Ausbildungsplätze

Beiträge zum Thema Ausbildungsplätze

WirtschaftAnzeige
Von Einzelhandel bis Lagerlogistik: Bei 15 Ausbildungsberufen wird bei Netto Marken-Discount jeder fündig.

Netto begrüßt bundesweit über 2.000 Auszubildende
87 Nachwuchskräfte starten in der Netto-Niederlassung Berlin

In die Ausbildung, fertig, los! Der Startschuss für das Ausbildungsjahr 2020 ist gefallen und Netto Marken-Discount begrüßt bundesweit über 2.000 neue Auszubildende zu ihrem Karriereweg. Im August starten 87 Nachwuchskräfte im Einzugsgebiet der Netto-Niederlassung Berlin ihre Ausbildung. Interessante Unternehmenseinblicke und alle wichtigen Informationen rund um das neue Arbeitsumfeld gibt Netto den Jungtalenten am ersten Arbeitstag mit auf den Weg: Die Youngsters lernen ihr...

  • Charlottenburg
  • 30.07.20
  • 161× gelesen
  •  1
BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 576× gelesen
  •  2
Bildung
Hier geht es zu den Ausbildungsplätzen.
  2 Bilder

Alle Angebote trotz Corona
Berufsausbildungszentrum Lette Verein hat freie Plätze in vielen Bereichen

Gute Nachricht für alle Auszubildenden, die genau wie Beschäftigte unter der Corona-Pandemie leiden: Der Lette-Verein bietet Alternativen zu weggefallenen Ausbildungsplätzen an. Aufgrund der Viruskrise können viele jungen Leute in diesem Jahr ihre Berufsausbildung nicht beginnen, selbst wenn sie schon Verträge mit dem ausbildenden Betrieb unterschrieben haben. Dieser hat oft schlicht kein Geld für einen Ausbildungsplatz. Insbesondere betrifft das die Hotel- und Gastgewerbebranche. Der...

  • Schöneberg
  • 09.06.20
  • 136× gelesen
Wirtschaft

ABB-Zentrum stellt sich vor

Wilhelmsruh. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet das ABB Ausbildungszentrum an der Lessingstraße 89 am 17. März, 13 bis 18 Uhr. Schulabgänger und deren Eltern erhalten Informationen zu Berufen in der Metall- und Elektroindustrie. Weiterhin wird über Ausbildungsplätze- sowie Bewerbungs- und Praktikumsmöglichkeiten in 15 Ausbildungsbetrieben informiert. Ferner können Unternehmen auf dem ABB-Gelände besichtigt und Gespräche mit Auszubildenden geführt werden. Weitere Informationen:...

  • Wilhelmsruh
  • 09.03.20
  • 180× gelesen
Bildung

Bustour zu Betrieben

Hellersdorf. Eine Bustour des Netzwerkes Regionaler Ausbildungsverbünde führt am Donnerstag, 24. Oktober, von 15 bis 19 Uhr zu Unternehmen im Bezirk. Eltern können sich dabei über berufliche Chancen in unterschiedlichen Ausbildungsberufen informieren. Es werden ein dm-Drogeriemarkt und eine Einrichtung der Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord gGmbH im Bezirk angefahren. Infos und Anmeldung auf www.nrav.de/aktuelles/elternauftour. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 10.10.19
  • 34× gelesen
Wirtschaft
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bürgermeisterin Angelika Schöttler beim Rundgang durch das Gillette-Werk.
  7 Bilder

Im Reich der scharfen Klingen
Regierender Bürgermeister Michael Müller besucht Gillette-Werk

Am Eingang wird der Besucher von einem mit Rasierschaum eingeschmierten Buddy-Bären begrüßt. Daneben prangt der Spruch „Wir machen Sieger. Berlin, Hauptstadt der Klinge“ an der Wand. Damit ist klar, worum es im Gillette-Werk an der Oberlandstraße geht. Das zum Konzern „Procter & Gamble“ gehörende Unternehmen aus Boston (USA) fertigt dort nach eigener Aussage die „schärfsten Rasierklingen der Welt“. Weil diesen Monat das neueste Produkt auf den Markt kommt, hat Gillette den Regierenden...

