb

Spandau. Die CDU-Abgeordneten Heiko Melzer, Matthias Brauner und Peter Trapp rufen alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre auf, bis zum 30. Juni ihr Spandau von Morgen zu entwerfen und für einen Wettbewerb sichtbar zu machen.Wie könnte Spandau in zehn, 20, 25 Jahren aussehen? Die Ideen aller Beteiligten werden im Rahmen der Ausstellung "Spandau Vision - Zukunft findet Stadt" im Wahlkreisbüro der Abgeordneten am Brunsbütteler Damm 190, ausgestellt. Eine Jury sieht sich alle Einsendungen an und...

  • Spandau
  • 27.04.15
  • 100× gelesen
Soziales

Gasteltern gesucht

Spandau. Im Bezirk werden wieder Gasteltern für den internationalen Schüleraustausch gesucht. Den organisiert der gemeinnützige Verein AFS Interkulturelle Begegnungen seit mittlerweile fast 70 Jahren in ganz Deutschland. So soll Jugendlichen aus weltweit 50 Ländern ermöglicht werden, für längere Zeit eine deutsche Schule besuchen zu können. "Darum sucht der Verein jedes Jahr ehrenamtliche Familien, die die Schüler in ihrem Zuhause willkommen heißen", wirbt der Spandauer...

  • Spandau
  • 23.04.15
  • 99× gelesen
Soziales

Ideen zum Bürgerhaushalt

Spandau. Für den aktuellen Bürgerhaushalt sind wieder die Ideen der Spandauer gefragt. Wer sich mit Vorschlägen einbringen will, kann dies noch bis zum 31. Mai tun. Der Bürgerhaushalt ist online unter www.buegerhaushalt-spandau.de zu finden. Dort kann jeder seine Idee mit kurzer Erläuterung einstellen. Die vorsortierten Vorschläge fließen dann in die anstehenden Beratungen zum Doppelhaushalt 2016/17 des Bezirks ein. Diese Möglichkeit der Bürgerbeteiligung bietet das Bezirksamt zum dritten Mal...

  • Spandau
  • 22.04.15
  • 36× gelesen
Soziales

Siemensstadt macht sauber: Großer Frühjahrsputz am 25. April

Siemensstadt. Alle, die mal wieder richtig putzen wollen, sind am 25. April zum großen "Saubermachen in Siemensstadt" eingeladen.Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr geht es am 25. April wieder darum, den eigenen Kiez ein wenig sauberer zu machen. Dem Aufruf des Spandauer SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz und der Stadtteilkonferenz Siemensstadt waren im Vorjahr mehr als ein Dutzend engagierte Siemensstädter gefolgt. Sie sammelten beim Frühjahrsputz mehrere Kubikmeter Abfall, alte...

  • Siemensstadt
  • 20.04.15
  • 60× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche Initiativen können sich um bis zu 3500 Euro bewerben

Spandau. Auch 2015 hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung dem Bezirk Geld für die Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit von Bürgern zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Dafür stehen insgesamt 45 000 Euro bereit. Anträge auf die "Ehrenamtsmittel" können bis zum 30. April gestellt werden.Mit dem Geld sollen ehrenamtlich Engagierte in ihrem Bemühen um die Aufwertung und Verbesserung der öffentlichen Infrastruktureinrichtungen in der Nachbarschaft unterstützt...

  • Haselhorst
  • 09.04.15
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.