Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Soziales

Ausflug in den Garten Freundlich

Buch. Zu einem Ausflug in den Gemeinschaftsgarten „Freundlich“, der sich im Bucher Forst befindet, lädt das Stadtteilzentrum Buch für Dienstag, 25. Januar, ein. Unter anderem wird dort das Gemeinschaftskunstwerk besichtigt, das im Rahmen des Projektes „Steine ohne Grenzen“ entsteht. Die Bildhauerin Silvia Fohrer und der Bildhauer Rudolf J. Kaltenbach gestalten aus Steinen, die Menschen aus ganz Pankow künstlerisch bearbeiteten, ein großes Mosaik. Für alle, die an diesem Ausflug teilnehmen...

  • Buch
  • 12.01.22
  • 16× gelesen
Kultur

Spaziergang zum Mahlower Fließ

Lichtenrade. Der nächste Stadtrandspaziergang mit Kind und Kegel, Musik und Poesie steht an: Am Sonntag, 20. November, lädt der Schauspieler und Geschichtenerzähler Gerhard Moses Heß zu einer Tour ins Mahlower Fließ ein. Los geht es um 14 Uhr am Waldspielplatz an der Lortzingstraße. Von hier aus wandern die Teilnehmer durch die Nachtbucht zu den Stoppelfeldern, beobachten Wildgänse, Kraniche und Greifvögel, besuchen den Biber am Fließ, erkunden das Feuchtbiotop und kehren schließlich noch im...

  • Lichtenrade
  • 13.11.21
  • 62× gelesen
Ausflugstipps
2 Bilder

Neues Eiscafé im Kiez mit integrierter SYOGRA Wellness Oase
Agiori Eis

In Kreuzberg, an der Ecke Großbeerenstr. / Tempelhofer Ufer - zw. den U-bahnhöfen Möckernbrücke und Hallesches Tor sehr zentral gelegen, hat ein einzigartiger kleiner Eisladen eröffnet. Spezielle, leckere Eissorten aus eigener italienischer Herstellung, zum Teil auch vegan und zuckerfrei, werden mit gutem Kaffee und Gebäck angeboten - ein kleiner Garten vor dem Ladengeschäft lädt zum verweilen ein. Die zwei sympatischen Gründer Khaled und Orhan haben eine kleine Oase in mitten dieser urbanen...

  • Kreuzberg
  • 22.08.21
  • 244× gelesen
Kultur

Ausflug zum Haus von Hannah Höch

Weißensee. Einen Ausflug zum Hannah-Höch-Haus im Bezirk Reinickendorf veranstaltet der Weißenseer Frauenladen Paula am 20. August. Seit 1939 bis zu ihrem Tode 1978 lebte und arbeitete Hanna Höch in dem Haus An der Wildbahn 33, das heute noch zu besichtigen ist. Im Zweiten Weltkrieg diente es der Künstlerin, die durch Collagen und Fotomontagen berühmt wurde, als Versteck. Wer an der Besichtigung des Hauses teilnehmen möchte, meldet sich unter ¿96 06 37 61 oder frauenladen@paula-panke.de an....

  • Weißensee
  • 07.08.21
  • 8× gelesen
Kultur

Vorbei an Wiesen und Wäldern

Lichtenrade. Vom Buckower Stuthirtenweg bis zum Rudower Dörferblick geht es am Sonntag, 1. August. Veranstaltet wird der Stadtrandspaziergang mit Kind und Kegel, mit Poesie und Musik vom Lichtenrader Geschichtenerzähler Gerhard Moses Heß. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Haltestelle Stuthirtenweg. Zu erreichen ist sie mit den Bussen 44, 172 und 735. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0163 341 70 53 oder Gerhard-Moses-Hess@web.de notwendig. sus

  • Lichtenrade
  • 26.07.21
  • 12× gelesen
Umwelt

Wandern mit dem Ökowerk

Grunewald. Am Sonntag, 1. August, lädt das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, zu einer Wanderung durch die Seeburger Fichten ein. Los geht es um 11 Uhr an der Bushaltestelle des M49 am Buschower Weg. Dann geht es vorbei am Hahneberg über brandenburgisches Gebiet durch die Groß-Glienicker Heide bis nach Gatow. Endpunkt der rund acht Kilometer langen Wanderung ist gegen 14 Uhr in Alt-Gatow. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Für Ökowerk-Mitglieder ist die...

