Anzeige

Alles zum Thema Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Kultur

Ein Ausflug ins Georg Kolbe Museum

Weißensee. Einen Ausflug ins Georg Kolbe Museum veranstaltet der Frauenladen Paula am 25. Mai. Dort ist unter dem Titel „Die Erste Generation. Bildhauerinnen der Berliner Moderne“ eine Ausstellung mit 100 Werken von zehn Bildhauerinnen der Berliner Moderne zu sehen. Treffpunkt für die Teilnehmerinnen ist um 12 Uhr am Kolbe-Museum an der Sensburger Allee 25 in Westend. Weitere Informationen zu diesem Ausflug: 96 06 37 61. BW

  • Weißensee
  • 14.05.18
  • 2× gelesen
Wirtschaft
Nadire Saglam betreibt mit ihrem Mann den Flohmarkt in der Markstraße. Der soll vor allem Familien zum kommen, gucken und kaufen einladen.
2 Bilder

Entspannter Sonntagsausflug : Einmal über die Flohmarktmeile 

Sonntag, Sonne, See um die Ecke: Allwöchentlich zieht es Menschenströme zur Markstraße, wo zwischen dem Franz-Neumann-Platz in Reinickendorf und dem Louise-Schröder-Platz im Wedding drei Flohmärkte liegen. Der beschaulichste der drei ist wohl der Familientrödelmarkt auf dem Lidl-Parkplatz, Markstraße 39. Er wird von dem Ehepaar Tuncay und Nadire Saglam betrieben. "In den umliegenden Kiezen wohnen viele Familien", sagt Nadire Salam. Auf diese sei der Markt zugeschnitten. Und wer für einen...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 67× gelesen
Kultur

Ein Besuch in den Gärten der Welt

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Gärten der Welt“ veranstaltet das Ewa-Frauenzentrum am Dienstag, 22. Mai, einen Ausflug. Dieser findet im Rahmen des Frühlingsprogramms „Ewa on Tour“ statt. Treffpunkt für alle Frauen, die mitfahren möchten, ist 10.30 Uhr an der Prenzlauer Allee 6. Vor dort aus geht es gemeinsam in die Gärten der Welt nach Marzahn. Gerade im Frühling blüht in dieser weitläufigen Gartenanlage am Rande Berlins eine Vielzahl von wunderschönen Pflanzen aus allen Teilen der Erde....

  • Prenzlauer Berg
  • 10.05.18
  • 61× gelesen
Anzeige
Bildung

Bobachtung an den Karower Teichen

Karow. Eine Exkursion „Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Karower Teiche“ veranstaltet das Umweltbüro Pankow am 18. Mai. Treffpunkt für diesen Ausflug durch die Natur ist um 13 Uhr vor dem Haupteingang des S-Bahnhofs Karow. Um drei Euro Teilnahmegebühr wird gebeten. Weitere Informationen: 92 09 04 80 und auf www.agrar-boerse-ev.de. BW

  • Karow
  • 09.05.18
  • 17× gelesen
Bildung

Ausflug zum Wasserwerk

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk an der Teufelsseechaussee 22 bietet am Sonntag, 22. April, von 14 bis 15.30 Uhr einen Ausflug zu Berlins ältestem Wasserwerk an. Anhand von Dampfmaschinen, Kohlelagern, Schornsteinen, Reinigungsanlagen und Wasserspeichern wird anschaulich gemacht, wie sich die Wasserversorgung Berlins ab Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt hat. Treffpunkt ist die Waldhalle im Ökowerk. Der Beitrag inklusive des Besuchs der Ausstellung "Wasserleben" beträgt für...

  • Grunewald
  • 16.04.18
  • 7× gelesen
Bildung

Lehrreiche Wald-Expedition

Grunewald. In Kooperation mit der VHS Neukölln veranstaltet das Naturschutzzentrum Ökowerk am Sonnabend, 21. April, von 13 bis 17 Uhr eine Erlebnistour entlang des neuen Waldklimapfades der Berliner Forsten. Unter anderem wird die Freilichtausstellung "Wald. Berlin. Klima." besucht. Eine Anmeldung auf www.vhs-neukoelln.de oder im Ökowerk unter 300 00 50 ist erforderlich. Treffpunkt ist der Eingangsplatz der Ausstellung gegenüber des Grunewaldturms in der Havelchaussee 61. Direkt vor Ort wird...