  • Tempelhof
  • 07.02.19
  • 310× gelesen
Soziales
In der Berufsorientierung steht im Modellprojekt EVEREST auch das Praxisfeld „Handwerk“ im Mittelpunkt.
  3 Bilder

Angekommen in der Arbeitswelt
Das Modellprojekt EVEREST für junge Geflüchtete zieht positive Zwischenbilanz und hat gute Aussichten für die Zukunft

Vor mehr als zwei Jahren startete das Modellprojekt EVEREST mit dem Ziel, junge geflüchtete Menschen zwischen 17 und 27 Jahren erfolgreich in Ausbildung und sozialversicherungspflichtige Arbeit zu vermitteln. Das Projekt der Jugendberufshilfe tragen die Kooperationspartner Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, das SOS-Kinderdorf Berlin, Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH, Charité CFM, BSR sowie die VHS Berlin Mitte. Jetzt ziehen die Partner nach 24 Monaten eine...

  • Moabit
  • 05.02.19
  • 137× gelesen
Bildung

Mehr Ausbildungsplätze
Stadtbibliothek verdoppelt Zahl der Auszubildenden

Im September haben vier junge Menschen an der Stadtbibliothek ihre Ausbildung begonnen. Doppelt so viele wie im Vorjahr. Insgesamt 28 neue Auszubildende hat das Bezirksamt eingestellt. Vier von ihnen, zwei junge Männer und zwei junge Frauen, absolvieren in der Stadtbibliothek die Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Fachangestellte, auch „Famis“ genannt, sollen später andere durch den Informationsdschungel lotsen. Ihre Hauptaufgabe ist das Beschaffen,...

  • Steglitz
  • 15.10.18
  • 81× gelesen
Wirtschaft
Die Iranerin Zeinab H. (Zweite von rechts, Name geändert) arbeitet seit einem halben Jahr bei INDIA-DREUSICKE. Deren Geschäftsführer Thomas Dreusicke führte Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Silke Gmirek von GFBM durch die Produktionshallen.
  6 Bilder

Angekommen bei India-Dreusicke
Modellprojekt „Geflüchtete in Arbeit“ zeigt Erfolge

Der Blick in die Produktionshalle beeindruckt. Bei INDIA-DREUSICKE, einem Unternehmen für Kunststoffverarbeitung, sind große Maschinen und Roboterarme am Werk. Dass Bürgermeisterin Angelika Schöttler Ende September dort vorbeischaute, hatte jedoch einen anderen Grund. Vor Ort konnte sie sich davon überzeugen, dass das Modellprojekt „Geflüchtete in Arbeit“ erfolgreich ist. Seit einem halben Jahr arbeitet bei INDIA-DREUSICKE eine Iranerin in der Qualitätskontrolle. Die 38-Jährige Zeinab H....

  • Marienfelde
  • 02.10.18
  • 383× gelesen
Bildung

Bezirk ist trauriger Spitzenreiter
Höchste Arbeitslosenquote in Berlin

Der Bezirk ist mit einer Arbeitslosenquote von 11,7 Prozent trauriger Spitzenreiter in Berlin. Die Zahlen sind im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht rückläufig, und Neuköllns Bürgermeister Martin Hikel (SPD) möchte die Spitzenposition gern verlassen. Er freut sich besonders darüber, dass viele Unternehmen und Arbeitgeber Ausbildungs- und Arbeitsplätze für Jugendliche anbieten. Auf Nachfrage der Berliner Woche betont er, die Jugendarbeitslosigkeit in Neukölln sei immer noch zu hoch....

  • Neukölln
  • 08.09.18
  • 582× gelesen
Bildung

Der Bezirk bildet fünf Gärtner aus

Das Straßen- und Grünflächenamt Tempelhof-Schöneberg bildet erneut aus. Zum 1. August werden fünf junge Leute gesucht, die Gärtnerin beziehungsweise Gärtner im Garten- und Landschaftsbau werden möchten. Die schulische Mindestanforderung ist die sogenannte Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss). Beim Straßen- und Grünflächenamt erwartet man zudem von den Bewerbern eine gute körperliche Belastbarkeit. Wer dazu noch ein Verständnis von Technik mitbringt und selbstständig arbeiten kann,...

  • Schöneberg
  • 06.12.17
  • 33× gelesen
Politik

162 Azubis im Bezirksamt

Steglitz-Zehlendorf. Das Bezirksamt bildet aktuelle 162 Auszubildende in Lehrberufen im Rahmen einer dualen Ausbildung aus. In diesem Ausbildungsjahr sind es insgesamt 50 junge Menschen. Die jungen Leute werden unter anderem in den Lehrberufen Verwaltungsfachangestellte, Medizinische Fachangestellte, Gärtner, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste ausgebildet. Dazu kommen vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten im Jugendausbildungszentrum. Alle Ausbildungsplätze können sowohl...