  • Grunewald
  • 23.07.21
  • 11× gelesen
Kultur
Aktion

Chance der Woche
Gewinnen Sie das neue Magazin der Berliner Morgenpost "Raus ans Wasser"

Berlin, pack die Badehose ein! Wenn die Sonne lacht, sehnen wir uns ans Wasser. Inspiration für die nächste erfrischende Entdecker-Tour im, am oder auf dem Wasser liefert das Magazin „Raus ans Wasser“ der Berliner Morgenpost. Die Autoren verraten, wo man verstecktes Naturidyll erpaddeln, im Häusermeer baden oder gehobene Schiffe beobachten kann, warum man in den tiefsten See Brandenburgs tauchen, mit der Familie kneippen oder SUP ausprobieren sollte. Wo die VIPs baden, der schönste...

  • Westend
  • 19.07.21
  • 647× gelesen
Umwelt

Gemeinsam in den Volkspark

Buch. Zu einem Ausflug in den Botanischen Volkspark Pankow lädt der Bucher Kieztreff am 27. Juli ab 10 Uhr ein. Treffpunkt ist vor dem Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Von dort aus geht es gemeinsam zur Grünanlage an der Blankenfelder Chaussee 5. Hier können die Teilnehmer unter anderem den Weltacker und die Geologische Wand besichtigen. Außerdem kann im Park gemeinsam gepicknickt werden. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter der Rufnummer 941 54 26 an. BW

  • Buch
  • 14.07.21
  • 19× gelesen
Umwelt
Wanderer im kleinen Naturschutzgebiet.
12 Bilder

Mit ein paar Schritten direkt in die Natur
Ein Spaziergang in der Pfuhlrinne an der Britzer Straße lässt die Großstadt in Windeseile vergessen

Wer abgezirkelte Rabatten und englischen Rasen mag, für den ist das Pfuhlgelände an der Britzer Straße nichts. Für Freunde von wuchernden Hecken, alten Obstbäumen und wilden Wiesen ist ein Spaziergang hier aber genau das Richtige. Zugänge zur geschützten Grünanlage gibt es etliche, besonders an der Britzer Straße nahe der Haltestelle Goldendes Horn Süd, wo der Bus 181 hält. Wer sich einen Eindruck vom gesamten Areal verschaffen möchte, sollte aber besser den Eingang an der Grüntenstraße wählen...

  • Mariendorf
  • 03.07.21
  • 223× gelesen
  • 2
Kultur

Familienspaß zum Sparpreis
Hunderte Vergünstigungen für Kultur, Sport und Spaß im Familienpass

Der Familienpass ist besonders in diesem Sommer wichtig. Mit dem von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie geförderten Couponheft können Familien Rabatte in über 300 Freizeit- und Kultureinrichtungen nutzen. Die Museen machen auf, Ausflugsschiffe fahren wieder und viele private Spaßanbieter wie Trampolinpark oder Bowlingcenter freuen sich auf Kundschaft. Mit der Lockerung wird auch der Familienpass wieder zum Schnäppchenheft. Mit über 300 Sparcoupons und 200 Verlosungen für...

  • Mitte
  • 27.06.21
  • 45× gelesen
Kultur
Von Abenteuerpark bis Zoo – der Brandenburger Familienpass gewährt Preisnachlässe.
Aktion 3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie den Brandenburger Familienpass 2021/2022

Der neue Brandenburger Familienpass 2021/2022 ist da. Der Freizeit- und Ausflugsplaner bietet ein Jahr lang Rabatte oder freien Eintritt für 407 Familienattraktionen in Brandenburg und Berlin. Von Abenteuerpark bis Zoo – der Familienpass gewährt Preisnachlässe. Zudem enthält er 121 Kinderfreikarten. Das heißt, bei einem vollzahlenden Erwachsenen erhalten ein Kind oder mehrere Kinder freien Eintritt. Auch 15 kostenlose Angebote hält die Broschüre bereit. Zu den neuen Attraktionen im Familienpass...

  • Karow
  • 21.06.21
  • 630× gelesen
Umwelt
Der „Wald. Berlin. Klima.“-Pfad an der Havelchaussee gegenüber dem Grunewaldturm.
4 Bilder

Waldbaden und wandern
Die Wälder der Hauptstadt sind perfekte Erholungsorte

Die knapp 30.000 Hektar kommunale Waldflächen sind auch beliebte Ausflugziele für Wanderer und Naturliebhaber. Und bei den Touren kann man noch jede Menge lernen, wenn man möchte. Der Duft und die Luft, die schönen Ausblicke auf vielfältige Natur und das Gefühl der Ruhe und Entspanntheit – immer mehr Menschen nutzen Berlins grünen Schatz für Ausflüge, Wandertouren oder einfach nur, um mal vor Freude einen Baum zu umarmen. Wer sich achtsam verhält, hat gute Chancen, bei seinen Erkundungen den...