  • Grunewald
  • 14.04.18
  • 10× gelesen
Anzeige
Soziales

Lauffreudige Senioren gesucht

Märkisches Viertel. Die kleine Seniorenguppe (70+) „Die Freizeitplaner“ sucht lauffreudige Mitstreiter, die Berlin und das Umland erkunden wollen. Interessenten wenden sich an das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, unter 416 48 42. CS

  • Märkisches Viertel
  • 23.03.18
  • 4× gelesen
Wirtschaft

Rund um Zelt und Wohnmobil

Schönefeld. Am kommenden Wochenende findet auf dem Messegelände – ILA-Standort – bei Schönefeld die 17. Auto Camping Caravan statt. Das ist eine Messe für alle, die im Urlaub auf Wohnmobil und Wohnwagen setzen. Gezeigt werden die neusten Trends aller Hersteller, einschließlich Zubehör wie Zelte, Aufbauten, Möblierung und Stromversorgung. Die Messe im Berlin ExpoCenter Airport, Messestraße 1, 12529 Schönefeld/Selchow ist vom 9. bis 11. März täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet...

  • Köpenick
  • 06.03.18
  • 29× gelesen
Kultur

Neuer Imagefilm für den Bezirk: Besucher anlocken

„Vielseitig, lebens- und liebenswert“ möchte sich Tempelhof-Schöneberg präsentieren. Aus diesem Grund hat das Bezirksamt mit „Hidden Tracks“ einen zweiten Tourismusfilm produzieren lassen. In knapp fünf Minuten Spielzeit nimmt der neue Imagefilm die Zuschauer mit auf eine Reise durch den gesamten Bezirk – von Schöneberg im Norden bis nach Lichtenrade im Süden. Unterlegt ist er mit einem modernen, eigens komponierten Soundtrack. Gesprochen wird in dem Film nicht. „Wir haben bewusst darauf...

  • Tempelhof
  • 06.03.18
  • 92× gelesen
Ausflugstipps

Buchtipp: Tourenplaner "Ganz Brandenburg – Ausflüge in die Mark"

Pünktlich zum Beginn der Ausflugssaison ist der aktualisierte Tourenplaner "Ganz Brandenburg – Ausflüge in die Mark" erschienen. Der Ausflugsführer präsentiert auf 216 Seiten abwechslungsreiche Ziele. In 76 detailliert beschriebenen Touren werden Radfahrer ebenso angesprochen wie Wanderer, Badefans und Kulturinteressierte. Beginn und Ende aller Touren liegen jeweils an Bahnhöfen. Neben Ausflugsklassikern wie das Havelland oder den Spreewald haben die Autoren auch weniger bekannte Ziele...

  • Charlottenburg
  • 16.02.18
  • 82× gelesen
Ausflugstipps

Buchtipp: "Ab ins Grüne – Ausflüge mit der Berliner S-Bahn" neu erschienen

Passend zur neuen Ausflugssaison ist der aktualisierte Tourenplaner "Ab ins Grüne – Ausflüge mit der Berliner S-Bahn" neu erschienen. Auf 192 Seiten zeigt das Buch die schönsten Ausflugsziele rund um Berlin: Naturparks und Seenlandschaften, Schlösser und Gärten, alte Städte und malerische Dörfer. Ob kleine Unternehmungen für Familien mit Kindern, längere Fahrradtouren oder Kurz-mal-raus-aufs-Land-Streifzüge: In diesem Erlebnisführer findet jeder den passenden Ausflug. So kann man zum...

  • Charlottenburg
  • 09.02.18
  • 147× gelesen
Politik

Ein Ausflug zu Tristan Otto

Prenzlauer Berg. Zu einem Besuch des Naturkundemuseums lädt die Abgeordnete Clara West (SPD) Nachbarn am 21. Februar ein. „Das Berliner Museum für Naturkunde ist nicht nur ein spannendes Museum, sondern auch eine weltweit anerkannte Forschungseinrichtung“, sagt Clara West. Dort kann man nicht nur erfahren, wie die Erde entstand, seit einiger Zeit zeigt das Museum auch „Tristan Otto“, eines der weltweit am besten erhaltenen Skelette eines Tyrannosaurus Rex. Die Führung übernimmt der Direktor des...