  • Steglitz
  • 08.10.17
  • 113× gelesen
Wirtschaft

Bezirk bildet Gärtner aus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ab August bietet das Bezirksamt Ausbildungsplätze in den Fachrichtungen Garten- und Landschaftsbau und Zierpflanzenbau an. Bewerber schicken ihre Unterlagen an das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Fachbereich Grünflächen, Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin. Infos auf www.gaertner-casting.de. tsc

  • Charlottenburg
  • 27.01.17
  • 15× gelesen
Bildung
Candy Hammerschmidt zeigt ihr Amulett.
  2 Bilder

Junge Frauen zeigen Mode und Schmuck

Friedenau. Das Ausbildungs- und Kulturcentrum (AKC) in der Lauterstraße bietet jungen Frauen und Müttern in schwierigen Lebenssituationen die Möglichkeit einer außerschulischen Berufsausbildung in Teil- oder Vollzeit. Anfang Dezember lud es zum Tag der offenen Tür ein. Besucher konnten die Jahreskollektionen der Auszubildenden im Bereich Damenmaßschneider- und Goldschmiedehandwerk bestaunen und sich über die Arbeit des AKC und des Vereins „Mütter Lernen“ informieren. Vier Ausbildungsgänge...

  • Friedenau
  • 08.12.16
  • 395× gelesen
Bildung

Duales Studium und Lehrstellen

Tempelhof-Schöneberg. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks bietet zum 1. August 2017 sowohl ein duales Vollzeitstudium im Landschaftsbau und Grünflächenmanagement als auch Ausbildungsplätze zum Gärtner und Landschaftbauer an. Zugangsvoraussetzung für das Studium ist das Abitur oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss, für den Garten- und Landschaftsbau mindestens der Hauptschulabschluss. Interessenten können ihre Bewerbung einschließlich Kopien der letzten beiden Zeugnisse...

  • Schöneberg
  • 15.11.16
  • 35× gelesen
Bildung

Duales Studium im Gartenbau: Bezirksamt Spandau bietet freie Plätze an

Spandau. Das Bezirksamt bietet zum 1. September 2016 Ausbildungsplätze für den Dualen Studiengang „Landschaftsbau und Grünflächenmanagement“ Bachelor of Engineering an. Das vierjährige Studium führt nach einer zweijährigen Berufsausbildung zum Abschluss als Gärtner im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Nach weiteren vier Semestern kann die Prüfung zum Bachelor im Landschaftsbau und Grünflächenmanagement (Bachelor of Engineering) an der Beuth-Hochschule Berlin abgelegt werden. Das...

  • Spandau
  • 12.03.16
  • 103× gelesen
Bildung

Arbeiten an der frischen Luft

Spandau. Das Spandauer Bezirksamt hat noch freie Ausbildungsplätze im Bereich Garten- und Landschaftsbau. Die künftigen Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner beginnen ihre Ausbildung am 1. September dieses Jahres – vorausgesetzt, sie haben die neunte beziehungsweise zehnte Klasse einer allgemeinbildenden Schule erfolgreich abgeschlossen. Gute Noten in Mathematik und den Naturwissenschaften sind von Vorteil. Auch körperlich sollten die Jugendlichen für die Arbeit im Freien gerüstet sein. Das gilt...

  • Haselhorst
  • 27.01.16
  • 64× gelesen
Politik
Die Musikschule wurde von März bis Oktober saniert. Musikschul-Chefin Yvonne Moser (rechts) und Mitarbeiterin Martina Gengelbach packen beim Wiedereinzug mit an.
  2 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf. Eine Rückschau gehört einfach zum Jahresende. Wir bieten eine Auswahl wichtiger Ereignisse von 2015 in einem kleinen Überblick. Januar Die umstrittene Frauensporthalle startet ihren Betrieb. Der Bezirk funktionierte hierfür die Mehrzweckhalle des Freizeitforums Marzahn um. Der Streit um die Halle geht das ganze Jahr über weiter. Februar Der Komponist Lothar Voigtländer wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Damit werden seine Verdienste um die...

  • Marzahn
  • 28.12.15
  • 333× gelesen
Bildung

Ausbildung zum Gärtner

Mitte. Sicherlich ist die Arbeit in der Natur auch bei miesem Wetter anstrengend und verlangt eine gute körperliche Konstitution und handwerkliche Fertigkeiten. Dafür bietet der Beruf des Gärtners ein breites Spektrum an Tätigkeiten im Garten- und Landschaftsbau. Ab August 2016 sind im Bezirksamt Mitte dafür 15 Ausbildungsplätze frei. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Wer Interesse hat, kann sich bis 31. Januar 2016 schriftlich unter Angabe der Kennziffer "L" beim Bezirksamt Mitte von Berlin,...

  • Gesundbrunnen
  • 29.10.15
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.