  • Friedrichshagen
  • 08.06.21
  • 182× gelesen
SportAnzeige

„Von der Couch auf den Sportplatz“
Sportcamps beim SCS in den Sommerferien

In diesem Jahr wird es leider viele Berliner und Brandenburger geben, die nicht in den Urlaub fahren können. Der Sport Club Siemensstadt möchte den Kindern trotz Corona eine Abwechslung bieten und für Daheimgebliebene etwas anbieten. Der Verein führt deshalb in den Sommerferien mehrere Sportcamps im Zeitraum 5. bis 30. Juli 2021 mit Kindern von 7 bis 14 Jahren durch. Gruppen zu je 10 Kindern werden eine Woche lang von 9 bis 16 Uhr mit sportlichen Aktivitäten durch den Verein betreut. Ganz nach...

  • Siemensstadt
  • 03.06.21
  • 105× gelesen
Kultur
2 Bilder

Kammeroper Schloss Rheinsberg
Opernfestival ganz im Zeichen Beethovens

In der Hoffnung auf Impffortschritte und eine günstige Entwicklung der Inzidenzzahlen startet die Kammeroper Schloss Rheinsberg am Samstag, 10. Juli 2021 – drei Wochen später als ursprünglich geplant – mit ihrem an die Bedingungen der Pandemie angepassten Open-Air-Festivalprogramm im Zeichen Beethovens: mit Liederabenden, Arien und Ensembles sowie Kammerkonzerten im Schlosshof und der Opernproduktion "Fidelio" auf der Bühne am Kavalierhaus. Aufgrund der weiterhin unkalkulierbaren Entwicklung...

  • Pankow
  • 18.05.21
  • 32× gelesen
Kultur

Inspiration geben
Sonderheft "LandIDEE Ausflüge" erschienen

Ein weiteres Sonderheft aus der LandIDEE-Familie ist kürzlich erschienen: "LandIDEE Ausflüge" gibt Ausflugstipps für alle Regionen in Deutschland. Das Magazin soll kein klassischer Reiseführer sein, sondern vielmehr den Kopf und das Herz an 70 traumhafte Orte entfliegen lassen – eben ein Magazin, das Inspiration schenken möchte. Bei den Gärten und Parks darf natürlich die BUGA 2021 in Erfurt nicht fehlen. Daneben werden Orte mit Geschichte zu Mittelalter, Kelten, Römern und Wikingern,...

  • Charlottenburg
  • 08.05.21
  • 98× gelesen
Umwelt

Wanderung zum Tegeler See

Siemensstadt. Das Stadtteilzentrum Siemensstadt lädt am Freitag, 7. Mai, zu einer Wanderung ein. Ziel ist die Greenwichpromenade am Tegeler See. Los geht es um 14 Uhr an der Bushaltestelle Lüdenscheider Weg. Der Ausflug führt danach entlang am alten Spandauer Schifffahrtskanal, dem Hohenzollernkanal sowie durch den Tegeler Forst. Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmerzahl begrenzt. Es gelten die Abstandsregeln sowie eine Maskenpflicht. Aufgrund der Corona-Lage kann es auch zu...

  • Siemensstadt
  • 28.04.21
  • 29× gelesen
Kultur
Aktion

Chance der Woche
Gewinnen Sie ein Magazin „Mit dem Fahrrad in Berlin und Umgebung“

„Mit dem Fahrrad in Berlin und Umgebung“ heißt das neue Magazin der Berliner Morgenpost. Auf 108 Seiten lernen die Leser viele Trends vom neuen E-Bike bis hin zum praktischen Zubehör kennen. Aber auch tolle Routen für die Radtour am Wochenende dürfen hier nicht fehlen. Berlin tritt in die Pedale! Frei und unabhängig auf zwei Rädern durch die Stadt, den Wind im Haar und ein Glücksgefühl im Herzen – klar, dass sich das Radfahren wachsender Beliebtheit erfreut. Das bildreiche Magazin „Mit dem...

  • Tempelhof
  • 27.04.21
  • 1.058× gelesen
  • 1
Ausflugstipps

Wer hats gewusst?
Berlins tiefster Punkt

Berlins tiefster Punkt liegt im Spektesee Spandau. Der tiefste Punkt Berlins liegt im Falkenhagener Feld im Bezirk Spandau im Großen Spektesee, der durch Kiesausbaggerungen entstanden ist. Bis 1978 wurde dort Kies abgebaut, anschließend das Gelände renaturiert und 1984 als Naherholungsgebiet eröffnet. Heute ist der Große Spektesee Teil des Spektegrünzugs, mit Liege- und Spielwiese und ausgebautem Wegenetz für Fußgänger und Radfahrer. Neben einer kleinen öffentlichen Badestelle sind besonders...