  • Mitte
  • 09.02.18
  • 7× gelesen
Bildung

Wissenschaft zum Anfassen

Neu-Hohenschönhausen. „Kiezlüt‘ unterwegs“ heißt es wieder am Dienstag, 23. Januar, mit dem Nachbarschaftshaus Ribnitzer Straße. Gemeinsam mit Gleichgesinnten geht es zum Science Center Spectrum nach Kreuzberg – zum Abtauchen in die Welt der Naturwissenschaft und Technik. Der Eintritt dort kostet fünf Euro. Treffpunkt ist um 9.50 Uhr am S-Bahnhof Hohenschönhausen, Gleis 2 Richtung Stadt. Infos und Anmeldung unter 96 27 71 27. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.01.18
  • 5× gelesen
Kultur
Die Kaiserplatane an der Potsdamer Straße
3 Bilder

Naturdenkmal kann viel "erzählen"

Tiergarten. Vor über 160 Jahren gab es an der heutigen Potsdamer Straße im Berliner Bezirk Tiergarten noch keine Philharmonie, kein Kulturforum, keine Nationalgalerie, kein Sony Center und auch keine Staatsbibliothek. Es gab aber schon die Platane (Platanus acerifolia) in Höhe der heutigen Staatsbibliothek, die aus Anlaß der Hochzeit von Kronprinz Friedrich-Wilhelm (später Friedrich III) gepflanzt wurde und sicher viel erzählen könnte, was sich seither ereignet hat. Seit 1951 steht...

  • Lichtenrade
  • 30.12.17
  • 46× gelesen
Kultur

Ausflug ins Museum Barberini

Zehlendorf. Zum Ausflug nach Potsdam lädt die evangelische Kirchengemeinde Schlachtensee am Sonnabend, 13. Januar ein. Ziel ist das Museum Barberini. Dort läuft die Ausstellung „Hinter der Maske – Künstler in der DDR“. Zu sehen sind Gemälde, Grafiken, Collagen und Skulpturen aus der Zeit von 1945 bis 1989. Anmeldung unter 32 70 60 94. uma

  • Zehlendorf
  • 23.12.17
  • 4× gelesen
Soziales
Das Albert-Schweitzer-Familienhaus bietet neun Familien und zwölf Kindern Platz.
4 Bilder

Den Alltag meistern lernen: Erste Familien ziehen ins neu eröffnete „Familienhaus“

Spandau. Das „Familienhaus“ des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Berlin ist eröffnet. In der sozialen Einrichtung an der Schürstraße werden Eltern betreut, die Hilfe bei der Erziehung ihrer Kinder brauchen. Ein gutes Jahr nach der Grundsteinlegung können jetzt die ersten Familien in das „Familienhaus“ ziehen. Neun Wohnungen zählt der Neubau des Vereins Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin an der Schürstraße 5. Ebenso viele Familien und bis zu zwölf Kinder haben dort Platz. Jede Wohnung ist...

  • Spandau
  • 30.10.17
  • 137× gelesen
Kultur
Die Bischofsburg in Wittstock
8 Bilder

Frischer Geist in alten Mauern

Ein Besuch in der Bischofsstadt Wittstock Wittstock/Dosse. Die Bischofsstadt Wittstock entstand aus einer slawischen Siedlung und wurde 946 in der Stiftungsurkunde für das Bistum Havelberg erstmals erwähnt. Damit gehört sie zu den ältesten Orten in Brandenburg. Im Jahr 1409 wurde Wittstock durch ein Erdbeben erschüttert und 1495 zerstörte eine Feuersbrunst große Teile der Stadt. Mit Busso II. starb 1548 der letzte Bischof von Havelberg auf der Wittstocker Burg. Die Herrschaft des Bistums...

  • Lichtenrade
  • 13.10.17
  • 73× gelesen
Ausflugstipps

Bahn-App mit schönen Touren

Die App "DB Ausflug" informiert über 100 detaillierte Touren durch Brandenburg und rund 50 Touren in Mecklenburg-Vorpommern und macht das Smartphone zum Reiseführer. Neben Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten und umfangreichem Kartenmaterial haben die Nutzer auch die aktuelle Fahrplanauskunft für die Anreise mit den „Öffentlichen“, Tariftipps sowie Serviceinformationen wie Adressen, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Wetterdaten parat. Sie ist kostenlos im App Store und im Google Play Store...

  • Mitte
  • 27.09.17
  • 15× gelesen
Kultur
Wanderwege zur Aussicht Sandra Kirsten
8 Bilder

Wandern, Baden, Klettern, Mountainbike – alles ist möglich in Berlin auf dem Teufelsberg!

