Ausfall

Beiträge zum Thema Ausfall

Wirtschaft

Im Mai fallen Markttage aus

Tempelhof-Schöneberg. Aufgrund der Feiertage im Mai entfallen die städtischen Wochenmärkte. Am Sonnabend, 1. Mai, gibt es keinen Markt auf dem Winterfeldtplatz, Breslauer Platz, am Mariendorfer Damm und an der Crellestraße/Neue Kulmer Straße. Am Donnerstag, 13. Mai, entfallen die Wochenmärkte auf dem Breslauer Platz und an der Waldsassener Straße/Tirschenreuther Ring. my

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 28.04.21
  • 100× gelesen
Wirtschaft

Wochenmärkte entfallen

Schöneberg. Wegen des Feiertags entfallen am Freitag, 2. April, die Wochenmärkte auf dem Wittenbergplatz sowie auf dem John.-F.-Kennedy-Platz. my

  • Schöneberg
  • 29.03.21
  • 28× gelesen
Soziales

Spätsprechstunde im Jugendamt fällt aus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Jugendamt fällt die Spätsprechstunde am Gründonnerstag, 1. April, aus. Für persönliche Gespräche sind die Mitarbeiter erst ab 6. April wieder in der Sprechstunde von 9 bis 11 Uhr erreichbar. uk

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.03.21
  • 5× gelesen
Wirtschaft

Wochenmarkt Crellestraße abgesagt

Schöneberg. Um den Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus gerecht zu werden und die Gesundheit der am Markt teilnehmenden Händler und deren Kunden nicht zu gefährden, müssen die Markttage am 23. Januar und 30. Januar 2021 auf dem Markt an der Crellestraße/Neue Kulmer Straße ausfallen. "Leider konnten aufgrund des starken Kundenandranges die vorgeschriebenen Abstands- beziehungsweise Kontaktregelungen sowie die Maskenpflicht nicht eingehalten werden beziehungsweise stellen sich als...

  • Schöneberg
  • 20.01.21
  • 870× gelesen
Wirtschaft

Nur ein Wochenmarkt findet statt

Tempelhof-Schöneberg. Die meisten Wochenmärkte im Bezirk fallen Heiligabend, während der Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel aus. Das teilt das Bezirksamt mit. Nur auf dem Breslauer Platz in Friedenau werden Stände aufgebaut – und zwar am 24. und 31. Dezember jeweils von 8 bis 13 Uhr. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.12.20
  • 37× gelesen
Kultur

Kriminacht verschoben

Reinickendorf. Die für Sonnabend, 21. November, geplante Reinickendorfer Kriminacht kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Einen neuen Termin soll es im kommenden Jahr geben. Bereits erworbene Karten behalten weiter ihre Gültigkeit. Sie können aber auch dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. tf

  • Reinickendorf
  • 16.11.20
  • 18× gelesen
Kultur

Zwangspause für den Bücherbus
Bibliotheksmitarbeiter werden im Gesundheitsamt gebraucht

Der Bücherbus des Bezirksamts muss auf dem Hof bleiben: Voraussichtlich bis Ende des Jahres wird er die Tempelhofer-Schöneberger nicht mit Lesestoff versorgen. Normalerweise ist das Medien-Mobil an allen Werktagen unterwegs und macht innerhalb einer Woche an 14 Orten für ein paar Stunden Station. So kommen auch Menschen, die wenig mobil sind oder einen weiten Weg zur nächsten Stadtteilbibliothek zurücklegen müssten, an Romane, Hörbücher oder Filme. Nicht nur von Erwachsenen, auch von vielen...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 22.10.20
  • 248× gelesen
Sport

Wegen Corona-Pandemie in diesem Jahr keine Winter-Spiel-Plätze

Spandau. Das Projekt Winter-Spiel-Plätze im Bezirk findet während der kalten Jahreszeit 2020/21 wegen Corona vorerst nicht statt. Es war für die kommenden Monate eigentlich an acht Standorten vorgesehen. Unter anderem im SportCentrum Siemensstadt sowie in den Sporthallen einiger Grundschulen. Als kleine Alternative sind unterschiedliche Bewegungsangebote im Freien geplant. tf

  • Bezirk Spandau
  • 30.09.20
  • 16× gelesen
Wirtschaft

Wochenmarkt fällt aus

Mariendorf. Am 3. Oktober wird der Tag der Deutschen Einheit gefeiert. Wochenmärkte, die sonnabends im Bezirk stattfinden, fallen aus diesem Grund aus, so auch der Markt am Mariendorfer Damm. uma

  • Mariendorf
  • 24.09.20
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Adventsmarkt findet nicht statt

Buckow. Die Arbeitsgemeinschaft „Das sympathische Buckow“ teilt mit: Der 33. Alt-Buckower Adventsmarkt fällt aus. „Wir haben uns schweren Herzens für diesen Schritt entschieden“, sagt Christian Rieth von der Arbeitsgemeinschaft. In Anbetracht der besorgniserregenden Pandemie sei das Wagnis, den Dorfkern attraktiv zu gestalten, nicht zu verantworten. uma

