Ausstellungen

Beiträge zum Thema Ausstellungen

Kultur

Ölmalereien voller Lebensfreude

Fennpfuhl. „Lebensfreude“: Unter diesem Motto stellt Constanze von Ascheraden ihre Ölgemälde bis zum 14. Dezember in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 aus. Constanze von Ascheraden studierte Griechisch, Geschichte sowie Philosophie und promovierte in Geschichte. Sie arbeitete als Studienrätin an einem Gymnasium und verschrieb sich nebenher der Malerei. Eine Ausbildung in Malerei und Druckgraphik absolvierte sie unter anderem an der Akademie für Malerei Berlin. In der...

  • Fennpfuhl
  • 28.11.21
  • 10× gelesen
Kultur
Die Ausstellung zu postsowjetische Lebenswelten ist bis März 2022 in der VHS zu sehen.

Was kam nach der Sowjetunion?
Neue Ausstellung in der Volkshochschule

„Postsowjetische Lebenswelten. Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“ heißt die neue Ausstellung, die in der Margarete-Steffin-Volkshochschule zu sehen ist. Das Ende der Sowjetunion im Dezember 1991 ist Ausgangspunkt der Ausstellung. Sie widmet sich auf 20 Tafeln mit zeithistorischen Fotos dem Wandel, den die 15 Nachfolgestaaten seitdem durchlaufen haben, und gibt Einblick in deren Politik und Alltag nach dem Kommunismus. Die Schau zeigt, wie mit Geschichte, aber auch mit Religion,...

  • Fennpfuhl
  • 13.10.21
  • 23× gelesen
Kultur

Porträts, Blumen, Landschaften

Lichtenberg. Noch bis zum 8. Oktober präsentiert Brigitte Breitfeld ihre Öl- und Aquarellmalereien in der Anton-Saefkow-Bibliothek am gleichnamigen Platz in Fennpfuhl. Sie zeigt Portraits, Blumen und Landschaften. Brigitte Breitfeld malt seit ihrer Kindheit, sie hat bereits in Berlin, Strausberg und Altlandsberg ausgestellt und war auch schon mit den Bewohnern eines Pflegeheims künstlerisch tätig. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Bibliothek besichtigt werden.

  • Fennpfuhl
  • 18.09.19
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.