Ausgesetztes Baby

Beiträge zum Thema Ausgesetztes Baby

Blaulicht
Wer kann etwas über die Herkunft dieses Handtuchs sagen?
2 Bilder

Ausgesetztes Baby: Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Blankenburg. Am Sonnabend, 6. August, um 6.30 Uhr hat ein Mann auf den Stufen seines Einfamilienhauses in der Flaischlenstraße 9 einen Säugling entdeckt. Das neugeborene Mädchen war mit einem Handtuch zugedeckt worden. Das Baby wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Ärzte stellten fest, dass es nicht fachgerecht entbunden, aber augenscheinlich normal zur Welt gekommen war – zwischen der 37. und 41. Schwangerschaftswoche. Die Polizei sucht immer noch nach der Mutter beziehungsweise nach der...

  • Blankenburg
  • 16.08.16
  • 215× gelesen
Blaulicht
Handtuch in dem das Baby in Pankow gefunden wurde
2 Bilder

Neugeborenes vor Einfamilienhaus in Pankow gefunden: Wo ist die Mutter?

Blankenburg. Das Neugeborene wurde am Samstag vor einer Haustür in Pankow abgelegt. Es wurde gegen 6.30 Uhr gefunden und soll dort höchstens zwei Stunden gelegen haben In der Flaischlenstraße im Pankower Bezirk Blankenburg wurde am Samstag ein neugeborenes Mädchen gefunden. Laut Polizei wurde es voll ausgetragen und ist normal entwickelt. Es wurde nicht fachmännisch abgenabelt. Baby auf Treppenabsatz abgelegt Nur in ein Handtuch gewickelt, legte die/der Unbekannte es auf dem...

  • Blankenburg
  • 07.08.16
  • 240× gelesen
Blaulicht

Säugling in Buch ausgesetzt

Buch. Die Polizei sucht nach der Mutter eines Säuglings, der am 2. September gegen 20.45 Uhr an einer Bushaltestelle in Buch ausgesetzt wurde. Passanten fanden das neugeborene Mädchen an der Haltestelle „Lindenberger Weg Süd“. Das Kind war auf einem unbezogenen Kopfkissen gebettet. Bekleidet war es mit einer Windel, einem Strampler und einem Baby-Jäckchen. Die Polizei geht davon aus, dass die Geburt ohne fachkundige ärztliche Hilfe stattfand. Nach einem ersten Zeugenaufruf erhielt die Polizei...

  • Buch
  • 09.09.15
  • 82× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.