  • Zehlendorf
  • 19.09.20
  • 21× gelesen
Bildung

Musikstunden für die Jüngsten

Neukölln. Die Kurse der musikalischen Früherziehung an der Musikschule können noch nicht starten. Ziel ist es, nach den Herbstferien mit dem Unterricht zu beginnen. Ob dieses Ziel erreicht wird, sei nicht sicher, die Musikschule informiere Eltern und Lehrer über die Entwicklungen, teilt Kulturstadträtin Karin Korte (SPD) mit. Grund für den Kursausfall: Mehrere Mitarbeiter der Schule unterstützen seit Beginn der Corona-Pandemie das Gesundheitsamt. Sie helfen zum Beispiel beim Testen und bei der...

  • Neukölln
  • 07.08.20
  • 50× gelesen
Kultur

Zwei Pankower Feste fallen leider aus

Pankow. Zwei traditionsreiche Feste können wegen der Corona-Pandemie in diesem Juni nicht wie gewohnt stattfinden. Das 21. Kunstfest Pankow, das am 13. und 14. Juni im Schlosspark Schönhausen stattfinden sollte, wurde von der Gesobau abgesagt. Voraussichtlich wird das Kunstfest erst wieder 2021 stattfinden können. Abgesagt wurde auch das Trommel- und Familienfest Rakatak, das am 20. Juni in der Schönholzer Heide stattfinden sollte. Unter dem Motto „Rakatak zu Hause“ versucht das...

  • Pankow
  • 03.06.20
  • 133× gelesen
Soziales

Bitte vorerst keine Sachspenden

Karow. Auf dem Gemeindehof Alt-Karow 8 beginnt im April normalerweise die Saison des Trödel-Cafés. „Zum Schutze vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus bleibt es vorerst geschlossen“, sagt Pastor Stephan Seidel. Aus diesem Grund werden derzeit auch keine Sachspenden für das Trödel-Café angenommen. Diese sollten bitte auch nicht vor das Tor des Hofes gestellt werden. Die Karower Stadtmissionsgemeinde hat sich allerdings auf die aktuelle Situation eingestellt und ist weiterhin für Menschen...

  • Karow
  • 06.05.20
  • 78× gelesen
Kultur

„Partner für Spandau“ sagt alles ab
Keine Stadtfeste bis Ende Oktober

Nach dem Brandenburg-Tag, dem Fest am Maselakepark und dem Pfingstkonzert sagt der Veranstalter nun auch alle anderen Spandauer Stadtfeste ab. Hoffnung gibt es dagegen noch für den Weihnachtsmarkt. Havelfest? Findet nicht statt. Bayern-Tag? Keine Chance. Altstadtfest und feucht-fröhlicher Weinsommer? Abgesagt. „Bis Ende Oktober wird es in Spandau aus bekannten Gründen keine Stadtfeste geben“, bedauert Sven-Uwe Dettmann, Geschäftsführer vom Veranstalter „Partner für Spandau“. „Mir tut es...

  • Bezirk Spandau
  • 28.04.20
  • 667× gelesen
Politik

Keine BVV-Tagung in diesem Monat
Für den 29. April vorgesehene Plenarsitzung entfällt erneut

In diesem Monat werden die Bezirksverordneten nicht mehr zu einer Plenarsitzung zusammenkommen. Diese Entscheidung traf der Ältestenrat der BVV. Eigentlich muss die Bezirksverordnetenversammlung aufgrund gesetzlicher Vorschriften mindestens alle zwei Monate tagen. Durch das Coronavirus wird jedoch eine Ausnahme gemacht. Das Gesetz sieht nach Angaben der Grünen keine Sanktionen vor, wenn eine BVV von diesem Turnus abweicht. „Angesichts der Pandemie-Situation ist nach Auffassung der...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.04.20
  • 97× gelesen
Wirtschaft

Drei Markttage fallen aus

Schöneberg. Im Mai gibt es in diesem Jahr drei Feiertage. An ihnen fallen städtische Wochenmärkte aus: am 1. Mai sowie am 8. Mai – einem einmaligen Berliner Feiertag anlässlich 75 Jahre Kriegsende in Europa – auf dem Wittenbergplatz und auf dem John-F.-Kennedy-Platz. Am 21. Mai (Christi Himmelfahrt) findet auf dem Breslauer Platz kein Wochenmarkt statt. KEN

  • Schöneberg
  • 20.04.20
  • 53× gelesen
Wirtschaft

An Karfreitag kein Wochenmarkt

Schöneberg. Obwohl auf Wochenmärkten häufig Gedränge herrscht, sind sie (noch) erlaubt. Sie dienen der Grundversorgung der Bevölkerung. Am 10. April fallen allerdings die beiden Märkte auf dem Wittenbergplatz und auf dem John-F.-Kennedy-Platz aus. Doch nicht aufgrund der Corona-Krise. Der 10. April ist ein Feiertag. Es ist Karfreitag vor Ostern. KEN