Der Berliner könnte ständig Urlaub machen und in die weite Welt reisen, dabei hat er „Berge und Meer“ vor der Haustür – sozusagen fast vor der Nase und doch hat er so manches noch nicht entdeckt. Vielleicht fährt der Marzahner mal in den Grunewald und der Grunewäldler nach Marzahn! Haben doch beide etwas gemeinsam – einen Berg mit fantastischer Aussicht! Der 120 m hohe ehemalige Trümmerberg im Grunewald lädt jedenfalls zum Wandern, Picknicken, Klettern, Radeln, Rodeln, Spazieren und Ausruhen...

  • Grunewald
  • 19.09.17
  • 116× gelesen
Soziales
Auch in diesem Herbst veranstaltet der Verein paddel-Kidseine abenteuerliche Tour durch den Spreewald.

Mit dem Kanu durch den Spreewald: „paddel-Kids“ veranstalten wieder Ferientour

Weißensee. Der Verein „paddel-Kids“ ermöglicht Kindern und Jugendlichen in diesem Herbst erneut ein Ferienabenteuer. Er lädt junge Leute zwischen acht und 17 Jahre zu einer Paddeltour durch den Spreewald ein. Um Schülern aus dem Berliner Nordosten abenteuerliche Ferientouren zu ermöglichen, schlossen sich vor einigen Jahren Pädagogen zum Verein „paddel-Kids“ zusammen. Seitdem organisieren sie erlebnispädagogischen Feriencamps für Kinder und Jugendliche. In den Herbstferien können diese...

  • Weißensee
  • 15.09.17
  • 49× gelesen
Kultur

In die Partnerstadt: Kulturfahrt nach Polen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin und die Kulturinitiative „Kulturbrücke über die Oder" planen für Sonntag, 10. September, eine Bus-Exkursion inklusive Konzert in die polnische Partnerstadt des Bezirks nach Międzyrzecz. Abfahrt ist um 8.30 Uhr mit dem Bus vom Parkplatz vor dem ehemaligen Rathaus Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz. Nach der Ankunft in Międzyrzecz (früher Meseritz), etwa 200 Kilometer von Berlin entfernt, gegen 11 Uhr steht ein Stadtrundgang...

  • Charlottenburg
  • 14.08.17
  • 25× gelesen
Kultur

Ausflug in den Spreewald

Karlshorst. Eine Tagesfahrt nach Lübbenau in den Spreewald steht am Montag, 21. August, auf dem Programm der Begegnungsstätte Karlshorst in der Hönower Straße 30a. Die Tour startet um 9 Uhr und kostet 47 Euro. Im Preis inbegriffen sind die Bus- und eine Kahnfahrt, ein Besuch des Gurkenmuseums und das Mittagessen. Wer mitfahren möchte, meldet sich in der Tagesstätte oder unter  509 81 08 an. bm

  • Karlshorst
  • 13.08.17
  • 5× gelesen
Soziales

Radtour und Ausflug für Kids

Neukölln. Der Kindertreff Waschküche lädt Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu zwei Ausflügen ein. Am Dienstag, 22. August, zwischen 11 und 15 Uhr wird eine Radtour unternommen, und am Donnerstag, 24. August, fahren Jungs von 9 bis 17 Uhr nach Germendorf (Oranienburg). Für eine Tour ist jeweils ein Euro zu zahlen. Treffpunkt ist vor dem Kindertreff an der Heinrich-Schlusnus-Straße 1–3. Eine Anmeldung unter  0151/56 13 46 44 ist notwendig. Infos gibt es auch im Quartiersbüro unter...

  • Neukölln
  • 11.08.17
  • 16× gelesen
Kultur
Großstadt und Natur – das schließt sich nicht aus, wie die Radtour des Umweltbüros zeigt, die auch durch Falkenberg führt.
2 Bilder

Die Feldmark erkunden: Umweltbüro lädt zur Radpartie mit vielen Infos ein

Lichtenberg. Wie grün und vielfältig die Lichtenberger Stadtnatur ist, können Interessierte jetzt bei einer Radtour erfahren. Dazu lädt das Umweltbüro am 13. August große und kleine Naturfreunde ein. Ausreichende Fitness sollten die Teilnehmer allerdings mitbringen, schließlich führt die gemeinsame Radwanderung über 15 Kilometer durch die Wartenberger und Falkenberger Feldmark – das Tempo soll indes nicht zu rasant sein. Denn die Mitarbeiter des Umweltbüros halten beim Radeln und bei kurzen...

  • Lichtenberg
  • 05.08.17
  • 36× gelesen