  • Spandau
  • 17.04.21
  • 221× gelesen
Umwelt

Im Bucher Forst Kräuter entdecken

Buch. Einen Ausflug unter dem Motto „Wildkräuter – Delikatessen aus dem Wald“ plant die Waldschule im Bucher Forst für Sonnabend, 24. April. Los geht es um 11 Uhr vor der Bildungseinrichtung an der Hobrechtsfelder Chaussee 110. Von dort aus begeben sich die Teilnehmer auf die Suche nach allerhand Leckerem, das im Forst zu finden ist. Geleitet wird dieser Ausflug vom Waldschulpädagogen Harald Fuchs. Eine telefonische Anmeldung unter 94 11 47 33 oder ws-bucherforst@web.de ist unbedingt...

  • Buch
  • 15.04.21
  • 17× gelesen
Ausflugstipps
6 Bilder

Berlin mit anderen Augen sehen
Eine "Reise" durch Berlin mit lialo

Berlin-Mitte.„Berlin ist immer eine Reise wert“, mit diesem Slogan hat Berlin viele Jahre Touristen aus aller Welt angelockt. Und tatsächlich, Berlin ist immer noch eine Reise wert. Allein in den letzten 10 Jahren hat sich die Stadt so radikal verändert, dass viele beliebte kleine Treffpunkte weggefallen, aber genauso viele neue Hotspots dazugekommen sind. Selbst der Urberliner wundert sich, wenn er mit offenen Augen durch seinen Kiez spaziert, was es alles neu in seiner Stadt zu entdecken...

  • 16.12.20
  • 298× gelesen
Soziales

Radtour zum Freizeitpark Marienfelde

Buckow. Die Lesben-Initiative Rat und Tat (RuT) lädt am Sonntag, 11. Oktober, ab 11 Uhr zu einer Fahrradtour zum Freizeitpark Marienfelde ein. Anschließend geht es auf dem Mauerweg in Richtung Mahlow, zum Schloss Diedersdorf und zum S-Bahnhof Blankenfelde. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme kostet drei Euro und ist am Treffpunkt S-Bahnhof Buckower Chaussee zu zahlen. Mehr Infos gibt es unter 621 47 53. uma

  • Buckow
  • 01.10.20
  • 10× gelesen
Kultur

Rundfahrten mit der Dampflok

Oberschöneweide. Noch bis einschließlich Sonntag, 27. September, wird an den Wochenendtagen bei der Berliner Parkeisenbahn im Volkspark Wuhlheide wieder eine der historischen Dampflokomotiven vor den aus offenen Wagen bestehenden Personenzug gespannt. Wer eine Rundfahrt mit dem Dampfzug durch die Wuhlheide unternehmen möchte, kann am Hauptbahnhof (FEZ-Haupteingang An der Wuhlheide) einsteigen. Dort startet die Lok sonnabends von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 13 bis 17 Uhr jeweils im...

  • Oberschöneweide
  • 10.09.20
  • 304× gelesen
Umwelt

Ein Ausflug in den Volkspark

Buch. Die Frauenberatung BerTa im Bucher Bürgerhaus veranstaltet am Mittwoch, 5. August, um 17 Uhr einen Ausflug zum Botanischen Volkspark Pankow an der Blankenfelder Chaussee 5. In dieser großen Parkanlage sind unter anderem Hochgewächshäuser, die Geologische Wand sowie der Weltacker zu besichtigen. Außerdem finden sich auf dem weitläufigen Gelände zahlreiche Kräuter, die die Teilnehmerinnen bei einer Führung entdecken können. Frauen, die an diesem Ausflug teilnehmen möchten, melden sich...

  • Buch
  • 24.07.20
  • 35× gelesen
Kultur

Zusatztouren im Spreepark

Plänterwald. Aufgrund großer Nachfrage und positiver Resonanz bietet die Grün Berlin GmbH im Juli zusätzliche Termine für Erkundungstouren durch den Spreepark an. Dabei wird über die 50-jährige Historie des einstigen Vergnügungsparks sowie die zukünftige Nutzung informiert. Während der 90-minütigen Touren, die dienstags und donnerstags jeweils 11, 13 und 15 Uhr stattfinden, muss ein Sicherheitsabstand von anderthalb Metern zum Tourguide sowie anderen Teilnehmern eingehalten werden. Ein...

  • Plänterwald
  • 04.07.20
  • 206× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.