  • Schöneberg
  • 31.03.20
  • 14× gelesen
Kultur
Mitarbeiterin Maren Klingbeil und Geschäftsführerin Uta Rinklebe gestalteten mit ihrem Team die Ausstellung „Auf dem Holzweg“.
3 Bilder

Diesmal läuft der Hase nicht
Osterausstellung im MachMit! Museum muss ausfallen

Kurz vor Ostern wollte das MachMit! Museum für Kinder auch in diesem Jahr seine Sonderausstellung „Weißt du, wie der Hase läuft?“ zeigen. Wie so vieles andere musste auch diese Ausstellung abgesagt werden. Das Museum an der Senefelderstraße ist seit Mitte März geschlossen. Die Osterausstellung wird in diesem Jahr zwar ausfallen, aber die Ausstellung „Auf dem Holzweg“ ist zu besichtigen, sobald die derzeitigen Einschränkungen gelockert werden und wieder eine Öffnung des Museums möglich ist. Doch...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.03.20
  • 62× gelesen
Soziales

Ferienangebote im Sommer entfallen

Spandau. Der Sommer ist zwar noch länger hin. Trotzdem hat das Bezirksamt alle Ferienaktivitäten für Kinder vorsorglich abgesagt. Somit finden weder das beliebte Ferienprogramm „Kinder in Licht, Luft und Sonne“ von Juni bis August noch die Angebote in den Herbstferien statt. Auch die Kinder- und Jugendreisen an die Ostsee oder ins Gebirge entfallen in diesem Sommer. uk

  • Bezirk Spandau
  • 28.03.20
  • 37× gelesen
Bauen

Ohne Wärmeversorgung

Spandau. Im Bezirk ist in weiten Teilen die Wärmeversorgung ausgefallen. Rund 20 000 Wohnungen, Gewerbe, Alten- und Pflegeheime sind betroffen. Eine Tiefbaufirma hatte am Montagnachmittag, 23. März, bei Bohrarbeiten in Havelnähe eine wichtige Wärmeversorgungsleitung beschädigt. Da heißes Wasser in größeren Mengen austrat und die Reparaturarbeiten vorbereitet werden mussten, setzte Vattenfall die Leitung außer Betrieb gesetzt. Techniker sind jetzt dabei die Leitung zu reparieren. Laut Vattenfall...

  • Spandau
  • 24.03.20
  • 121× gelesen
Kultur

Kleiderbörse auf September verlegt

Hakenfelde. Die für den 28. März angekündigte Kinderkleiderbörse im Gemeindezentrum Radeland entfällt. Die Kirchengemeinde will die Börse nach jetzigem Stand am 26. September nachholen. uk

  • Hakenfelde
  • 20.03.20
  • 26× gelesen
Wirtschaft
Apotheken dürfen offen bleiben. Viele andere Unternehmer aber müssen schließen und hoffen auf Soforthilfen.

Spandauer Stadtfeste fallen bis Ende Juli aus
"Das geht an die Substanz"

Bürgerfest am Maselakepark, Pfingstkonzert und Brandenburg-Tag: Spandaus beliebte Stadtfeste fallen bis Ende Juli aus. Für den Veranstalter ist das ein herber Einschnitt. Auch andere Unternehmer sind auf die Soforthilfen angewiesen. Es war keine leichte Entscheidung, die Sven-Uwe Dettmann treffen musste. „Aber nach nochmaliger Prüfung der aktuellen Corona-Situation haben wir beschlossen, bis Ende Juli keines der bis dahin geplanten Stadtfeste zu veranstalten“, sagt der Geschäftsführer der...

  • Bezirk Spandau
  • 19.03.20
  • 235× gelesen
Soziales

Kein Mobiles Bürgeramt

Lichtenberg. Angesichts des sich verbreitenden Coronavirus hat der Pandemiestab des Bezirksamts Lichtenberg Festlegungen getroffen, um dessen Ausbreitung einzudämmen. So bleiben öffentliche Einrichtungen wie die Bibliotheken und Seniorenstätten im Bezirk geschlossen. Weil diese Einrichtungen auch Einsatzorte des Mobilen Bürgeramtes sind, sind Termine dort nicht mehr möglich. Die Sprechstunden entfallen daher zunächst bis zum 19. April. Dies betrifft auch andere Standorte, etwa bei Firmen, sowie...

  • Lichtenberg
  • 18.03.20
  • 48× gelesen
Kultur

Kulturhaus bleibt bis 19. April geschlossen

Spandau. Im Kulturhaus Spandau entfallen bis zum 19. April alle Veranstaltungen. Bereits gekaufte Tickets können ab 20. April bis Ende Mai im Kulturhaus an der Mauerstraße 6 zurückgegeben werden. Alle Onlinetickets erstattet das Kulturhaus automatisch. Alternativ kann das Eintrittsgeld auch als Ausfallhonorar an die Künstler gespendet werden, teilt das Kulturhaus mit. Für Rückfragen ist das Kundenbüro erreichbar unter 333 40 22. uk

  • Spandau
  • 16.03.20
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.